• 2814 Kurse
  • 112 Anbieter
  • 7954 Erfahrungsberichte
BESTNOTE von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Ernährungsberater/-in mit zusätzlicher Fachrichtung "Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien"

  • Zertifikat
  • Studienhefte + Online + Präsenz
  • 17 Monate
  • 6h pro Woche

Bei dem Kurs Ernährungsberater/-in mit zusätzlicher Fachrichtung "Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien" des Anbieters BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe handelt es sich um einen Fernlehrgang und dieser wird mit einem Zertifikat nach 17 Monaten abgeschlossen. Pro Woche müssen mindestens 6 Stunden von einem Fernstudenten investiert werden. Aktuell hat 1 Teilnehmer eine Bewertung mit durchschnittlich 5,0 Sternen abgegeben.

Der Anbieter bietet eine Ermäßigung bzw. Rabatt, Online-Live-Seminare und eine Probephase von 2 Wochen an. Insgesamt wurde das Institut mit 4,7 Sternen beurteilt. Besonders mit dem Bereich Unterricht & Konzept sind die Fernstudenten zufrieden.

  • Kursbewertungen
  • Beschreibung
  • Kosten
  • Studienkosten/ -modelle
  • Zielgruppe
  • Studienmaterial
  • Inhalte
  • Prüfung
  • Abschluss
  • Standorte
  • Weitere Fakten

GESAMTBEWERTUNG DIESES KURSES:

Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (1 von 1)

    iris, 56 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Ernährungsberater/-in mit zusätzlicher Fachrichtung "Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien"" am 16.06.2020 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Sehr gute und gut verständlich gestaltete Studienbriefe. Ansprechpartner in Form von Dozenten und Büromitarbeitern immer freundlich und kompetent. Zusätzliches Angebot an kostenlosen Webinaren und Sonntagsvorlesungen. Das verpflichtende Praxisseminar wurde ebenfalls kompetent geleitet. Mit ein bisschen selbstdisziplin und interesse am Fach, lässt es sich gut bewältigen. Zudem habe ich nett Leute kennengelernt durch gebildete Whatsapp und Facebook Gruppen. Ich bedaure ein klein wenig das ich es nicht schon einige Jahre früher gemacht habe.

Kursbeschreibung des Anbieters:

Mit dem BTB-Fernlehrgang "Ernährungsberater/in" mit Fachrichtung "Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien" bauen alle, die sich professionell mit dem Thema Ernährung befassen möchten, ihre Kompetenzen in einem Bereich aus, der immer stärker nachgefragt wird.

Denn die Zahl der Menschen, die unter Lebensmittelintoleranzen und -allergien leiden, steigt an. Sich gut und gesund zu ernähren, wird für die Betroffenen zu einem Problem, das den Alltag erheblich beeinträchtigt. Auftretende Beschwerden wie Magen-Darm-Beschwerden oder Hautjucken gehen mit einem hohen Leidensdruck einher. Angstfreies Essen ist kaum mehr möglich.

Ernährungsberater/innen mit Kenntnissen zu Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien können mit ihren Kunden einen abgestimmten Speiseplan entwickeln und sie professionell in Fragen der Ernährung unterstützen, damit eine ausgewogene Ernährung wieder möglich wird. Die Ausbildung vermittelt grundlegendes Wissen etwa über gluten-assoziierte Erkrankungen, Lebensmittelallergien oder Kohlenhydrat-Unverträglichkeiten und zeigt Möglichkeiten und Grenzen der Ernährungsberatung auf.

Mit der BTB-Weiterbildung "Ernährungsberater/in" mit Fachrichtung "Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien" können Sie jederzeit beginnen und werden fit für die Praxis. Das Praxisseminar mit Beratungskonzepten und Übungen mit Beratungsbeispielen ist konsequent auf Praxistauglichkeit ausgerichtet.

Jetzt Preis beim Anbieter erfragen
Hier umfangreiches Infomaterial kostenfrei bestellen

Fordern Sie eine Preisauskunft direkt bei der Fernschule an und erfahren Sie gleichzeitig alles über individuelle Rabatte sowie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.


Datenübertragung SSL gesichert

Studienkosten/ -modelle

Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent,

die aktuelle Situation, in der wir uns in Deutschland, Europa, weltweit befinden, stellt uns alle vor große Herausforderungen und zwingt uns vielfach, umzudenken, umzuplanen, flexibel zu sein. Auch wir vom BTB sind natürlich gezwungen, uns den Gegebenheiten anzupassen und z. B. Präsenzveranstaltungen bis Ende April abzusagen. Der Kern unserer Aus- und Weiterbildungen liegt jedoch im Fernunterricht und E-Learning. Dieses Lehrkonzept offenbart derzeit in besonderem Maße seine große Stärke: örtlich und zeitlich unabhängiges, individuelles Lernen!                     

