• 2720 Kurse
  • 95 Anbieter
  • 4809 Erfahrungsberichte
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Fernstudium im Bereich Gesundheitsmanagement | Als akademisches Fernstudium oder als berufsbegleitende Weiterbildung

Das Gesundheitswesen ist einer der stärksten Wachstumsbereiche der deutschen Wirtschaft. Immer mehr Menschen finden eine Anstellung im Gesundheitsbereich. Doch die zahlreichen Umstrukturierungen und Reformen im Gesundheitssektor verlangen auch nach neuen Qualifikationen. Selbst für Ärzte ist das Erreichen einer Management-Kompetenz, zusätzlich zur Fachkompetenz, eine sinnvolle Weiterbildung. Lernen Sie im Fernstudiengang Gesundheits- und Sozialmanagement, Organisations- und Führungsaufgaben in diesem interessanten Gebiet wahrzunehmen.

Kategorietipp

Der staatlich zugelassene Bachelor-Studiengang „Management im Gesundheitswesen“ vermittelt Ihnen gesundheitsökonomische Inhalte, die Sie zum Branchenspezialisten machen.

Das Fernstudium kann in Vollzeit, als duales Studium, aber auch berufsbegleitend in Teilzeit absolviert werden. Die Flexibilität des Studiengangs bietet eine optimale Vereinbarkeit von Studium, Familie und Beruf.

Von "IST-Hochschule für Management" werden derzeit Fernkurse / Fernstudiengänge in folgenden Kategorien zum Thema "Gesundheitsmanagement" angeboten:


- Werbung -

Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Gesundheitsmanagement

Es wurden 41 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach

Seiten

In der Kategorie Gesundheitsmanagement gelistet

  • 32
    Fernlehrgänge
  • 14
    Fernstudiengänge
  • 9
    Fernhochschulen
  • 12
    Fernschulen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Gesundheitsmanagement

In der Kategorie Gesundheitsmanagement sind aktuell 32 Fernlehrgänge und 14 Fernstudiengänge von insgesamt 9 Fernhochschulen und 12 Fernschulen gelistet und können mit einem Bachelor, Diplom, Hochschulzertifikat, Master (konsekutiv), Master (weiterbildend), MBA, Vorbereitung IHK-Abschluss oder Zertifikat abgeschlossen werden. Von einem Fernschüler oder Fernstudenten müssen ca. 6 bis 40 Stunden pro Woche für das Fernstudium eingeplant werden.

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 2 Monate (Zertifikat) - 42 Monate (Bachelor)
   Wöchentlicher Aufwand 6 Stunden (Vorbereitung IHK-Abschluss) - 40 Stunden (Bachelor)

   Abschluss

Bachelor, Diplom, Hochschulzertifikat, Master (konsekutiv), Master (weiterbildend), MBA, Vorbereitung IHK-Abschluss oder Zertifikat
   Kosten 498 € (Zertifikat) - 17.123 € (MBA)

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Gesundheitsmanagement?

Für ein Fernstudium Gesundheitsmanagement fallen Kosten von 498 € (Zertifikat) bis 17.123 € (MBA) an.

Für folgende Angebote gibt es einen exklusiven FSD-Rabatt und es kann direkt eine Buchungsanfrage gestellt werden:

Mit welcher Studiendauer müssen Sie rechnen?

Die Dauer des Fernstudiums variiert zwischen 2 und 42 Monaten.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Gesundheitsmanagement

Insgesamt wurde das Fernstudium „Gesundheitsmanagement“ durchschnittlich mit 4,5 von 5 Sternen von 464 Teilnehmern bewertet. Besonders ragt der Kurs Diplomierter Gesundheitsmanager des Anbieters Wirtschaftsakademie Wien mit einer Bewertung von 5 Sternen von 18 Teilnehmern heraus. Am besten bewertet unter den akademischen Anbietern wurde die Fernhochschule APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft mit einer Bewertung von 4,6 Sternen. Die meisten Bewertungen im akademischen Sektor weist die Fernhochschule IST-Hochschule für Management mit insgesamt 458 Bewertungen aus. Am besten bewertet unter den nicht-akademischen Anbietern wurde die Fernschule Deutsche Akademie für Management mit einer Bewertung von 5 Sternen. Die meisten Bewertungen im nicht-akademischen Sektor weist die Fernschule IST-Studieninstitut mit insgesamt 26 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgänge und Fernstudiengänge der Kategorie Gesundheitsmanagement

4,5
bewertet von 464 Teilnehmern
Top-Fernlehrgang (5)
Diplomierter Gesundheitsmanager
des Anbieters Wirtschaftsakademie Wien
Akademischer Top-Anbieter (4,6)
APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft
Nicht-akademischer Top-Anbieter (5)
Deutsche Akademie für Management

