• 2797 Kurse
  • 96 Anbieter
  • 5044 Erfahrungsberichte
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Fachwirt | Als Fernstudium oder als berufsbegleitende Weiterbildung

In der Betriebswirtschaftslehre gibt es eine Vielzahl von Fachrichtungen, die auf die speziellen Anforderungen einzelner Unternehmensbereiche und Branchen eingehen. Viele Berufe, egal ob im Handel, im Tourismus oder auch im sozialen Bereich, bieten für ausgebildete Fachkräfte die Möglichkeit, sich mit einer Weiterbildung zum Fachwirt auch für organisatorische und wirtschaftliche Tätigkeiten in ihrem Arbeitsbereich zu qualifizieren. Mit einem Fernstudium können Sie diese Spezialisierung nebenberuflich erlangen. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten sich in den Bereichen Immobilien, Soziales, Tourismus oder Wirtschaft als Fachwirt fortzubilden.

Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Fachwirt

Es wurden 57 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach

Seiten

In der Kategorie Fachwirt gelistet

  • 57
    Fernlehrgänge
  • 5
    Fernhochschulen
  • 14
    Fernschulen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Fachwirt

In der Kategorie Fachwirt sind aktuell 57 Fernlehrgänge von insgesamt 5 Fernhochschulen und 14 Fernschulen gelistet und können mit einem Hochschulzertifikat, Vorbereitung IHK-Abschluss oder Zertifikat abgeschlossen werden. Von einem Fernschüler müssen ca. 4 bis 20 Stunden pro Woche für das Fernstudium eingeplant werden.

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 5 Monate - 30 Monate (Vorbereitung IHK-Abschluss)
   Wöchentlicher Aufwand 4 Stunden - 20 Stunden (Vorbereitung IHK-Abschluss)

   Abschluss

Hochschulzertifikat, Vorbereitung IHK-Abschluss oder Zertifikat
   Kosten 1.788 € (Zertifikat) - 5.900 € (Hochschulzertifikat)

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Fachwirt?

Für ein Fernstudium Fachwirt fallen Kosten von 1.788 € (Zertifikat) bis 5.900 € (Hochschulzertifikat) an.

Für folgendes Angebot gibt es einen exklusiven FSD-Rabatt und es kann direkt eine Buchungsanfrage gestellt werden: Fachwirt/in für Kitamanagement (-3%) vom Anbieter Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe.

Mit welcher Studiendauer müssen Sie rechnen?

Die Dauer des Fernstudiums variiert zwischen 5 und 30 Monaten.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Fachwirt

Insgesamt wurde das Fernstudium „Fachwirt“ durchschnittlich mit 4,5 von 5 Sternen von 86 Teilnehmern bewertet. Besonders ragt der Kurs Fitnessfachwirt (IHK) des Anbieters IST-Studieninstitut mit einer Bewertung von 4,7 Sternen von 20 Teilnehmern heraus. Am besten bewertet unter den akademischen Anbietern wurde die Fernhochschule Europäischer Hochschulverbund mit einer Bewertung von 4,6 Sternen. Die meisten Bewertungen im akademischen Sektor weist ebenfalls die Fernhochschule Europäischer Hochschulverbund mit insgesamt 60 Bewertungen aus. Am besten bewertet unter den nicht-akademischen Anbietern wurde die Fernschule Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe mit einer Bewertung von 4,9 Sternen. Die meisten Bewertungen im nicht-akademischen Sektor weist die Fernschule IST-Studieninstitut mit insgesamt 38 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgang der Kategorie Fachwirt

4,5
bewertet von 86 Teilnehmern
Top-Fernlehrgang (4,7)
Fitnessfachwirt (IHK)
des Anbieters IST-Studieninstitut
Akademischer Top-Anbieter (4,6)
Europäischer Hochschulverbund
Nicht-akademischer Top-Anbieter (4,9)
Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe

Interessante Erfahrungen von Teilnehmern

  • Elanur, 25 Jahre, hat den Fernkurs: "Fachwirt für Gesundheits- und Sozialwesen" des Anbieters Europäischer Hochschulverbund am 19.11.2017 bewertet. Bewertungen insgesamt: 14
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Das beste an der EHV ist, die Betreuung! Sei es durch Telefon oder e—Mail. Durch die hilfreiche und berufsorientierte Hilfe und Unterstützung und durch die Lernmaterialen ist es dem Jennifer möglich ein erfolgreichen Kurs zu absolvieren. Das beste am Fernstudium ist seine Lernziele sowie auch sein eigene Zeitplan zu erstellen und somit seine eigene Kompotenzen selbst umzusetzen hierfür wird sogar ein Zeitplan zu Verfügung gestellt. Es ist kein Problem für Quereinsteiger die schon lange aus der Schule raus sind wieder sich ans lernen zu widmen. Ich danke nochmal der EHV Hamburg für die tolle und qualitative Unterstützung.

  • Iara, 28 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Fitnessfachwirt (IHK)" des Anbieters IST-Studieninstitut am 11.01.2019 bewertet. Bewertungen insgesamt: 10
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich gehe sehr gerne zu den Seminaren des Instituts. Man kann der viele Dinge dazu lernen und die Dozenten versuchen immer alle fragen zu 100% zu beantworten. Leider ist immer wieder vorgekommen, dass wir die Skripte, die man uns zusendet, nicht vollständig oder eben garnicht bearbeitet werden. Das ist das einzige Manko, ansonsten hat man auch von den restlichen Mitarbeitern immer eine fantastische Betreuung bekommen. Alle sind stets freundlich und hilfsbereit und versuchen einem so gut es geht zu helfen oder entgegenzukommen !

  • Marina, 34 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen IHK, Geprüfte/r" des Anbieters sgd - Fernschule Studiengemeinschaft Darmstadt am 18.01.2019 bewertet. Bewertungen insgesamt: 4
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Das vermittelte Wissen ist sehr umfangreich. Sämtliche Bereiche wurden bearbeitet. Im direkten Vergleich mit Studenten anderer Bildungsträger, auch mit Präsenzunterricht, die allerbeste Wahl! Dies war mein zweites Studium bei der SGD und ich konnte die IHK Prüfung mit gutem Ergebnis abschließen. Ich empfehle die SGD auf jeden Fall weiter!

  • Simone, 38 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Wirtschaftsfachwirt/in IHK, Geprüfte/r" des Anbieters sgd - Fernschule Studiengemeinschaft Darmstadt am 21.12.2017 bewertet. Bewertungen insgesamt: 5
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich bin bis jetzt sehr zufrieden mit allen. Wenn man ein Problem hat wird einem immer geholfen und auch organisatorisch gab es nie Probleme. Danke dafür .Auch das Lehrmaterial passt und die Einsendeaufgaben werden zügig bearbeitet.Macht weiter so und ich werde , wenn ich mich dazu entschließe auch den Betriebswirt bei euch ablegen.

  • Franziska, 29 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Fachwirt/in für Kita- und Hortmanagement" des Anbieters Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe am 04.12.2018 bewertet. Bewertungen insgesamt: 5
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Hat alles super geklappt, bin sehr zufrieden. Die ausgewählten Hefte für die zu bearbeitenden Themen sind gut gewählt und ausführlich beschrieben, dennoch gut zu verstehen. Antworten zu gestellten Fragen wurden zeitnah beantwortet. Auch einem Anruf mit eventuellen Fragen stand nichts im Wege und diese wurden sofort beantwortet.

