Bestnoten von FOCUS-MONEY „Weiterbildungsportal mit der
größten Kundenzufriedenheit“
4 Jahre in Folge: 2020-2023

Fernstudium und Weiterbildung Datenschutz

Datenschutz ist ein Thema, das immer wichtiger wird. Immer mehr Unternehmen und Organisationen müssen sich mit dem Schutz von personenbezogenen Daten auseinandersetzen und sind auf qualifizierte Fachkräfte angewiesen. Wenn du dich für Datenschutz interessierst, hast du die Möglichkeit, dich mit einem Fernlehrgang zum Experten auf diesem Gebiet weiterzubilden. Auf unserem Vergleichsportal Fernstudium Direkt findest du eine große Auswahl an Anbietern von Fernlehrgängen und Fernstudiengängen zum Thema Datenschutz. Hier kannst du die verschiedenen Angebote miteinander vergleichen und den passenden Anbieter für dich finden. Egal, ob du dich für einen Fernlehrgang zum Datenschutzbeauftragten oder für ein Fernstudium zum Datenschutzauditor entscheidest, auf unserem Portal findest du die richtige Weiterbildung für dich.

Es wurden 17 Kurse / Studiengänge im Bereich Datenschutz gefunden.

Kurse filtern und sortieren
Kurse sortieren
Filter & Sortierung anwenden
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Zertifizierte:r Datenschutzbeauftragte:r
Wirtschaftsakademie Wien
  • Zertifikat
  • Online
  • 10 bis 12 h pro Woche
  • 3.000 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Datenschutzbeauftragte:r
Deutsches eLearning Studieninstitut – DeLSt
  • Zertifikat
  • Online + Selbststudium + Studienhefte
  • 714 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Datenschutzbeauftragter TÜV
Fernschule Weber
  • Zertifikat
  • Online + Studienhefte
  • 6 Monate
  • 10 h pro Woche
  • 1.380 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Diplomierte:r Betriebswirt:in in Internetrecht & Datenschutz
Wirtschaftsakademie Wien
  • Zertifikat
  • Online
  • 10 bis 12 h pro Woche
  • 3.000 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Experte:in Datenschutzbeauftragte:r
Wirtschaftsakademie Wien
  • Zertifikat
  • Online
  • 10 bis 12 h pro Woche
  • 3.000 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Zertifizierte:r Datenschutzbeauftragte:r
Wirtschaftsakademie Wien
  • Zertifikat
  • Online
  • 10 bis 12 h pro Woche
  • 2.400 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
IT und Cyber Security - Datenschutz und Netzwerksicherheit Analyst
IU Akademie
  • Zertifikat
  • Online
  • 4 - 12 Monate
  • 1.980 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Public Manager:in - Schwerpunkt Data Science und Datenschutz
IU Akademie
  • Zertifikat
  • Online
  • 4 - 12 Monate
  • 1.980 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Betriebliche/r Datenschutzbeauftragte/r
AKADEMIE HERKERT
  • Zertifikat
  • Online
  • 1.898,05 € (inkl. 19 % MwSt)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Das Update im Datenschutz 2024/2025
AKADEMIE HERKERT
  • Teilnahmebescheinigung
  • Online
  • 827,05 € (inkl. 19 % MwSt)

Wieso Infomaterial anfordern?

Fernstudium Direkt kann leider nicht die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der hier hinterlegten Kursinformationen garantieren. Die aktuellen Informationen der Anbieter findest du immer im Infomaterial, welches du völlig unverbindlich und kostenlos bei den Anbietern anfordern.
  • Aktuelle Preise, Rabatte und Förderungsmöglichkeiten
  • Alles zu den Teilnahmevoraussetzungen
  • Vollständige Studieninhalte und Studienablauf

Fernstudium Datenschutz – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 1 Monat (Teilnahme) - 8 Monate (Zertifikat)
  • Wöchentlicher Aufwand 4 Stunden - 12 Stunden
  • Abschluss Teilnahme, Vorbereitung IHK-Abschluss oder Zertifikat
  • Kosten 34,51 € (Teilnahme) - 3.000 € (Zertifikat)
Weiterbildung

Fernstudium Datenschutz – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 1 Monat - 8 Monate
  • Wöchentlicher Aufwand 4 Stunden - 12 Stunden
  • Abschluss Vorbereitung IHK-Abschluss, Schulabschluss, Zertifikat, Hochschulzertifikat, Berufsabschluss, Diplom, Promotion, DBA, PhDr., PhD, Zeugnis, Teilnahmebescheinigung, Teilnahme ohne Zertifikat, Vorbereitung bSb-Abschluss, Vorbereitung HWK-Abschluss
  • Kosten 378 € - 3.000 €

Welche Studieninhalte erwarten dich im Fernlehrgang Datenschutz?

Diese Themen können in deinem Fernstudium auf dich zukommen:

  • Ablauf von Penetrationstests
  • Analyse von Protokolldaten
  • Betriebssysteme, Rechnernetze und verteilte Systeme
  • Datenschutz
  • Datenschutz-Organisation die komplexe Rechtslage im Zusammenhang mit Datenübermittlung
  • Datenschutzgesetz (DSG) und EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)
  • Domainrecht, Kennzeichenrecht, Namensrecht, Markenrecht
  • Einführung in den Datenschutz
  • Grundlagen der IT-Sicherheit
  • Netzwerkprotokolle und -dienste
  • Praxisbeispiele der Tätigkeit eines Datenschutzbeauftragten
  • Rechtliche Grundlagen des Datenschutzes
  • Technische Aspekte des Datenschutzes
  • Urheberrecht
  • Zusammenarbeit mit anderen Stellen wie z.B. den Aufsichtsbehörden

Was für Studienformate werden angeboten im Fernlehrgang Datenschutz?

