Bestnoten von FOCUS-MONEY „Weiterbildungsportal mit der
größten Kundenzufriedenheit“
4 Jahre in Folge: 2020-2023

Fernstudium und Weiterbildung Master Wirtschaftsrecht

Du interessierst dich für Wirtschaftsrecht und möchtest dein Wissen auf ein neues Level bringen? Dann bist du in der Kategorie "Master Wirtschaftsrecht" genau richtig! Hier findest du eine große Auswahl an Fernstudienangeboten, die dich auf eine erfolgreiche Karriere im Bereich Wirtschaftsrecht vorbereiten.

Es wurden 5 Kurse / Studiengänge im Bereich Master Wirtschaftsrecht gefunden.

Kurse filtern und sortieren
Kurse sortieren
Filter & Sortierung anwenden
Alle Infomaterialen hinzufügen
Alle Infomaterialen hinzugefügt
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis - Master of Laws (LL.M.)
Distance and Independent Studies Center (DISC) der RPTU
  • Master (weiterbildend)
  • Online + Präsenzveranstaltungen (Pflicht) + Selbststudium + Studienhefte
  • 6.022 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Wirtschaftsrecht Master (LL.M.)
HFH · Hamburger Fern-Hochschule
  • Master (konsekutiv)
  • Online
  • 24 Monate
  • 10 bis 20 h pro Woche
  • 5.616 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Master Wirtschaftsrecht (LL.M.)
IU Fernstudium
  • Master (konsekutiv)
  • Online
  • 12 - 48 Monate
  • 20 bis 40 h pro Woche
  • 10.099 € - 16.591 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Wirtschaftsrecht mit internationalen Aspekten (LL.M.)
DIPLOMA Hochschule
  • Master (konsekutiv)
  • Online + Selbststudium + Studienhefte
  • 10 bis 25 h pro Woche
  • 10.795 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Master Wirtschaftsrecht
Euro-FH - Europäische Fernhochschule Hamburg
  • Master (weiterbildend)
  • Online + Studienhefte
  • 18 - 24 Monate
  • 12 bis 20 h pro Woche
  • 6.282 € (MwSt.-befreit)
Alle Infomaterialen hinzufügen
Alle Infomaterialen hinzugefügt

Wieso Infomaterial anfordern?

Fernstudium Direkt kann leider nicht die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der hier hinterlegten Kursinformationen garantieren. Die aktuellen Informationen der Anbieter findest du immer im Infomaterial, welches du völlig unverbindlich und kostenlos bei den Anbietern anfordern.
  • Aktuelle Preise, Rabatte und Förderungsmöglichkeiten
  • Alles zu den Teilnahmevoraussetzungen
  • Vollständige Studieninhalte und Studienablauf

Fernstudium Master Wirtschaftsrecht – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 1 Monat (Master (weiterbildend)) - 30 Monate (Master (konsekutiv))
  • Wöchentlicher Aufwand 10 Stunden - 40 Stunden
  • Abschluss Master (konsekutiv) oder Master (weiterbildend)
  • Kosten 5.616 € - 10.795 €

Welche Studieninhalte erwarten dich im Fernstudium Master Wirtschaftsrecht?

Diese Themen können in deinem Fernstudium auf dich zukommen:

  • Arbeitsrecht
  • Bankrecht
  • Bilanz- und Steuerrecht
  • Europarecht im Verhältnis zum nationalen Recht
  • Gesellschaftsrecht
  • Kapitalmarktrecht
  • Kommunikations- und Verhandlungstechnik
  • Rechtsrahmen für Unternehmen in der digitalen Transformation
  • Wissenschaftliche Grundlagen

Was für Studienformate werden angeboten im Fernlehrgang Master Wirtschaftsrecht?

Die Fernkurse werden als folgende Formate unterrichtet:

  • Fernstudiengang
  • Online- + Präsenzstudiengang

Welches Studienmaterial wird im Fernlehrgang Master Wirtschaftsrecht eingesetzt?

Im Rahmen des Fernlehrgangs Master Wirtschaftsrecht wird dir vielfältiges Studienmaterial zur Verfügung gestellt, unter anderem:

  • (Fach-)literatur
  • (Online-)Bibliothek
  • Audios
  • Digitale Lernmaterialien
  • Ebooks
  • Fallstudien / Fallaufgaben
  • Lern-App
  • Musterfragen (und -lösungen)
  • Online-Forum
  • Studienhefte
  • Videos
  • Virtueller Seminarraum
  • Web Based Training

Wie laufen Prüfungen im Fernlehrgang Master Wirtschaftsrecht ab?

