• 3348 Kurse
  • 118 Anbieter
  • 10340 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

DIPLOMA Hochschule

Anbieterbewertung: 3,8
13 Bewertungen für diese Fernhochschule
Fernhochschule 1 Fernlehrgang 19 Fernstudiengänge 11 Online- + Präsenzstudiengänge 1 Online-Studiengang
Ermäßigung / Rabatt Live-Online-Seminare
Bewertung von 13 Teilnehmern
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Erfahrungsberichte Anbieter bewerten

Die DIPLOMA Hochschule nahm 1998 ihren Studienbetrieb auf und ist Teil des Unternehmensverbundes der Bernd-Blindow-Gruppe, die seit über 40 Jahren bundesweit erfolgreich im Bereich der Fach- und Berufsfachschulen auf den Bildungssektoren Medizin, Wirtschaft, Naturwissenschaften und Technik tätig ist. Die DIPLOMA Hochschule ist eine staatlich anerkannte, privat geführte Hochschule, die sich auf die berufsbegleitende Bildungsalternative Fernstudium spezialisiert hat. Der Firmensitz der DIPLOMA Hochschule ist Bad Sooden-Allendorf in Nordhessen, es bestehen jedoch noch zahlreiche Studienzentren im gesamten Bundesgebiet.

Ein Fernstudium an der DIPLOMA Hochschule ist leistungs- und praxisorientiert auf wissenschaftlicher Basis ausgerichtet. Die Studiengänge sind modularisiert aufgebaut und in einzelne Veranstaltungen unterteilt. Fernstudenten an bundesweiten Studienzentren finden die Seminare in Form von realen Präsenzveranstaltungen und Live-Online-Seminaren statt, an denen die  Studierenden bequem von zu Hause aus über den Online-Campus teilnehmen können. Diese Veranstaltungen dienen zur Ergänzung und Vertiefung der Studienmaterialien und zur Kommunikation zwischen den Kommilitonen sowie den Professoren und Studenten.

Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der DIPLOMA Hochschule sind AHPGS, FIBAA, AQAS sowie ACQUIN akkreditiert und von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht zugelassen. Ein Studium an der DIPLOMA Hochschule bietet zahlreiche Vorteile, denn die Philosophie von DIPLOMA ist unter anderem, zu fairen Preisen Brücken für den beruflichen Erfolg zu bauen.

Postanschrift:

DIPLOMA Hochschule
Herminenstraße 17f
31675 Bückeburg
 

Jetzt Infomaterial bestellen: „DIPLOMA Hochschule“

Datenübertragung SSL gesichert

Neueste Bewertungen (13 insgesamt)

  • Virginia, 36 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Physiotherapie (B.Sc. - Aufbaustudium)" am 28.04.2021 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Tolle Idee, schlecht umgesetzt. Erstens, die Dozenten sind meist nicht promoviert, was zu viele Missverständnisse während den Prüfungen (Inhalt, Gestaltung) führt. Zweitens, die Klausuren müssen in Studienzentren geschrieben werden (keine Möglichkeiten für online Klausuren). Drittens, nur die weniger Dozenten laden ihre Lernmaterialen von den Präsenzvorlesungen hoch für online Zugang, und nur einzelne Dozenten geben Bescheid/ informieren was auf den Student zukommt bei der kommenden Vorlesung (keine Möglichkeiten sich für die Präsenzvorlesungen vorzubereiten). Also ich würde diese Studium in DIPLOMA niemanden weiterempfehlen.

