• 2791 Kurse
  • 95 Anbieter
  • 5013 Erfahrungsberichte
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Bachelor-Studiengänge im Bereich Wirtschaft | Als Fernstudium oder berufsbegleitendes Studium

In der Kategorie Bachelor Wirtschaft sind aktuell 85 Fernstudiengänge von insgesamt 13 Fernhochschulen und gelistet und können mit einem Bachelor abgeschlossen werden. Von einem Fernstudenten müssen ca. 5 bis 40 Stunden pro Woche für das Fernstudium eingeplant werden.

Kategorietipp

Die beiden Gebiete Wirtschaft und Recht sind miteinander eng verknüpft. Besonders mit einem akademischen Abschluss kannst Du Dir eine vielversprechende Karriere aufbauen.

Mit einem Bachelor in Wirtschaftsrecht kombinierst Du Jura und Betriebswirtschaftslehre. Dir steht einer vielversprechenden Karriere in Rechtsabteilungen und Unternehmen nichts im Wege. An der IUBH kannst Du bequem und online Deinen Bachelor in Wirtschaftsrecht machen. Melde Dich jetzt an!


Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Bachelor Wirtschaft

Es wurden 72 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach

Seiten

In der Kategorie Bachelor Wirtschaft gelistet

  • 85
    Fernstudiengänge
  • 13
    Fernhochschulen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Bachelor Wirtschaft

   Voraussetzungen Abitur, Fachhochschulreife oder Berufserfahrung
   Dauer 6 Monate - 78 Monate
   Wöchentlicher Aufwand 5 Stunden - 40 Stunden

   Abschluss

Bachelor
   Kosten 1.980 € - 17.280 €

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Bachelor Wirtschaft?

Für ein Fernstudium Bachelor Wirtschaft fallen Kosten von 1.980 € bis 17.280 € (Bachelor) an.

Mit welcher Studiendauer müssen Sie rechnen?

Die Dauer des Fernstudiums variiert zwischen 6 und 78 Monaten.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Bachelor Wirtschaft

Insgesamt wurde das Fernstudium „Bachelor Wirtschaft“ durchschnittlich mit 4,5 von 5 Sternen von 529 Teilnehmern bewertet. Besonders ragt der Kurs Bachelor Wirtschaftsrecht (online) des Anbieters WINGS - Fernstudium an der Hochschule Wismar mit einer Bewertung von 4,8 Sternen von 12 Teilnehmern heraus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernstudium der Kategorie Bachelor Wirtschaft

4,5
bewertet von 529 Teilnehmern

Interessante Erfahrungen von Teilnehmern

  • Julian, 23 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Dualer Bachelor Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie" des Anbieters IST-Hochschule für Management am 14.12.2017 bewertet. Bewertungen insgesamt: 154
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die IST Hochschule bietet bis jetzt sehr interessante und vielseitige Seminare zum Thema Fitness und Managment an, denen man super folgen kann und die einen in der Praxis im Betrieb definitiv voran bringen. Ich kann jedes mal nach einem Seminar neue Erkenntnisse mit in den Betrieb nehmen und viel davon anwenden. Die Materialien die in Seminaren genutzt werden stehen leider nicht alle im Studio zur Verfügung sind aber fürs Erlernen der praktischen Anwendung mit dem Gerät sehr hilfreich. Andere Seminare werden mit existierenden Unternehmen kalkuliert/ behandelt und bieten so reale Zahlen und Auswertungen, die besser zu verstehen sind und das arbeiten viel spannender machen, da man mögliche Verluste und Gewinne eines Unternehmens errechnen und damit nachvollziehen kann. Viele verschiedene Dozenten bieten immer einen anderen Blickwinkel und bis jetzt konnte man allen sehr gut folgen. Im onlinekampus sind alle für mich nötigen Informationen für das Studium gegeben und nach kleiner Einarbeitung auch sehr schnell zu finden und zu bearbeiten. Die Seite ist gut aufgebaut und mit vielen Möglichkeiten ausgestattet( e Learning, studienhefte zum Download) Die online Tutorien sind für das Studium sehr hilfreich und sehr gut zu folgen. Sie bieten mit der App ein optimales Nachschlagewerk für unterwegs. Mögliche Fragen werden sehr schnell und Verständnisvoll per Email oder am Telefon beantwortet. Bis auf eine kleine Ausnahme, wo ein Seminar für mein empfinden ein wenig zu kurz ausgefallen ist ( lediglich ein Tag), haben alle eine gute Länge mit vielen Praxisanteilen gehabt. Viel Flexibilität bietet mir auch die eigene Entscheidungsfreiheit bei der Auswahl der Termine. Die vielen verschiedenen Standorte haben geben mir auch die Möglichkeit verschiedene Hochschulen zu besuchen oder die Prüfungen an anderen Standorten abzulegen.Im allgemeinen bin ich deshalb sehr zufrieden mit dem Studiengang und der Organisation und dem Aufbau der Seminare und der Website.