Die Fernkurse werden als folgende Formate unterrichtet:

  • Fernlehrgang
  • Online-Kurs
  • Online-Lehrgang

Welches Studienmaterial wird im Fernlehrgang Datenschutz eingesetzt?

Im Rahmen des Fernlehrgangs Datenschutz wird dir vielfältiges Studienmaterial zur Verfügung gestellt, unter anderem:

  • (Fach-)literatur
  • (Online-)Bibliothek
  • Audios
  • Digitale Lernmaterialien
  • Ebooks
  • Fallstudien / Fallaufgaben
  • Hörbücher
  • Lehrgangsbriefe
  • Lern-App
  • Lernplattform
  • Musterfragen (und -lösungen)
  • Online-Forum
  • Podcasts
  • Skripte
  • Studienhefte
  • Videos
  • Virtuelle Arbeitsgruppen
  • Web Based Training

Wie laufen Prüfungen im Fernlehrgang Datenschutz ab?

Prüfungsleistungen können online, in Präsenz oder in Form von Einsendeaufgaben erbracht werden. Dabei können verschiedene Prüfungsformate verlangt werden, unter anderem:

  • Fallstudien / Fallaufgaben
  • Hausarbeit
  • Klausur
  • Masterarbeit
  • Quiz

An welche Zielgruppen richtet sich der Fernkurs Datenschutz?

Die Zielgruppe für Datenschutz ist vielfältig. Du gehörst dazu, wenn du z. B. eins der folgenden Kriterien erfüllst:

  • Alle, die die Basis für eine spätere Weiterqualifizierung zum Datenschutzauditor erreichen wollen
  • Personen, die sich im Bereich Datenschutz selbstständig machen wollen
  • Für im Unternehmen bestellte Personen zum Thema Datenschutz

Wie sind die Berufsaussichten und Karrieremöglichkeiten nach einem Fernstudium Datenschutz

Wenn du ein Fernstudium Datenschutz absolvierst, kannst du unter anderem in folgenden Bereichen, Branchen und Berufen Karriere machen:

  • Datenschutzbeauftragter
  • Einstellung als Datenexperte:in

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Datenschutz

Für ein Datenschutz fallen Kosten von 34,51 € (Teilnahme) bis 3.000 € (Zertifikat) an.

Gibt es Förderungsmöglichkeiten für das Fernstudium Datenschutz?

Für ein Fernstudium Datenschutz stehen folgende Förderungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • BAföG
  • Bildungsgutschein (AZAV-Förderung)
  • Bildungsscheck
  • Förderprogramme der Bundesländer
  • Qualifizierungschancengesetz
  • Soldatenverordnungsgesetz - Förderung durch die Bundeswehr
  • Weiterbildungsstipendium

Außerdem bieten einige Fernschulen verschiedene Rabatte an, unter anderem:

  • Preisnachlass für Arbeitssuchende
  • Preisnachlass für Auszubildende
  • Preisnachlass für Rentner:innen
  • Preisnachlass für Schwerbehinderte
  • Preisnachlass für Studierende anderer Hochschulen
  • Preisnachlass während Elternzeit

Mit welcher Studiendauer kannst du im Fach Datenschutz rechnen?

Die Dauer des Fernkurses variiert zwischen 1 (Teilnahme) und 8 Monaten (Zertifikat). Die durchschnittliche Studiendauer beträgt 3,5 Monate.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Datenschutz

Insgesamt wurde das Fernstudium „Datenschutz“ durchschnittlich mit 4,7 von 5 Sternen von 14 Teilnehmen bewertet. Am besten bewertet unter den akademischen Anbietern wurde die Fernschule Wirtschaftsakademie Wien mit einer Bewertung von 4,8 Sternen. Die meisten Bewertungen im akademischen Sektor weist ebenfalls die Fernschule mit insgesamt 10 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgänge und Fernstudiengänge der Kategorie
4,7 / 14 Bewertungen

Interessante Erfahrungen von Teilnehmenden

Bewertet von Marc (31 J.) am 02.02.2021
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Ich bin seit Anfang Jänner 2021 an der Wirtschaftsakademie Wien gemeldet und bin von Anfang an extrem begeistert! Das Team ist sehr nett und stets hilfsbereit. Man erhält auch immer sofort eine Rückmeldung bei etwaigen Anliegen. Der e-Campus ist sehr übersichtlich gestaltet und man findet sich sofort zurecht. Zu dem gibt es ein umfangreiches Angebot an Kursen und Lehrgängen. Ich habe mich für den Lehrgang Experte Personalentwicklung & HR-Generalist entschieden, da mir dieser Kurs zur Gänze zugesagt hat. Die Lehrinhalte sind sehr verständlich erklärt und es gibt Lernfragen auszuarbeiten, wodurch das Lernen viel leichter fällt. Für mich die beste Entscheidung seit langem, mich zu diesem Lehrgang anzumelden. Ich kann diesen Lehrgang bzw. die Wirtschaftsakademie Wien sehr weiterempfehlen!