• 2773 Kurse
  • 100 Anbieter
  • 5511 Erfahrungsberichte
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Dienstleistungsmanagement | Im Fernstudium als Bachelor oder als berufsbegleitende Weiterbildung

In der Kategorie Dienstleistungsmanagement sind aktuell 11 Fernlehrgänge und 4 Fernstudiengänge von insgesamt 3 Fernhochschulen und 6 Fernschulen gelistet und können mit einem Bachelor, Hochschulzertifikat, Vorbereitung IHK-Abschluss oder Zertifikat abgeschlossen werden. Von einem Fernschüler oder Fernstudenten müssen ca. 4 bis 20 Stunden pro Woche für das Fernstudium eingeplant werden.

Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Dienstleistungsmanagement

Es wurden 14 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach

Seiten

In der Kategorie Dienstleistungsmanagement gelistet

  • 11
    Fernlehrgänge
  • 4
    Fernstudiengänge
  • 3
    Fernhochschulen
  • 6
    Fernschulen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Dienstleistungsmanagement

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 3 Monate (Zertifikat) - 48 Monate (Bachelor)
   Wöchentlicher Aufwand 4 Stunden (Zertifikat) - 20 Stunden (Bachelor)

   Abschluss

Bachelor, Hochschulzertifikat, Vorbereitung IHK-Abschluss oder Zertifikat
   Kosten 2.988 € (Hochschulzertifikat) - 11.664 € (Bachelor)

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Dienstleistungsmanagement?

Für ein Fernstudium Dienstleistungsmanagement fallen Kosten von 2.988 € (Hochschulzertifikat) bis 11.664 € (Bachelor) an.

Mit welcher Studiendauer müssen Sie rechnen?

Die Dauer des Fernstudiums variiert zwischen 3 und 48 Monaten.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Dienstleistungsmanagement

Insgesamt wurde das Fernstudium „Dienstleistungsmanagement“ durchschnittlich mit 4,5 von 5 Sternen von 39 Teilnehmern bewertet. Besonders ragt der Kurs Bachelor Management sozialer Dienstleistungen (online) des Anbieters WINGS - Fernstudium an der Hochschule Wismar mit einer Bewertung von 4,6 Sternen von 66 Teilnehmern heraus. Am besten bewertet unter den akademischen Anbietern wurde die Fernhochschule WINGS - Fernstudium an der Hochschule Wismar mit einer Bewertung von 4,6 Sternen. Die meisten Bewertungen im akademischen Sektor weist ebenfalls die Fernhochschule WINGS - Fernstudium an der Hochschule Wismar mit insgesamt 66 Bewertungen aus. Am besten bewertet unter den nicht-akademischen Anbietern wurde die Fernschule AKAD Weiterbildung mit einer Bewertung von 4,4 Sternen. Die meisten Bewertungen im nicht-akademischen Sektor weist ebenfalls die Fernschule AKAD Weiterbildung mit insgesamt 8 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgänge und Fernstudiengänge der Kategorie Dienstleistungsmanagement

4,5
bewertet von 39 Teilnehmern
Top-Fernstudiengang (4,6)
Bachelor Management sozialer Dienstleistungen (online)
des Anbieters WINGS - Fernstudium an der Hochschule Wismar
Akademischer Top-Anbieter (4,6)
WINGS - Fernstudium an der Hochschule Wismar
Nicht-akademischer Top-Anbieter (4,4)
AKAD Weiterbildung

Interessante Erfahrungen von Teilnehmern

  • Nancy, 33 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Bachelor Management sozialer Dienstleistungen (online)" des Anbieters WINGS - Fernstudium an der Hochschule Wismar am 19.12.2017 bewertet. Bewertungen insgesamt: 33
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die angebotenen Materialen reichen von bereitgestellten Skripten der Professoren über Online-Vorlesungen, die als Videos jederzeit abrufbar sind bis hin zu einer APP, die (eigentlich) auch die genannten Vorlesungen offline zur Verfügung stellen kann, sofern sie herunterzuladen sind. Hier wird von den Entwicklern der WINGS noch dran gearbeitet, um auch dies reibungslos zu ermöglichen. Insgesamt bin ich mit der Betreuung durch die Studiengangskoordinatoren sehr zufrieden. Der Austausch zwischen den Studenten kann in einem Forum stattfinden. Hier verabreden sich die meisten dann auf andere Plattformen (WhatsAPP-Gruppen, Skype, persönliche Lerngruppen vor Ort etc.), um z. B. Lerngruppen zu gründen. Der Kontakt zu den Kommilitonen ist empfinde ich als sehr wichtig. Es fördert die Motivation am Ball zu bleiben. Die Betreuung durch die Professoren und Tutoren könnte intensiver im Forum stattfinden. Wer sich darauf verlässt, dass es einen Stundenplan wie in der Schule gibt, der fällt schnell auf die Nase. Die angebotenen Tutorien finden oft nicht synchron zu den Modulen statt, was vermutlich organisatorisch auch schwer umzusetzen ist, denn jeder Student kann die Reihenfolge der zu bearbeitenden Module im Semester selbst bestimmen. Je nach Studiengang (Fast- oder Normal-Track) sind 4 oder 5 Module freigeschaltet. Sehr positiv ist, dass es pro Semester 5 Prüfungstermine gibt, an denen man jeweils bis zu 3 Prüfungen ablegen kann. Die Prüfungsanmeldung erfolgt elektronisch. Eine Anmeldung ist nicht verbindlich (was die Planung erheblich vereinfacht - top!). Ich würde mich freuen, wenn die APP noch mehr hergeben könnte. Die Vorlesungen als Podcast zum Beispiel. Die Skripte drucke ich oft aus und für Unterwegs (in der Bahn etc.) wäre das genial.

Über den Autor

Fabian Haubner kümmert sich seit vielen Jahren um die Vermarktung von Fernstudium Direkt. Der ausgebildete Diplom-Kaufmann ist seit 2010 verantwortlich für das Projekt. Dabei kümmert er sich sowohl um die Textqualität als auch um die Usability der Seite.

Zum Autorenprofil