• 2802 Kurse
  • 96 Anbieter
  • 5048 Erfahrungsberichte
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Kommunikationspsychologie und Betriebspsychologie (M.Sc.)

€ 14.127,84 (MwSt.-befreit)
  • Master (weiterbildend)
  • 24 Monate
  • 10 bis 14h pro Woche

Bei dem Kurs Kommunikationspsychologie und Betriebspsychologie (M.Sc.) des Anbieters ALP Akademisches Lehrinstitut für Psychologie GmbH handelt es sich um einen Fernkurs und dieser wird mit einem Master (weiterbildend) nach 24 Monaten abgeschlossen. Pro Woche müssen mindestens 10 und maximal 14 Stunden von einem Fernschüler investiert werden. Der Fernkurs kostet regulär € 14.127,84. Aktuell haben 4 Teilnehmer eine Bewertung mit durchschnittlich 4,9 Sternen abgegeben.

Der Anbieter bietet Online-Live-Seminare an. Insgesamt wurde das Institut mit 4,9 Sternen beurteilt. Besonders mit dem Bereich Betreuung & Organisation sind die Fernschüler zufrieden.

  • Kursbewertungen
  • Beschreibung
  • Kosten
  • Zielgruppe
  • Studienmaterial
  • Inhalte
  • Prüfung
  • Voraussetzungen
  • Abschluss
  • Weitere Fakten

GESAMTBEWERTUNG DIESES KURSES:

Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (1 von 4)

    Katharina, 54 Jahre, hat den Fernkurs: "Kommunikations- und Betriebspsychologie (M.Sc.)" am 17.10.2018 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Den Studiengang M. Sc. Kommunikations- und Betriebspsychologie des Akademischen Lehrinstituts für Psychologie (ALP) Lübeck in Kooperation mit der FH Wien der WKO kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen. Wer sich berufsbegleitend weiterqualifizierten möchte, profitiert von der ausschließlich über eine virtuelle Lehrplattform organisierten Durchführung der Vorlesungen, Webinare, Lehr- und Prüfungsveranstaltungen. Meine anfänglichen Bedenken und Unsicherheiten zu Studienbeginn konnte ich sehr schnell auch aufgrund der sehr guten Unterstützung und Betreuung durch die LehrgangsbetreuerInnen und DozentInnen überwinden. Die Lehrinhalte der einzelnen Module sind interessant aufbereitet und beinhalten aktuelle wissenschaftliche Trends und Entwicklungen der jeweiligen Themenschwerpunkte der Module. Dabei entsprechend die zu erbringenden Leistungen durchaus dem Anspruch, der an den Erwerb eines Masters zu stellen sind. Die DozentInnen verfügten sowohl über fachliche als auch über umfangreiche praxisbezogene Expertise, was ich als besonders effektiv für den Austausch und Wissenstransfer von bereits Berufstätigen und Lehre empfand. Es fanden zudem regelmäßige Prozessevaluationen statt. Dabei wurden die Wünsche und Anregungen der Studierenden immer konstruktiv aufgenommen und flossen im weiteren Verlauf in die Verbesserung und Weiterentwicklung ein. Neben dem Neuerwerb von fachspezifischem Wissen war und ist mir insbesondere der hohe Praxisbezug von großem Nutzen. Vor allem bei der akademischen Feier in Wien war ich doch sehr erstaunt, welche Verbundenheit und Beziehung man auch zu vornehmlich virtuell präsenten KommilitonInnen aufbauen kann. Mir hat das Studium insgesamt sehr viel Spaß gemacht. Auch wenn ein Online-Studium ein hohes Maß an Selbstorganisation und vor allem Selbstmotivation mit sich bringt, bin ich sehr froh diese Form zum Erwerb eines M. Sc. für mich genutzt habe.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (2 von 4)

