• 3343 Kurse
  • 117 Anbieter
  • 10596 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Master Betriebswirtschaft (BWL) | Als Fernstudium oder berufsbegleitendes Studium

Der Studiengang General Management (Betriebswirtschaftslehre) mit Abschluss Master of Science bietet Ihnen die idealen Voraussetzungen, die eigenen Karriereziele im Bereich Wirtschaftswissenschaften zu erreichen. Denn der Master in BWL vermittelt Ihnen die betriebswirtschaftlichen Kompetenzen und Kenntnisse, die Sie benötigen, um in international agierenden Wirtschaftsunternehmen Toppositionen in der Führungsspitze einzunehmen.

Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Master Betriebswirtschaft (BWL)

Jetzt kostenlos Infomaterial anfordern Es wurden 11 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach

Seiten

i

Kostenlos Infomaterial zum Thema Master Betriebswirtschaft (BWL) bestellen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Master Betriebswirtschaft (BWL)

   Voraussetzungen Berufserfahrung oder Bachelor-Abschluss
   Dauer 18 Monate - 36 Monate (Master (konsekutiv))
   Wöchentlicher Aufwand 5 Stunden - 40 Stunden (Master (konsekutiv))

   Abschluss

Master (konsekutiv) oder Master (weiterbildend)
   Kosten 9.360 € - 14.832 € (Master (konsekutiv))

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Das umfangreiche und umfassende Fernstudium General Management vermittelt die folgenden Grundlagen und Inhalte:

  • Strategien-Entwicklung
  • BWL Grundbegriffe und -prozesse
  • Operative Umsetzung von Plänen
  • Praktische Anwendung theoretischer Grundlagen

Der Unterricht erfolgt bei vielen Anbietern mit einem möglichst praktischen Ansatz. So wird das Üben von der Aufstellung und Umsetzung der Strategien in Simulationen und Gruppenarbeiten durchgeführt, beispielsweise in Spielen und durch den Aufbau erfundener Unternehmen, die im gegenseitigen Wettbewerb zueinander stehen. Welche Auswirkungen die Management-Entscheidungen haben und wie mit diesen umgegangen werden kann, wird so praxisnah vermittelt und erlernt. Hinzu kommen zwei Vertiefungsfächer, die meist aus einer größeren Auswahl ausgesucht werden können. Möglich sind hierbei unter anderem:

  • Internationales Marketing
  • Internationale Finanzierungsthemen
  • Servicemanagement/CRM
  • Arbeitsrecht
  • Innovationsmanagement
  • Supply Chain Management
  • Import-/Export-Management
  • Internationales Risikomanagement

Als weitere Besonderheiten und optionale Inhalte ist zu vermerken, dass einige Anbieter des Studienangebots die Möglichkeit eines Auslandsaufenthalts an Partnerinstituten bieten und die Unterrichtsinhalte teilweise in englischer Sprache vermittelt werden.

Beschreibung des Fernstudiums bzw. der berufsbegleitenden Weiterbildung

Das Fernstudium General Management ist die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere in Top-Positionen. Durch das Erlernen gefragter praktischer Fähigkeiten und das umfassende vermittelte Wissen öffnet der Master BWL berufliche neue Türen und kann zur führenden Tätigkeit in international agierenden Unternehmen verhelfen. Dafür ist jedoch auch einiges an Selbstdisziplin für die berufsbegleitende Ausbildung mitzubringen.

In Wirtschaftsunternehmen müssen täglich zahlreiche wichtige Entscheidungen getroffen, komplexe Strategien entwickelt und operativ umgesetzt werden. Das Fernstudium vermittelt die hierfür nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten und verbindet Theorie und Praxis bereits im ersten Semester.

Durch das Erlangen des gefragten Abschlusses Master BWL verbessert es die beruflichen Aussichten erheblich und ist daher eine sinnvolle Zusatzqualifikation, wenn eine Beförderung oder verantwortungsvollere Position in der Führungsebene angestrebt wird.

Voraussetzungen

Bei dem Fernstudium General Management zur Erlangen des Abschlusses Master BWL ist der Zugang grundsätzlich über verschiedene Wege möglich. Darunter der Zugang über ein grundständiges, abgeschlossenes Studium an einer staatlich anerkannten Hochschule. Wer darüber hinaus noch über einschlägige Berufserfahrung verfügt, kann diese individuell anrechnen lassen. Hierzu ist allerdings eine Überprüfung nötig.
Der zweite Zugangsweg kommt ohne einen Hochschulabschluss aus, dafür müssen jedoch eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie zehn Jahre einschlägige Berufserfahrung - einschließlich sechs jähriger Ausführung von Führungsaufgaben - nachgewiesen werden können.

