Mit welcher Studiendauer muss man beim Fernstudium rechnen?

Mit welcher Studiendauer muss man beim Fernstudium rechnen?

Die Studiendauer im Fernstudium kann sich je nach Anbieter und Art des gewählten Kurses unterscheiden. Für ein berufsbegleitendes Studium muss selbstverständlich ein größerer Zeitaufwand eingeräumt werden als für einen Fernkurs oder eine Weiterbildung. Einige Anbieter ermöglichen zudem eine kostenlose Verlängerung der Studienzeit für einige Monate.

Akademischer Abschluss Studiendauer Wöchentlicher Aufwand in Teilzeit
Betriebswirtschaftslehre (M.A) ca. 5 Semester 15-20 Stunden
Kindheitspädagogik (B.A.) ca. 6 Semester 15-20 Stunden
Psychologie (B.Sc.) ca. 8 Semester 10-20 Stunden 

 

Nicht-akademischer Abschluss Studiendauer Wöchentlicher Aufwand in Teilzeit
Wirtschaftsinformatik (Zertifikat) ca. 12 Monate 10 Stunden
Praxiswissen Steuerrecht (Zertifikat) ca. 12 Monate 10-12 Stunden
Online Marketing Advanced (Zertifikat) ca. 2 Monate 6-9 Stunden 

Jetzt kostenlos Infomaterial zum Thema Fernstudium anfordern

Die Studiendauer im Fernstudium kann sich je nach Anbieter und Art des gewählten Kurses unterscheiden. Für ein berufsbegleitendes Studium muss selbstverständlich ein größerer Zeitaufwand eingeräumt werden als für einen Fernkurs oder eine Weiterbildung. Einige Anbieter ermöglichen zudem eine kostenlose Verlängerung der Studienzeit für einige Monate.

Akademischer Abschluss Studiendauer Wöchentlicher Aufwand in Teilzeit
Betriebswirtschaftslehre (M.A) ca. 5 Semester 15-20 Stunden
Kindheitspädagogik (B.A.) ca. 6 Semester 15-20 Stunden
Psychologie (B.Sc.) ca. 8 Semester 10-20 Stunden 

 

Nicht-akademischer Abschluss Studiendauer Wöchentlicher Aufwand in Teilzeit
Wirtschaftsinformatik (Zertifikat) ca. 12 Monate 10 Stunden
Praxiswissen Steuerrecht (Zertifikat) ca. 12 Monate 10-12 Stunden
Online Marketing Advanced (Zertifikat) ca. 2 Monate 6-9 Stunden 

Jetzt kostenlos Infomaterial zum Thema Fernstudium anfordern