• 2797 Kurse
  • 96 Anbieter
  • 5043 Erfahrungsberichte
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Finance und Finanzen | Als akademisches Fernstudium oder berufsbegleitende Weiterbildung

In Zeiten internationaler Finanzkrisen erscheint die Arbeit von gut ausgebildeten und gewissenhaft arbeitenden Finanzexperten besonders wertvoll. Die Branche ist trotz aller Krisen zukunftsorientiert und bietet viele Möglichkeiten der Fortbildung und des beruflichen Aufstiegs. Wer bereits in dem Sektor arbeitet, kann sich durch einen Fernkurs zum Anlage- und Vermögensberater weiterbilden oder sich als Börsenprofi qualifizieren.

Kategorietipp

Finanzmanagement – wenn du ein Unternehmen leiten willst, geht es nicht ohne die nötige Qialifikation.   

Eigene dir Schlüsselwissen im Bereich Finanzwesen im Fernstudium an! An der IUBH kannst du problemlos deinen Bachelor Finanzmanagement machen und so zu einer kompetenten Führungskraft werden. Melde dich jetzt an!


Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Finance / Finanzen

Es wurden 37 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach

Seiten

In der Kategorie Finance / Finanzen gelistet

  • 27
    Fernlehrgänge
  • 11
    Fernstudiengänge
  • 11
    Fernhochschulen
  • 7
    Fernschulen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Finance / Finanzen

In der Kategorie Finance / Finanzen sind aktuell 27 Fernlehrgänge und 11 Fernstudiengänge von insgesamt 11 Fernhochschulen und 7 Fernschulen gelistet und können mit einem Bachelor, Hochschulzertifikat, Master (konsekutiv), MBA oder Zertifikat abgeschlossen werden. Von einem Fernschüler oder Fernstudenten müssen ca. 5 bis 20 Stunden pro Woche für das Fernstudium eingeplant werden.

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 4 Monate (Hochschulzertifikat) - 48 Monate (Bachelor)
   Wöchentlicher Aufwand 5 Stunden - 20 Stunden (Master (konsekutiv))

   Abschluss

Bachelor, Hochschulzertifikat, Master (konsekutiv), MBA oder Zertifikat
   Kosten 690 € (Hochschulzertifikat) - 14.160 € (Master (konsekutiv))

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Finance / Finanzen?

Für ein Fernstudium Finance / Finanzen fallen Kosten von 690 € (Hochschulzertifikat) bis 14.160 € (Master (konsekutiv)) an.

Für folgende Angebote gibt es einen exklusiven FSD-Rabatt und es kann direkt eine Buchungsanfrage gestellt werden:

Mit welcher Studiendauer müssen Sie rechnen?

Die Dauer des Fernstudiums variiert zwischen 4 und 48 Monaten.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Finance / Finanzen

Insgesamt wurde das Fernstudium „Finance / Finanzen“ durchschnittlich mit 4,5 von 5 Sternen von 49 Teilnehmern bewertet. Besonders ragt der Kurs MBA Finance ohne Präsenz des Anbieters E-Learning Group mit einer Bewertung von 4,9 Sternen von 16 Teilnehmern heraus. Am besten bewertet unter den akademischen Anbietern wurde die Fernhochschule E-Learning Group mit einer Bewertung von 4,9 Sternen. Die meisten Bewertungen im akademischen Sektor weist die Fernhochschule WINGS - Fernstudium an der Hochschule Wismar mit insgesamt 20 Bewertungen aus. Die meisten Bewertungen im nicht-akademischen Sektor weist die Fernschule ILS - Institut für Lernsysteme mit insgesamt 4 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgänge und Fernstudiengänge der Kategorie Finance / Finanzen

4,5
bewertet von 49 Teilnehmern
Top-Fernstudiengang (4,9)
MBA Finance ohne Präsenz
des Anbieters E-Learning Group
Akademischer Top-Anbieter (4,9)
E-Learning Group

Interessante Erfahrungen von Teilnehmern

  • Lorena , 21 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Bachelor (B.A.) Finanzmanagement" des Anbieters IUBH Internationale Hochschule am 08.12.2016 bewertet. Bewertungen insgesamt: 6
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Uni an sich ist super. Tolle Flexibilität und super Service. Das einzige, das ich zu bemängeln hätte, wären die fehlende Klausurvorbereitung. Mir fehlt es dafür an Unterlagen. Eine Musterklausur reicht mir leider nicht aus. Zudem sind die Lösungen sehr einseitig. Dort würde ich mir mehr "Ausschweifungen" wünschen. Zu der Betreuung durch den Dozenten kann ich nicht viel sagen, da ich noch nie den Kontakt zu ihm gesucht habe. Hat man aber fragen an die Studienberatung, kann man mit einer sehr schnellen Antwort rechnen, die einem auch immer weiterhilft. Alles in Einem! Vollstens zufrieden.