Interessante Erfahrungen von Teilnehmern

  • Eric, 24 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Bachelor Fitness and Health Management" des Anbieters IST-Hochschule für Management am 06.03.2019 bewertet. Bewertungen insgesamt: 94
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Dozenten waren immer sehr engagiert und hoch qualifiziert. Die Module wurden strategisch aufgeteilt und ich konnte sehr viel lernen. Die Hochschule hat wie immer alles durchdacht und das Seminar war sehr gut organisiert. Das online Begleit Material (Studienhefte, online Vorlesungen und online Tutorien) vermittelt das nötige Wissen und ergänzend die nötige Praxis in der Präsenzphase - einfach rund um ein tolles Konzept der IST, ich kann mir keine andere Hochschule vorstellen, die so ein durchdachtes und qualitativ hochwertiges Programm bietet. Die Gesamtheit des Bachelor Studienganges spiegelt sich in der-meiner Meinung nach- sehr vorteilhaften Aufteilung de Module. Und zwar wurde gegliedert zwischen dem Generel Management und dem fachspezifische Teil. So wurde zirka die Hälfte des Studiums mit allgemeinem Management belegt (wie BWL, VWL, Marketing, Wirtschaftsrecht, Steuern und Bilanzen, Wirtschaftsmathematik, Rechnungswesen, Wirtschaftinformatik uvm.). Die anderen Module bezogen sich auf den jeweiligen Fachbereich. In meinem Fall Fitness und Gesundheit. Darunter waren Module wie Diagnostik und Trainingswissenschaften, Sportmedizinische Grundlagen, Rückentraing, Medizinische Fitness Training, Athletik Training, Personal Training, Sport Ernährung uvm. Die jeweiligen Dozenten waren Spezialisten in Ihrem Fach und konnten ihr Wissen immer detailliert erklären und vermitteln. Zudem sind in dem Bachelor Studiengang Fitness and Health Management auch zahlreiche Lizenzen inkludiert (darunter A- Lizenzen, B - Lizenzen, S-Lizenzem). Die Hochschule selbst ist ein wunderschöner Standort in Düsseldorf. Sehr modern und stylisch eingerichtet. Der Service an der Hochschule ist ebenfalls hervorragend - es gab immer eine schnelle und zufriedenstellende Beratung und Rückmeldung, ob nun per Mail oder per Telefon. Das Verwaltungs Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Sehr gut war auch, dass man die Prüfungen in verschiedenen Standorten ablegen konmte, wie in meinem Fall im Azimut Hotel in München.

  • Kathy, 34 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Gesundheitsmanagement, B.A." des Anbieters SRH Fernhochschule – The Mobile University am 22.11.2017 bewertet. Bewertungen insgesamt: 12
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    tolles Konzept an sich, welches jedoch leider immer noch zu sehr "gestaltet" wird. man muss sich sehr viel mit neuerungen auseinander setzen. hat jedoch auch seine vorteile weil auch den studenten zuliebe das ein oder andere angepasst wird. betreuung ist gut, antworten kommen sehr schnell. standorte teils nicht so optimal, speziell was die parkplatzsituation anbelangt. die dozenten sind sehr unterschiedlich, auch je nach standort. meine bisherigen waren immer super und haben konkret auf die klausuren vorbereitet. man muss jedoch eine gehörige portion selbständigkeit und selbstorganisation und vor allem wille und disziplin mitbringen um es zu schaffen. preis-leistungsverhältnis ist absolut spitze!

  • Lukas, 38 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Diplomierter Gesundheitsmanager" des Anbieters Wirtschaftsakademie Wien am 14.09.2018 bewertet. Bewertungen insgesamt: 9
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Meine erste Prüfung habe ich für Ende Oktober angesetzt, d.h. ich bin noch am lernen... Die Unterlagen mit denen ich mich im Moment auseinander setzte finde ich sehr gut aufbereitet und auch gut verständlich. Außerdem finde ich es sehr abwechslungsreich, dass zw. den theoretischen Inputs auch immer wieder praktische Beispiele zur Eigenbearbeitung eingebaut sind. Am e-Campus finde ich mich sehr gut zurecht. Der Aufbau ist (für mich) logisch und ansprechend. Außerdem gefällt mir auch sehr gut, dass in der Aufbereitung der verschiedenen Kurse die persönliche "Note" des jeweils Verantwortlichen deutlich sichtbar ist. Insgesamt gibt es nichts, was mir weniger gut gefällt ;-)