Zusätzlich zu diesen Voraussetzungen müssen

  • zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung und ein
  • Graduate Management Admission Test mit 500 Punkten oder mehr

vorgewiesen werden. Als weitere Pflichtnachweise kommen hierzu:

  • Fremdsprachenkenntnis Englisch, beispielsweise TOEFL-Test
  • beglaubigte Nachweise über abgeschlossenes Hochschulstudium und Berufserfahrung, beispielsweise (Arbeits-)Zeugnisse
  • berufsbezogener Lebenslauf und Bewerbung
  • zwei Empfehlungsschreiben, beispielsweise von Professoren oder Vorgesetzten

Die Anforderungen, die an diesen berufliche Tätigkeit gestellt werden, erfordern bestimmte charakterliche Fähigkeiten. Da Sie vermutlich über Berufserfahrung verfügen, sollten Sie folgende Fertigkeiten kennen und versuchen, diese nach Möglichkeit weiter auszubauen:

   zahlenaffin

 

   organisiert

 

   kommunikativ

 

   ökonomisch

 

Praktikum und Praxisseminare

Workshops, Gruppenarbeiten vor Ort, Praxisseminare oder gar Auslandsaufenthalte können - müssen aber keine - verpflichtenden Bestandteile des Fernstudiums sein. Hier gibt es durchaus Unterschiede zwischen den Anbietern. Für gewöhnlich werden aber zumindest optionale Seminare angeboten. Die Teilnahme an diesen ist ausgesprochen ratsam.

Anders verhält es sich bei Praktika. Da bei dem Fernstudium General Management ohnehin Berufserfahrung vorausgesetzt wird und alle Inhalte möglichst zur sofortigen Umsetzung im eigenen Berufsalltag ausgelegt sind, erübrigt sich die zusätzliche praktische Arbeit.

Prüfung

Da es sich bei dem Fernstudium General Management um einen Masterstudiengang handelt, gehören zur Ausbildung mehrere Klausuren sowie eine Abschussprüfung und auch die Anfertigung einer Abschlussarbeit. Die Prüfungen werden in der Regel institutsintern oder aber in einem Prüfungszentrum durchgeführt.

Zielgruppe

Das Fernstudium General Management richtet sich an berufserfahrene Arbeitnehmer im kaufmännischen Bereich, die eine Beförderung, neue Herausforderungen oder ein breitgefächertes Tätigkeitsfeld anstreben. Ebenso kann es aber nach dem Bachelor begleitend zur ersten Stelle absolviert werden. Auch denkbar ist es, den Abschluss Master BWL während der Elternzeit zu erlangen oder damit die anhaltende Zeit der Arbeitssuche zu überbrücken.

Berufsbild und Tätigkeiten

Mit dem Abschluss Master BWL eröffnen sich beruflich neue Türen in verantwortungsvollen Positionen. Von der Erstellung betriebswirtschaftlicher Strategien über die operative Umsetzung bis hin zum Umgang mit Wettbewerbskonflikten vermittelt das Fernstudium General Management das dafür nötige Wissen und die erforderlichen Fähigkeiten.

Wie sind die Berufsaussichten bzw. Karrieremöglichkeiten im Bereich Master Betriebswirtschaft (BWL)?

Durch den Master BWL werden Absolventen zur Tätigkeit in Führungspositionen befähigt und können eine erfolgreiche Karriere in international agierenden Wirtschaftsunternehmen starten. Die beruflichen Aussichten und Möglichkeiten sind dementsprechend gut.

Pro und Contra Fernstudium Master BWL

Pro

Besonders positiv am Fernstudium General Management ist die freie Zeiteinteilung, wodurch die Erlangung des Abschlusses Master BWL vergleichsweise problemlos berufsbegleitend möglich ist. Auch entfallen die zeitlichen und finanziellen Aufwendungen für die Anfahrten zum Unterricht. Zusätzlich ist es möglich, je nach Lerngeschwindigkeit, das Fernstudium schneller absolvieren zu können. Ebenso, wie bei Bedarf - beispielsweise bei längerer Krankheit - die Studiendauer nach Absprache mit dem Anbieter zu strecken.

Contra

Allerdings sollte jedem Interessierten klar sein, dass 12 bis 20 Stunden pro Woche über einen Zeitraum von 32 Monaten hinweg eine immense Herausforderung sind und Einsparungen verlangen. Zeit für Familie, Feierabende und auch Wochenenden müssen meist investiert werden, um die nötigen Lernstunden zu bewältigen. Das macht Organisationstalent, Selbstdisziplin und Motivation nötig. Hinzu kommt der finanzielle Aspekt, sofern das Fernstudium nicht - beispielsweise vom Arbeitgeber - unterstützt oder gar vollständig getragen wird.

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Master Betriebswirtschaft (BWL)?

Für ein Fernstudium Master Betriebswirtschaft (BWL) fallen Kosten von 9.360 € bis 14.832 € (Master (konsekutiv)) an.

Mit welcher Studiendauer müssen Sie rechnen?

Die Dauer des Fernstudiums variiert zwischen 18 und 36 Monaten.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Master Betriebswirtschaft (BWL)

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgang der Kategorie Master Betriebswirtschaft (BWL)

4,4
bewertet von 42 Teilnehmern
Top-Fernlehrgang (4,3)
Betriebswirtschaftslehre (BWL), Master of Arts (M.A.)
des Anbieters PFH Private Hochschule Göttingen
Akademischer Top-Anbieter (4,9)
Allensbach Hochschule

Interessante Erfahrungen von Teilnehmern

  • S., 33 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Betriebswirtschaft und Management - Master of Arts (M.A.)" des Anbieters Technische Universität Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) am 01.12.2020 bewertet. Bewertungen insgesamt: 14
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Nach meinem Ingenieur-Studium war ich auf der Suche nach einem betriebswirtschaftlichen Aufbaustudium, da mein Beruf mehr und mehr BWL-Kenntnisse verlang. Nach umfangreicher Recherche habe ich mich schließlich aus folgenden Gründen für die TU Kaiserslautern entschieden: - universitärer Master-Abschluss - renommierte Universität - lange Erfahrung mit Fernstudiengängen - Mischung aus Präsenz-Veranstaltung und Fernstudium ermöglicht hohe Flexibilität - interessante Inhalte (vergl. mit MBA) - besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als MBA - keine inflationäre Titelvergabe wie es bei MBA-Abschlüssen (insb. an FHs) mittlerweile leider häufig der Fall ist. Der MBA scheint in Deutschland zu einem Geschäftsmodel geworden zu sein. Das Studium verlangt neben dem Beruf sehr viel Disziplin. Die Studientexte sind sehr umfangreich und nicht immer leicht zu lesen, da sehr viel Wert auf wissenschaftliche Tiefe gelegt wird. Fallbeispiele kommen dabei aber nicht zu kurz. Ich kann das Studium auf jeden Fall weiterempfehlen, da die Inhalte insgesamt sehr gut ausgewählt sind und unmittelbar im Berufsleben angewandt werden können. Ich würde mir mehr Flexibilität bei dem Ablegen von Prüfungsleistungen wünschen. Das Prüfungsangebot 1x/Jahr ist zu gering. Krankheit oder berufliche Verhinderung führen so schnell zu einer Verlängerung der Studienzeit. Weiterhin sollte der Einsatz von digitalen Medien ausgebaut werden.

  • Wolfgang, 32 Jahre, hat den Fernstudiengang: "M.A. Betriebswirtschaft und Management" des Anbieters Allensbach Hochschule am 19.11.2017 bewertet. Bewertungen insgesamt: 6
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    ich finde den Studiengang bislang gut, weil ich von den Professoren gut betreut werde und auch die Inhalte interessant sind. Das ist ein guter Ausgleich zum Job, man ist einfach nochmal anders gefordert und kann sich mental mal mit etwas anderem beschäftigen. Der M.A. BWL ist recht breit angelegt, aber ich denke, ich kann alles irgendwie brauchen, vor allem die Finanz-Module, weil ich in Zukunft in dem Bereich arbeiten will. Die Online-Seminare sind gut gemacht, vor allem für Berufstätige, ich höre mir die Aufzeichnung dann auch vor der Klausur nochmal an.

  • Christopher, 29 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Betriebswirtschaftslehre (M.A.)" des Anbieters AKAD University am 09.12.2020 bewertet. Bewertungen insgesamt: 3
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich bin ein großer Fan von dem Studienkonzept und gerade unter den derzeitigen Bedingungen (CORONA) zeigt sich das sich dieses Konzept durchsetzen wird. Der Inhalt und die Materialien sind immer auf einem relativ aktuellen stand, was ich aus meiner Unizeit vor dem Fernstudium nicht behaupten kann. Zum Thema Betreuung habe ich nie Wartezeiten länger als eine Woche gehabt. Auch hier punktet die AKAD vor einer Präsenzuni. Auch Fachfragen werden schnell und kompetent beantwortet. Jedem der über ein Studium nachdenkt empfehle ich die AKAD.