• 3649 Kurse
  • 117 Anbieter
  • 15637 Bewertungen
3 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit #31/2020 - #31/2021 - #32/2022
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Kulturmanagement | Als Fernstudium oder berufsbegleitende Weiterbildung

Kulturelle Angebote sind gefragt – nur werden die öffentlichen Mittel knapper und die Konkurrenzsituation zwischen den einzelnen Institutionen wird schärfer. Der richtige Einsatz von Geldern ist für einen kulturschaffenden Betrieb essentiell. Aufgabe des Kulturmanagers und der Kulturmanagerin ist es, sicherzustellen, dass die eingesetzten finanziellen und materiellen Mittel optimal verwendet werden. Bei einem Fernstudium im Bereich Kulturmanagement wird Dir Kulturmarketing und ein solider kulturtheoretischer Background vermittelt, mit dem Du einen Kulturbetrieb erfolgreich managen kannst.

Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Kulturmanagement

Jetzt kostenlos Infomaterial anfordern Es wurden 5 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach
i

Kostenlos Infomaterial zum Thema Kulturmanagement bestellen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Kulturmanagement

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 1 Monat (Zertifikat) - 36 Monate (Bachelor)
   Wöchentlicher Aufwand 4 Stunden (Zertifikat) - 20 Stunden (Bachelor)

   Abschluss

Bachelor, Master (weiterbildend) oder Zertifikat
   Kosten 189 € - 1.860 € (Zertifikat)

Welche Studieninhalte erwarten Sie?


- Werbung -

Im ersten Block geht es um die Grundlagen im Bereich des kulturellen Managements. Hier lernst Du nicht nur, die richtige Strategie zu entwickeln, sondern auch das Umfeld, d.h. wie in bestimmten Bereichen politisch über kulturelle Belange entschieden wird:

  • Grundlagen des Kulturmanagements
  • Grundlagen des Projektmanagements
  • Strategieentwicklung
  • Kulturkonzepte
  • Kultur und Markt
  • Kulturpolitik

Als zweiter Block gelten die betriebswirtschaftlichen Grundlagen. Du lernst nicht nur den theoretischen Hintergrund, sondern auch neuste Mittel zur Vermarktung der kulturellen Mittel sowie die wichtigsten Maßnahmen, um Sponsoren zu gewinnen und Gelder zu sammeln:

  • Grundlagen: BWL und VWL
  • Finanzplanung & Controlling
  • Marketing & PR
  • Online-Marketing
  • Fundraising
  • Sponsoring
  • Fördermittel
  • Qualitätsmanagement
  • Eventmanagement

Der dritte Block sind die rechtlichen Grundlagen, die sich in Gesellschafts-, Steuer- und Arbeitsrecht darstellen können. Du lernst aber auch die juristischen Implikationen von Projekten und die Möglichkeiten zur rechtlich sicheren Vertragsgestaltung:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Projektanträge
  • Vertragsgestaltung

Als vierter Block stehen die sozialen Kompetenzen. Du bist nicht nur verantwortlich für ein Projekt, sondern auch für die Zusammenarbeit im Team. Dazu lernst Du grundlegende Techniken der Gesprächsführung und Kommunikation:

  • Teamarbeit
  • Kommunikation
  • Konflikt- und Selbstmanagement

Deutschland ist, besonders durch seine Einbettung im europäischen Kulturraum, ein historisch reiches und dementsprechend kulturell gut ausgestattetes Land. Unter Kultur versteht man vor allem die Musik, die Sprache, die Kunst und die Religion. In einigen Fällen zählen auch die Wissenschaft, Wirtschaft und die Rechtsausgestaltung dazu. Daher gibt es in Deutschland auch ein reichhaltiges Sortiment im Bereich der kulturellen Angebote. Die Realisierung kultureller Projekte erfordert ein solides Wissen im Bereich Management, Personalplanung, Marketing und PR.