  • Andrea, 47 Jahre, hat den Fernstudiengang: "International Business Communication (B. A.) - berufsbegleitendes Fernstudium" des Anbieters AKAD University am 23.08.2015 bewertet. Bewertungen insgesamt: 16
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Mitte 2014 habe ich mein Studium in International Business Communication erfolgreich beendet und kann es nur wärmstens weiterempfehlen. Inhaltlich ist der Studiengang hoch interessant und aktuell. Die professionell und originell gestalteten Seminare sowie der Austausch mit Dozent/-innen und Studierenden stellten für mich stets eine willkommene Abwechslung zum grauen Alltag dar. Insbesondere vom Sprachunterricht habe ich sehr profitiert. Daneben habe ich im Laufe des Studiums noch meine Vorliebe für kommunikative und betriebspsychologische Aspekte entdeckt. Die erworbenen Kenntnisse möchte ich nun weiter ausbauen. Die Studienmatetialien waren zwar nicht immer ganz aktuell, aber gut strukturiert und mit umfangreichen Literaturlisten versehen, die eine Vertiefung - z. B. im Rahmen von Assignments - erleichterten. Zumeist war eine Vorbereitung auf Klausuren auf diese Weise problemlos möglich. Manchmal hätten die Korrekturzeiten für Klausuren verringert werden können. Dafür aber standen sowohl das Personal in der Verwaltung als auch die Dozent/-innen den Studierenden stets mit Rat und Tat zur Seite und waren offen für kritische Anregungn, was ich als gutes Qualitätsmanagement werte.. Die Einsendeaufgaben wurden sehr pünktlich korrigiert und - versehen mit umfassenden Kommentaren - zurückgesandt. Rückfragen wurden ebenso ausführlich beantwortet. Die zeitliche Flexibilität ermöglichte mir, Familie, Beruf und Studium zu kombinieren. Die Kosten waren für mich als Freiberuflerin nicht unerheblich, doch ich konnte sie ohne Einwände des Finanzamtes steuerlich absetzen. Vor allem aber - ich habe beruflich und privat sehr von meinem Studium profitiert.

  • Ralf, 45 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Wirtschaftspsychologie, B.Sc. mit den Spezialisierungen Arbeits- und Organisationspsychologie, Markt- und Werbepsychologie" des Anbieters SRH Fernhochschule – The Mobile University am 29.06.2018 bewertet. Bewertungen insgesamt: 40
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Das Ausbildungskonzept ist sehr durchdacht. Pro Semester werden mehrere fakultative Präsenzveranstaltungen (teilweise kostenpflichtig) angeboten. Ansonsten wird ein Modul mit mindestens einer Online-Veranstaltung abgedeckt. Die Moderation erlebte ich jeweils sehr professoinell. Die Unterrichtsmaterialien erscheinen in kompakter Form als epub und der eCampus ermöglicht einen Zugriff auf alle relevanten Dokumente von unterwegs. Fragen werden durch Professoren jeweils rasch und kompetent beantwortet. Die Module können in fast beliebiger Reihenfolge absolviert werden - man kann auch das Studium flexibel verlängern (z.B. Bei starker beruflicher Auslastung). Die Schule bietet zudem ein sehr breites Angebot an Fächern/Studiengängen. Grunsätzlich kann auch jedes Fach von einem anderen Studiengang einzeln gebucht werden. So lässt sich ein Studium nach eigenen Bedürfnissen zusammen stellen. Die Inhalte sind immer sehr Praxisorientiert. Die SRH ist eine ideale Hochschule, wenn man wissenschaftliche Theorie mit beruflicher Praxis verknüpfen will. Was man in den Modulen lernt kann man direkt im Beruf einbringen und umgekehrt lassen sich berufliche Problemstellungen in die praktischen Arbeiten einbringen. Als Student wird man grundsätzlich sehr gut betreut und begleitet, aber die zentrale Organisation ist teilweise ziemlich bürokratisch und manchmal auch unprofessionell. So bekam ich teilweise keine Rechnung, dafür aber Mahnungen für Beträge die bereits überwiesen wurden. Auch die Anmeldung für ein weiteres Studium erwiess sich als ein komplizierter Spiessroutenlauf. Hier werden interne verstaubte Prozesse höher gewichtet als Kundenorientierung.