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Die spezifischen Inhalte der einzelnen Fernstudiengänge zum geprüften Wirtschaftsfachwirt (IHK) variieren von Anbieter zu Anbieter ein wenig. In der Regel finden sich aber auf den Lehrplänen die wirtschaftsbezogenen Themen zu folgenden Bereichen wieder:

  • Volkswirtschaftliche Grundlagen
  • Rechnungswesen
  • Controlling
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Unternehmensführung
  • Investitionsplanung und -rechnung
  • Finanzierungsarten

Neben betriebswirtschaftlichem Grundlagenwissen benötigen angehende Führungskräfte im Wirtschaftsbereich auch handlungsspezifische Qualifikationen. Die entsprechenden Themenbereiche haben die verschiedenen Anbieter geprüft und in den Lehrplan integriert:

  • Steuerrechtliche Bestimmungen
  • Betriebliches Management
  • Existenzgründung und Unternehmensrechtsformen
  • Rechtswissenschaften
  • Personalführung und -entwicklung

Wirtschaftsfachwirte werden in den verschiedensten Abteilungen eingesetzt und übernehmen dort nicht selten Führungsverantwortung. Damit sie sowohl auf Präsentationen vor Kunden als auch auf Mitarbeitergespräche vorbereitet sind, finden sich auf dem Lehrplan praktische Soft Skills wie beispielsweise:

  • Kopf- und Kreativitätstraining
  • Zeitmanagement
  • Arbeitsplatzorganisation und Arbeitstechniken
  • Präsentationstechniken
  • Gesprächsführung und Moderation
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Führung und Zusammenarbeit

Beschreibung des Fernstudiums bzw. der berufsbegleitenden Weiterbildung

Sie interessieren sich für kaufmännische Themen und können sich gut vorstellen, in Ihrem weiteren Berufsleben Führungsaufgaben zu übernehmen? Egal, ob im Handel, im Immobilienbereich, im Tourismus oder bei sozialen Einrichtungen - als geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK) sind Sie in jeder Branche eine gefragte Fachkraft. Nutzen Sie den Fernkurs und lassen Sie sich zum generalistischen Allrounder weiterbilden.

Das Fernstudium zum geprüften Wirtschaftsfachwirt (IHK) baut auf beruflichen Vorkenntnissen auf und bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich für organisatorische und wirtschaftliche Aufgaben aller Art zu qualifizieren. Je nach Bereich und Unternehmen kann ein Fachwirt mit einem erfolgreichen IHK-Abschluss im Bereich der Neukundenakquise tätig werden, er kann für die Planung und Koordination von Werbemaßnahmen zuständig sein oder Verkaufspreise kalkulieren und Bilanzen erstellen. So vielfältig wie die Branchen so vielfältig sind die Einsatzmöglichkeiten und das Ende der Karriereleiter ist in der Regel nicht festgelegt. Zudem sind die Allrounder quer durch alle Bereiche gefragt und Absolventen bleiben selten lange ohne feste Anstellung.

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung übernehmen Sie in der Regel verantwortungsvollere Aufgaben und erhalten somit auch ein besseres Gehalt.

Voraussetzungen

Wollen Sie ein Fernstudium zum geprüften Wirtschaftsfachwirt (IHK) belegen, müssen Sie zunächst keine besonderen Voraussetzungen erfüllen.

Wenn Sie aber am Prüfungsteil zu den wirtschaftsbezogenen Qualifikationen der IHK teilnehmen möchten, müssen Sie in der Regel eine kaufmännische oder verwaltende Berufsausbildung absolviert oder eine andere Ausbildung und mindestens ein Jahr Berufspraxis haben. Ebenso reicht der Abschluss einer beliebigen Berufsausbildung in Kombination mit zwei Jahren praktischer Tätigkeit beziehungsweise müssen Sie mindestens eine dreijährige Berufserfahrung nachweisen können.

Für die Zulassung zur 2. Teilprüfung darf die erfolgreiche Teilnahme an der ersten Prüfung maximal fünf Jahre her sein und je nach Dauer der Ausbildung sind zwischen ein und drei Jahren Berufspraxis in einem kaufmännischen oder einem verwaltenden Bereich Voraussetzung. Für den 3. Prüfungsteil, das Fachgespräch, müssen Sie beide Klausuren mindestens mit der Note ausreichend bestanden haben.