  • Clarissa, 28 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Bachelor Präventions- und Gesundheitsmanagement (B. A.)" des Anbieters APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft am 13.10.2015 bewertet. Bewertungen insgesamt: 32
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Der Studiengang weist ein gutes Konzept auf, um neben der Arbeit noch zu Studieren. Der Aufbau des Studiums kann sehr flexibel gestaltet werden. Bei organisatorischen Problemen wird einem sofort geholfen. Man erarbeitet sich ein Thema durch die Lernenhefte, die einem nach Hause zu geschickt werden. Leider sind manche davon etwas kompliziert aufgebaut. Z.t. fehlen auch die praktischen Übungen, was ein genereller Nachteil bei einem Fernstudium ist. Zudem fehlt mir der nähere Kontakt zu dem jeweiligen, auf das Thema bezogenen, Tutor. Grundsätzlich bereue ich aber nicht mich bei dieser Fernuniversität angemeldet zu haben.

  • Anna, 23 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Health Care Management, M.A." des Anbieters SRH Fernhochschule – The Mobile University am 02.02.2019 bewertet. Bewertungen insgesamt: 5
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Inhalte und Materialien sind sehr gut abgestimmt. Durch die Dozenten ist eine sehr gute Betreuung gegeben, diese sind bei jeglichen Fragen sehr hilfsbereit. Ich hätte mir mehr Online-Vorlesungen für den doch sehr stolzen Preis gewünscht, allerdings wird derzeit das Konzept verändert. Die Kompaktpräsenz-Woche einmal pro Semester wird leider im neuen Konzept fehlen, würde ich jedoch nicht missen wollen. Der Austausch mit den Kommilitonen ist ein sehr wichtiger Aspekt, welcher durch das neue Konzept leider verloren geht.

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Grundlegende Studieninhalte, die allen Weiterbildungsangeboten gemein sind, betreffen im weitestgehenden Sinne Kenntnisse über strukturelle und administrative Maßnahmen zur Gesundheitsförderung.

  • Verschiedene Definitionen und Theorien über Gesundheit und Gesundheitsförderung
  • Betriebswissenschaftliche Grundkenntnisse
  • Aufgabengebiete im Gesundheits- und Sozialmanagement

Übergeordnete Studieninhalte sind im Managementbereich, der Führung und rechtlichen Situation zu sehen.

  • Management: Selbstmananagement, Fremdmanagement
  • Besonderheiten des Managements im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Recht
  • Kommunikation mit anderen Berufsgruppen
  • Datenerhebung gesundheitlicher Aspekte

Je nach Art der Weiterbildung im Gesundheits- und Sozialmanagement können weitere Inhalte dazukommen. Sowohl sportliche, als auch ernährungswissenschaftliche Bezüge können weitere Säulen darstellen.

  • Ernährungslehre
  • Trainingslehre (z.T. mit Lizenz)
  • Wellness- und Spa-Management
  • Gruppentraining

Beschreibung des Fernstudiums bzw. der berufsbegleitenden Weiterbildung

Die effektive Vorbeugung von Krankheiten steht heute im Zentrum der modernen Medizin. Viele Berufsgruppen wie Ärzte, Pflegepersonal und Krankenkassenvertreter arbeiten an neuen Strategien, um Menschen ein langes und gesundes Leben zu ermöglichen. Das Gesundheitswesen sucht nach Experten, die der Gesundheitsförderung neue Impulse geben. Lernen Sie im Fernstudium Gesundheits-und Sozialmanagement, die Organisation und Führung im Gesundheitswesen zu übernehmen.

Die Weiterbildung kann sowohl für wissenschaftliches wie nicht-wissenschaftliches Personal von Interesse sein. Verschiedene Kurse setzen unterschiedliche Schwerpunkte. Informieren Sie sich gern über die einzelnen Angebote, die für Ihr angestrebtes Ziel relevant sind. Das Fernstudium kann bequem von zuhause absolviert werden und bietet sich als berufsbegleitende Fortbildung für alle Interessierten im Gesundheits- und Sozialwesen an.

Voraussetzungen

Bachelorstudiengänge im Gesundheits- und Sozialmanagement setzen in der Regel mindestens die Fachhochschul- oder Hochschulreife voraus. In Ausnahmefällen können bei besonderer Eignung und entsprechender Berufstätigkeit auch Realschulabsolventen zugelassen werden. Für Zertifikatsstudiengänge ohne Hochschulabschluss ist dagegen keine besondere Voraussetzung vonnöten.

In dieser Branche sind auch bestimmte charakterliche Voraussetzunge entscheidend. Wir geben Ihnen einen kleinen Überblick:

   sozial

 

   organisiert

 

   kommunikativ

 

   ökonomisch

 

Ablauf

Das Studienmaterial wird bei den meisten Anbietern über Studienhefte bereitgestellt. Darüber hinaus bieten einige Lehrgänge auch Online-Tutorials, einen Online-Campus und eine meist virtuelle oder telefonische Betreuung durch Studienlehrer an.

