• 3332 Kurse
  • 115 Anbieter
  • 9861 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Erwachsenenbildung | Als akademisches Fernstudium oder berufsbegleitende Weiterbildung

Die Fachrichtung Erwachsenenbildung kann als Master oder Bachelor im Fernstudium (berufsbegleitend) studiert oder als berufsbegleitende Weiterbildung absolviert werden. Inhaltlich kombinieren die Kurse jeweils Pädagogik, Psychologie, Didaktik und Methodik, sowie die Planung von Bildungsprozessen. Absolventen erwarten vielversprechende Karriereaussichten bei Volkshochschulen, Bildungsstätten von Unternehmen und Organisationen sowie bei Industrie- und Handelskammern. 

Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Erwachsenenbildung

Jetzt kostenlos Infomaterial anfordern Es wurden 15 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach

Seiten

i

Kostenlos Infomaterial zum Thema Erwachsenenbildung bestellen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Erwachsenenbildung

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 9 Monate (Zertifikat) - 42 Monate (Bachelor)
   Wöchentlicher Aufwand 5 Stunden (Master (konsekutiv)) - 40 Stunden (Bachelor)

   Abschluss

Bachelor, Master (konsekutiv), Master (weiterbildend), Vorbereitung IHK-Abschluss oder Zertifikat
   Kosten 765 € (Zertifikat) - 13.623 € (Bachelor)

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

In den Kursen der Erwachsenenbildung können je nachdem, für welche Studienform Sie sich entscheiden, folgende Inhalte auf Sie zukommen:

  • Gesellschaftliche Bedingungen der Pädagogik
  • Einführung in das lebenslange Lernen
  • Persönlichkeitspsychologie & Differentielle Psychologie
  • Planung von Bildungsprozessen bei Erwachsenen
  • Grundlagen von Beratung
  • Personalmarketing und -entwicklung
  • Lern- und entwicklungstheoretische Grundlagen
  • Pädagogische und didaktische Gestaltung der Lernbegleitung
  • Lernbegleitung in und außerhalb von Arbeitsprozessen
  • Lernprobleme und Lernbenachteiligungen
  • Entwicklungsverläufe und -schwierigkeiten
  • Analyse des Lern- und Qualifizierungsbedarfs

Die Fernstudiengänge Erwachsenenbildung - egal ob Bachelor-/Master-Studium oder berufsbegleitende Weiterbildung - vermitteln die Kompetenzen, die Sie zur Bildungsplanung und -beratung benötigen. Sie lernen die pädagogischen und allgemeinen Hintergründe der Erwachsenenbildung kennen, aber auch die Besonderheiten, die beim Unterrichten von Erwachsenen von Bedeutung sind. Auch wird im Lernplan aufgegriffen, wie mit Lernproblemen umzugehen ist, wie Sie den Lernbedarf Ihrer einzelnen Schüler berücksichtigen können und Sie erhalten einen Einblick in die Psychologie. Je nachdem, wo Ihre Interessen liegen, können Sie eine Spezialisierung auswählen. Einige Möglichkeiten wären zum Beispiel Personalentwicklung, Beratung und betriebliche Bildung.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Je nachdem, ob Sie sich für eine berufsbegleitende Weiterbildung oder einen Top-Up Bachelor interessieren, gibt es einige Zulassungsvoraussetzungen zu berücksichtigen.

Akademisch:

Master:

  • Zugang mit erstem Hochschulabschluss (min. sechssemestrig) und anschließende einjährige, einschlägige Berufstätigkeit (im Bereich der Erwachsenen-/Weiterbildung)
  • Zugang durch einschlägige Berufserfahrung sowie eine Eignungsprüfung
  • Sofern das Erststudium weniger 210 ECTS-Punkte umfasst, können pro Jahr mit einschlägiger Berufserfahrung 30 ECTS-Punkte angerechnet werden

Bachelor:

Mit (Fach-)Abitur:

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife

Ohne Abitur:

  • abgeschlossene, fachbezogene Ausbildung mit anschließender Aufstiegsfortbildung
  • abgeschlossene, fachbezogene Ausbildung sowie 3-jährige, einschlägige Berufspraxis

Nicht-Akademisch:

  • Möglicherweise abgeschlossene, fachbezogene Ausbildung sowie mehrjährige Berufspraxis
  • Die Prüfungsvoraussetzungen können bei den Hochschulen in Erfahrung gebracht werden

Wie sind die Berufsaussichten bzw. Karrieremöglichkeiten im Bereich Erwachsenenbildung?

Das Prinzip des lebenslangen Lernens integriert sich mit der Zeit mehr und mehr in unserer Gesellschaft. Nicht nur erlernen immer mehr Erwachsene eine Sprache oder andere Kompetenzen durch freiwillige Kurse, auch finden im betrieblichen Rahmen Schulungen statt und ist die persönliche Weiterbildung im Berufsleben sehr erwünscht. Aus diesem Grund werden immer gut ausgebildete Lehrkräfte gesucht, die Kurse und Weiterbildungen gestalten und unterrichten können. Somit ist es Ihnen möglich, in verschiedenen Bildungseinrichtungen wie Volkshochschulen, bei Weiterbildungsinstituten und bei Industrie- und Handelskammern tätig zu werden, auch jedoch bei Bildungsstätten von Unternehmen, Organisationen und Parteien.

Was sind die Verdienstmöglichkeiten?

Das Einstiegsgehalt mit dem abgeschlossenen Studium innerhalb der Erwachsenenbildung liegt bei etwa 2.100 € brutto monatlich. Mit einigen Jahren Berufserfahrung verdienen Spezialisten der Erwachsenenbildung ca. 2.600 € brutto pro Monat. 

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Erwachsenenbildung?

Für ein Fernstudium Erwachsenenbildung fallen Kosten von 765 € (Zertifikat) bis 13.623 € (Bachelor) an.

Mit welcher Studiendauer müssen Sie rechnen?

Die Dauer des Fernstudiums variiert zwischen 9 und 42 Monaten.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Erwachsenenbildung

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgänge und Fernstudiengänge der Kategorie Erwachsenenbildung

4,6
bewertet von 46 Teilnehmern
Top-Fernlehrgang (4,9)
M.A. Wirtschaftspädagogik
des Anbieters Allensbach Hochschule
Akademischer Top-Anbieter (4,9)
Allensbach Hochschule
Nicht-akademischer Top-Anbieter (5)
Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe

Interessante Erfahrungen von Teilnehmern

  • Sandra, 33 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Erwachsenenbildung - Master of Arts (M.A.)" des Anbieters Technische Universität Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) am 03.12.2019 bewertet. Bewertungen insgesamt: 18
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Der Masterstudiengang Erwachsenenbildung(Fernstudium, berufsbegleitend)ist in vollem Umfang empfehlenswert. Der Studiengang läuft über 4 Semester(Regelstudienzeit). In jedem Semester ist ein Wochenende Präsenz in Kaiserslautern. In dieser Zeit sind Vertiefung der Studienmaterialien und ein Austausch mit den Leitenden des Studiums und den Kommilitonen möglich. Im ersten Semester wird in der Praxiszeit eine Klausur über die ersten Studienbriefe erstellt. Der Studiengang ist gut strukturiert mit interessanten und sinnvollen Modulen. Diese wurden durch Fachleute erstellt. Die Bearbeitung der Studienbriefe ist auch von zu Hause aus und im Alleingang machbar. Im 2. und 3. Semester wird zusätzlich zu den Einsendeaufgaben in den Studienbriefen, eine Fallarbeit und eine Hausarbeit notwendig. Im 4. Semester erfolgt planmäßig die Erstellung der Masterthesis. Die Betreuung durch das Studienzentrum und der Kontakt mit diesem ist sehr gut.

  • Bianca, 27 Jahre, hat den Fernstudiengang: "M.A. Wirtschaftspädagogik" des Anbieters Allensbach Hochschule am 09.11.2017 bewertet. Bewertungen insgesamt: 13
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die beste Entscheidung seit langem! Mein Wipäd-Studium ermöglicht mir den Einstieg ins Ref in BW und damit ein Ende meiner bisherigen Tätigkeit und eine komplette Neuorientierung ohne, dass ich nochmals komplett neu aufs Lehramt studieren müsste. Ich habe bereits eine Schule bei der ich schon eingebunden werde, so dass der Schritt ins Ref wahrscheinlich problemlos klappen wird. Nun zum Studium selbst: Ich bin sehr mit der Allensbach Hochschule zufrieden und kann das Studium 100% weiterempfehlen. Die Betreuung ist klasse und ich fühle mich nie alleingelassen. Ich bin derzeit zu 60% in Teilzeit tätig und werde den Master voraussichtlich im Dezember mit der Thesis abschliessen. Damit habe ich es in gerade mal 20 Monaten mit sehr gutem Abschluss gepackt - obwohl das Studium echt anspruchsvoll ist aber trotzdem mir viel Spass gemacht hat. Weiter so! Meine Empfehlung habt ihr.

  • Luisa, 25 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master Berufspädagogik (M.A.)" des Anbieters HFH · Hamburger Fern-Hochschule am 24.11.2020 bewertet. Bewertungen insgesamt: 3
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich studiere im 2. Semester den Masterstudiengang Berufspädagogik Pflege. Trotz 100% Arbeitsanstellung lässt sich dieses Studium wunderbar in den Alltag integrieren. Meine Unterlagen bekomme ich zu Beginn des Semesters zugeschickt und kann sie zu selbst gelegten Zeit bearbeiten. Eine Betreuung wird vom Studienzentrum gewährleistet. Ich empfehle die HFH zu 100% weiter, ich bin begeistert!

  • Kirstin , 45 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)" des Anbieters HFH · Hamburger Fern-Hochschule am 24.11.2020 bewertet. Bewertungen insgesamt: 5
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich kann nur sagen das man mit jeder Frage sich an die Hochschule wenden kann! Natürlich hakt es mal hier mal da, aber man darf nicht vergessen, dass dort Menschen sitzen die allen Studenten gerecht werden wollen! Die Dozenten müssen plötzlich online zurecht kommen und geben ihr bestes um den Stoff zu vermitteln! Also Hut ab und weiter so.

  • Guido, 49 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Dozent/in in der Erwachsenenbildung" des Anbieters Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe am 10.12.2020 bewertet. Bewertungen insgesamt: 3
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Da ich künftig als Fachlehrer arbeiten möchte benötige ich noch einige Ausbildungsstunden im Fach Pädagogik. Die Kursbeschreibung ist sehr einladend und die Kosten sind ebenfalls sehr überschaubar. Ich bin sehr gespannt wie der Kurs ablaufen wird. Die Beschreibung und auch die Referenzen haben mich sehr neugierig gemacht.