• 2802 Kurse
  • 96 Anbieter
  • 5048 Erfahrungsberichte
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

ALP Akademisches Lehrinstitut für Psychologie GmbH

Anbieterbewertung: 4,9
4 Bewertungen für diese Fernhochschule
Fernhochschule 1 Fernkurs
Live-Online-Seminare
Bewertung von 4 Teilnehmern
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Erfahrungsberichte Anbieter bewerten

ALP Akademisches Lehrinstitut für Psychologie und die FHWien der WKW

Die ALP Akademisches Lehrinstitut für Psychologie GmbH mit Sitz in Lübeck gehört zur Gensel-Group und verfügt über eine langjährige Expertise in der Lehre und Anwendung betrieblicher Psychologie. Dabei orientieren sich die Lehrinhalte und Lehrmethoden der ALP an aktuellen wissenschaftlichen und technischen Entwicklungen und Erkenntnissen. Die ALP als Hochschulakademie wird von der Kommunikationslegende Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun als Mitwirker und Fürsprecher unterstützt und wissenschaftlich beraten. Der Bundesbildungsminister a.D. Björn Engholm, stellt als Beiratsvorsitzender sein strategisches Wissen zur Verfügung.

Die ALP führt im Auftrag von Hochschulen und Universitäten wissenschaftliche Weiterbildung durch und übernimmt seit 2016 die Durchführung des Masterstudienprogramms Kommunikations- und Betriebspsychologie im Auftrag der Fachhochschule Wien der Wirtschaftskammer Wien. Die Aufsichtsbehörde ist das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein. Dieses Masterstudienprogramm ist ein 100%iges Fernstudium ohne Präsenz. Führungskräfte können bei Eignung auch ohne Erststudium zugelassen werden.

Adresse:
ALP Akademisches Lehrinstitut für Psychologie GmbH
Maria-Goeppert-Straße 1
23562 Lübeck

Neueste Bewertungen (4 insgesamt)

  • Katharina, 54 Jahre, hat den Fernkurs: "Kommunikations- und Betriebspsychologie (M.Sc.)" am 17.10.2018 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Den Studiengang M. Sc. Kommunikations- und Betriebspsychologie des Akademischen Lehrinstituts für Psychologie (ALP) Lübeck in Kooperation mit der FH Wien der WKO kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen. Wer sich berufsbegleitend weiterqualifizierten möchte, profitiert von der ausschließlich über eine virtuelle Lehrplattform organisierten Durchführung der Vorlesungen, Webinare, Lehr- und Prüfungsveranstaltungen. Meine anfänglichen Bedenken und Unsicherheiten zu Studienbeginn konnte ich sehr schnell auch aufgrund der sehr guten Unterstützung und Betreuung durch die LehrgangsbetreuerInnen und DozentInnen überwinden. Die Lehrinhalte der einzelnen Module sind interessant aufbereitet und beinhalten aktuelle wissenschaftliche Trends und Entwicklungen der jeweiligen Themenschwerpunkte der Module. Dabei entsprechend die zu erbringenden Leistungen durchaus dem Anspruch, der an den Erwerb eines Masters zu stellen sind. Die DozentInnen verfügten sowohl über fachliche als auch über umfangreiche praxisbezogene Expertise, was ich als besonders effektiv für den Austausch und Wissenstransfer von bereits Berufstätigen und Lehre empfand. Es fanden zudem regelmäßige Prozessevaluationen statt. Dabei wurden die Wünsche und Anregungen der Studierenden immer konstruktiv aufgenommen und flossen im weiteren Verlauf in die Verbesserung und Weiterentwicklung ein. Neben dem Neuerwerb von fachspezifischem Wissen war und ist mir insbesondere der hohe Praxisbezug von großem Nutzen. Vor allem bei der akademischen Feier in Wien war ich doch sehr erstaunt, welche Verbundenheit und Beziehung man auch zu vornehmlich virtuell präsenten KommilitonInnen aufbauen kann. Mir hat das Studium insgesamt sehr viel Spaß gemacht. Auch wenn ein Online-Studium ein hohes Maß an Selbstorganisation und vor allem Selbstmotivation mit sich bringt, bin ich sehr froh diese Form zum Erwerb eines M. Sc. für mich genutzt habe.

  • Andrea , 45 Jahre, hat den Fernkurs: "Kommunikations- und Betriebspsychologie (M.Sc.)" am 16.10.2018 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Studieninhalte waren sehr gut auf die Schwerpunktsetzung des Studiums ausgerichtet. Die zur Verfügung gestellte Literatur (Studienbriefe, Basis- und weiterführende Literatur) war umfangreich und zielgerichtet ausgewählt und ermöglichte sowohl einen Überblick über die jeweiligen Studieninhalte, als auch deren intensive Vertiefung. Durch das gewählte Studienkonzept gelang eine hervorragende Verknüpfung zwischen Studieninhalten und Praxis. Dabei waren insbesondere die als Prüfungsleistung anzufertigenden Forschungstagebücher Gold wert. Die Webinare ermöglichten eine gute Kontrolle des eigenen Lernfortschritts. Die Betreuung durch ALP war sehr gut und ging meiner Meinung nach über das zu Erwartende hinaus. Das Studium ist neben einem Vollzeitjob schaffbar, erfordert jedoch einen entsprechenden zeitlichen Einsatz und den Willen „echt“ zu studieren - also zu lernen und wissenschaftlich zu arbeiten. Der Abschluss wird einem nicht geschenkt, was ich sehr begrüße, da seine Wertigkeit entsprechend erhöht wird. Fazit: Konzept und Betreuung sind super und die Inhalte des Studiums haben mich so fasziniert und persönlich und beruflich weitergebracht, dass ich es jederzeit wieder machen würde :-).

