• 2725 Kurse
  • 97 Anbieter
  • 5242 Erfahrungsberichte
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Deutsches Journalistenkolleg

Anbieterbewertung: 4,8
7 Bewertungen für diese Fernschule
Fernschule 1 Fernkurs
Probephase (4 Wochen) Live-Online-Seminare
Bewertung von 7 Teilnehmern
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Erfahrungsberichte Anbieter bewerten

Deutsches Journalistenkolleg ist eine freie und private Journalistenschule, die in einem 18-monatigen Fernstudium die handwerklichen und fachlichen Grundlagen des Journalismus vermittelt. Die Ausbildung umfasst mindestens 12 Kurseinheiten und vier Praxiswerkstätten. Aus einem breiten Kursangebot kann der Fernlehrgang individuell zusammengestellt werden. Abgeschlossen wird der Lehrgang mit einem journalistischen Beitrag als Examensarbeit.

Das Deutsche Journalistenkolleg sieht es als seinen Auftrag, professionelle Journalistinnen und Journalisten auszubilden und dabei folgende Eigenschaften zu fördern: Kritisches Denken und Handeln bei der Beobachtung von externen Sachverhalten. Kreativität von der Themenfindung über die Recherche bis zum Schreiben und Redigieren. Ethische Grundsätze und besondere Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit als Grundpfeiler eines angesehenen Journalismus.

Postanschrift:

DFJV Deutsches Journalistenkolleg GmbH
Karmeliterweg 84
13465 Berlin

Jetzt Infomaterial bestellen: „Deutsches Journalistenkolleg“

Datenübertragung SSL gesichert

Neueste Bewertungen (7 insgesamt)

  • Christoph, 36 Jahre, hat den Fernkurs: "Journalismus" am 28.08.2015 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich bin sehr zufrieden. In den Studienheften wiederholt sich manchmal einiges. Anderseits ist das vielleicht gar nicht so schlecht. Die Auswahl an speziellen Themen ist auf einem sehr guten Stand. Sogar die Arbeit des Pressesprechers wird, trotz etwaiger Bedenken in anderen Heften, gelehrt.

  • Walter, 62 Jahre, hat den Fernkurs: "Journalismus" am 28.08.2015 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich arbeite hauptberuflich als Schulleiter. Pressemitteilungen herausgeben und multimediale Veröffentlichungen gehören zu meinem Berufsbild. Der Lehrgang beim Deutsche Journalistenkolleg bot die Chance der Vertiefung meiner autodidaktisch erworbenen journalistischen Kompetenzen in einem Fernlehrgang als nebenberufliche Ausbildung. Ich möchte die erworbenen Kenntnisse nutzen, um meine journalistischen Tätigkeiten innerhalb und außerhalb meiner gegenwärtigen beruflichen Zusammenhänge weiter ausbauen zu können (z. B. innerberuflich: Verfassen von Pressemitteilungen bzw. Artikeln, wissenschaftsbezogene Artikel. Für meine nebenberuflichen Aktivitäten als Journalist & Autor: PR-Journalismus, Reiseberichte, Portraits, Reportagen (Text, Bild und Video). konnte ich mir wertvolle Grundlagen journalistischer Tätigkeiten erarbeiten. Der Lehrgang ist in sinnvolle Studieneinheiten gestaffelt, die alle sehr praxisnah gestaltet sind. Dabei bieten die Autoren der Studienbriefe allerdings auch Ausblicke auf theoretische Vertiefungen. Die Übungsaufgaben waren für mich vom Umfang her nebenberuflich in zeitlicher und inhaltlicher Sicht gut zu bewältigen und boten interessante Fragestellungen. Die Abschlussarbeit konnte ich im Rahmen der Prüfungsbestimmungen nach persönlichem Interesse frei wählen. Besonders erwähnenswert ist die exzellente Betreuung durch den Dozenten meiner Wahl während der Arbeitsphase, die mir noch einmal in ganz besonderer Weise äußerst wertvolle Einblicke in journalistische Arbeitsweisen bot. Für die Qualität der Arbeit spricht, dass ich meine Examensarbeit sofort bei einem Fernsehsender veröffentlichen konnte.

  • Christine, 45 Jahre, hat den Fernkurs: "Journalismus" am 27.08.2015 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ein spannender und sehr lehrreicher Lehrgang, den man nur wärmstens empfehlen kann. Die Studieninhalte sind perfekt aufgebaut und werden durch kompetent verfasste Studienbriefe gestützt. Viele praktische Übungen erhält der studierende in den sehr interessant gestalteten Praxiswerkstätten. Das Studium ist sehr flexibel gestaltet, sodass man auch neben einer Berufstätigkeit davon profitieren kann.

  • Svenja, 51 Jahre, hat den Fernkurs: "Journalismus" am 26.08.2015 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Das Studium am Deutschen Journalistenkollegen ist ein wirkliches Online Studium ohne Anwesenheitspflicht und mit freier Zeiteinteilung. Es fordert viel Engagement und Disziplin von den Studenten. Die Studienunterlagen werden alle zum Anfang des Studiums zur Verfügung gestellt und auch die Wahl der Reihenfolge ist ganz dem Studenten überlassen. Einzig bei den Praxiswerstätten git es eine zeitliche Vorgabe und online Anwesenheitspflicht. Die Betreuung ist sehr gut, aber nur auf Anfrage des Studenten gegeben. Also alles geht von dem Teilnehmer aus und es gibt keine Bevormundung. Das mag nicht für jeden die beste Art des Studiums sein, für mich ist es die Ideale Mischung zwischen Freiheit, Service, Studieninhalt und Betreuung.

  • Aline, 22 Jahre, hat den Fernkurs: "Journalismus" am 26.08.2015 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Der Fernlehrgang beim Deutschen Journalistenkolleg gefällt mir sehr. Der Unterricht ist lehrreich. Es ist super, dass man dich alles selber einteilen kann, so kann man daran arbeiten, egal wo man gerade ist. Auch die verschiedenen Praxiswerkstätte sind sehr interessant.

  • Seiten

Alle Kurse der Deutsches Journalistenkolleg

Es wurden 1 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach