• 3313 Kurse
  • 114 Anbieter
  • 9665 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Fachinformatiker/in | Als Fernstudium oder als berufsbegleitende Weiterbildung oder Studium

Fachinformatiker/innen vernetzen Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen. Sie können in zwei Bereichen der Informatik ihren Schwerpunkt setzen:

Fachinformatik Anwendungsentwicklung

  • Softwarearchitektur
  • kundenspezifische Anpassung von Anwendungslösungen
  • kundenspezifische Softwarepflege

Fachinformatik Systemintegration

  • Systemkonfiguration
  • Netzwerke
  • Benutzerunterstützung

Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Fachinformatiker/in

Jetzt kostenlos Infomaterial anfordern Es wurden 4 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach
i

Kostenlos Infomaterial zum Thema Fachinformatiker/in bestellen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Fachinformatiker/in

In der Kategorie Fachinformatiker/in sind aktuell 6 Fernlehrgänge von insgesamt 3 Fernschulen gelistet und können mit einem Zertifikat abgeschlossen werden. Von einem Fernschüler müssen ca. 10 bis 18 Stunden pro Woche für das Fernstudium eingeplant werden.

   Voraussetzungen Abhängig vom Abschluss
   Dauer 16 Monate
   Wöchentlicher Aufwand 10 Stunden - 18 Stunden

   Abschluss

Zertifikat

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Fachinformatiker/in?

Leider sind keine Kosten von Anbietern bei uns im Portal hinterlegt. Bitte bei den entsprechenden Anbietern die Preise erfragen.

Mit welcher Studiendauer müssen Sie rechnen?

Die Dauer beträgt 16 Monate.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Fachinformatiker/in

Insgesamt wurde das Fernstudium „Fachinformatiker/in“ durchschnittlich mit 3,6 von 5 Sternen von 3 Teilnehmern bewertet. Die meisten Bewertungen im nicht-akademischen Sektor weist die Fernschule ILS - Institut für Lernsysteme mit insgesamt 4 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgang der Kategorie Fachinformatiker/in

3,6
bewertet von 3 Teilnehmern

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

  • Informations- und Telekommunikationssysteme (einfache IT-Systeme, vernetze IT-Systeme, öffentliche Netze, Betreuen von IT-Systemen)
  • Anwendungsentwicklung (Entwickeln und Bereitstellen von Anwendungssystemen und Datenbanken)
  • Wirtschafts- und Geschäftsprozesse (Geschäftsprozesse und betriebliche Organisation, Informationsquellen und Arbeitsmethoden, Markt- und Kundenbeziehungen, Rechnungswesen und Controlling)

Wie sind die Berufsaussichten bzw. Karrieremöglichkeiten im Bereich Fachinformatiker/in?

Einsatzgebiete:
 

Typische Einsatzgebiete für Fachinformatiker der Anwendungsentwicklung sind:

  • Mathematisch-wissenschaftliche Systeme
  • Multimedia-Systeme
  • Technische Systeme
  • Expertensysteme
  • Kaufmännische Systeme

Typische Einsatzgebiete für Fachinformatiker der Systemintegration sind:

  • Rechenzentren
  • Netzwerke
  • Client/Server-Systeme
  • Festnetze oder Funknetze

Gehalt:
Das Gehalt eines Fachinformatikers ist stark abhängig von dem Bereich, in dem er tätig ist und der Berufserfahrung (statistische Angaben finden sich auf Gehaltsvergleich.com sowie auf Lohnspiegel.de).

Weiterbildungsmöglichkeiten:

Für Fachinformatiker bestehen nach der Ausbildung verschiedene Wege der Weiterbildung:

  • Staatlich geprüfter Fachwirt (mit der Möglichkeit, sich auf einen Fachbereich zu spezialisieren, z. Bsp. Wirtschaftsinformatik)
  • Herstellerzertifizierung (Spezialisierung auf produktspezifische Anwendungen und Kenntnisse von verschiedenen Hard- und Softwareherstellern)
  • Allgemeine Zertifizierung (auch verschiedene Organisationen bieten eine Zertifizierung an, die bekanntesten sind CompTIA oder ITIL)
  • Bachelor Wirtschaftsinformatik im Fernstudium
Über den Autor

Fabian Haubner kümmert sich seit vielen Jahren um die Vermarktung von Fernstudium Direkt. Der ausgebildete Diplom-Kaufmann ist seit 2010 verantwortlich für das Projekt. Dabei kümmert er sich sowohl um die Textqualität als auch um die Usability der Seite.

Zum Autorenprofil