• 3603 Kurse
  • 115 Anbieter
  • 14874 Bewertungen
3 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit #31/2020 - #31/2021 - #32/2022
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Altenbetreuung / Altenpflege | Als Fernstudium oder berufsbegleitende Weiterbildung

Die Fachrichtung Altenbetreuung/Altenpflege kann als berufsbegleitende Weiterbildung absolviert werden. Inhaltlich versehen die Kurse Dich mit einem breitgefächerten Wissen zu verschiedenen Aspekten des Alterns, Pflege, Gesundheit, Hygiene und Demenz, aber auch zu Finanzen und Recht. Je nachdem, für welches Fernstudium Du dich entscheidest, wirst Du befähigt dich der Pflege hilfsbedürftiger Angehöriger anzunehmen, in das Berufsfeld der Pflege einzusteigen oder dich in diesem Bereich zu einer Führungskraft weiterzuentwickeln. 

Studiengangstipp - Werbung -

Auch im Alter noch so viel wie möglich an Lebensqualität genießen: Im Fachbereich Altenbetreuung / Altenpflege werden Dir wichtige geriatrische Kenntnisse vermittelt, um genau dies zu gewährleisten

Anderen vermitteln, wie sie mit Kranken umgehen? In dem Studiengang Bachelor Pflegepädagogik an der IU lernst Du genau das – es werden Dir wichtige Erkenntnisse aus Bereichen wie Sozial-und Gesundheitswissenschaften sowie Psychologie oder auch Philosophie vermittelt. Melde Dich jetzt zu Deinem Studium an!

1016 Bewertungen (4,5)
FSD-Score:
4,4681
  • „Sehr guter Anbieter“ (2022)
  • „Exzellenter Anbieter“ (2021)
  • „Exzellenter Anbieter“ (2020)

Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Altenbetreuung / Altenpflege

Jetzt kostenlos Infomaterial anfordern Es wurden 43 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach

Seiten

i

Kostenlos Infomaterial zum Thema Altenbetreuung / Altenpflege bestellen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Altenbetreuung / Altenpflege

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 1 Monat - 28 Monate (Zertifikat)
   Wöchentlicher Aufwand 5 Stunden - 15 Stunden (Zertifikat)

   Abschluss

Teilnahme, Zertifikat oder Zeugnis
   Kosten 34,51 € (Teilnahme) - 1.938 € (Zertifikat)

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

In den Kursen zum Bereich Altenbetreuung können, je nachdem, für welche Studienform Du dich entscheidest, folgende Inhalte auf Dich zukommen:

o    Gesellschaftliche, physiologische und psychologische Aspekte des Alterns
o    Demenz, körperliche und psychische Erkrankungen im Alter
o    Pflege(-konzepte)
o    Altenbetreuung in Senioren- und Pflegeeinrichtungen
o    Gesundheitsförderung und Gesundheitsvorsorge
o    Hygiene
o    Ernährung
o    Finanzen und Recht
o    Wohn- und Unterbringungsformen
o    Management in der Altenpflege

Die Inhalte der Kurse bereiten Dich auf verantwortungsvolle Aufgaben im Pflegebereich vor. Um ein gutes Verständnis für die Pflegebedürftigen zu entwickeln, setzt Du dich mit gesellschaftlichen, physiologischen und psychologischen Aspekten des Alterns auseinander. Du lernst Methoden zur Gesundheitsförderung und -vorsorge kennen, erlangst Kenntnisse zu Erkrankungen, Demenz und Hygiene und beschäftigst dich mit der Alltagsgestaltung. Solltest Du dich für eine Laufbahn im Management von Altenpflegeeinrichtungen interessieren, kannst Du dir mit Hilfe eines spezifischen Kurses Managementfähigkeiten aneignen. Darüber hinaus befasst Du dich mit rechtlichen Grundlagen die bei Einrichtungen der Altenhilfe zum Tragen kommen, Personal-, Belegungs- und Qualitätsmanagement und mit wirtschaftlicher Planung.

Teilnahmevoraussetzungen

Je nachdem für welchen Fernkurs Du dich interessierst, gibt es einige Zulassungsvoraussetzungen zu berücksichtigen.
 
Nicht-Akademisch:

o    Möglicherweise abgeschlossene, fachbezogene Ausbildung sowie mehrjährige Berufspraxis
o    Die Prüfungsvoraussetzungen können bei den Hochschulen in Erfahrung gebracht werden
o    Möglicherweise Mindestalter 21 Jahre

Manche Hochschulen bieten zudem die Möglichkeit ohne fachverwandte Vorbildung oder Vorkenntnisse an ihren Lehrgängen teilzunehmen.

Wie sind die Berufsaussichten bzw. Karrieremöglichkeiten im Bereich Altenbetreuung / Altenpflege?

Die Teilnahme an einem Fernkurs im Pflegebereich bietet sich für alle die an, die sich auf die Betreuung/Verpflegung hilfsbedürftiger Angehörige vorbereiten wollen, eine berufliche Qualifikation in einem zukunftssicheren Beruf erlangen wollen oder bereits in der Pflege arbeiten und sich weiterbilden wollen. So kannst Du ganz allgemein in der Pflege arbeiten, aber zum Beispiel auch eine Tätigkeit in der Wohnbereichsleitung, als Heimleiter:in oder als Pflegemanager:in anstreben. 

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Altenbetreuung / Altenpflege?

Für ein Fernstudium Altenbetreuung / Altenpflege fallen Kosten von 34,51 € (Teilnahme) bis 1.938 € (Zertifikat) an.

