• 2928 Kurse
  • 111 Anbieter
  • 6366 Erfahrungsberichte
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Amateurfunk-Zeugnis

  • Zertifikat
  • 9 Monate
  • 6h pro Woche

Bei dem Kurs Amateurfunk-Zeugnis des Anbieters Fernschule Weber handelt es sich um einen Fernlehrgang und dieser wird mit einem Zertifikat nach 9 Monaten abgeschlossen. Pro Woche müssen mindestens 6 Stunden von einem Fernstudenten investiert werden. Aktuell haben 4 Teilnehmer eine Bewertung mit durchschnittlich 5,0 Sternen abgegeben.

Der Anbieter bietet eine Ermäßigung bzw. Rabatt und eine Probephase von 4 Wochen an. Insgesamt wurde das Institut mit 4,8 Sternen beurteilt. Besonders mit dem Bereich Betreuung & Organisation sind die Fernstudenten zufrieden.

  • Kursbewertungen
  • Beschreibung
  • Kosten
  • Zielgruppe
  • Studienmaterial
  • Inhalte
  • Prüfung
  • Voraussetzungen
  • Abschluss
  • Standorte
  • Weitere Fakten

GESAMTBEWERTUNG DIESES KURSES:

Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (1 von 4)

    Klaus, 58 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Amateurfunk-Zeugnis" am 14.01.2020 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Den Lehrgang habe ich mit Vorkenntnissen gebucht, um mich auf den neuesten Stand zu bringen. Das Studienmaterial war mit Sachkenntnis und Liebe zum Fachgebiet geschrieben. Das motivierte zum "Durchhalten" beim Lernen. In Hinblick auf die Prüfung vermittelt es das Wissen, dass zum Bestehen notwendig ist. Eine solide Wissensbasis für die spätere Praxis!

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (2 von 4)

    Martin, 60 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Amateurfunk-Zeugnis" am 03.02.2019 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich habe den Fernlehrgang vor vielen Jahren absolviert und erfolgreich abgeschlossen. Die einzelnen Lehrbriefe waren sehr gut strukturiert und natürlich lehrreich. Achja...die Prüfung zur Klasse A habe ich bei der damaligen Oberpostdirektion bestanden.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (3 von 4)

    Frank, 54 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Amateurfunk-Zeugnis" am 09.04.2018 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich habe den Lehrgang als Vorbereitung auf die Prüfung zur Klasse A gemacht und bin sehr zufrieden. Obwohl ich gelernter Elektroniker bin, habe ich noch einiges Neues gelernt und vieles wieder aufgefrischt. Die Grundlagen werden gut erklärt und man kann nach dem Lehrgang vieles selbst berechnen und muss nicht die Antworten der rund 1500 Fragen stur auswendig lernen. Ich fühle mich bestens auf die Prüfung vorbereitet.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (4 von 4)

    Burkhardt Steinke, 60 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Amateurfunk-Zeugnis" am 04.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Dieses Fernstudium hat mir persönlich weitergeholfen sich mit Fragen in der Elektronik und Hochfrequenztechnik tiefgründiger zu befassen. Durch die sehr gute Qualität der Studienmaterialien sind diese mir sehr hilfreich bei der Ausbildung von Auszubildenden.

Kursbeschreibung des Anbieters:

Der Amateurfunkdienst ist ein international anerkannter Funkdienst technisch-experimenteller Art, der von technisch interessierten Amateuren ausgeübt wird. Nach der gesetzlichen Regelung können die nationalen Fernmeldebehörden Amateurfunkzeugnisse an Einzelpersonen vergeben, wenn diese bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Damit hat der Funkamateur das Recht, eine eigene, private Funkstation zu betreiben, die es ihm ermöglicht, mit Funkamateuren in der ganzen Welt Verbindungen aufzunehmen. So ist der Amateurfunk weltweit geregelt.

Jetzt Preis beim Anbieter erfragen
Hier umfangreiches Infomaterial kostenfrei bestellen

Fordern Sie eine Preisauskunft direkt bei der Fernschule an und erfahren Sie gleichzeitig alles über individuelle Rabatte sowie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.


Datenübertragung SSL gesichert

Der Lehrgang ist für alle gedacht, die sich optimal und sicher auf die Amateurfunk-Zeugnis-Prüfung vor der Bundesnetzagentur vorbereiten wollen.

Das Lehrmaterial besteht aus insgesamt 9 Lehrbriefen mit durchschnittlich etwa 100 Seiten im Format DIN A4.

Die Vielfalt des Stoffes bedingt eine klare Gliederung. In jedem Lehrbrief werden Sie daher zu Beginn des Lehrbriefes eine kurze Übersicht über die Themenbereiche finden, die zum Lehrstoff des jeweiligen Lehrbriefes gehören.

Grundsätzlich wurde der Lehrstoff in folgende Themenbereiche eingeteilt:
o Allgemeine physikalisch-technische Grundlagen (I)
o Halbleiter und Elektronenröhre (II)
o Die Kurzwellen: Empfang und Senden (III)
o Die Ultrakurzwellen: Empfang und Senden (IV)
o Modulation und Tastung (V)
o Antennen und Speiseleitungen (VI)
o Stromversorgung (VII)
o Kontroll- und Messgeräte (VIII)
o Amateurfunkpraxis: Schaltungen und Geräte (IX)
o Verhütung und Beseitigung von Rundfunk- und Fernsehstörungen (X)
o Der Amateurfunkverkehr (XI)
o Morselehrgang (XII)
o Tabellen, Schaltzeichen, Nomogramme (XIII)

Wenn Sie den letzten Lehrbrief Ihres Lehrgangs durchgearbeitet haben, können Sie an einer Abschlussprüfung teilnehmen und dadurch zeigen, dass Sie das Gelernte wirklich beherrschen. Es werden Ihnen dabei Aufgaben aus dem gesamten Themenkreis des Lehrgangs gestellt.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Der Lernstoff zum Erwerb aller Kenntnisse, welche für die Prüfung erforderlich sind, wurde von Funkamateuren, die über langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung verfügen, sorgfältig ausgearbeitet.

Anerkanntes Abschlusszeugnis

Prüfungsstandorte
#Einsendeaufgaben#
Sprache
Deutsch
Prüfungsformat
Einsendeaufgaben

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

Technische Weiterbildung →
Weiterbildung Amateurfunk-Zeugnis →
Freizeitgestaltung →

Weiterführende Links:

Alle Kurse des Anbieters
Jetzt Infomaterial für folgenden Kurs bestellen: „Amateurfunk-Zeugnis“

Bestellen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Infomaterial: Alle Informationen (Kosten, Voraussetzungen, ...) kommen bequem per Post oder per E-Mail.


Datenübertragung SSL gesichert

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

Technische Weiterbildung →
Weiterbildung Amateurfunk-Zeugnis →
Freizeitgestaltung →
Kataloge Hier können Sie kostenlos und bequem Kataloge von Fernschulen bestellen .