  • Gülfe, 27 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Kindheitspädagogik (B.A.)" am 24.09.2020 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Aus persönlichen Gründen habe ich mich für ein Fernstudium entschieden und zu dem Zeitpunkt war die Diploma die einzige Hochschule, die Kindheitspädagogik als Fernstudium angeboten hat. Nach der Immatrikulation kam ein Paket mit den ersten Studienheften und einem Begrüßungspaket. Da ich vorher einen Fernkurs absolviert hatte, war mir das selbstständige Lernen bereits bekannt. Man hat, je nach Plan, so an mindestens 2 Samstagen Vorlesungen. Manchmal kam es vor, dass man dann an einem Monat 3 Vorlesungen hatte und im nächsten nur eine. Zuerst möchte ich mit den Studienunterlagen beginnen. Ich persönlich empfand die Studienunterlagen gut geeignet für das selbstständige Lernen. Sie beinhalten viele Informationen und Übungsaufgaben. Ich habe mich für die online Vorlesungen entschieden und von Anfang an versucht an allen Vorlesungen teilzunehmen, da die Dozenten in der Regel in den Vorlesungen die prüfungsrelevanten Themen angeben. In der Regel waren die Vorlesungen bis auf ein zwei Ausnahmen sehr informativ und haben dafür gesorgt, dass sich die Student*innen und Dozent*innen untereinander austauschen konnten. Auch gab es bei den online Vorlesungen Gruppenarbeiten. Man wurde in einen virtuellen Gruppenraum eingeteilt, hat zusammen die Aufgaben bearbeitet und dann am Ende die Ergebnisse den anderen Student*innen vorgestellt. Den Inhalt der Vorlesungen fand ich sehr interessant und ich habe dadurch das durch die Studienhefte erlernte Wissen vertiefen können. So viel zu den Vorlesungen und den Studienheften. Nun zu den Dozent*innen. Es gab welche, die ihre Vorlesungen sehr interessant und spannend mit ausreichenden Gruppenarbeiten gestaltet haben und dann auch welche bei denen man fast eingeschlafen ist. Also kommt es immer drauf an wen ihr als Dozent*in habt. Zu den Prüfungen kann ich sagen, dass die Klausuren schon umfangreich sind und der Hochschulniveau entsprechen. Ein Modul beinhaltet 2-3 „Fächer“/ Themenbereiche und in der Klausur schreibt man dann über diese Themenbereiche. Man hat in der Regel 2 Stunden Zeit. Manchmal war es sehr knapp mit der Zeit, aber wenn man sich gut vorbereitet, sollte es klappen. Bei den Hausarbeiten ist es so, dass man sich für ein Themenbereich entscheidet und mit dem jeweiligen Dozenten sich über ein Thema einigt und dann 8 Wochen Zeit hat diese zu verfassen. Man hat ein Studienheft zu wissenschaftliches Arbeiten und lernt dann worauf man bei der Hausarbeit oder bei der Bachelor Thesis achten sollte. Beim Themenbereich mit dem Portfolio als Prüfungsleistung wusste keiner von uns was genau der Dozent von uns erwartet und was der Unterschied zu einer Hausarbeit ist. Aber auch das haben wir hinbekommen. Die Prüfungsergebnisse sind meistens so nach 4-8 Wochen online. Manchmal hatte es auch mal länger gedauert. Kommt immer auf die Umstände drauf an. Einen Stern Abzug / ein Minus Punkt bekommt die Diploma von mir auf Grund der Organisation der Kolloquien. Man schreibt die Thesis und lädt sie im Online Campus hoch. Meldet sich gleichzeitig für das Kolloquium an. Dann kommt die Einladung so ungefähr 2-3 Wochen vor dem Kolloquium, aber man kann jederzeit vom Kolloquium ausgeschlossen werden, falls man die Prüfungsgebühr nicht bezahlt hat, eine Prüfung nicht bestanden hat ODER die Thesis nicht mit mindestens ausreichend bestanden hat. Also hat man ab dem Tag der Abgabe bis zum Tag des Kolloquiums ständig Angst und ist aufgeregt, ob man nun bestanden hat oder nicht, weil jederzeit eine Absage kommen könnte. Das war einer der stressigsten Phasen in meinem Leben. Man braucht etwas Zeit bis man gut mit dem Online Campus zurecht kommt. Die Diploma hat feste Ansprechpartner, die man auch in der Regel fast immer erreichen kann. Das ist ein Pluspunkt. Auch die Prüfungsbetreuung im Prüfungszentrum in Baden-Baden war sehr toll. Die Damen waren sehr nett dort. Einige Arbeitgeber haben Vorurteile gegenüber Kindheitspädagog*innen, andere wiederum sehen uns als Bereicherung für ihr Team. Die beruflichen Möglichkeiten hängen auch vom Wohnort ab. Ich habe mich bereits kurz vor dem Abschluss beworben und zwei Stellenangebote bekommen. Habe mich dann für eine Stelle entschieden. Wer nicht nur mit Kindern, sondern auch mit Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren arbeiten möchte, der wäre im Studium der Sozialen Arbeit besser aufgehoben. Kurz zusammengefasst bin ich mit meinem Studium an der Diploma zufrieden. Man muss sich aber im klaren sein, dass so ein Fernstudium viel Selbstdisziplin, Eigenmotivation und Durchaltevermögen voraussetzt.

