Bestnoten von FOCUS-MONEY „Weiterbildungsportal mit der
größten Kundenzufriedenheit“
4 Jahre in Folge: 2020-2023

Fernstudium und Weiterbildung Bachelor Gesundheitsmanagement

Die Fachrichtung Gesundheitsmanagement kann als Bachelor im Fernstudium studiert und berufsbegleitend absolviert werden. Inhaltlich kombinieren die Kurse wirtschaftswissenschaftliche Themen wie BWL, Personalmanagement und Finanzwesen mit Gesundheitsthemen wie Public Health, Gesundheitspolitik und Management von Gesundheitseinrichtungen. Absolvent:innen erwarten durch ihre breitgefächerte Ausbildung vielversprechende Karriereaussichten in unterschiedlichen Bereichen wie zum Beispiel als Gesundheitsökonom:in, Gesundheits- und Sozialmanager:in, Stations-, Abteilungs- oder Wohngruppenleiter:in.

Studiengangstipp

- Werbung -

Entdecke den Bachelor Gesundheitsmanagement der SRH Fernhochschule

Die SRH Fernhochschule ist staatlich anerkannt und auf ein berufsbegleitendes Online-Studium spezialisiert. Studierende können ihr Studium durch das flexible Studienmodell orts- und zeitunabhängig absolvieren. Es stehen über 50 Bachelor- und Master-Studiengänge sowie über 60 Hochschulzertifikate zur Auswahl.

750 € Bonus für Ihre Bildungsträume
907 Bewertungen (4,6)
FSD-Score:
4,6437
  • „Exzellenter Anbieter“ (2024)
  • „Exzellenter Anbieter“ (2021)
  • „Exzellenter Anbieter“ (2020)

Es wurden 25 Kurse / Studiengänge im Bereich Bachelor Gesundheitsmanagement gefunden.

Kurse filtern und sortieren
Kurse sortieren
Filter & Sortierung anwenden
Alle Infomaterialen hinzufügen
Alle Infomaterialen hinzugefügt
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Betriebswirtschaft und Gesundheitsmanagement (B.A.)
SRH Fernhochschule – The Mobile University
  • Bachelor
  • Online + Präsenz (optional) + Selbststudium
  • 10 bis 20 h pro Woche
  • 17.177,76 € (MwSt.-befreit)
Premium-Listing - Werbung -
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Dualer Bachelor Management im Gesundheitswesen
IST-Hochschule für Management
  • Bachelor
  • Online + Präsenzveranstaltungen (Pflicht) + Studienhefte
  • 36 - 48 Monate
  • 15 bis 20 h pro Woche
  • 13.644 € - 15.312 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
B.A. Gesundheitsmanagement - Spezialisierung "Hygienemanagement"
Europäische Hochschule für Innovation und Perspektive (EHIP)
  • Bachelor
  • Online + Selbststudium + Studienhefte
  • 10.500 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Dualer Bachelor Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie
IST-Hochschule für Management
  • Bachelor
  • Online + Präsenzveranstaltungen (Pflicht)
  • 36 - 48 Monate
  • 15 bis 20 h pro Woche
  • 13.644 € - 15.312 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
B.A. Gesundheitsmanagement - Spezialisierung "Prävention und Betriebliches Gesundheitsmanagement"
Europäische Hochschule für Innovation und Perspektive (EHIP)
  • Bachelor
  • Online + Selbststudium + Studienhefte
  • 10.500 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Bachelor Gesundheitsmanagement (online)
WINGS - Fernstudium an der Hochschule Wismar
  • Bachelor
  • Online + Selbststudium + Studienhefte
  • 36 - 48 Monate
  • 10 bis 15 h pro Woche
  • 7.884 € - 8.592 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Bachelor Präventions- und Gesundheitsmanagement (B.A.)
APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft
  • Bachelor
  • Online + Präsenz (optional)
  • 36 - 48 Monate
  • 20 bis 40 h pro Woche
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Gesundheitsmanagement (B.A.)
AKAD University
  • Bachelor
  • Online + Präsenzveranstaltungen (Pflicht)
  • 36 - 72 Monate
  • 15 bis 20 h pro Woche
  • 13.284 € - 15.768 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Bachelor Fitness and Health Management
IST-Hochschule für Management
  • Bachelor
  • Online + Studienhefte + Präsenz (optional)
  • 36 - 48 Monate
  • 15 bis 20 h pro Woche
  • 13.644 € - 15.312 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Bachelor Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie
IST-Hochschule für Management
  • Bachelor
  • Online + Präsenz (optional) + Studienhefte
  • 36 - 48 Monate
  • 15 bis 20 h pro Woche
  • 13.644 € - 15.312 € (MwSt.-befreit)
Alle Infomaterialen hinzufügen
Alle Infomaterialen hinzugefügt

Wieso Infomaterial anfordern?