  • Kristian, 26 Jahre, hat den Fernstudiengang: "MBA Finance ohne Präsenz" des Anbieters E-Learning Group am 05.01.2018 bewertet. Bewertungen insgesamt: 8
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich bin sehr froh, den MBA in Finance bei der ELC gemacht zu haben, nicht nur, weil er mich beruflich auf eine höhere Position (durch das neue Wissen) gebracht hat, sondern auch, weil ich mich gerne mit dem Thema auseinandersetze und auseinandergesetzt habe. Die Lehrinhalte waren gut strukturiert und die Lektoren waren bei Mails meinerseits immer sehr hilfreich und freundlich. Genauso muss ich den technischen Support loben, denn dieser hat mir (fast) jederzeit Auskunft zu meinen Fragen gegeben. Ich kann diesen MBA nur weiterempfehlen!

  • Saskia, 31 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Bachelor Finance und Management" des Anbieters Euro-FH - Europäische Fernhochschule Hamburg am 18.05.2016 bewertet. Bewertungen insgesamt: 3
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich fühle mich super aufgehoben und werde optimal auf anstehende Prüfungen vorbereitet. Auf dem Online-Campus kann ich mir mein Studium gut organisieren und bekomme auf Knopfdruck angezeigt, wie viel von meinem Studium schon erfolgreich geschafft wurde. Bei Fragen steht mir immer jemand zur Verfügung, der mir hilft.

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Mitarbeiter, die einen Bachelor im Bereich der Finanzen haben, müssen die finanzielle Situation ihres Arbeitgebers im Blick haben. Dafür steht zunächst ein betriebswirtschaftliches Basiswissen auf dem Lehrplan:

  • BWL
  • Rechnungslegung
  • Controlling
  • Investitions- und Finanzierungsrechnung
  • Finanzierung
  • Management

Damit die Teilnehmer auch komplexe Unternehmensprozesse anhand von zahlenbasierten Modellen abbilden und beispielsweise auch aus rechtlicher Sicht interpretieren können stehen ebenso angrenzende Themen auf dem Programm:

  • VWL
  • Umgang mit Tabellenkalkulationsprogrammen wie Excel
  • Personalwesen
  • Rechtswissenschaften

Absolventen mit einem betriebswirtschaftlich ausgerichteten Bachelor kommen in den verschiedensten Abteilungen zum Einsatz und haben dort sowohl mit der Führungsebene als auch mit Kunden und Mitarbeitern Kontakt. Daher finden sich meist auch praktische Soft Skills auf dem Lehrplan des Fernstudiums:

  • Kommunikation
  • Präsentation
  • Teamführung
  • Wirtschaftssprachen wie Englisch, Französisch oder Spanisch

Beschreibung des Fernstudiums bzw. der berufsbegleitenden Weiterbildung

Der Einstieg in die Welt der Finanzen ist nicht unbedingt easy aber definitiv verlockend. Mit einem entsprechenden Fernstudium werden Sie zum Generalisten und können sich nicht nur die Branche in der Sie tätig werden wollen aussuchen, Sie können sich auch regelmäßig neue Themenbereiche erschließen. Und für den Aufstieg in die Führungsebene ist ein Bachelor Finance und Management genau der richtige Anfang.

Wer das Spiel mit den Zahlen beherrscht, ist in der Unternehmenswelt eine gefragte Person. Überall wird qualifiziertes Personal benötigt und wenn Sie ein grundlegendes Verständnis für Finanzen und wirtschaftliche Prozesse mitbringen, den Überblick behalten und komplexe Themengebiete verstehen beziehungsweise auch einordnen können, dann brauchen Sie sich heutzutage keine Gedanken um einen Arbeitsplatz zu machen. Fehlt Ihnen dieses Wissen noch? Dann ist das Fernstudium Bachelor Finance und Management eine gute Möglichkeit, um in die Branche einzusteigen.

Durch das Studium können Sie bei der Beurteilung der finanziellen Situation von Unternehmen verschiedene Sichtweisen anwenden. Sie sind befähigt, die Zusammenhänge zu erkennen, entsprechende Entscheidungsvorlagen zu unterschiedlichen Themen zu erarbeiten und damit die Führungsebene bei einer finanzwirtschaftlich erfolgreichen Unternehmensteuerung unterstützen. Mit dem Abschluss sind Sie zum einen gut für den Arbeitsmarkt vorbereitet und können zum anderen problemlos Ihren eingeschlagenen akademischen Weg fortsetzen.

Voraussetzungen

Wenn Sie das Fernstudium zum Bachelor in Finance und Management absolvieren möchten, haben Sie drei Möglichkeiten für die Zulassung.