Für folgende Angebote gibt es einen exklusiven FSD-Rabatt und es kann direkt eine Buchungsanfrage gestellt werden:

Mit welcher Studiendauer kannst du im Fach Altenbetreuung / Altenpflege rechnen?

Die Dauer des Fernkurses variiert zwischen 1 und 28 Monaten.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Altenbetreuung / Altenpflege

Durchschnittsbewertungen

der Fernkurse der Kategorie Altenbetreuung / Altenpflege

4,7
bewertet von 148 Teilnehmenden

Interessante Erfahrungen von Teilnehmer:innen

  • Vera, 49 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Palliative Care- 160 UE i. A.a. das Basiscurriculum nach Kern, Müller, Auernhammer" des Anbieters HÖHER Management GmbH - Akademie für Pflegeberufe am 03.08.2022 bewertet. Bewertungen insgesamt: 42
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich bin in jedem Fall so voll auf begeistert, dass ich mich auch in der Zukunft bei der Höher Akademie für Pflegeberufe weiterbilden werde. Mit dem Lehrmaterial, welches zur Verfügung gestellt wird komme ich nicht ganz hin, zusätzliche Literatur ist meiner Meinung nach nötig, jedoch kann ich über die Höher Akademie, während der Weiterbildung, kostenlos eine Online- Bibliothek nutzen. Ich würde mir viel mehr Onlineunterricht bzw. Onlineseminare wünschen. Dozenten und Ansprechpartner sind gut telefonisch erreichbar. In anderen Bundesländern sind bei dem Palliative-Care-Kurs Präsenszeiten Pflicht, in RLP leider noch nicht. Ich hospitiere freiwillig für 3 Tage in einem Hospiz- der Erfahrungsaustausch mit Kollegen fehlt nämlich. Unterm Strich bin ich mit viel Freude dabei- man muss ich selbst motivieren können, denn manche Einsendeaufgaben scheinen zunächst sehr umfangreich und schwierig.

  • Alex, 51 Jahre, hat den Online-Kurs: "Hygienebeauftragter in der Pflege / im Gesundheitswesen" des Anbieters OTL Akademie - Online Trainer Lizenz am 14.08.2022 bewertet. Bewertungen insgesamt: 59
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich habe an dem Kurs teilgenommen um mich fachlich weiter zu qualifizieren. Unterricht, Konzept, Inhalt und Betreuung sehr gut. Während des Kurses konnte ich im Betrieb schon einige Punkte erkennen, die neu überarbeitet werden müssen. Das Gespräch mit der Betriebsleitung habe ich gesucht und meine Eindrücke im Hygienebereich geschildert. Nach Abschluß des Kurses wird ein Gespräch mit Betriebsleitung, Pflegedienstleitung und Hygienebeauftragte stattfinden um neue Maßnahmen und Umsetzung zu finden. Durch diesen Kurs bin ich wachsamer und fokusierter im Bereich der Hygiene unterwegs, man sieht mehr und ist kritischer was die Hygiene angeht.

  • Kathi, 49 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Betreuungskraft nach § 43 b, 53 c (ehemals 87 b)" des Anbieters BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe am 07.03.2022 bewertet. Bewertungen insgesamt: 12
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    BTB hatte zum Zeitpunkt meiner Suche nach einem Fernstudium den besten Preis. Positive Bewertungen im Netz . So entschied ich mich zum Abschluss dort. Nach kostenloser Probezeit unterschrieb ich den Vertrag. Studienbriefe kamen schnell. Waren sehr gut gegliedert und verständlich. Das Lernen fiel mir sehr leicht. Ich konnte die Zeit zwischen den Briefen nach Absprache mit meinem Tutor verkürzen, da ich weniger Zeit als angegeben benötigte und so kontinuierlich weiterlernen konnte. Die monatliche Ratenzahlung war ebenfalls unkompliziert. Abschlussarbeit schriftlich geleistet. Ich würde dort wieder einen Lehrgang absolvieren.

  • Michaela , 34 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Hygienebeauftragte/r in Pflegeeinrichtungen" des Anbieters HÖHER Management GmbH - Akademie für Pflegeberufe am 16.02.2021 bewertet. Bewertungen insgesamt: 12
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich habe diesen Kurs letztes Jahr erfolgreich abgeschlossen . Es war sehr anspruchsvoll weil man es im Selbststudium durchführt , aber bei Fragen hatte ich immer einen Ansprechpartner und mir wurde sehr schnell geholfen . Ich kann die Art von Weiterbildung bei Höher Management nur empfehlen. Momentan mache ich eine weitere Qualifikation über Höher Management. Man muss sich bewusst sein, das man auch Zeit und Geduld investieren muss und eine gute Auffassungsgabe besitzen sollte um so ein Fernstudium durchzuführen .

  • Michelle, 28 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Seniorenberater" des Anbieters Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe am 29.09.2015 bewertet. Bewertungen insgesamt: 4
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Studienbriefe sind sehr tiefgründig, aber dennoch gut verständlich. Bei Fragen an Impulse wird meist innerhalb von wenigen Stunden geantwortet. Ebenso bekam ich online bearbeitete Einsendeaufgaben bisher immer nach maximal 6 Stunden korrigiert zurück. Man lernt wirklich sehr viel und nicht mal der Anatomieteil war trocken. Ich freue mich schon sehr auf mein erstes Seminar und sicherlich, wird es nicht mein letztes Studium bei Impulse sein. :)