Prüfungsleistungen können online, in Präsenz oder in Form von Einsendeaufgaben erbracht werden. Dabei können verschiedene Prüfungsformate verlangt werden, unter anderem:

  • Hausarbeit
  • Klausur
  • Kolloquium
  • Masterarbeit
  • Mündliche Prüfung
  • Seminararbeit
  • Tests

An welche Zielgruppen richtet sich der Fernstudiengang Master Wirtschaftsrecht?

Die Zielgruppe für Master Wirtschaftsrecht ist vielfältig. Du gehörst dazu, wenn du z. B. eins der folgenden Kriterien erfüllst:

  • Interessierte im Bereich Wirtschaftsrecht
  • Unternehmensjurist:innen
  • Vertragsmanager:innen
  • Absolvent:innen eines rechts- oder wirtschaftswissenschaftlichen Bachelorstudiengangs
  • Wirtschaftsjurist:innen

Bist du für ein Fernstudium in der Fachrichtung Master Wirtschaftsrecht geeignet?

Diese Soft Skills solltest du mitbringen, wenn du dich für ein Fernstudium Master Wirtschaftsrecht interessierst:

  • Agiles Mindset
  • Aufmerksamkeit
  • Schnelle Auffassungsgabe

Wie sind die Berufsaussichten und Karrieremöglichkeiten nach einem Fernstudium Master Wirtschaftsrecht

Ein Masterabschluss in Wirtschaftsrecht eröffnet dir viele Karrieremöglichkeiten. Du kannst in Unternehmen, Kanzleien oder auch in der öffentlichen Verwaltung arbeiten. Mit deinem Fachwissen bist du in der Lage, komplexe wirtschaftsrechtliche Zusammenhänge zu verstehen und zu analysieren. Das macht aus dir eine:n gefragte:n Expert:in auf dem Arbeitsmarkt.

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Master Wirtschaftsrecht

Für ein Master Wirtschaftsrecht fallen Kosten von 5.616 € bis 10.795 € an.

Fernlehrgang Master Wirtschaftsrecht - Kosten und Förderung

  • Gesamtkosten
    Minimum
    HFH · Hamburger Fern-Hochschule
    Maximum
    DIPLOMA Hochschule
    7.762,8 € 5.616 € 10.795 €
  • Monatskosten
    Minimum
    HFH · Hamburger Fern-Hochschule
    Maximum
    Euro-FH - Europäische Fernhochschule Hamburg
    279,75 € 207 € 349 €
  • Förderungen
    • Aufstiegsstipendium
    • BAföG
    • Bildungsgutschein (AZAV-Förderung)
    • Deutschlandstipendium
    • Institutsinterne Stipendienprogramme
    • Studienkredite

Mit welcher Studiendauer kannst du im Fach Master Wirtschaftsrecht rechnen?

Die Dauer des Fernkurses variiert zwischen 1 (Master (weiterbildend)) und 30 Monaten (Master (konsekutiv)). Die durchschnittliche Studiendauer beträgt 17 Monate.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Master Wirtschaftsrecht

Insgesamt wurde das Fernstudium „Master Wirtschaftsrecht“ durchschnittlich mit 4,5 von 5 Sternen von 53 Teilnehmen bewertet. Besonders ragt der Kurs Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis - Master of Laws (LL.M.) des Anbieters Distance and Independent Studies Center (DISC) der RPTU mit einer Bewertung von 4,6 Sternen von 53 Teilnehmern heraus. Am besten bewertet unter den akademischen Anbietern wurde die Fernhochschule Distance and Independent Studies Center (DISC) der RPTU mit einer Bewertung von 4,6 Sternen. Die meisten Bewertungen im akademischen Sektor weist ebenfalls die Fernhochschule Distance and Independent Studies Center (DISC) der RPTU mit insgesamt 41 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgänge und Fernstudiengänge der Kategorie