    Hallo Gülfe,
    es freut uns, dass Sie sich die Zeit für einen so umfassenden Kommentar genommen haben und mit Ihrem Studium an der Diploma zufrieden waren. Auch möchten wir Ihnen auf diesem Weg noch herzlich zum Bachelor of Arts gratulieren und zu Ihrer neuen Stelle. :-) Es tut uns Leid, dass die Wartezeit bis zum Termin für das Kolloquium mit so viel Angst verbunden war. Die Teilnahme am Kolloquium und schlussendlich der erfolgreiche Abschluss, haben aber hoffentlich ihr Übriges getan. Ihr Lob an die Betreuer im Prüfungszentrum in Baden-Baden geben wir gerne weiter! Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie uns das Thema „Portfolio als Prüfungsleistung“ noch einmal genauer erläutern und uns separat anschreiben könnten über: kommunikation@diploma.de.
    Bis dahin wünschen wir Ihnen alles erdenklich Gute und viel Erfolg!

    Viele Grüße

    i.A. Rebecca Reif
    Online-Marketing/Redaktion
    DIPLOMA Hochschule

  • Jochen, 50 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Betriebswirtschaft (B.A.)" am 04.05.2020 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Alles gut zu verstehen, kompetente und freundliche Leute die einem weiterhelfen. Der Kurs hat mir neue Möglichkeiten im Beruf eröffnet. Mein nächstes Ziel ist eine weitere Ausbildung im Bereich Lagerlogistik und Management. Ich freue mich schon darauf und hoffe diesen ebenso erfolgreich abzuschließen

    Hallo Jochen,
    haben Sie vielen Dank für Ihren positiven Kommentar und noch einmal an dieser Stelle, herzlichen Glückwunsch zum Bachelor of Arts! Es freut uns, dass Ihnen die Zeit bei uns gefallen hat und das Studium Ihnen neue Möglichkeiten im Beruf eröffnet hat. Schön, dass Sie eine weitere Ausbildung anschließen werden, bei der wir Ihnen viel Erfolg wünschen!

    Viele Grüße

    i.A. Rebecca Reif
    Online-Marketing/Redaktion
    DIPLOMA Hochschule

  • Uta Maria , 44 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Kindheitspädagogik " am 28.03.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich habe 3/2015 den Studiengang erfolgreich abgeschlossen. Es war alles gut zu meistern. Und das, trotz Privatleben und einer 75% Anstellung. Seit dieser Zeit haben sich meine beruflichen Perspektiven erheblich verbessert. Ich studiere derzeit den Master Soziale Arbeit in Teilzeit. Die Diploma stellte ausgezeichnet zusammengestellte Studienbücher bereit. Die Dozenten boten hohes Niveau und Fachlichkeit. Ein großer Gewinn. Bei Fragen war es immer möglich, konstruktive Lösungen zu finden.

  • Patricia, 32 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Grafik-Design (B.A.) – Schwerpunkt Digitale Applikationen" am 06.10.2016 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich habe das Studium zur beruflichen Qualifikation gewählt. Leider konnte dieser Anspruch nicht erfüllt werden. Viel gelern habe ich dabei nicht. Die "Dozenten" waren an unserem Standort weniger qualifiziert. Eine sinnvolle Stoffvertiefung fand nicht statt. Schade. Ich habe zwar einen B.A. Titel, aber die Qualifikation dafür ist eher mager.

  • Seiten

Alle Kurse der DIPLOMA Hochschule

Es wurden 32 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach

Seiten