• 2947 Kurse
  • 111 Anbieter
  • 6375 Erfahrungsberichte
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Master IT-Sicherheit und Forensik

€ 11.800,00 (MwSt.-befreit)
Online Vorkurs für 350 EUR buchen
  • Master (weiterbildend)
  • Studienhefte + Online + Präsenz
  • 24 Monate
  • 10 bis 20h pro Woche

Bei dem Kurs Master IT-Sicherheit und Forensik des Anbieters WINGS - Fernstudium an der Hochschule Wismar handelt es sich um einen Fernstudiengang und dieser wird mit einem Master (weiterbildend) nach 24 Monaten abgeschlossen. Pro Woche müssen mindestens 10 und maximal 20 Stunden von einem Fernstudenten investiert werden. Der Fernstudiengang kostet regulär € 11.800,00. Aktuell haben 26 Teilnehmer eine Bewertung mit durchschnittlich 4,3 Sternen abgegeben.

Der Anbieter bietet eine Ermäßigung bzw. Rabatt und Online-Live-Seminare an. Insgesamt wurde das Institut mit 4,5 Sternen beurteilt. Besonders mit dem Bereich Betreuung & Organisation sind die Fernstudenten zufrieden.

  • Kursbewertungen
  • Beschreibung
  • Kosten
  • Zielgruppe
  • Studienmaterial
  • Inhalte
  • Prüfung
  • Voraussetzungen
  • Abschluss
  • Standorte
  • Weitere Fakten

GESAMTBEWERTUNG DIESES KURSES:

Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (1 von 26)

    Michael, 46 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 16.01.2018 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Dank der guten Lernmaterialien in Kombination mit den Online-Tutorien und den Präsensveranstaltungen sind die Klausuren gut machbar - auch neben der Arbeit. An den Präsenzwochenenden wird der Stoff noch einmal durchgearbeitet und verständlich erklärt. Direkt im Anschluß werden die Klausuren geschrieben. Das erste Fach am Samstag und das zweite am Sonntag. Klingt hart - ist aber optimal, wenn man vorher den Stoff durchgearbeitet, verstanden und gelernt hat.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (2 von 26)

    AB, 24 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 14.01.2018 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Module größtenteils ansprechend und interessant Inhalte könnten teilweise aktueller und besser aufbereitet sein Skripte enthalten teilweise viele Rechtschreibfehler und sind copy paste zusammengestellt Skripte teilweise aus Bachelorstudiengang IT Forensics übernommen. teilweise waren technische Praktika aufgrund fehlerhafter Infrastruktur nicht fristgerecht möglich

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (3 von 26)

    Jörg, 49 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 11.01.2018 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Inhalte des Studiums in 4 Semestern mit dem Studienort in Frankfurt sind für mich passend. Der Goethe Uni Campus Riedberg ist ideal geeignet für die Präsensveranstaltung. Auch das nahe Hotel passt. Einzig, es sollte mehr Praxis d.h. Laborübungen dabei sein.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (4 von 26)

    Marc , 28 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 11.01.2018 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Materialien sind nicht ganz aktuell oder einfach nicht professionell geschrieben. Online Tutorien sind meistens gut aber auch etwas undurchsichtig. Sehr gute Betreuung! Zeitnahe Informationen werden verteilt. Prüfungsraum an der TU München war meiner Meinung nach zu klein für die Größe der Gruppe, vor allem in Hinblick auf die Klausur.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (5 von 26)

    Marie-Paule , 37 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 08.01.2018 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Inhalte des Studiums sind sehr interessant und sehr aktuell. Alle aktuellen Themen und Problematiken im Bereich IT-Sicherheit werden angesprochen oder behandelt. Die Organisation und Betreuung sind sehr gut und professionell gestaltet. Ich würde auf jeden Fall das Studium weiter empfehlen.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (6 von 26)

    Jens, 32 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 02.01.2018 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Inhaltlich finde ich das Studium bisher sehr spannend und lehrreich. Die Module sind sinnvoll gewählt und knüpfen aneinander an. Was mich bisher eher enttäuscht, sind die Studienbriefe. Viele der Materialen sind 1:1 aus dem Internet kopiert, Inhalte existieren doppelt und sind teilweise veraltet und fehlerhaft. Hier ist auf jeden Fall noch viel Luft nach oben.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (7 von 26)

    Norbert, 55 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 26.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Der Studiengang eignet sich für alle welche sich in den Thematik einarbeiten müssen oder wollen. Die Herangehensweise ist gut gewählt, da ein Top-Down Ansatz verwendet wird der über die allgemeine Übersicht an das Thema heranführt. Dadurch ist es möglich die einzelnen Themen in diesem Kontext einzuordnen. Die Organisation in den Semestern gibt vorallem für Fernstudierende eine sinnvolle Zeitstruktur vor und hilft so das Pensum einzuteilen. Der Abschluss der Module mit Präsenz und Prüfung an einem Tag hilft den Stoff nochmals auf die Schwerpunkte zu verdichten und unterstützt der Gruppenbildung auf lokaler Ebene.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (8 von 26)

    David, 32 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 22.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Hallo, die Betreuung und Reaktionszeit der Koordinatorin/Verwaltung ist vorbildlich. Innerhalb kürzester Zeit hat man eine zufriedenstellende Antwort. Ich bin ein bisschen enttäuscht von der Aufbereitung der Materialien. Einige Themen sind meiner Meinung nach nicht 100%ig ausgearbeitet und teilweise auch verwirrende Inhalte. Doppelte Themen, Rechtschreibfehler und teilweise auch keine aktuellen Themen (BSI 200 etc. jetzt einmal ausgeklammert). Zusätzlich hätte ich mir einem Onlinestudium mehr Onlinevorlesungen pro Fach gewünscht. Schaue ich aber auf den Verlaufsplan freue ich mich schon auf die nä. Fächer. Diese wecken mein Interesse.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (9 von 26)

    Markus, 38 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 22.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Hatte schon ein Dipl. Wirtschaftsinformatik Fernstudium erfolgreich bei der WINGS abgeschlossen. Kann die WINGS als Fernuniversität sehr empfehlen. Unterrichtsqualität, Organisation und Betreuung sind sehr gut. Der Unterricht findet an einigen Präsenzterminen, über Webinare und ein gutes Skript statt.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (10 von 26)

    Thomas , 37 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 22.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Insgesamt ist das Studium ist sehr gut organisiert, wodurch sich eine höhere Effizienz als bei einem Vollzeitstudium ergibt. Sowohl die Dozenten als auch die Kommilitonen geben sein sehr gutes Gesamtbild ab. Die Lerninhalte sind ebenfalls sehr passend und wecken mehr Interesse am Thema.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (11 von 26)

    Marc, 41 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 21.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Organisation am Studientag ist gut. Die Verpflegung wirklich gut. Würde mich freuen, wenn es mehr online-Tutorien gerade zu Berechnungen etc geben würde. Online bietet es sich geradezu an. Eventuell kann das Material in der Form geteilt werden, dass zum einen ein Theorieheft und zum anderen praktische Übungen verteilt werden.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (12 von 26)

    Bernd, 44 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 21.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Sowohl die Betreuung der Studenten als auch die Organisation des Studienganges sind hervorragend und Vorbilder für Master-Studiengänge in der Fernlehre. Der Versand der Arbeitsmaterialien erfolgt problemlos und beinhaltet das vollständige Prüfungsmaterial. Jede Anfrage wird umgehend beantwortet. Die Präsenzphasen sind auf die studentischen Bedürfnisse ausgerichtet, für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (13 von 26)

    Steffen Homann, 42 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 21.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Bei WINGS wird das gesamte Studium so organisiert, dass man die notwendigen Inhalte auch berufsbegleitend aufnehmen kann und das Wissen zur Prüfung abrufbar ist. Die Themen werden dabei in der notwendigen Tiefe behandelt und jeder Student kann sich entsprechend seiner Preferenzen selbst organisieren. Zudem werden auch bei Interesse auch über die Prüfungsinhalte hinausgehende Themenkomplexe angesprochen und entsprechendes Lehrmaterial zur Verfügung gestellt.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (14 von 26)

    Svenja, 44 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 20.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich bin sehr zufrieden und finde die Anforderungen genau richtig für einen Ferstudiengang. Da wir der erste Durchlauf sind, macht es wirklich Spaß den Studiengang "mitzugestalten". Die Dozenten nehmen jede Anmerkung zum Studiengang ernst und Verbesserungsvorschläge wurden unverzüglich umgesetzt. Die Materialien sind sehr gut ausgesucht und bringen mich beruflich weiter. Das WINGS Team ist spitze!

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (15 von 26)

    Caro, 23 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 20.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich fühle mich von dem gesamten Team der WINGS sehr gut betreut, organisatorische Fragen und Anmerkungen zu den Studieninhalten werden schnell bearbeitet, die Vorlesungsunterlagen sind gut strukturiert und verständlich, dazu stehen online Übungslabore zur Verfügung die für die Vertiefung der gelernten Inhalte sehr hilfreich sind.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (16 von 26)

    Ute, 46 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 19.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ein Fernstudium bei der WINGS erscheint mir eine gute Möglichkeit, sich neben dem Beruf weiter zu entwickeln. Allerdings benötigt man eine ordentliche Portion an Selbstdisziplin und Selbstmotivation, um auch wirklich dabei zu bleiben. Preislich scheint mir der Anbieter im Mittelfeld zu liegen. Die zeitliche Lage der Online- und Präsenztermine lässt sich relativ einfach mit einer Vollzeitbeschäftigung vereinbaren.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (17 von 26)

    Jörg, 49 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 19.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Kompakte Form in 4 Semestern. Pro Fach ein Webinar, die Präsens mt Klausur an einem Tag, war anfangs ungewohnt, ist aber sehr zielführend. Präsensveranstaltung an der Goethe Uni Frankfurt Riedberg, top! Das Paket hat mich überzeugt und ist auch berufsbegleitend, ok. Ich habe etwas Urlaub investiert; machbar neben einem Job mit Leitungsfunktion.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (18 von 26)

    Denny, 28 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 19.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Inhaltlich ist das Studium wirklich gut, es frischt vorhandenes Wissen auf und geht in bestimmten Bereichen tiefer in die Materie. Allerdings sind etwas unwichtige Studiengänge wie Ethik oder Psychologie dabei, die nicht hätten sein müssen (ist aber meines Wissens nach Vorschrift). Leider ist die Organisation nicht immer gut, weshalb manchmal das Essen am Prüfungstag fehlt oder andere Probleme auftreten.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (19 von 26)

    Viktor, 42 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 19.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Grundsätzlich ist alles OK. Die Qualität der Skripte variiert je nach Professor, der Großteil ist aber in Ordnung. Der Studiengang ist neu, deshalb lief nicht alles direkt rund, aufgetauchte Probleme wurden aber sofort angegangen und beseitigt. Mehrere Webinare pro Kurs wären besser als nur einer. Ich persönlich hätte es lieber, wenn es mehr Präsenzveranstaltungen geben würde, aber dann wäre es wohl auch kein reines Fernstudium mehr.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (20 von 26)

    Katharina, 35 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 19.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich bin sehr zufrieden mit der Wings als Fernstudium. Das Lernpensum ist neben Alltag und Beruf zu schaffen. Die Unterlagen sind gut aufbereitet. Die Form der Präsensveranstaltungen ist aus meiner Sicht wunderbar. Durch diesen Studium konnte ich für meine berufliche Praxis viel dazulernen und auch gleich anwenden.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (21 von 26)

    Mostapha, 38 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 19.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Kompetente Dozente, hilfreiche Seminare und interessante Lehrveranstaltungen. Qualität des Studienmaterials ist ausbaufähig. Mit einem guten Zeitmanagement kommt man sehr gut an sein Ziel. Der strukturierte Aufbau des Studiums und die Flexibilität der Terminauswahl ermöglichen eine Einbindung des Studiums in den beruflichen Alltag. Das Fernstudium an HS Wismar kann ich ausdrücklich weiterempfehlen.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (22 von 26)

    Virginia, 22 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 19.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Bisher gefällt mir der Studiengang sehr. Es werden aktuelle Inhalte angesprochen und alle wichtigen Punkte beleuchtet. Es würde mir noch besser gefallen, wenn es mehrere Webinare zu einem Module gäbe. Somit hätte man die Chance insbesondere mathematische Übungen zusammen zu besprechen und besser erklärt zu bekommen.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (23 von 26)

    Marcus, 32 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 19.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Qualität der verschiedenen Lehrbriefe ist leider sehr unterschiedlich. Bei einigen Kursen merkt man, dass nur copy+paste aus Wikipedia betrieben wurde. In den Webinaren wird extrem auf die Zeit geachtet: "Ja, das Thema zu besprechen schaffen wir jetzt nicht mehr, da die Zeit um ist - der Stoff ist aber trotzdem klausurrelevant". Zumindest reagieren die Dozenten bis dato zeitnah auf E-Mails, das ist positiv. Die Lehrinhalte werden leider viel zu häufig über stumpfes Auswendiglernen vermittelt - die meisten Teilnehmer meines Studiengangs stehen seit Jahren im Beruf und sind gestandene Praktiker. Mehr Projektarbeiten / Gruppenarbeiten / real world Beispiele wären weitaus angenehmer, als sich Begriffe reinzuprügeln. Das muss m.M.n. auch in einem Fernstudium möglich sein - in der freien Wirtschaft klappt verteiltes Arbeiten schließlich auch. Der Slogan "Sie studieren hier auf Master-Niveau" ist schön und gut, deckt sich aber weder mit der Qualität der Lehrbriefe, noch mit der Vermittlung des Stoffs (Stichwort Webinar beenden, weil Zeit um ist). Das Catering vor Ort bzw. an den Präsenzveranstaltungen ist sehr gut - danke dafür.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (24 von 26)

    Ken, 27 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 19.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Leider muss ich sagen, dass die Skripte sehr viele Fehler enthalten und das Betreuungskonzept nicht ganz aufgeht. Teilweise darf man keine Fragen stellen. Manche Kapitel in den Skripten werden nur angerissen, was ein lernen echt schwer macht. An sich ist das Studium recht gut für Berufstätige ausgelegt, da man doch recht viel Zeit zum Lernen hat. Der Nachteil 2er Gruppen wird allerdings schnell deutlich: Oft hat eine der beiden Gruppen pro Klausur 2-3 Wochen mehr Zeit zum Lernen, was sich in der anderen Gruppe durchaus negativ auswirkt.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (25 von 26)

    Jasmina, 23 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 19.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Da ich mit dem Studium gerade erst angefangen habe, bezieht sich meine Bewertung ausschließlich auf das erste Semester. Mit den Inhalten und Materialien bin ich grundsätzlich sehr zufrieden. Da ich aus einem Fachbereich komme, gefällt mir besonders, dass auf den ersten Seite immer nochmal kurz auf die entsprechenden Grundlagen eingegangen wird, sodass klar ist, welche Voraussetzungen mitgebracht werden müssen und wo man sich ggf. noch einarbeiten muss. Vereinzelt finde ich jedoch, dass im weiteren Verlauf der Skripte einige komplexe Sachverhalte zu vereinfacht und dadurch unverständlich dargestellt werden. Die Betreuung und Organisation gefällt mir sehr gut. Fragen kann man jederzeit per Mail stellen, auf die man innerhalb kürzester Zeit eine Antwort bekommt. Auch der Unterricht und das grundsätzliche Konzept ist gut. Tiefergehend kann ich diesen Bereich aufgrund der kurzen Zeit leider noch nicht bewerten

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (26 von 26)

    Olaf, 41 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master IT Sicherheit und Forensik" am 19.12.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Generell: Sehr interessantes Studienfach. Der Aufbau ist logisch und akademisch. Organisation: Sehr gute Arbeit der Studienkoordination (schnell, freundlich, kompetent) und der Studiengangsleiterin (sehr engagiert). Anmerkung: Aus Gründen der Redundanz könnte man Module ggf. zusammen legen: Beispiel: Rechtliche Grundlagen und Compliance, sowie Psychologie und Ethik. Damit hätte man zwei Module frei für Schwerpunktthemen z. B. digitale Forensik bei Smartphones und in Cloud-Systemen (Docker, Virtualisierung), etc.

Kursbeschreibung des Anbieters:

Der Fernstudiengang Master IT­Sicherheit und Forensik steht mitten im Spannungsfeld von Cyberkriminalität. Im Master IT­Sicherheit und Forensik werden Experten ausgebildet, die Cybercrime­Angriffe frühzeitig erkennen, entsprechende Sicherheitskonzepte entwickleln und in die Praxis umsetzen können.

Kosten

€ 11.800,00 (MwSt.-befreit)
Der Semesterbeitrag von 2.950 EUR umfasst alle Ihr Fernstudium Master IT-Sicherheit und Forensik betreffenden Leistungen.
Online Vorkurs für 350 EUR buchen

Fordern Sie Infomaterial und Anmeldeunterlagen direkt beim Anbieter an und erfahren Sie gleichzeitig alles über individuelle Rabatte sowie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.


Datenübertragung SSL gesichert

Informatiker, Wirtschaftsinformatiker, IT-Forensiker, Wirtschaftsingenieure, Ingenieure der Nachrichten-, Informations- oder Kommunikationstechnik, Elektoingenieure, Mathematiker bzw. Absolventen technisch-naturwissenschaftlicher Studiengänge

Studienbriefe + Fachliteratur + Online Campus + Software für Projekte

1. Semester
Einführung in die IT-Sicherheit und Forensik
Netzwerk- und Sicherheitsmanagement
Kryptografische Methoden und Anwendungen
Rechtliche Grundlagen der IT-Sicherheit und Forensik

2. Semester
Angewandte Biometrische Systeme
Kryptoanalyse
Sicherheit im Cloud Computing
Forensik in Betriebs- und Anwendungssystemen
Compliance Manager Datenschutz

3. Semester
Industrial Internet Security
Systemanalyse und -härtung
Visuelle Analysemethoden für forensische Daten
Kriminalpsychologie
Ethische Probleme der Informationstechnologie
Masterseminar

4. Semester
Masterthesis

Klausuren, Präsentationen, Projektarbeiten

Hochschulabschluss (Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, IT-Forensik o.ä.) sowie mind. 1 Jahr sachverwandte Berufspraxis

Master of Engineering (M.Eng.)

Präsenzstandorte
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt a.M., Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart, Wismar
Prüfungsstandorte
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt a. M., Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart, Wismar
Sprache
Deutsch
ZFU-Zulassung
178218
Prüfungsformat
Präsenz
Credit Points
90
Zertifizierung
ZFU + Akkreditierung
Studienbeginn
Wintersemester

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

Master Informatik und IT →
Master IT-Sicherheit →
Master IT-Sicherheit und Forensik →
Jetzt Infomaterial für folgenden Kurs bestellen: „Master IT-Sicherheit und Forensik“

Bestellen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Infomaterial: Alle Informationen (Kosten, Voraussetzungen, ...) kommen bequem per Post oder per E-Mail.


Datenübertragung SSL gesichert

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

Master Informatik und IT →
Master IT-Sicherheit →
Master IT-Sicherheit und Forensik →
Kataloge Hier können Sie kostenlos und bequem Kataloge von Fernschulen bestellen .