  • Peter, 59 Jahre, hat den Fernkurs: "Kommunikations- und Betriebspsychologie (M.Sc.)" am 16.10.2018 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Rückblick auf meinen Studienabschluss (ALP/FH -Wien) 2018: Liebe Interessierte, Wenn man mit 58 Jahren noch einmal studiert muss man schon motiviert sein und hat wohl schon einige Vergleichsmöglichkeiten. Auch daher diese Rezension: Die ALP ist für den Studiengang Kommunikations- und Betriebspsychologie eine wirklich gute Adresse. Die Zusammenarbeit mit der FH-Wien, die international eine sehr gute Reputation aufweist, prägte für mich durchgehend den qualitativ hohen Standard der Curricula und des Studien-Aufbaus . Die Dozenten der ALP waren handverlesen und die engagierten Tutoren und Mentoren kümmerten sich kompetent und persönlich um die Studenten. Fernstudium, Beruf und eine Masterarbeit unter strengen wissenschaftlichen Kriterien stellten eine große und durchaus anstrengende Herausforderung für uns Studierende dar. Auch hier gab es, wie im Leben allgemein, Konflikte. Für die meisten von uns war das jedoch das genau das Salz in der Suppe denn schließlich waren wir herausgefordert und angetreten Lösungen zu suchen. Dafür erhielten wir seitens der Dozenten zweifellos das nötige Rüstzeug. Wer sich die nötige Zeit nimmt..., Herausforderungen sucht, sich gerne aktiv einbringt, die zahlreichen Foren nutzt, offen und letztendlich kommunikationsbereit ist, kann hier viel lernen und schließlich einen hochwertigen und seriösen akademischen Abschluss erlangen. Ich wünsche meinen Nachfolger, egal welcher Altersgruppe, viel Spaß, Grit und Erfolg. Es lohnt sich! Peter Weber (M.Sc.)

  • Walter, 45 Jahre, hat den Fernkurs: "Kommunikations- und Betriebspsychologie (M.Sc.)" am 05.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Nach mehr als 20 Jahren im kaufmännischen Bereich diverser mittelständischer Unternehmen und 10 Jahren als verantwortlicher Personaler habe ich gemerkt, dass ich mich im Rahmen meines bisherigen Tätigkeitsbereichs nicht mehr entscheidend weiterentwickeln kann. Auf Fortbildungen für Führungskräfte stieß ich immer wieder auf mich faszinierenden Konzepte zur Kommunikation wie die "Themenzentrierte Interaktion" oder die berühmten "Vier Seiten einer Nachricht" nach Prof. Friedemann Schulz von Thun. Bei meinen Recherchen stieß ich auf dem Master-Studiengang "MSc Kommunikations- und Betriebspsychologie" des Akademischen Lehrinstituts für Psychologie, für den Prof. Schulz von Thun als Fürsprecher agiert. Da man diesen Studiengang mit entsprechender Berufserfahrung auch ohne Erststudium belegen kann musste ich nicht lange überlegen … Die Kosten von insgesamt 14.000€ (knapp 600€ monatlich) für den viersemestrigen Master sind sicherlich kein Pappenstiel. Dafür findet man ausgezeichnete Bedingungen vor, die ich von einem Fernstudium so nicht erwartet hätte: - eigens konzipierte Online-Vorlesungen und Webinare renommierter Psychologinnen und Psychologen, - ausführliche und verständliche Studienbriefe, - ein sehr freundliches und engagiertes Team, - ein reger Austausch der Studierenden untereinander (man profitiert ungemein von den verschiedenen beruflichen und persönlichen Hintergründen). Was für mich auch sehr wichtig war: anders als bei vielen anderen Fernstudiengängen gibt es keine Blockveranstaltungen mit Anwesenheitspflicht. Alles findet erstaunlich reibungslos online statt. Über die institutseigene Website (http://www.akademisches-lehrinstitut-psychologie.de/) und das zugehörige Moodle-System werden die nötige Literatur und sonstige Lernmaterialien bereitgestellt. Zur Bibliotheksrecherche bekommt man einen Zugang über die FH Wien der WKW, worüber man Zugriff auf ansonsten mitunter unerschwingliche Fachliteratur bekommt. Gegenwärtig feile ich am Konzept meiner Master-Arbeit und bin froh, mich auf das Studium eingelassen zu haben!

Alle Kurse der ALP Akademisches Lehrinstitut für Psychologie GmbH

Es wurden 1 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach