• 2736 Kurse
  • 95 Anbieter
  • 4815 Erfahrungsberichte
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Master Maschinenbau

Bis zum 18 November: 10% Rabatt auf das Studienangebot sowie einen kostenlosen Mathe-Vorkurs bei allen Bachelor-Studiengängen!
  • Master (konsekutiv)
  • 24 Monate
  • 10 bis 20h pro Woche

Bei dem Kurs Master Maschinenbau des Anbieters Wilhelm Büchner Hochschule (WBH) handelt es sich um einen Fernkurs und dieser wird mit einem Master (konsekutiv) nach 24 Monaten abgeschlossen. Pro Woche müssen mindestens 10 und maximal 20 Stunden von einem Fernschüler investiert werden. Aktuell haben 3 Teilnehmer eine Bewertung mit durchschnittlich 4,2 Sternen abgegeben.

Der Anbieter bietet eine Ermäßigung bzw. Rabatt, Online-Live-Seminare und eine Probephase von 4 Wochen an. Insgesamt wurde das Institut mit 4,4 Sternen beurteilt. Besonders mit dem Bereich Betreuung & Organisation sind die Fernschüler zufrieden.

  • Kursbewertungen
  • Beschreibung
  • Kosten
  • Inhalte
  • Voraussetzungen
  • Abschluss
  • Weitere Fakten

GESAMTBEWERTUNG DIESES KURSES:

Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (1 von 3)

    Alex, 25 Jahre, hat den Fernkurs: "Master Maschinenbau" am 21.02.2018 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Das Studium lässt sich sehr gut neben dem Beruf organisieren, da es äußerst flexibel gestaltet ist. Die Unterlagen sind im Großen und Ganzen sehr gut und weisen nur in wenigen Fächern Fehler auf. Das Konzept der Repetitorien ist gelungen und die Betreuung ist insgesamt zufriedenstellend. Geringfügige Schwächen haben sich in der Organisation des noch recht jungen Master Maschinenbaus gezeigt.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (2 von 3)

    Daniel, 27 Jahre, hat den Fernkurs: "Master Maschinenbau" am 19.02.2018 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Das Master-Maschinenbau-Studium gibt einen umfassenden Einblick sowohl über Maschinenbauthemen wie auch über weiterführende Geschäfts- und Managementmodelle. Somit wird gut auch auf spätere Leitungspositionen vorbereitet. Die Modulhefte sind umfangreich und in den meisten Fällen interessant und gut lesbar gestaltet. Aufgaben zur Selbstprüfung sowie Einsendeaufgaben an Tutoren sind vorhanden. Bei Fragen rund um das Studium stehen kompetente Mitarbeiter, Dozenten und Tutoren zur Verfügung, welche sich immer bemühen, das studentische Anliegen zeitnah und professionell zu bearbeiten.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (3 von 3)

    Pascal, 23 Jahre, hat den Fernkurs: "Master Maschinenbau" am 15.02.2018 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich bin seit 4 Monaten dabei und bisher sehr zufrieden. Die Betreuung und Organisation ist sehr gut, man bekommt schnell Rückmeldungen auf Fragen bzw. eine schnelle Aufgabenbewertung. Die Studienhefte sind sowohl in gedruckter Form als auch digital leicht zugänglich und größtenteils sehr übersichtlich gestaltet. Da ich noch nicht alle Module bearbeitet habe, kann ich noch nicht sagen, ob inhaltlich alle wichtigen Bereiche abgedeckt sind, aber aufgrund des gesamten Modulspektrums bin ich guter Dinge.

Kursbeschreibung des Anbieters:

Der Maschinenbau leistet einen wesentlichen Beitrag zur Exportstärke Deutschlands. Die Innovationen und neuen Technologien der Branche sind international hoch angesehen. Um auch künftig erfolgreich zu sein, benötigt der Technologiestandort Deutschland hochqualifizierte Ingenieurinnen und Ingenieure, denn sie konzipieren und entwickeln innovative Produkte und führen sie zur Fertigungsreife. Die Wilhelm Büchner Hochschule bietet ab Oktober 2015 den Master-Studiengang Maschinenbau (M. Eng.) an. Der Studiengang wurde von der Akkreditierungsagentur ACQUIN ohne Auflagen erfolgreich akkreditiert. Er richtet sich an alle interessierten Absolventen eines Erststudiums im Maschinenbau mit 6 Semestern Regelstudienzeit, ebenso an Absolventen weiterer natur- oder ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge mit 6 oder 7 Semestern Regelstudienzeit. Mit diesen Studienvoraussetzungen startet der viersemestrige Master-Studiengang Maschinenbau mit einem Angleichungssemester (Homogenisierungsphase), das je nach Vorkenntnissen individuell zusammengestellt wird. Der Master-Studiengang kann jederzeit begonnen und 4 Wochen kostenlos getestet werden.


Mehr anzeigen

Jetzt Preis beim Anbieter erfragen
Hier umfangreiches Infomaterial kostenfrei bestellen

Fordern Sie eine Preisauskunft direkt bei der Fernschule an und erfahren Sie gleichzeitig alles über individuelle Rabatte sowie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.


Datenübertragung SSL gesichert

Homogenisierungsphase* ? 30 Creditpoints (cp)
Werkstofftechnik 6 cp 
Technische Mechanik 6 cp 
Konstruktionslehre und Maschinenelemente I 6 cp 
Konstruktionslehre und Maschinenelemente II 6 cp 
CAD-Techniken und Finite-Elemente-Simulation 6 cp 
Technische Thermodynamik und Fluidmechanik 6 cp 
Analoge Regelungstechnik mit Labor 6 cp 
Konstruktionslehre und Maschinenelemente III 6 cp 
Fertigungstechnik 6 cp 
Mathematik III mit Labor 6 cp

* Aus dem Modulkatalog der Homogenisierungsphase sind 5 Module mit insgesamt 30 cp in der dargestellten Vorzugsreihenfolge zu belegen (je nach Vorleistungen). Für Absolventinnen und Absolventen eines ersten Studiums in der Fachrichtung Maschinenbau mit wenigstens 210 ECTS- Leistungspunkten entfällt die Homogenisierungsphase.

Vertiefung Grundlagen ? 18 Creditpoints (cp)
Mathematisch-naturwissenschaftlich vertiefende Grundlagen 
Höhere mathematische Methoden 6 cp 
Embedded Systems 6 cp 
Höhere Technische Mechanik 6 cp

Fachübergreifende Lehrinhalte ? 6 Creditpoints (cp)
Wissenschaftliches Arbeiten und Internationales Projektmanagement 6 cp

Kern-, Vertiefungs- und Wahlpflichtbereich ? 30 Creditpoints (cp)
Produktentstehung 6 cp 
Fertigung und Produktion im Maschinenbau I 6 cp 
Werkstoffe in der Fertigungstechnik 6 cp 
Qualitätsmanagement in der Produktentstehung 6 cp

Wahlpflichtbereich (Sie wählen 1 aus 4 Modulen) 
Schwingungslehre und Maschinendynamik 6 cp 
Fertigung und Produktion im Maschinenbau II 6 cp 
Fertigungslogistik 6 cp 
F&E-Management 6 cp

Ingenieurwissenschaftliche Praxis ? 36 Creditpoints (cp)
Masterkolleg 10 cp 
Masterarbeit inkl. Kolloquium 26 cp

Gesamtstudium, ohne Homogenisierungsphase ? 90 Creditpoints (cp)
Gesamtstudium ? 120 Creditpoints (cp)

Zugelassen werden ab sofort Absolventinnen und Absolventen eines Erststudiums im Maschinenbau mit 6 Semestern Regelstudienzeit sowie Absolventinnen und Absolventen weiterer natur- oder ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge mit 6 oder 7 Semestern Regelstudienzeit. Mit diesen Studienvoraussetzungen startet der viersemestrige Master-Studiengang Maschinenbau mit einem Angleichungssemester (Homogenisierungsphase), das je nach Vorkenntnissen individuell zusammengestellt wird.

Für Absolventinnen und Absolventen eines ersten Studiums in der Fachrichtung Maschinenbau mit wenigstens 210 ECTS- Leistungspunkten entfällt die Homogenisierungsphase. Ein Studienstart ist für diese Absolventengruppe ab April 2016 möglich. Die Entscheidung über Zulassung und Anrechnung trifft der Prüfungsausschuss. Für diesen Studiengang werden Englischkenntnisse vorausgesetzt.

Master of Engineering (M.Eng.)

Sprache
Deutsch

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

Master Maschinenbau →
Metall + Maschinen →
Jetzt Infomaterial für folgenden Kurs bestellen: „Master Maschinenbau“

Bestellen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Infomaterial: Alle Informationen (Kosten, Voraussetzungen, ...) kommen bequem per Post oder per E-Mail.


Datenübertragung SSL gesichert

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

Master Maschinenbau →
Metall + Maschinen →
Kataloge Hier können Sie kostenlos und bequem Kataloge von Fernschulen bestellen .