    Andrea , 45 Jahre, hat den Fernkurs: "Kommunikations- und Betriebspsychologie (M.Sc.)" am 16.10.2018 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Studieninhalte waren sehr gut auf die Schwerpunktsetzung des Studiums ausgerichtet. Die zur Verfügung gestellte Literatur (Studienbriefe, Basis- und weiterführende Literatur) war umfangreich und zielgerichtet ausgewählt und ermöglichte sowohl einen Überblick über die jeweiligen Studieninhalte, als auch deren intensive Vertiefung. Durch das gewählte Studienkonzept gelang eine hervorragende Verknüpfung zwischen Studieninhalten und Praxis. Dabei waren insbesondere die als Prüfungsleistung anzufertigenden Forschungstagebücher Gold wert. Die Webinare ermöglichten eine gute Kontrolle des eigenen Lernfortschritts. Die Betreuung durch ALP war sehr gut und ging meiner Meinung nach über das zu Erwartende hinaus. Das Studium ist neben einem Vollzeitjob schaffbar, erfordert jedoch einen entsprechenden zeitlichen Einsatz und den Willen „echt“ zu studieren - also zu lernen und wissenschaftlich zu arbeiten. Der Abschluss wird einem nicht geschenkt, was ich sehr begrüße, da seine Wertigkeit entsprechend erhöht wird. Fazit: Konzept und Betreuung sind super und die Inhalte des Studiums haben mich so fasziniert und persönlich und beruflich weitergebracht, dass ich es jederzeit wieder machen würde :-).

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (3 von 4)

    Peter, 59 Jahre, hat den Fernkurs: "Kommunikations- und Betriebspsychologie (M.Sc.)" am 16.10.2018 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Rückblick auf meinen Studienabschluss (ALP/FH -Wien) 2018: Liebe Interessierte, Wenn man mit 58 Jahren noch einmal studiert muss man schon motiviert sein und hat wohl schon einige Vergleichsmöglichkeiten. Auch daher diese Rezension: Die ALP ist für den Studiengang Kommunikations- und Betriebspsychologie eine wirklich gute Adresse. Die Zusammenarbeit mit der FH-Wien, die international eine sehr gute Reputation aufweist, prägte für mich durchgehend den qualitativ hohen Standard der Curricula und des Studien-Aufbaus . Die Dozenten der ALP waren handverlesen und die engagierten Tutoren und Mentoren kümmerten sich kompetent und persönlich um die Studenten. Fernstudium, Beruf und eine Masterarbeit unter strengen wissenschaftlichen Kriterien stellten eine große und durchaus anstrengende Herausforderung für uns Studierende dar. Auch hier gab es, wie im Leben allgemein, Konflikte. Für die meisten von uns war das jedoch das genau das Salz in der Suppe denn schließlich waren wir herausgefordert und angetreten Lösungen zu suchen. Dafür erhielten wir seitens der Dozenten zweifellos das nötige Rüstzeug. Wer sich die nötige Zeit nimmt..., Herausforderungen sucht, sich gerne aktiv einbringt, die zahlreichen Foren nutzt, offen und letztendlich kommunikationsbereit ist, kann hier viel lernen und schließlich einen hochwertigen und seriösen akademischen Abschluss erlangen. Ich wünsche meinen Nachfolger, egal welcher Altersgruppe, viel Spaß, Grit und Erfolg. Es lohnt sich! Peter Weber (M.Sc.)

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (4 von 4)