  • Vivien, 23 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Bachelor (B.A.) Betriebswirtschaftslehre" des Anbieters IUBH Internationale Hochschule am 21.11.2017 bewertet. Bewertungen insgesamt: 35
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    An der IUBH studiere ich BWL in der Vollzeitvariante und bin sehr zufrieden. Ich kann neben dem Studium als Werkstudentin arbeiten und so wertvolle Praxiserfahrung sammeln. Durch das Fernstudium ist man sehr flexibel! Die Skripte werden schnell zugesandt und die Kurse können in der eigenen Reihenfolge belegt werden, man ist an keinen festen Ablauf gebunden. Die Qualität der Skripte ist sehr gut. Bei Problemen kann man sich telefonisch oder schriftlich an das Sekretariat, das Prüfungsamt oder über eine spezielle Plattform an den Tutor wenden, je nachdem um welches Problem es sich handelt. Es wird einem schnell geholfen. Mittlerweile kann man in sehr vielen Modulen Online-Klausuren schreiben oder alternativ, wenn gewünscht, einmal monatlich an einem Samstag einen Präsenstermin wahrnehmen. An diesem können maximal zwei Klausuren an einem Tag geschrieben werden. Online kann man die Klausuren jederzeit schreiben, egal ob Tag oder Nacht. Für Personen, die sich gut selber organisieren können und diszipliniert sind ist das Fernstudium an der IUBH sehr gut geeignet und empfehlenswert.

  • Olga, 32 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Bachelor Betriebswirtschaft (Online)" des Anbieters WINGS - Fernstudium an der Hochschule Wismar am 19.12.2017 bewertet. Bewertungen insgesamt: 92
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Hochschule Wismar bietet eine gute Alternative zum traditionellen Studium. Die Vorlesungen sind aufgenommen und können zu jeder Zeit und so oft abgespielt werden, wie man möchte. Zusätzlich zu den Vorlesungen gibt es online Tutorien, die dazu da sind das zu behandelnde Thema in den Vorlesungen durchzuarbeiten und offene Fragen zu den Vorlesungen zu beantworten. Sollte es einem nicht möglich sein an einem online Tutorium teilzunehmen, wird dieses aufgezeichnet und kann zu einem späteren Zeitpunkt angesehen werden. Persönlich habe ich davon schon sehr profitiert, da ich Vollzeit arbeite. Auch organisatorisch muss ich ein dickes Plus geben. E-Mails werden schnell beantwortet. Ich hatte ausversehen meine E-Mail mit den Zugangsdaten gelöscht (war im Spamordner) und bekam direkt am nächsten Tag eine Mail mit meinen Zugangsdaten zugesendet.

Über den Autor

Fabian Haubner kümmert sich seit vielen Jahren um die Vermarktung von Fernstudium Direkt. Der ausgebildete Diplom-Kaufmann ist seit 2010 verantwortlich für das Projekt. Dabei kümmert er sich sowohl um die Textqualität als auch um die Usability der Seite.

Zum Autorenprofil