Dauer

Die Dauer beträgt je nach Lehrgangsvariante zwischen 3 Monaten bei einem Zertifikatslehrgang und 42 Monaten bei einem Bachelorstudiengang.

Praktikum

Menschen, die vorher nicht im Berufsfeld des Gesundheits- und Sozialmanagements tätig waren, wird empfohlen, vorab ein Praktikum zu absolvieren. Teilweise genügt es auch, dieses in den ersten Semestern nachzuweisen, falls dies Voraussetzung ist.

Praxisseminare

Praxisseminare dienen vor allem der Sicherung und Überprüfung des Wissensstands, der Eignung und der Verbesserung eigener praxisrelevanter Fähigkeiten. Kommunikationstrainings können daher verpflichtend sein. Präsenzveranstaltungen geben die einzelnen Anbieter in den jeweiligen Lehrgangsbeschreibungen bekannt.

Prüfung

Ein Zertifikatslehrgang schließt mit einem Zertifikat ab. Eine Prüfung ist nicht zwangsläufig erforderlich. Studiengänge mit Bachelorabschluss bestehen aus mehreren Modulen, in denen Teilprüfungen stattfinden. Zum Ende hin wird von den Studienteilnehmern außerdem eine Abschlussarbeit angefertigt. Eine mündliche Prüfung schließt das Prozedere ab.

Zielgruppe

Eine Tätigkeit im Gesundheits- und Sozialmanagement ist vor allem für Menschen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen interessant. Aber auch Berufstätige aus dem betriebswirtschaftlichen Bereich können sich ein neues Segment erschließen.

Berufsbild und Tätigkeiten

Das Berufsbild ist an der Schnittstelle zwischen Management, Gesundheit und Sozialem angesiedelt. Gesundheits- und Sozialmanager arbeiten beispielsweise bei Krankenkassen, Gesundheitsbehörden, Pflegeeinrichtungen und Schulungsbetrieben. Sie sind für die Organisation, Planung und Führung von gesundheitsrelevanten Themen verantwortlich und stehen dabei in Kontakt mit anderen im Berufsfeld Tätigen.

Wie sind die Berufsaussichten bzw. Karrieremöglichkeiten im Bereich Gesundheitsmanagement?

Die Chancen auf eine Tätigkeit im Gesundheits- und Sozialmanagement stehen sehr gut, da die zunehmende Lebenserwartung in der Gesellschaft und ein wachsendes Gesundheitsbewusstsein neue Strategien der Gesunderhaltung erfordern. Das Studium bereitet auf eine leitende Tätigkeit vor und bietet nachfolgend viele Möglichkeiten des Aufstiegs. Sämtliche Institutionen im Gesundheits- und Sozialwesen offerieren attraktive Karriereoptionen. Auch in Forschungseinrichtungen von Universitäten sowie in der Lehre gibt es offene Stellen.

Pro und Contra Fernstudium Sozial- und Gesundheitsmanagement

Pro

Der Gesundheitssektor ist ein aufstrebender Markt. Die Tätigkeitsbereiche sind ausgesprochen vielfältig und ermöglichen eine weitergehende Spezialisierung. Ganzheitliche Ansätze finden sich in allen Segmenten wieder. Neue Gesundheitstheorien werden ständig erhoben, modifiziert und angewandt.

Contra

Die Gefahr einer Übersättigung mit neuen Gesundheitsstrategien verlangt von Berufsanfängern ein hohes Maß an Reflexion. Kenntnisse über die jeweiligen Gesundheitsbereiche sind daher von großer Bedeutung. Da diese jedoch in den Fernstudiengängen im Gesundheits- und Sozialmanagement erlangt werden, und über Praktika gefestigt werden können, überwiegen insbesondere die Chancen, eigene Impulse im Gesundheits- und Sozialwesen zu setzen.

Über den Autor

Fabian Haubner kümmert sich seit vielen Jahren um die Vermarktung von Fernstudium Direkt. Der ausgebildete Diplom-Kaufmann ist seit 2010 verantwortlich für das Projekt. Dabei kümmert er sich sowohl um die Textqualität als auch um die Usability der Seite.

Zum Autorenprofil

Kommentare für Gesundheits- und Sozialmanagement

  Haben Sie Fragen zu einem Angebot?
  Möchten Sie uns etwas mitteilen?
  Vermissen Sie einen Kurs?

Dann hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar.
Wir versuchen, Ihnen weiterzuhelfen.