    Walter, 45 Jahre, hat den Fernkurs: "Kommunikations- und Betriebspsychologie (M.Sc.)" am 05.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Nach mehr als 20 Jahren im kaufmännischen Bereich diverser mittelständischer Unternehmen und 10 Jahren als verantwortlicher Personaler habe ich gemerkt, dass ich mich im Rahmen meines bisherigen Tätigkeitsbereichs nicht mehr entscheidend weiterentwickeln kann. Auf Fortbildungen für Führungskräfte stieß ich immer wieder auf mich faszinierenden Konzepte zur Kommunikation wie die "Themenzentrierte Interaktion" oder die berühmten "Vier Seiten einer Nachricht" nach Prof. Friedemann Schulz von Thun. Bei meinen Recherchen stieß ich auf dem Master-Studiengang "MSc Kommunikations- und Betriebspsychologie" des Akademischen Lehrinstituts für Psychologie, für den Prof. Schulz von Thun als Fürsprecher agiert. Da man diesen Studiengang mit entsprechender Berufserfahrung auch ohne Erststudium belegen kann musste ich nicht lange überlegen … Die Kosten von insgesamt 14.000€ (knapp 600€ monatlich) für den viersemestrigen Master sind sicherlich kein Pappenstiel. Dafür findet man ausgezeichnete Bedingungen vor, die ich von einem Fernstudium so nicht erwartet hätte: - eigens konzipierte Online-Vorlesungen und Webinare renommierter Psychologinnen und Psychologen, - ausführliche und verständliche Studienbriefe, - ein sehr freundliches und engagiertes Team, - ein reger Austausch der Studierenden untereinander (man profitiert ungemein von den verschiedenen beruflichen und persönlichen Hintergründen). Was für mich auch sehr wichtig war: anders als bei vielen anderen Fernstudiengängen gibt es keine Blockveranstaltungen mit Anwesenheitspflicht. Alles findet erstaunlich reibungslos online statt. Über die institutseigene Website (http://www.akademisches-lehrinstitut-psychologie.de/) und das zugehörige Moodle-System werden die nötige Literatur und sonstige Lernmaterialien bereitgestellt. Zur Bibliotheksrecherche bekommt man einen Zugang über die FH Wien der WKW, worüber man Zugriff auf ansonsten mitunter unerschwingliche Fachliteratur bekommt. Gegenwärtig feile ich am Konzept meiner Master-Arbeit und bin froh, mich auf das Studium eingelassen zu haben!

Kursbeschreibung des Anbieters:

Das Masterstudienprogramm richtet sich an Führungskräfte und Experten die beratend tätig sind. Ein anwendungsorientiertes Fernstudium, welches Führungskräften den Einstieg in den Master eines Fachbereiches der Psychologie, nämlich der Betriebspsychologie und Kommunikationspsychologie, auch ohne Erststudium ermöglicht. Das Alter der Studierenden liegt zwischen 26 und 69 Jahren. Der Großteil verfügt über ein Erststudium in Wirtschaftspsychologie, Psychologie jedoch auch BWL, Jura etc. sowie über Führungserfahrung. Zum Beispiel als Personalleiterin oder Leiter einer Kanzlei oder eine Industrieabteilung. Die freiberuflich tätigen Studierenden sind überwiegend TrainerInnen und Coaches.

Kosten

€ 14.127,84 (MwSt.-befreit)
  • Freiberufler
  • Beschäftigte
    • Führung und Leitung
    • Betreuung und Management von Personal
    • Betriebliche Kommunikation

Angeleitetes Selbststudium

Der MSc Kommunikations- und Betriebspsychologie der FH Wien der WKW und der ALP Akademisches Lehrinstitut für Psychologie GmbH bietet Ihnen im angeleiteten Selbststudium einen inhaltlichen und strukturierten Rahmen für einen selbstbestimmten Lernprozess. Um dies zu erreichen, wird umfassendes Lehrmaterial und Literatur sowie Lernskripte im ,,virtuellen Tutorium" auf einer Lernplattform zur Verfügung gestellt.  Zusätzlich erfolgt eine thematische und methodische Betreuung durch TutorInnen, die zeit- und ortsunabhängig unter Nutzung gängiger Kommunikationsmedien in Anspruch genommen werden kann.

Virtuelles Tutorium

Der weiterbildende Fernstudiengang MSc Kommunikations- und Betriebspsychologie der FH Wien der WKW und der ALP Akademisches Lehrinstitut für Psychologie GmbH nutzt sowohl für die Betreuung der Studierenden als auch zur Strukturierung des Studiums und zur Vermittlung von Lerninhalten, -material und weiteren studienrelevanten Information die Lernplattform ,,Moodle". Ihnen stehen für inhaltliche Fragen zu jedem Modul Fachforen zur Verfügung, die ihnen Lehrpersonen und TutorInnen werktags innerhalb von 48 Stunden beantworten. Des Weiteren können Foren zum Austausch genutzt und organisatorische Anliegen besprochen werden.

Alle studienrelevanten Termine und Fristen werden über das virtuelle Tutorium mitgeteilt, über jeden neuen Eintrag werden die Studierenden direkt via E-Mail-Benachrichtigung informiert. Alles Lehrmaterial wie Lernskripte, Literatur sowie Web-Links und weitere studienrelevanten Informationen wie unter anderem der Zeitstrahl zur Lehrgangsplanung, Aufgabenstellungen, Arbeitsanleitungen und Literaturempfehlungen werden über das virtuelle Tutorium digital zur Verfügung gestellt. Das virtuelle Tutorium beinhaltet darüber hinaus die individuelle Unterstützung zu fachlichen und organisatorischen Anliegen durch Lehrpersonen und TutorInnen via E-Mail.

