• 2812 Kurse
  • 111 Anbieter
  • 7944 Erfahrungsberichte
BESTNOTE von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Im Fernstudium oder berufsbegleitend weiterbilden: Ihr Präsenzstandort Köln

Seit die Stadt, als größte Reichsstadt, die Reliquien der Heiligen Drei Könige besaß, wurde sie zu einem beliebten Wallfahrtsort und kam zu großen Reichtum. Die Stadt verfügt also über ausreichendes Etat, um sich eine Universität leisten zu können. Die Patrizier gründeten 1388 schließlich die Universitas Studii Coloniensis. Sie war die die vierte Universität des Reiches. Von den Jahre zuvor gegründeten Hochschulen (Prag, Wien und Heidelberg) ist nur noch Heidelberg auf dem Territorium der Bundesrepublik.

Die Hochschulen in Köln sind gleichermaßen bekannt und beliebt bei Studierenden. Wer im Fernstudium einen Standort sucht, um Prüfungen abzulegen, der ist mit Köln gut bedient. Denn bei Prüfungsterminen müssen Sie meistens selbst bei der modernen Methode des Fernlernens persönlich an einem Standort Ihrer Schule erscheinen. Wenn Sie eine Fernschule für Ihr Fernstudium suchen, welche Präsenzphasen in Köln verlangt, dann stehen Ihnen die folgenden Fernschulen zur Verfügung.

Wählen Sie hier Ihr Thema aus:

Studienwahlevents am 09./10. November 2019 in Köln

Wir von Fernstudium Direkt sind in Köln mit unserem Stand vor Ort und freuen uns, Sie persönlich kennen zu lernen! Des Weiteren stellen Hochschulen aus der Region, Deutschland und Europa Ihnen Studiengänge aller Fachbereiche vor und beraten Sie zu individuellen Fragen. Wichtige Tipps rund um Studienwahl, Finanzierung und Karriereperspektiven erhalten Sie von den eingeladenen Experten im Rahmen des Vortragsprogramms. Kommen Sie vorbei!

Unterkünfte in Köln

Wer an einem mehrtägigen Seminar teilnimmt oder eine Prüfung in Köln ablegen will, der muss eine komfortable und preiswerte Unterkunft finden. Wie immer gilt auch hier: Wer gerne im Stadtzentrum unterkommen möchte, muss auch mit höheren Preisen rechnen. Die Nahverkehrsverbindungen in Köln sind jedoch hervorragend, sodass man auch durchaus etwa weiter außerhalb suchen kann. Wir haben einige Anbieter aufgelistet:

www.hrs.de
Bei HRS sind mehr als 250 Hotels für Köln gelistet.

www.koeln.de
Das offizielle Portal der Stadt Köln mit vielen Hinweisen zu Unterkünften.

www.koelntourismus.de
Die Marketingabteilung der Stadt Köln bietet auch eine Reihe von Informationen zu kurzfristigen Unterkünften in Köln und Umgebung.

Ausgehen in Köln

Köln ist die lebendige Metropole am Rhein. Wer in Köln nach Prüfungen oder Seminaren etwas Zerstreuung sucht, der wird von dem Angebot regelrecht erschlagen. Daher bieten wir hier nur einige Highlights aus einer Fülle von Freizeitaktivitäten. Wer mehr in Erfahrung bringen möchte, kann sich auf den Seiten der Stadt oder beim Tourismusmarketing Köln informieren.

Kölner Dom

Der Dom ist das Wahrzeichen der Stadt und seit 1996 auch UNESCO-Weltkulturerbe. Er ist mehr als 157 Meter hoch und damit eines der höhsten Kathedralen aus der Zeit des gotischen Baustils. Und das, obwohl in ihm auch Teile aus der Neugotik verbaut wurden, da seine Fertigstellung im 19. Jahrhundert liegt. Er ist die am meisten besuchte Sehenswürdigkeit Deutschlands: Mehr als 20 000 Besucher treten jeden Tag durch seine Pforten.
Wichtige Sehenswürdigkeiten im Dom sind zum einen der Dreikönigenschrein, welcher die Reliquien der Drei Heiligen König beinhaltet, das Chormosaik, welches die Geschichte des Erzbistums, der Christenheit und des Kosmos darstellt und die Mailänder Madonna, als älteste Hochgotische Figur aus dem Jahre 1280/90. Informationen zu Führungen und Öffnungszeiten finden sich auf: www.koelner-dom.de.

Musical Dome Köln

Der andere Dom ist der "Musical Dome" in Köln, nicht weit vom echten Dom entfernt. Die gigantische Glas-Stahl Konstruktion ist bereits bei der Ankunft über Hohenzollernbrücke sichtbar und erstrahlt jeden Abend in bunten Farben. Das Theater wurde 1996 eröffnet und ist ständig Schauplatz von Weltpremieren für Musicals, Theaterstücke und derzeit auch Opern. Seit Anfang 2012 beherbergt der Dome die Kölner Oper - solange bis die neue Oper fertiggestellt ist. Unter den Gastspielern fanden sich bereits viele renommierte Künstler aus aller Welt.

Altstadt

Die Kölner Altstadt lädt zum Shoppen und Entdecken ein. Was sich hinter den Sehenswürdigkeiten Groß Sankt Martin, dem Stapelhaus, dem Weinhaus zum Walfisch und dem Ma'alot verbirgt, soll hier als Geheimnis offen gelassen werden. Die Altstadt ist auf jeden Fall einen Besuch wert, denn nirgendwo kann man im Dickicht der Gassen so sehr den klassischen Charme einer im Mittelalter erbauten Stadt genießen wie dort. Durch intelligente Straßenführung ist die Altstadt nahezu komplett autofrei. Im Winter lockt der Weihnachtsmarkt jährlich hunderttausende Menschen in die Domstadt.

Museum Ludwig

Das Museum Ludwig ist das bekannteste unter den unzähligen Museen in Köln. Nicht nur der städtische Kunstbesitz der letzten beiden Jahrhunderte, sondern auch eine ungeheure Sammlung mit Werken der Pop-Art, die von den Stiftern Irene und Peter Ludwig jahrelang mühevoll zusammengetragen werden, kann dort bestaunt werden.