• 2779 Kurse
  • 100 Anbieter
  • 5810 Erfahrungsberichte
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Fernstudium Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)

€ 2.682,00 (MwSt.-befreit)
  • Vorbereitung IHK-Abschluss
  • Studienhefte + Online + Präsenz (optional)
  • 18 Monate
  • 10 bis 12h pro Woche

Bei dem Kurs Fernstudium Fachwirt im Gastgewerbe (IHK) des Anbieters Deutsche Hotelakademie (DHA) handelt es sich um einen Fernkurs und dieser wird mit einem Vorbereitung IHK-Abschluss nach 18 Monaten abgeschlossen. Pro Woche müssen mindestens 10 und maximal 12 Stunden von einem Fernschüler investiert werden. Der Fernkurs kostet regulär € 2.682,00. Aktuell hat 1 Teilnehmer eine Bewertung mit durchschnittlich 4,7 Sternen abgegeben.

Der Anbieter bietet eine Ermäßigung bzw. Rabatt, Online-Live-Seminare und eine Probephase von 4 Wochen an. Insgesamt wurde das Institut mit 4,7 Sternen beurteilt. Besonders mit dem Bereich Unterricht & Konzept sind die Fernschüler zufrieden.

  • Kursbewertungen
  • Beschreibung
  • Kosten
  • Zielgruppe
  • Studienmaterial
  • Inhalte
  • Zulassung Prüfung
  • Abschluss
  • Standorte
  • Weitere Fakten

GESAMTBEWERTUNG DIESES KURSES:

Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (1 von 1)

    Alenka, 30 Jahre, hat den Fernkurs: "Fernstudium Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)" am 11.05.2016 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich bin seit Februar dabei und kann mich nur positiv zu der DHA aussern. Der Online Unterricht ist interessant gestaltet und da der Termin sehr früh bekannt ist kann als Gastronom sehr gut planen. Auch die Materialen die zur Verfügung stehen sind verständlich.

Kursbeschreibung des Anbieters:

Die Deutsche Hotelakademie (DHA) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Sie nebenberuflich für die vielfältigen und spannenden Aufgaben eines Fachwirts im Gastgewerbe fit zu machen und zu einer Führungskraft in einem Hotel- und Gaststättenbetrieb, der Systemgastronomie oder der Gemeinschaftsverpflegung auszubilden. Im Rahmen Ihres Fernstudiums werden Ihnen zunächst die allgemeinen wirtschaftsbezogenen Qualifikationen vermittelt, das Rüstzeug eines jeden Fachwirts. Anschließend werden Sie in den speziellen Anforderungen des Gastgewerbes geschult. Im Fokus stehen natürlich die Betreuung der Gäste, aber auch die vielfältigen Marketingaufgaben eines Fachwirts. Im Bereich branchenbezogenes Management werden Sie Ihr Wissen in Mitarbeiterführung, Qualitätsmanagement und Veranstaltungsmanagement erweitern, das branchenbezogene Recht behandelt die spezifischen Rechtsvorschriften, die Verträge im Gastgewerbe sowie die branchenbezogenen Steuern, Abgaben und Versicherungen. Mit der Deutschen Hotelakademie nimmt Ihr beruflicher Aufstieg Formen an.

Kosten

€ 2.682,00 (MwSt.-befreit)

Fordern Sie Infomaterial und Anmeldeunterlagen direkt beim Anbieter an und erfahren Sie gleichzeitig alles über individuelle Rabatte sowie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.


Datenübertragung SSL gesichert

Fachkräfte aus den Branchen Gastronomie, Hotellerie, Systemgastronomie, GV und Catering, die sich auf das mittlere Führungsmanagement vorbereiten wollen

19 Studienbriefe

Volks- und Betriebswirtschaft
Rechnungswesen
Recht und Steuern
Unternehmensführung
Gästeorientierung und Marketing
Branchenbezogenes Management
Branchenbezogenes Recht
Gastronomische Angebotsformen

(1) Zur Prüfung in der Teilprüfung ,,Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" ist zuzulassen, wer

1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis

oder

2. eine mindestens vierjährige Berufspraxis nachweist.

(2) Zur Prüfung in der Teilprüfung ,,Handlungsspezifische Qualifikationen" ist zuzulassen, wer den Prüfungsteil ,,Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" abgelegt hat und

1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen oder kaufmännisch verwandten Ausbildungsberuf und danach eine insgesamt mindestens zweijährige Berufspraxis

oder

2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten zweijährigen kaufmännischen oder kaufmännisch verwandten Ausbildungsberuf und danach eine insgesamt mindestens dreijährige Berufspraxis

oder

3. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten dreijährigen kaufmännischen Ausbildungsberuf und danach eine insgesamt mindestens dreijährige Berufspraxis

oder

4. insgesamt eine mindestens fünfjährige Berufspraxis nachweist.

(3) Die Berufspraxis im Sinne des Abs. 2 sowie die anerkannten Ausbildungsberufe gemäß Abs. 2 Nr. 2 müssen inhaltlich wesentliche Bezüge zu den in § 1 Abs. 2 genannten Aufgaben haben.

(4) Abweichend von Absatz 1 und 2 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben zu haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Vorbereitung auf IHK-Prüfung

Präsenzstandorte
Köln
Prüfungsstandorte
Köln
Sprache
Deutsch
ZFU-Zulassung
ZUF zugelassen ( Zulassungsnr. 578811c)
Prüfungsformat
Präsenz
Studienbeginn
mehrere Starttermine

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

Gastronomie →
Weiterbildung Gastgewerbe Fachwirt (IHK) →
Fachwirt →
Jetzt Infomaterial für folgenden Kurs bestellen: „Fernstudium Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)“

Bestellen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Infomaterial: Alle Informationen (Kosten, Voraussetzungen, ...) kommen bequem per Post oder per E-Mail.


Datenübertragung SSL gesichert

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

Gastronomie →
Weiterbildung Gastgewerbe Fachwirt (IHK) →
Fachwirt →
Kataloge Hier können Sie kostenlos und bequem Kataloge von Fernschulen bestellen .