Individuelle Telefonberatung

Der MSc Kommunikations- und Betriebspsychologie der FH Wien der WKW und der ALP Akademisches Lehrinstitut für Psychologie GmbH bietet Ihnen zur Klärung und Beratung fachlicher und organisatorischer studienbezogener Anliegen die Möglichkeit der individuellen Telefon. In flexibel zu vereinbarenden Terminen können Sie mit Lehrpersonen und TutorInnen methodische und inhaltliche Fragestellungen oder lernprozessbezogene Angelegenheiten besprechen.

Bei Bedarf können auch Lerngruppen aus mehreren Personen die Beratung durch Lehrpersonen und TutorInnen in Form einer Telefon- oder Videokonferenz in Anspruch nehmen.

Webinare

Zu jedem Teilmodul findet im Rahmen des MSc Kommunikations- und Betriebspsychologie der FH Wien und des Akademischen Lehrinstituts für Psychologie ALP GmbH ein Webinar zu den entsprechenden Modulinhalten statt.

Ein Webinar ist im Allgemeinen ein Seminar, welches über das Internet gehalten wird und die Interaktion und den Informationsaustausch zwischen Lehrenden und Lernenden ermöglicht. Zur Gestaltung und Ausführung der Webinare im weiterbildenden Masterstudiengang Kommunikations- und Betriebspsychologie wird eine anwendungsfreundliche Software genutzt, die vielfältige Möglichkeiten der Informationsvermittlung und Interaktion bietet. In den Webinaren werden die vorab zur Verfügung gestellten Fallbeispiele und Fragestellungen der Modulinhalte live über Video- und Audio via Dateifreigaben, Präsentationen, im Chat, etc. vertieft, diskutiert und angewendet. Die Moderation erfolgt durch Lehrpersonen und TutorInnen. Alle Webinare werden aufgezeichnet als Konserve im virtuellen Tutorium zur Verfügung gestellt.

Online Vorträge

Zu ausgewählten Modul- oder Teilmodulinhalten oder zur Vermittlung anderweitiger studienbezogener Inhalte nutzt der MSc Kommunikations- und Betriebspsychologie der FH Wien der WKW und der ALP Akademisches Lehrinstitut für Psychologie GmbH Online-Vorträge. Diese werden über ein anwendungsfreundliches Programm veranstaltet. Lehrpersonen und TutorInnen erläutern die entsprechenden Inhalte via Video und Audio. Sie können den Vorträgen live beiwohnen und im Anschluss an den Vortrag Fragen stellen und zusätzlich oder alternativ die Konserve der Online-Vorträge über das virtuelle Tutorium einsehen.

Online Vorlesungen

In unseren Online-Vorlesungen, z.B. im Teilmodul Kommunikation und Konflikte, stellt Frau Dr. Dipl.-Psych. Daniela Döldissen in einer Sondervorlesung das Leben unseres Kooperationspartners, der Kommunikationslegende, Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun, vor. Frau Dr. Döldissen ist seit 2007 für die Schwesterunternehmen der ALP tätig, doch lange Zeit zuvor war sie mehr als fünf Jahre an der Seite von Prof. Schulz von Thun aktiv. Sie berichtet über sein Leben und ihre herzlichen Erfahrungen mit ihm und holt ihn dadurch ein bißchen in unseren Virtuellen Vorlesungsraum.

Zudem werden Online-Vorlesungen in regelmäßigen Abständen durch Dr. Dipl.-Psych. Clemens Veltrup im Teilmodul Klinische Psychologie gehalten. Dr. Veltrup lädt nach den Live-Vorlesungen zur Diskussion ein. Als erfahrener Psychologe und Psychotherapeut sowie Leiter eine Klinik für Suchterkrankungen und langjähriger Dozent der ALP, wird er ein schweres Thema mit Geschick nahe bringen.