Im Fernstudium Kulturmanagement lernst Du Kulturbetriebe, darunter fallen Wirtschaftsunternehmen, Bildungsunternehmen, internationale Organisationen und Verbände, zu gestalten und zu steuern. Du lernst, wie man effektiv öffentliche und private Mittel einsetzt und erlangst die dafür notwendigen betriebswirtschaftlichen sowie bildungswissenschaftlichen Kompetenzen. Dabei stehst Du in dem Spannungsfeld zwischen der Notwendigkeit, ökonomisch zu handeln und den jeweiligen Projekt- oder Unternehmenszielen, die einem öffentlichen Auftrag (etwa einem Kulturprogramm) folgen. In vielen Fällen besteht heute die Herausforderung darin, mit knappem Budget und Ressource zu planen. Die begrenzten finanziellen Mitteln der Kommunen erfordern also ein bestimmten Handlungsbedarf, um den Fortbestand attraktiver kulturelle Angebot zu sichern. Nichtsdestotrotz werden jährlich über 130 Milliarden Euro im kulturellen Sektor umgesetzt.

In vielen Lehrgängen lernst Du die fachlichen Kenntnissen, Fähigkeiten und Methoden in den Bereichen Bildung, Kultur und Psychologie. Damit kannst Du Weiterbildungskonzepte entwickeln, Programme planen, Veranstaltungen organisieren und Change Prozesse in Unternehmen durchführen und evaluieren. Viele Studiengänge richten sich an Fach- und Führungskräfte während Lehrgänge allen Interessent:innen offen stehen - ganz besonders Quereinsteiger:innen.

Ablauf

Du lernst im Fernstudium Kulturmanagement fast ausschließlich digital oder online. In den meisten Fällen bekommst Du einen Zugang zum Online Campus und kannst von dort aus mit Deinen Kommiliton:innen chatten oder mit den Dozent:innen oder Tutor:innen kommunizieren. Auch die Lernmaterialien kannst Du dort einsehen und ggf. bearbeiten. Die Test und Aufgaben lassen sich häufig auch online versenden. Du musst aber bedenken, dass Du vor allem im Bachelor- und Masterstudium auch auf Präsenzveranstaltungen angewiesen bist. Dort werden Dir nicht nur praktische Fertigkeiten vermittelt, sondern auch die Klausuren abgenommen. Dahingehend musst Du weitere Unterkunft- und Versorgungskosten einplanen.

Zertifikatskurse sind in der Regel in wenigen Monaten beendet. Die meisten Angebote sind vollständig online zu bearbeiten, d.h. Du musst nicht einmal für die Abschlussprüfung im Studienzentrum oder am Standort der Schule zugegen sein.

Teilnahmevoraussetzungen

In den meisten Fällen benötigst Du für das Bachelor-Studium die (Fach-)Hochschulreife. Du kannst nach dem Hamburgischen Hochschulgesetz auch ohne Abitur den Bachelorabschluss erreichen. Dazu musst Du jedoch bestimmte Voraussetzungen erfüllen, darunter fallen vor allem Berufserfahrungen. Außerdem musst Du ggf. an einem Eignungstest teilnehmen. Mehr Informationen erhältst Du aber beim jeweiligen Anbieter.

Für den Masterstudiengang benötigst Du in der Regel den Bachelorabschluss. In nur wenigen Fällen kannst Du hier mit Berufserfahrung oder anderen Qualifikationen abkürzen. Aber auch da solltest Du dich direkt bei der Fernschule informieren.

Zertifikate und Lehrgänge mit Abschlusszeugnis erfordern in der Regel keine besonderen Voaussetzungen - außer evtl. einen Schulabschluss. Wenn der Abschluss fachgebunden ist, muss er im Bereich Kunst, Kultur und Gestaltung ausgestellt werden.

Wie sind die Berufsaussichten bzw. Karrieremöglichkeiten im Bereich Kulturmanagement?

Als Kulturmanager:in liegen Deine Kompetenzen im Bereich der Wirtschaft, der Projektplanung und des Fundraisings. Du kannst sowohl das Marketing als auch die Organisation von Projekten durchführen. Du steuerst Kulturbetriebe oder leitest Abteilungen und Projekte. Aus diesem Grund hängt das Gehalt auch sehr extrem von Deinem späteren Aufgabenfeld ab.

Zu den möglichen Tätigkeitsbereichen zählen das Personalwesen sowie HR, die Kompetenzentwicklung von Mitarbeiter:innen, die persönliche und politische Bildung, die berufliche Bildung sowie die Kulturvermittlung in Kulturbetrieben. Zu den sog. Kulturbetrieben zählen Theater, Museen, Musikschulen, Orchester, aber auch Verlage oder Privatschulen.

Vorteile des Studiums

Du lernst die grundlegenden Fähigkeiten der Betriebswirtschaft und des Managements. Selbst wenn Du später nicht zwingend in diesem Bereich arbeitest, hast Du wichtige Kenntnisse gesammelt, um alle möglichen Arten von Projekt- und Eventmanagement zu leiten. Dennoch ist gerade der kulturelle Sektor ein Bereich, in dem Du mit dem richtigen Mix aus allgemeinen Fähigkeiten und speziellem Knowhow solide Karrieremöglichkeiten hast.

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Kulturmanagement?

Für ein Fernstudium Kulturmanagement fallen Kosten von 189 € bis 1.860 € (Zertifikat) an.

Für folgende Angebote gibt es einen exklusiven FSD-Rabatt und es kann direkt eine Buchungsanfrage gestellt werden:

Mit welcher Studiendauer kannst du im Fach Kulturmanagement rechnen?

Die Dauer des Fernkurses variiert zwischen 1 und 36 Monaten.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Kulturmanagement

Durchschnittsbewertungen

der Fernkurse der Kategorie Kulturmanagement

4,5
bewertet von 48 Teilnehmenden

Interessante Erfahrungen von Teilnehmer:innen

  • Ute, 44 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Geprüfte/r Kulturmanager/in /Certified Cultural Manager (DAM)" des Anbieters Deutsche Akademie für Management am 31.08.2017 bewertet. Bewertungen insgesamt: 27
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Bei der DAM fühlt man sich von Anfang bis Ende des Studiengangs gut aufgehoben. Die Webseite informiert umfassend und lädt ein sich anzumelden. Die Betreuung vom Student Office und den Tutoren ist durchwegs persönlich, motivierend und kompetent. Die Studieninhalte sind abwechslungsreich, der Teilnehmer entscheidet bei der Zusammenstellung der Kurse selbst, wo er seine Schwerpunkte setzen möchte und hat bei der Bearbeitung der Test hohe Flexibilität (Reihenfolge, Zeit). Webinare zu verschiedenen Themen sind eine gute Ergänzung, da sie auch die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen und sich auszutauschen. Bei allen Anliegen, insbesondere bei der Themenfindung zur Abschluss-Thesis wird man - wenn gewünscht - auch telefonisch ausführlich beraten. Kurz gesagt: ein sehr guter Fernstudienlehrgang mit viel Praxisbezug.

  • Marc, 41 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen - Master of Arts (M.A.)" des Anbieters Distance and Independent Studies Center (DISC) der RPTU am 29.11.2019 bewertet. Bewertungen insgesamt: 15
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ein umfassendes Studium mit inhaltlich breit angelegten Fächerkombinationen. Befinde mich im ersten Semester, daher kann ich das Studium natürlich nicht vollumfänglich bewerten. Die Qualität der Studienbriefe ist hoch. Einige Inhalte der Studienbriefe sind nicht mehr ganz aktuell, dennoch vermittelt das Studium eine profunde Wissensbasis, um sich im großen Bereich des Kulturmanagements zu professionalisieren und sich dadurch eine gute berufliche Ausgangsbasis zu verschaffen. Toll auch, dass viele Fern-Kommilitonen aus dem Kunst und Kulturbereich kommen. Insgesamt für mich eine sehr gute Wahl bei einem tollen Fernstudienanbieter !!

  • Woldemar, 47 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Bachelor Bildungs- und Kulturmanagement" des Anbieters Euro-FH - Europäische Fernhochschule Hamburg am 02.03.2022 bewertet. Bewertungen insgesamt: 4
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich mache das Studium Personalmanagement neben dem aktuellen Beruf und es macht mir sehr viel Freude. Aktuell gibt es die sehr gute Option, Online Klausuren zu buchen. Aktuell würde ich mich als erfolgreicher Student bezeichnen, was allerdings auch viel Eigenmotivation und Zeitplanung erfordert. Rückfragen an Tutoren und Studienbegleiter sind rund um die Uhr möglich. Freue mich natürlich, wenn das Seminar für Kommunikationsmanagement in Präsenz stattfinden kann.