• 2807 Kurse
  • 96 Anbieter
  • 5066 Erfahrungsberichte
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Elektrofachkraft (IHK) f. festgelegte Tätigkeit nach DGUV Vorschrift 3 (Montage, Wartung und Instandsetzung)

  • Vorbereitung IHK-Abschluss
  • Online + Studienhefte
  • 9 Monate
  • 5 bis 7h pro Woche

Bei dem Kurs Elektrofachkraft (IHK) f. festgelegte Tätigkeit nach DGUV Vorschrift 3 (Montage, Wartung und Instandsetzung) des Anbieters sgd - Fernschule Studiengemeinschaft Darmstadt handelt es sich um einen Fernlehrgang und dieser wird mit einem Vorbereitung IHK-Abschluss nach 9 Monaten abgeschlossen. Pro Woche müssen mindestens 5 und maximal 7 Stunden von einem Fernstudenten investiert werden. Aktuell hat 1 Teilnehmer eine Bewertung mit durchschnittlich 5,0 Sternen abgegeben.

Der Anbieter bietet eine Ermäßigung bzw. Rabatt, Online-Live-Seminare und eine Probephase von 4 Wochen an. Insgesamt wurde das Institut mit 4,6 Sternen beurteilt. Besonders mit dem Bereich Betreuung & Organisation sind die Fernstudenten zufrieden.

  • Kursbewertungen
  • Beschreibung
  • Kosten
  • Zielgruppe
  • Studienmaterial
  • Inhalte
  • Prüfung
  • Voraussetzungen
  • Abschluss
  • Weitere Fakten

GESAMTBEWERTUNG DIESES KURSES:

Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (1 von 1)

    Klaus - Christian, 59 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Elektrofachkraft IHK für festgelegte Tätigkeiten nach DGUV Vorschrift 3 (alt BGV A3)" am 02.02.2019 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Sehr infomativ, sehr praxisbezogen, sehr positives Angagemont der Dozenten. Die Lehranstalten und Lehrräume nach modernen und praxisorientierten Gesichtspunkten ausgestattet.Das Kolleg ist sehr darauf bedacht, den Lehrstoff zügig und leistungsorientiert herrüber zu bringen, sodas ein bestehen des Kurses im Vordergrund steht.

Kursbeschreibung des Anbieters:

Sie sind im gewerblich-technischen Bereich tätig? Dann bietet Ihnen dieser Kurs die ideale Zusatzqualifikation und Aufstiegsmöglichkeit. Denn erstmals ist es nun im Fernunterricht möglich, die Fortbildung zur Elektrofachkraft IHK für festgelegte Tätigkeiten nach BGV A3 (Gebäudetechnik, Veranstaltungstechnik) zu absolvieren - und das in zwei besonders attraktiven, neuen Fachrichtungen.

Am Kursende erwerben Sie nach erfolgreich absolvierterZertifikatsprüfung das IHK-Zertifikat. Das Besondere: Mit diesem dürfen Sie nun auch als Nicht-Elektriker elektrische Arbeiten in einem festgelegten Bereich übernehmen. Wobei Sie das IHK-Zertifikat als Voraussetzung brauchen, damit Ihr Betrieb Sie überhaupt in die Elektroarbeiten einweisen darf, die Sie am Arbeitsplatz verrichten sollen. Mit dieser Fortbildung können Sie also Ihre bisherige Berufstätigkeit ausbauen und zukunftssichere Fachpositionen übernehmen. Besonders gute Aussichten besitzen Sie dann rund um Inbetriebnahme, Montage, Instandhaltung und Wartung von elektrischen Anlagen. Dabei können Sie im Innendienst wie im Außendienst tätig werden, z. B. als Anlagenverantwortlicher oder Servicemonteur.

Ihr großer Vorteil ist, dass Sie mit diesem Kurs gerade heute gesucht sind. Der Trend in Handwerk und Industrie geht dahin, dass jeder einzelne Mitarbeiter vielseitig einsetzbar sein soll. Deshalb steigt der Bedarf an Fachleuten, die neben ihrer beruflichen Haupttätigkeit auch angrenzende Elektroarbeiten übernehmen. So muss beispielsweise ein Küchenmonteur auch einen Herd anschließen können.

Jetzt Preis beim Anbieter erfragen
Hier umfangreiches Infomaterial kostenfrei bestellen

Fordern Sie eine Preisauskunft direkt bei der Fernschule an und erfahren Sie gleichzeitig alles über individuelle Rabatte sowie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.


Datenübertragung SSL gesichert

Der Lehrgang Elektrofachkraft IHK für festgelegte Tätigkeiten nach DGUV Vorschrift 3 (alt BGV A3) Fachrichtung Montage, Wartung und Instandsetzung ist ideal:

- für Fachleute aus Industrie und Handwerk, die keinen Abschluss in einem Elektroberuf besitzen, nun aber elektrische Arbeiten übernehmen möchten,
- für alle, die eine Techniker- oder Meisterfortbildung anstreben. Das Zertifikat ,,Elektrofachkraft Montage, Wartung und Instandsetzung" ist eine sehr gute Ergänzung.

Studienhefte

Prüfungsvorbereitung sowie externe IHK-Prüfung

Abgeschlossene Berufsausbildung oder eine entsprechende berufliche Tätigkeit und grundlegendes technisch-mathematisches Verständnis.

Sie können jederzeit mit dem Kurs Elektrofachkraft IHK für festgelegte Tätigkeiten nach DGUV Vorschrift 3 (alt BGV A3) Fachrichtung Montage, Wartung und Instandsetzung beginnen. Der Kurs dauert 9 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 14 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra. Eine weitere kostenlose Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.

Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugnis. Nach bestandener IHK-Prüfung erhalten Sie das IHK-Zeugnis und sind berechtigt, die Berufsbezeichnung zu führen.

Sprache
Deutsch
Zertifizierung
ZFU-Zertifiziert
Studienbeginn
jederzeit

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

Elektrotechnik →
Elektrik + Elektronik →
Weiterbildung Elektrofachkraft IHK →
Jetzt Infomaterial für folgenden Kurs bestellen: „Elektrofachkraft (IHK) f. festgelegte Tätigkeit nach DGUV Vorschrift 3 (Montage, Wartung und Instandsetzung)“

Bestellen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Infomaterial: Alle Informationen (Kosten, Voraussetzungen, ...) kommen bequem per Post oder per E-Mail.


Datenübertragung SSL gesichert

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

Elektrotechnik →
Elektrik + Elektronik →
Weiterbildung Elektrofachkraft IHK →
Kataloge Hier können Sie kostenlos und bequem Kataloge von Fernschulen bestellen .