Fernstudium Direkt kann leider nicht die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der hier hinterlegten Kursinformationen garantieren. Die aktuellen Informationen der Anbieter findest du immer im Infomaterial, welches du völlig unverbindlich und kostenlos bei den Anbietern anfordern.
  • Aktuelle Preise, Rabatte und Förderungsmöglichkeiten
  • Alles zu den Teilnahmevoraussetzungen
  • Vollständige Studieninhalte und Studienablauf

Fernstudium Bachelor Gesundheitsmanagement – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 12 Monate - 42 Monate
  • Wöchentlicher Aufwand 10 Stunden - 40 Stunden
  • Abschluss Bachelor
  • Kosten 5.238 € - 17.177,76 €

Welche Studieninhalte erwarten dich im Fernstudium Bachelor Gesundheitsmanagement?

In den Studiengängen im Bereich Gesundheitsmanagement können, je nachdem, für welche Hochschule Du dich entscheidest, folgende Inhalte auf Dich zukommen:

o    BWL/VWL
o    Personalmanagement, -führung, -entwicklung
o    Management von Gesundheitseinrichtungen
o    Prävention und Gesundheitsführung
o    Epidemologie und Public Health
o    Prozess- und Qualitätsmanagement
o    Finanzwesen und Controlling
o    Rechtliche Grundlagen
o    Marketing
o    Betriebliches Gesundheitsmanagement
o    Gesundheitspolitik (Gesundheitssoziologie, -psychologie, -wirtschaft)

Was für Studienformate werden angeboten im Fernstudium Bachelor Gesundheitsmanagement?

Die Fernkurse werden als folgende Formate unterrichtet:

  • Dualer Studiengang
  • Fernstudiengang
  • Online-Studiengang

Welches Studienmaterial wird im Fernstudium Bachelor Gesundheitsmanagement eingesetzt?

Im Rahmen des Fernstudiums Bachelor Gesundheitsmanagement wird dir vielfältiges Studienmaterial zur Verfügung gestellt, unter anderem:

  • (Fach-)literatur
  • (Online-)Bibliothek
  • Audios
  • Digitale Lernmaterialien
  • Ebooks
  • Fallstudien / Fallaufgaben
  • Lehrgangsbriefe
  • Leitfaden
  • Lern-App
  • Lernplattform
  • Musterfragen (und -lösungen)
  • Online-Forum
  • Probeklausuren
  • Studienhefte
  • Übungsdateien
  • Videos
  • Virtueller Seminarraum
  • Web Based Training

Wie laufen Prüfungen im Fernstudium Bachelor Gesundheitsmanagement ab?

Prüfungsleistungen können online, in Präsenz oder in Form von Einsendeaufgaben erbracht werden. Dabei können verschiedene Prüfungsformate verlangt werden, unter anderem:

  • Bachelorarbeit
  • Hausarbeit
  • Klausur
  • Kolloquium
  • Projektarbeit

An welche Zielgruppen richtet sich der Fernstudiengang Bachelor Gesundheitsmanagement?

Die Zielgruppe für Bachelor Gesundheitsmanagement ist vielfältig. Du gehörst dazu, wenn du z. B. eins der folgenden Kriterien erfüllst:

  • (angehende) Gesundheitsmanager:innen
  • Personen, die in der Gesundheitsbranche ihre Karriere planen

Wie sind die Berufsaussichten und Karrieremöglichkeiten nach einem Fernstudium Bachelor Gesundheitsmanagement

Nach Deinem Studium erwarten Dich viele verschiedene Berufsmöglichkeiten. Einige Möglichkeiten sind:

o    Gesundheits- und Sozialmanager:in
o    Stations-, Abteilungs- und Wohngruppenleitung
o    Gesundheitsökonom:in
o    Beratungs- und Stabsstellen-Funktionen (Personal, Controlling, etc.)
o    Einrichtungsleiter:in
o    Betriebliche:r Gesundheitsberater:in

Mögliche Arbeitsplätze:

o    Krankenhäuser
o    Krankenkassen
o    Altenheime und Pflegeeinrichtungen
o    Reha-Kliniken 
o    Fitness- und Wellnesseinrichtungen
o    Sportvereine
o    Schulen, Kindertagesstätte, Gemeinden
o    Soziale Einrichtungen und Unternehmen

Vorteile des Fernstudiums Bachelor Gesundheitsmanagement

Das Fernstudium Bachelor Gesundheitsmanagement Fernstudiengang Bachelor Gesundheitsmanagement kann dir viele Vorteile verschaffen. Darunter zum Beispiel:

  • Der Praxispartner übernimmt deine Studiengebühren
  • Hohe Abschlussquote der Teilnehmer:innen

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Bachelor Gesundheitsmanagement

Für ein Bachelor Gesundheitsmanagement fallen Kosten von 5.238 € bis 17.177,76 € an.

Fernstudium Bachelor Gesundheitsmanagement - Kosten und Förderung

  • Gesamtkosten
    Minimum
    Europäischer Hochschulverbund (EHV)
    Maximum
    SRH Fernhochschule – The Mobile University
    12.103,32 € 5.238 € 17.177,76 €
  • Monatskosten
    Minimum
    Europäischer Hochschulverbund (EHV)
    Maximum
    PFH Private Hochschule Göttingen
    250 € 99 € 450 €
  • Förderungen
    • BAföG
    • Begabtenförderung
    • Bildungsgutschein (AZAV-Förderung)
    • Förderprogramme der Bundesländer
    • Soldatenverordnungsgesetz - Förderung durch die Bundeswehr
    • Studienkredite
  • Rabatte
    • Partnerrabatt
    • Treuebonus

Mit welcher Studiendauer kannst du im Fach Bachelor Gesundheitsmanagement rechnen?

Die Dauer des Fernstudiengangs variiert zwischen 12 und 42 Monaten . Die durchschnittliche Studiendauer beträgt 35,8 Monate.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Bachelor Gesundheitsmanagement

Insgesamt wurde das Fernstudium „Bachelor Gesundheitsmanagement“ durchschnittlich mit 4,5 von 5 Sternen von 758 Teilnehmen bewertet. Besonders ragt der Kurs Bachelor Präventions- und Gesundheitsmanagement (B.A.) des Anbieters APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft mit einer Bewertung von 4,6 Sternen von 758 Teilnehmern heraus. Am besten bewertet unter den akademischen Anbietern wurde die Fernhochschule Europäische Hochschule für Innovation und Perspektive (EHIP) mit einer Bewertung von 4,9 Sternen. Die meisten Bewertungen im akademischen Sektor weist die Fernhochschule APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft mit insgesamt 361 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgänge und Fernstudiengänge der Kategorie