  1. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie beispielsweise nach dem Hamburgischen Hochschulgesetz auch ohne Abitur oder Fachschulreife studieren. Dafür müssen Sie sich einen Anbieter suchen, bei dem das möglich ist und in der Regel eine Qualifikation wie zum Beispiel eine bestandene fachspezifische Fortbildungsprüfung zum "Staatlich geprüften Fachwirt" oder den Abschluss einer anerkannten Fachschule nachweisen.
  2. Haben Sie kein Abitur, aber eine abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung, dann können Sie den Fernstudiengang zunächst als "Gasthörer" belegen. Das heißt, dass Sie wie die anderen Studenten das Kursmaterial erhalten und auch an den Prüfungen teilnehmen können. Allerdings müssen Sie innerhalb von zehn Monaten eine Eingangsprüfung bestehen, bevor Sie dann den Status als regulärer Student erhalten.
  3. Verfügen Sie bereits über ein Abitur oder die Fachschulreife, können Sie sich direkt zum Studium anmelden. Die meisten Anbieter empfehlen dennoch mindestens eine 12-wöchige praktische Tätigkeit, möglichst mit Bezug zum Finanzsektor.

Die Anforderungen, die an diesen berufliche Tätigkeit gestellt werden, erfordern bestimmte charakterliche Fähigkeiten. Da Sie vermutlich über Berufserfahrung verfügen, sollten Sie folgende Fertigkeiten kennen und versuchen, diese nach Möglichkeit weiter auszubauen:

   zahlenaffin

 

   organisiert

 

   sorgfältig

 

   ökonomisch

 

Dauer

Wenn Sie sich für den Bachelor Finance und Management interessieren und überlegen, das Fernstudium zu absolvieren, müssen Sie dafür rund 48 Monate mit einem wöchentlichen Aufwand von 12 bis 20 Stunden einplanen.

Perspektive

In der Regel schließen die angebotenen Studiengänge mit dem akademischen Grad Bachelor of Science (B.Sc.) oder Bachelor of Arts (BA) ab. Danach können Sie direkt in den Beruf einsteigen und als Generalist in diversen Branchen wie dem Gesundheitswesen oder im öffentlichen Dienst Fuß fassen.

Dort sind mögliche Einsatzgebiete beispielsweise das Marketing, die Personalabteilung, das Finanzwesen und Controlling oder auch der Bereich Projektarbeit und -steuerung. Gerade jungen Absolventen ohne Berufserfahrung gelingt der Einstieg oft über sogenannte Traineestellen, die den Vorteil haben, dass Sie zunächst alle Abteilungen kennenlernen.

Wie sind die Berufsaussichten bzw. Karrieremöglichkeiten im Bereich Finance / Finanzen?

Haben Sie den Fernstudiengang Bachelor Finance und Management erfolgreich abgeschlossen und den Bachelor of Science oder den Bachelor of Arts erworben, können Sie entweder in das Arbeitsleben einsteigen oder weiter studieren. Wenn Sie sich entschließen, Ihre akademische Laufbahn fortzusetzen und noch einen Master "dranzuhängen", haben Sie die Möglichkeit zwischen verschiedenen Vertiefungen zu wählen. So werden unter anderem Masterstudiengänge für Wirtschaftsinformatik, BWL, VWL, Business Administration oder auch für Statistik angeboten.

Wollen Sie dann noch weiter hinaus beziehungsweise planen Sie eine Karriere in den Führungsetagen von Unternehmen, dann haben Sie mit dem Master die Möglichkeit zu promovieren.

Pro und Contra Fernstudium Finanzen

Pro

Warum sollten Sie sich für ein Fernstudium entscheiden? Weil Sie so ein Studium neben Ihrem Beruf absolvieren können. Weil Sie Ihre Studienhefte bequem nach Hause geschickt bekommen und diese bearbeiten können, wann Sie wollen. Weil Sie diese dann zurückschicken und sehr zeitnah - ohne die üblichen Wartezeiten einer Präsenzhochschule - ein Feedback von Ihrem Tutor erhalten. Und weil Sie Ihr Studium ganz individuell beginnen und vorher in der Regel für vier Wochen kostenfrei testen können.

Contra

Natürlich spielen die Kosten eine Rolle. Das Fernstudium ist im Vergleich zum regulären Studium deutlichen kostenintensiver. Außerdem sollten Sie bedenken, dass Sie die Weiterbildung nebenberuflich absolvieren - Sie müssen also deutliche Abstriche in Bezug auf Ihre freie Zeit machen.

Über den Autor

Fabian Haubner kümmert sich seit vielen Jahren um die Vermarktung von Fernstudium Direkt. Der ausgebildete Diplom-Kaufmann ist seit 2010 verantwortlich für das Projekt. Dabei kümmert er sich sowohl um die Textqualität als auch um die Usability der Seite.

Zum Autorenprofil

Kommentare für Finanzen

  Haben Sie Fragen zu einem Angebot?
  Möchten Sie uns etwas mitteilen?
  Vermissen Sie einen Kurs?

Dann hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar.
Wir versuchen, Ihnen weiterzuhelfen.