Die Anforderungen, die an diesen berufliche Tätigkeit gestellt werden, erfordern bestimmte charakterliche Fähigkeiten. Da Sie vermutlich über Berufserfahrung verfügen, sollten Sie folgende Fertigkeiten kennen und versuchen, diese nach Möglichkeit weiter auszubauen:

   sorgfältig

 

   organisiert

 

   kommunikativ

 

   ökonomisch

 

Dauer

Das Fernstudium zum Wirtschaftsfachwirt dauert in der Regel rund 18 Monate. Wenn Sie mit einem Aufwand von durchschnittlich zehn Stunden pro Woche die einzelnen Lektionen der Studienbriefe bearbeitet haben, enden diese häufig mit Übungs- und Kontrollaufgaben. Haben Sie alle Abschnitte erfolgreich absolviert können Sie sich bei der zuständigen IHK für die abschließende Prüfung zum "Geprüften Wirtschaftsfachwirt (IHK)" anmelden.

Prüfungen

Die Abschlussprüfung der IHK ist in drei Teile gegliedert. So werden die wirtschaftsbezogenen sowie die handlungsspezifischen Qualifikationen geprüft und anschließend ein mündliches Fachgespräch geführt. Haben Sie alle drei Prüfungsteile bestanden, dürfen Sie sich "Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK)" nennen und erhalten ein entsprechendes Zeugnis.

Zukunftsperspektive

Nach dem Abschluss des Fernstudiums zum Fachwirt können Sie Ihr neuerworbenes Wissen in den unterschiedlichsten Branchen einbringen. Geprüfte Wirtschaftswirte kommen beispielsweise im Dienstleistungssektor, bei Organisationen sowie in der Industrie und der Produktion unter. Dort werden sie nicht selten im Marketing, im Einkauf, im Personal- oder Rechnungswesen sowie in der Buchhaltung oder der Verwaltung eingesetzt. Außerdem können auch Abteilungen zur Beschaffung, zum Verkauf oder für die Logistik interessant sein und Bedarf haben.

Wie sind die Berufsaussichten bzw. Karrieremöglichkeiten im Bereich Fachwirt?

Wenn Sie die Abschlussprüfung an der zuständigen IHK bestanden und Ihr Zeugnis erhalten haben, können Sie eine Besonderheit des IHK-Fachwirt-Abschlusses nutzen und mit diesem z.B. ein Studium an einer Hochschule aufnehmen.

Pro und Contra Fernstudium Fachwirt

Pro

Bei genauer Betrachtung bietet ein Fernstudium zahlreiche Vorteile. Zum Beispiel sind Sie im Vergleich zu einem "normalen" Studium flexibel und können sich sowohl zeitlich als auch räumlich frei entscheiden, wann und wie Sie studieren möchten. Das ist vor allem für Eltern und Berufstätige ein großer Vorteil, da sie sich das Studium entsprechend ihren Möglichkeiten gestalten können. Zudem können manche Fernstudiengänge auch ohne Abitur absolviert werden, sodass Interessierte auch ohne eine entsprechende schulische Laufbahn akademische Abschlüsse machen können.

Contra

Natürlich ist es auch so, dass das Fernstudium Geld kostet. Darüber hinaus müssen Sie sich ständig selbst motivieren und eine gute Portion Dispiplin mitbringen, um das Fernstudium für mehrere Monate hinweg erfolgreich abzuschließen.

Über den Autor

Fabian Haubner kümmert sich seit vielen Jahren um die Vermarktung von Fernstudium Direkt. Der ausgebildete Diplom-Kaufmann ist seit 2010 verantwortlich für das Projekt. Dabei kümmert er sich sowohl um die Textqualität als auch um die Usability der Seite.

Zum Autorenprofil

Kommentare für Fachwirt

  Haben Sie Fragen zu einem Angebot?
  Möchten Sie uns etwas mitteilen?
  Vermissen Sie einen Kurs?

Dann hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar.
Wir versuchen, Ihnen weiterzuhelfen.