Übungen Vertiefungen

Im Rahmen des MSc Kommunikations- und Betriebspsychologie der FH Wien der WKW und der ALP Akademisches Lehrinstitut für Psychologie GmbH stabilisieren die Studierenden die erworbenen Lernstrukturen in Übungen durch mehrfache Wiederholungen und in wertungsfreier Beurteilungsform. Die Übungen dienen der Festigung der Gedächtnisinhalte. Neben der Übung der Inhalte innerhalb von Webinaren oder anderen Studien- und Prüfungsleistungen üben die Studierenden die Modulinhalte in der Bearbeitung des Online-Quizportals, welches wir u.a. als APP bzw. smartphone- und tabletfähig für unterwegs zur Verfügung stellen.

Inhalte und Aufbau des Master-Studienprogramms unterstützen ein praxisorientiertes Verständnis der Kommunikations- und Betriebspsychologie in aktuell für die Zielgruppe relevanten Bereichen. Ausgehend von dem Erwerb der für dieses Verständnis wichtigen Grundlagen werden systematisch kommunikations- und betriebspsychologische Inhalte und Kompetenzen vermittelt, wobei aufeinanderfolgende Module stets sinnvoll an das im vorherigen Modul erworbene Wissen anknüpfen und sich zum Verständnis des nachfolgenden Moduls integrieren lassen.

Je nach beruflichen Anforderungen und Aufgabenbereichen entwickeln die Studierenden eine fundierte theoretische Basis sowie Fertigkeiten im Bereich Kommunikation und Betrieb.

Inhaltlich basiert das zweijährige Masterstudienprogramm auf folgenden fünf gewichteten Schwerpunkten:

Grundlagen

  • Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens
  • Grundlagen der Arbeits-, Betriebs- und Kommunikations­psychologie

Individuum und Kommunikation

  • Sozialpsychologie
  • Kommunikation und Konflikte

Forschungspraxis

  • Arbeitsprozess­integrierter Transfer theoretischer Inhalte auf praktische Fragestellungen

Individuum, Gesundheit und Betrieb

  • Personalpsychologie und -management
  • Klinische Psychologie
  • Betriebliches Gesundheits­management
  • Ingenieur­psychologie

Fortschritt, Wandel und Unternehmenskultur

  • Psychologisches Management und Entwicklung von Betrieben
  • Medien­kommunikation
  • Interkulturelle Kommunikation

Abschlussprüfung und Master-Gradverleihung in: Fachhochschule Wien | WKW campus wien

Eine Präsenz ist nur bei der mündlichen Verteidigung der Masterthesis mit anschließender Mastergradverleihung in Wien erforderlich

Studienbeginn: WS zum 1. September, SS zum 1. März

Erster Studienabschluss (mind. Bachelor) einer anerkannten österreichischen, deutschen oder vergleichbaren anderen ausländischen Hochschule und mindestens ein Jahr Berufserfahrung.

Als äquivalent zum ersten Hochschulabschluss (ohne Erststudium/ohne Bachelor) wird eine abgeschlossene, qualifizierte Berufsausbildung sowie eine mindestens sechsjährige, einschlägige Berufserfahrung, davon mindestens ein Jahr mit Führungs- oder Projektleitungserfahrung angesehen.

Darüber hinausgehend sind folgende Zusatzqualifikationen erwünscht: Kenntnisse im Bereich Psychologie (z. B. Klinische Psychologie, Sozialpsychologie, Wirtschaftspsychologie), Führung, Coaching, NLP, Systemische Beratung, Gesprächsführung oder Psychotherapie oder vergleichbares.

Sofern kein erster Hochschulabschluss vorhanden ist, ist eine Eingangsprüfung abzulegen in Form eines 45 Minuten Telefon-Interviews.

Master of Science, kurz: M.Sc. in Kommunikations- und Betriebspsychologie

Sprache
Deutsch

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

Master Bildung →
Master Kommunikations- und Betriebspsychologie →
Betriebspsychologie →

Weiterführende Links:

Alle Kurse des Anbieters

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

Master Bildung →
Master Kommunikations- und Betriebspsychologie →
Betriebspsychologie →
Kataloge Hier können Sie kostenlos und bequem Kataloge von Fernschulen bestellen .