Wir arbeiten daran, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, um unseren Schülerinnen und Schülern auch weiterhin ein optimales Lernerlebnis zu bieten und ihnen mit größtmöglicher Flexibilität den Rücken freizuhalten. Hierzu werden wir in den kommenden Tagen und Wochen eine Reihe von Maßnahmen umsetzen:

  • Pauschal für alle Schüler/-innen: zusätzlich 12 Monate kostenlose Nachbetreuungszeit
  • Pauschal für alle Schüler/-innen: zu Beginn des kommenden Monats (April 2020) wird das jeweils nächste ausstehende Studienmaterial online freigeschaltet. Falls sie also derzeit unfreiwillig viel Zeit zu lernen haben, können sie diese Zeit mit uns produktiv nutzen!
  • In den kommenden Wochen werden wir unser Webinarangebot kurzfristig ausweiten. Geplant sind weitere Termine für die bereits etablierten Formate, sowie neue Formate, um den Ausfall von Präsenzveranstaltungen teilweise kompensieren zu können.
  • Ab sofort stehen außerdem Videoaufzeichnungen ausgewählter vergangener Webinare im Downloadbereich des Webcampus zur Verfügung.

Wir wünschen allen Interessenten/-innen Schüler/-innen, die von der Pandemie akut betroffen sind, viel Kraft und Durchhaltevermögen und danken denjenigen aufrichtig, die derzeit so wichtige Funktionen im Gesundheitswesen, in der Versorgung der Bevölkerung und Bewahrung der öffentlichen Sicherheit erfüllen!

Wir hoffen, dass wir alle bald zur guten alten Normalität zurückkehren können. Lassen Sie uns bis dahin das Beste aus der Situation machen!

Gerade in der aktuellen Zeit können Sie so unser Angebot nutzen, um Ihre - vielleicht auch unfreiwillige - freie Zeit sinnvoll zu gestalten. Wenn Sie wünschen, können Sie innerhalb von wenigen Stunden bei uns starten. Weitere Infos erhalten Sie unter 100 % online.

Ihre Olga Dudda

- Leiterin des Sekretariats -

  • Mitarbeiter/innen ärztlicher Praxen, die Beratungen zu Ernährung und Lebensmittelunverträglichkeiten sowie -allergien als IGeL-Leistung anbieten wollen
  • weitere Angehörige med. Berufe
  • Angehörige beratender und gesundheitsorientierter Berufe
  • Therapeuten, die zusätzliche Qualifikationen erwerben wollen
  • Mitarbeiter aus den Fachbereichen Küche, Hauswirtschaft und Diätetik
  • Angestellte von Reformhäusern und Bioläden
  • Interessierte, die sich selbstständig machen wollen,
  • 29 Studienbriefe mit Übungen, Aufgaben und Praxisbeispielen
  • Zwischentests nach jedem Studienbrief
  • 1 Text-CD mit Schulungsmaterial für Ihre spätere Praxis- und Seminartätigkeit als Ernährungsberater/in

Neben den Inhalten der Ausbildung zum Ernährungsberater kommen noch folgende Inhalte aus dem Bereich "Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien" hinzu:

Ernährungsberatung bei Gluten-Unverträglichkeiten - Ernährungsberatung bei Lebensmittelallergien und pollenassoziierten Lebensmittelallergien - Ernährungsberatung bei pseudoallergischen Reaktionen (PAR) - Ernährungsberatung bei Kohlenhydrat-Unverträglichkeiten

2 Schriftliche Abschlussprüfungen

  • 2 schriftliche Abschlussprüfungen
  • 2 Studienbescheinigungen mit Aufführung aller Ausbildungsinhalte
  • 2 BTB-Abschluss-Zertifikate: 
    - "Ernährungsberater" 
    - "Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien"

Wenn Sie am Praxisseminar der Ernährungsberaterausbildung nicht teilnehmen, erhalten Sie für diesen Teil des Lehrgangs lediglich ein Abschlusszeugnis ,,Ernährungsberatung".

Präsenzstandorte
Isernhagen (bei Hannover), Leverkusen, München, Schwetzingen (bei Heidelberg), Weimar-Holzdorf, Hannover, Mannheim, München, Wuppertal
Prüfungsstandorte
#Einsendeaufgaben#
Sprache
Deutsch
ZFU-Zulassung
7106002 + 7331118c
Prüfungsformat
Einsendeaufgaben
Studienbeginn
jederzeit

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

Ernährungswissenschaften →
Weiterbildung Ernährungsberatung Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien →
Jetzt Infomaterial für folgenden Kurs bestellen: „Ernährungsberater/-in mit zusätzlicher Fachrichtung "Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien"“

Bestellen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Infomaterial: Alle Informationen (Kosten, Voraussetzungen, ...) kommen bequem per Post oder per E-Mail.


Datenübertragung SSL gesichert

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

Ernährungswissenschaften →
Weiterbildung Ernährungsberatung Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien →
Kataloge Hier können Sie kostenlos und bequem Kataloge von Fernschulen bestellen .