Interessante Erfahrungen von Teilnehmenden

Bewertet von Dawid (20 J.) am 14.12.2017
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Mir gefällt das Konzept des Fernstudiengangs von der IST-Hochschule, da man zum Beispiel durch den Online Campus alles gut einplanen kann und dieser auch einfach zu bedienen ist und gleichzeitig alles beinhaltet und einen guten Durchblick bietet zum Beispiel durch den Einbau eines internen Kalenders, der alle gebuchten Termine anzeigt. Auch die Auswahl und das Spektrum an den Terminmöglichkeiten ist breit gefächert und bietet somit viele Möglichkeiten Termine auszuwählen für Menschen, die viele Termine haben. Die Dozenten wirken kompetent und vermitteln den Unterricht verständlich und zugleich kenntnisreich. Dadurch kann man dem Unterricht gut folgen und einem wird nicht langweilig und man prägt sich den Unterrichtsstoff somit besser ein. Zudem sind sie nett und hilfsbereit was einem ein sicheres Gefühl vermittelt, so dass man keine scheu haben muss, wenn man etwas nicht versteht bzw. man nachfragen möchte. Auch die Materialen wie z.B PowerPoint Präsentationen, Abbildungen und Videos sind verständlich und inhaltsreich. Dadurch das Visuelle wird der Unterricht spannender und informativer gestaltet. Dadurch, dass man auch die Möglichkeit hat, ins nah gelegene Fitnesstudio zu gehen, wird der Unterricht auch oftmals praktisch erlernt, indem wir dort das gelernte direkt anwenden können und dies nochmals praktisch gezeigt wird, wodurch man noch viel besser lernen kann, indem man zum Beispiel sieht, wie der Muskel wo arbeitet am welchen Gerät und worauf man achten muss. Jedoch wäre es womöglich besser, wen man öfters zu den Seminaren kommen könnte, da man sich durch den Unterricht den Stoff besser einprägen kann und man jederzeit nachfragen könnte. Doch die IST-Hochschule kam mit einer Idee, die wohl von vielen genutzt werden soll, nämlich den Einbau von Tagen, an denen man sich dort zum freiwilligen Lernen treffen kann. Somit ist ein kommunikativer Austausch möglich, wo man sich gegenseitig abfragen und austauschen kann. Die Betreuung an der IST-Hochschule ist sehr gut und individuell. Man kann während des Unterrichts immer nachfragen und auch in den Pausen kann man zwischenzeitlich den Dozenten ansprechen für alle möglichen Fragen, die dann direkt beantwortet werden. Man kann sogar die Dozenten per E-Mail erreichen und sie sogar anrufen, falls man dringend eine Erklärung benötigt. Selbst wenn man eine E-Mail an die IST-Hochschule schickt wird diese rasch und ausgiebig beantwortet. Wenn sie die Fragen nicht beantworten können, wird man direkt an jemanden weitergeleitet, der sich in diesen Gebiet auskennt, so dass man im Endeffekt nicht im Stich gelassen wird. Die Organisation ist einwandfrei und klar gegliedert, wann wo was stattfindet, so dass man sehr früh bescheid weiß und man rechtzeitig planen kann. Letztendlich ist die IST-Hochschule eine mit kompetenten Dozenten ausgestattete Hochschule, die einen sehr gut auf die Zukunft vorbereitet mit dem nötigen Fachwissen. Jedoch ist es schade drum, dass man nicht so oft in den Genuss kommt, am Unterricht teilnehmen zu können.
Anbieter IU Fernstudium
Bewertet von Andra (27 J.) am 02.11.2023
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Ich bin größtenteils mit allem zufrieden. Lediglich beim „Inhalt & Materialien“ sowie der „Organisation“ habe ich einen Punkt abgezogen, da es viel Eigenstudium & Zeit benötigt, sich durch die teilweise unstrukturierten Skripte zu kämpfen, welche den Prüfungsschwerpunkt bilden. Man kann dem gut entgegenwirken durch Erarbeitung der Musterklausuren oder Altklausurfragen. Es braucht aber Zeit & Nerven, sich durch die einzelnen Lektionen in den Skripten zu finden, um dann noch denn Sinn oder die Gedanken dahinter zu verstehen. Für mich ist es nicht schlimm, da ich mich gern und gut alleine durchkämpfe aber auch weiß, wo ich fragen muss, wenn ich etwas nicht verstehe. Jedoch bekomme ich auch mit, dass Viele daran scheitern, die komplexen Texte zu verstehen, da sie nur so lernen können - Bzw. sich Punkte besser merken können, wenn die Sachverhalte einfach herzuleiten und logisch sind. Das ist oft nicht so leicht und dadurch verzweifelt man schnell. Dadurch verliert man schneller die Motivation am Modul und schiebt es dann doch noch mal beiseite, weil man sich erschlagen fühlt. Zwar versuchen die Tutoren und Professoren weitere Lernmaterialen wie Lernvideos zur Verfügung zu stellen aber oft wird in diesen auch nur die Zusammenfassung der Lektion aus dem Skript runtergesprochen. Es ist jedoch super, dass die Online-Vorlesungen oder Sprints sehr individuell erfolgen und an den Studenten ausgelegt werden. Dabei wird auf jede Frage eingegangen und man wird ebenfalls dazu angeregt, mitzumachen. Ebenso liegt es bei einem selbst, ob man teilnimmt oder nicht. Bisher hatte ich auch keine Probleme mit den Prüfungen, Klausurbuchungen oder der anschließenden Bewertung. Wenn ich doch mal unsicher war, wusste ich, wohin ich mich in welchem Fall wenden muss. Dazu ist der Austausch mit den Kommilitonen- trotz ohne Präsenz - regelmäßig und informativ. Ich würde mich immer wieder für die IU sowie das Fernstudium entscheiden. Da es für mich die besten Möglichkeiten bietet, mich selbst zu organisieren, ohne in einer Weise von Präsenz oder Terminen abhängig zu sein. Ich habe die notwendige Freiheit, um mein Studium so selbstständig zu organisieren, wie ich das möchte. Ich kann zu jeder Zeit meine Prüfung schreiben ohne irgendwo vor Ort sein zu müssen. Bisher konnte ich alle Prüfungen, auch solche wie in Statistik, gut von zu Hause aus absolvieren. Sowohl am Wochenende, am Abend oder am Feiertag ist es möglich seine Klausur abzulegen. Dafür bin ich sehr dankbar und das ist mir nach wie vor jeden Cent wert.
Bewertet von Isabel (22 J.) am 15.12.2017
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Ich bin jetzt seit gut einem Jahr als Fernstudentin an der IST-Hochschule und würde auch nicht mehr zurück zu einem "normalen" Studium wechseln wollen. Die Inhalte sind wirklich super aufbereitet und werden möglichst praxisnah vermittelt. Toll finde ich auch das Format der Studienunterlagen, denn die Studienhefte in A4 sind einfach wesentlich Angenehmer als teilweise in Ordnern versandte Unterlagen an anderen Hochschulen. In Kombination mit den im Online-Campus zur Verfügung gestellten Materialen lässt es sich sehr gut arbeiten. Auch der Online-Campus ist sehr übersichtlich und leicht verständlich strukturiert. Einziger kleiner Kritikpunkt sind hier die teilweise lange Ladezeiten trotz einwandfreier Internetverbindung mit hoher Geschwindigkeit, darüber lässt sich aber auch hinwegsehen. Wirklich genial ist, dass es mittlerweile fast jeden Monat einen Prüfungstermin gibt an dem 1-3 Prüfungen abgelegt werden können, da muss ich wirklich ein großes Lob aussprechen, denn der Flexibilität ist dadurch nahezu keine Grenze gesetzt. Ein wenig schade finde ich, dass die Termine der Seminare/Präsenzphasen und teilweise der Online-Tutorien ungünstig liegen und so für einige berufstätige Studierende nicht richtig gut zu integrieren sind. Natürlich beseht die Möglichkeit die Aufzeichnungen der Online-Tutorien anzusehen, allerdings kommt bei einer aktiven Teilnahme doch für mich als Studentin mehr rum. Toll wäre auch, wenn es weitere Standorte für die Seminare gäbe, in München gibt es für duale Studenten bereits Präsenzphasen, reine Fernstudenten müssen allerdings nach wie vor nach Düsseldorf fahren. Von Seiten der Hochschule gab es bereits die Aussage, dass daran noch gearbeitet werden soll. Ich persönlich würde nämlich sehr gerne noch mehr Seminare besuchen, denn die Dozenten sind sowohl was ihre fachlichen, als auch ihre sozialen Kompetenzen angeht hervorragend. Die Betreuung durch die Mitarbeiter des IST ist ausgezeichnet. Sowohl telefonisch als auch per E-Mail bekommt man Informationen, Antworten auf Fragen und Auskünfte in sämtlichen Belangen wirklich sehr zeitnah. Ich hatte bisher auch noch keine einzige unfreundliche Mitarbeiterin am Telefon, besser geht es nicht! Im Großen und Ganzen bin ich wirklich sehr zufrieden mit der IST-Hochschule und kann ein (Fern-)Studium an dieser Hochschule wirklich sehr empfehlen!
Bewertet von Daniel (30 J.) am 27.09.2022
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Ein Fernstudium für alle Fälle! Mitten im Leben stehend braucht es als Studierender einen starken und zuverlässigen Partner, welcher in nahezu allen Situationen adäquat und flexibel zur Seite steht. Genau das habe ich im online Fernstudium der WINGS (an der Hochschule Wismar) gefunden. Ich (30 J. / Studiengang: Management von Gesundheitseinrichtungen B.A. im 4. Semester) kann parallel zu meiner beruflichen Tätigkeit im Schichtdienst meine persönliche und berufliche Entwicklung durch das Studium voran treiben und mich auf ein funktionierendes System verlassen. Die konzeptionelle Unterrichtsgestaltung ist modern und ansprechend, ebenso deren Inhalte und die angebotenen Materialien. Ob online oder offline, mit entsprechender Planung gestalte ich mir mein Semester nahezu selbst. Durch zur Verfügung gestelltes Lernmaterial, sowie live Tutorien mit den Dozent:innen und den stetigen Austausch mit anderen Studierenden durch eigene Whatsapp Gruppen oder wahlweise auch im Forum der online Plattform MyWINGS. So entstanden für mich bereits starke Lerngruppen und sogar die ein oder andere Freundschaft. Läuft mal etwas in Bezug auf das Studium "aus dem Ruder", so stehen die Mitarbeitenden der WINGS mit Rat und Tat sowie fachlicher Expertise zur Verfügung und helfen wo sie können. Somit profitiert man als Studierender der WINGS absolut von der strukturierten Organisation, adäquaten Betreuung und offener Kommunikation. Zusammenfassend kann ich das Fernstudium der WINGS (an der Hochschule Wismar) für diejenigen sehr empfehlen, die wie ich einen flexiblen Partner für das Studium suchen. Jedoch möchte ich betonen das man selbst die nötige Selbstdisziplin einbringen muss, was nicht zu unterschätzen ist. Liebe Grüße und vielleicht bis demnächst im Forum, Daniel