• 3435 Kurse
  • 115 Anbieter
  • 13839 Bewertungen
3 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit #31/2020 - #31/2021 - #32/2022
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Fernakademie für Ernährung und Gesundheitsmanagement (FEG)

(Gesamtbewertung: 4,7)
Fernschule 3 Fernlehrgänge
Probephase (2 Wochen)
Bewertung von 9 Teilnehmern
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation

Die Fernakademie für Ernährung und Gesundheitsmanagement bietet seit Anfang 2019 unter neuer Trägerschaft deutschlandweit einzigartige Fernlehrgänge rund um Gesundheit, Sport und Fitness. Teilnehmer können sich einem hohen Qualitätsanspruch, einer persönlichen Studienbetreuung und branchenspezifischen, top aktuellen Inhalten sicher sein.

Die Fernakademie für Ernährung und Gesundheitsmanagement steht für geprüfte und zertifizierte Qualität. Damit Sie sicher sein können, wird dies vom TÜV auf höchste Qualität geprüft. Alle Lehrgänge der Fernakademie für Ernährung und Gesundheitsmanagement sind von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) staatlich anerkannt sowie zugelassen und erfüllen somit höchste Qualitätsanforderungen. 
Die Kurse wurden durch das Institut für Fortbildung im Ernährungs- und Gesundheitsbereich IFE Brinkhaus entwickelt und bis einschließlich 2018 unter dessen Trägerschaft angeboten.


Fernakademie für Ernährung und Gesundheitsmanagement
Mastholter Straße 2
59555 Lippstadt

Jetzt Infomaterial bestellen: „Fernakademie für Ernährung und Gesundheitsmanagement (FEG)“

Datenübertragung SSL gesichert

Neueste Bewertungen (9 insgesamt)

  • Ute, 33 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Ernährungsberater/in" am 28.09.2022 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Das Lehrmaterial ist äußerst knapp gehalten - man hat den Eindruck, einen Mitschrieb aus einer Univorlesung vor sich zu haben. Ein Lehrheft hat man dann auch in einer halben Stunde durchgelesen, für weitere Infos wird man nur noch auf irgendwelche Fachliteratur verwiesen. Da könnte man dann mehr von einem Wikipedia-Artikel profitieren. Umgekehrt ist es dann bei den Onlineprüfungen, die man nach jedem Lehrheft absolvieren muss. Da werden dann Fragen gestellt zu Dingen, die im Lehrheft nicht einmal erwähnt wurden (etwa vegane und glutenfreie Ernährung), oder die angeblich richtigen Lösungen stehen weder so im Lehrheft, noch konnten umfangreiche eigene Recherchen sie bestätigen. Ich habe den Kurs daher gekündigt und mich mittlerweile erfolgreich bei einem anderen Anbieter zur Ernährungsberaterin ausbilden lassen. Der Kurs bei der FEG wäre billiger gewesen - aber glücklich wäre ich damit nicht geworden. Qualität hat wohl einfach auch ihren Preis.

  • Claudia , 55 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Ernährungsberater/in" am 23.09.2022 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Sehr interessante Ausbildung. Die Lernhefte sind umfangreich und gut gegliedert. Die Ich habe bereits davor am Kurs Heilkräuterkunde teilgenommen - bin begeistert- und kann die Fernakademie nur weiterempfehlen! Es wird ein breites Spektrum an interessanten Kursen angeboten.

  • Nicole , 42 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Ernährungsberater/in" am 23.09.2022 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Umfangreiches, verständliches Material. Sehr guter und informativer Inhalt des Lehrganges. Fühlte mich während des Lehrganges gut betreut. Das Erlernte Wissen kann ich nun bedenkenlos bei mir auf Arbeit umsetzen. Lehrgang sehr zu empfehlen. Es war alles top von Konzept bis hin zum Matrial.

  • Hendrik , 48 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Food Coach" am 22.09.2022 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich habe bisher den Heilkräuterexperten abgeschlossen und nun auch den Food Coach knapp zu einem Drittel fertig. Dieser besteht aus dem Ernährungsberater, dem Diätberater und anschließend dem Foodcoach. Es lässt sich super neben der Arbeit lernen mit tollen Unterlagen. Ich bin begeistert. Auch der OnlineCampus ist super und selbszerklärend. Selbst für mich mit nun bald 50 Jahren. So hatte ich mir das gewünscht.

  • Michaela , 54 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Ernährungs- und Diätberater/in" am 22.09.2022 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Sehr gut aufgearbeitetes und gut strukturiertes Unterrichtsmaterial, mit dem sich gut lernen lässt. Bei den Prüfungen wird nicht nur das Erlernte abgefragt, sondern auch immer die Praxis miteinbezogen. Auf die Prüfungsergebnisse muss man nicht lange warten und sie enthalten gute und weiterführende Hinweise. Das Team ist jederzeit für Fragen erreichbar, die zeitnah und freundlich beantwortet werden. Durch die hohe Flexibilität ist das Fernstudium auch neben Beruf und Familie machbar. Ich bin rundum zufrieden und kann es nur weiterempfehlen.

  • Seiten

Alle Kurse der Fernakademie für Ernährung und Gesundheitsmanagement (FEG)

Es wurden 3 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach
  • Ernährungs- und Diätberater/in -5% FSD Rabatt Fernakademie für Ernährung und Gesundheitsmanagement (FEG) Ausführliche Infos Zertifikat Online + Studienhefte 12 Monate 5 bis 7 h pro Woche € 1.668,00 (MwSt.-befreit)
    Bewertung von 4 Teilnehmern (5,0)
    Bewerten
  • Food Coach -5% FSD Rabatt Fernakademie für Ernährung und Gesundheitsmanagement (FEG) Ausführliche Infos Zertifikat Online + Studienhefte 18 Monate 5 bis 7 h pro Woche € 2.502,00 (MwSt.-befreit)
    Bewertung von 2 Teilnehmern (5,0)
    Bewerten
  • Ernährungsberater/in -5% FSD Rabatt Fernakademie für Ernährung und Gesundheitsmanagement (FEG) Ausführliche Infos Zertifikat Online + Studienhefte 6 Monate 5 bis 7 h pro Woche € 894,00 (MwSt.-befreit)
    Bewertung von 3 Teilnehmern (4,0)
    Bewerten