Interessante Erfahrungen von Teilnehmenden

Bewertet von Robin (26 J.) am 26.06.2023
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Die Hamburger Fernhochschule kann ich an dieser Stelle nur von Anfang bis Ende loben. Zunächst Allgemein über die Zusammenarbeit zwischen Hochschule und mir: Anfang 2020 hatte ich meinen Studium im Bereich Wirtschaftsrecht begonnen. Es erfolgte also zu einem Zeitpunkt, wo die beginnende Corona-Pandemie begann ihre Kreise auch bei den Hochschulen zu ziehen. Fragen nach den möglichen Prüfungsformen kamen auf und allgemein eine Unsicherheit unter den Studierenden, wie es nun alles weitergeht. Man war aber zu jedem Zeitpunkt bei den Mitarbeitern der Hochschule Bestens aufgehoben. Man bekam immer ein offenes Ohr, egal ob unter der Woche oder auch an einem Samstag, wenn bei den Prüfungen etwas organisatorisches vorlag. Die perfekte Organisation führte auch dazu, dass ich das eigentlich auf 4 Jahre angelegte Studium in nur 1 3/4 Jahren absolvieren konnte. Dies alles nebenberuflich. Dieser Spurt war nicht deshalb möglich, weil das Studium als solches zu einfach gewesen wäre, sondern weil einem die Hochschule organisatorisch wie auch fachlich unterstützte, wo es nur ging. Dies setzte sich auch 1 zu 1 in meinem zum 01.07.2022 begonnenen Masterstudiengang, ebenfalls im Wirtschaftsrecht (LL.M.) an der HFH fort. Man war auch hier aufgehoben, bei allen beteiligten Personen. Sei es bei Frau Kopp aus dem Studierendenbüro, Frau Freytag-Stalbohm vom Prüfungsamt, Herrn Prof. Dr. Gmilkowsky als Dekan des Fachbereichs Wirtschaft oder den KollegInnen aus der Buchhaltung. Diese Personen sorgten auch dafür, dass eine schnelle Lösung gefunden werden konnte, wenn auch mal etwas organisatorisch schief gelaufen sein sollte. Ein "Problem" wurde nicht unter den Teppich gekehrt, sondern es wurde sofort nach einer Lösung gesucht, welche für alle Seiten passt. Nun natürlich auch noch allgemein zu sowohl meinem Bachelorstudiengang (LL.B.), wie auch zum Masterstudiengang (LL.M.) im Bereich Wirtschaftsrecht: Beide Studiengänge waren inhaltlich super strukturiert aufgebaut und haben ein breites Spektrum an Themen abgedeckt. Es konnten neben Pflichtmodulen auch in beiden Fällen weitere Wahlpflichtmodule gewählt werden, wodurch ein individuell festlegbarer Schwerpunkt möglich war. Man konnte sich so entweder im Arbeitsrecht nochmals vertiefen, im Steuerrecht aber auch in Bereichen wie dem Gesundheitsrecht oder dem Internetrecht um nur ein paar der vielzähligen Möglichkeiten aufzuzählen. Inhaltlich bereitet es einem somit perfekt vor, um das spätere Berufsbild eines Wirtschaftsjuristen ausfüllen zu können. Die Vernetzung zwischen den Studierenden klappte erstaunlich gut, trotz oder gerade vielleicht auch weil es eine Fernhochschule ist. Neben einem von der HFH angebotenen Online-Forums gibt es sowohl für den Bachelor und auch dem Master Facebook und WhatsApp Gruppen, welche allesamt rege genutzt werden. Hier helfen sich die Studierenden gegenseitig, indem Lerngruppen gebildet werden, fachliche Fragen beantwortet werden oder auch indem einfach nur mal vor einer Prüfung beruhigt wird. Nicht zu verachten an der Hamburger Fernhochschule ist aber auch der Preis. Im Vergleich zu anderen Angeboten von anderen Anbietern bietet die HFH mit den günstigsten Preis, ohne dabei aber wie von mir geschildert auch nur ansatzweise auf Qualität des Angebots/der Betreuung zu verzichten. Es ist in der Tat somit ein sehr hochwertiges Studium für einen vergleichsweise sehr geringen Preis. Zusammenfassend kann ich also sagen, dass ich jedem empfehlen kann, sich für die Hamburger Fernhochschule zu entscheiden. Nicht weil alles von vorneherein perfekt sein mag, vielmehr aber für den Umstand, dass spürbar immer das Beste für getan wird, dass es perfekt wird.
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Ich hatte die Möglichkeit als "berulich Qualifizierter" ohne Abitur und ersten Studienabschluss das Master-Fernstudium an der TU Kaiserslautern zur absolvieren. Angefangen von den ersten Informationen über die gesamte Studienzeit bis hin zur Masterarbeit gab es immer eine/n sehr kompenten/n Ansprechpartner/in für alle fachlichen und organisatorischen Fragen. Die Studieninhalte wurden einem Selbststudium angepasst verständlich und nachvollziehbar vermittelt. Die Einsendeaufgaben und Klausuren während des Studiums waren angemessen anspruchsvoll und wurden fair bewertet. Zu Beginn des letzten Semesters, in dem die Masterarbeit verfasst werden musste, wurden umfassende Informationen zur Anfertigung der wissenschaftlichen Arbeit vermittelt, so dass ich mich gut vorbereitet gefühlt habe und in der Lage war, einen guten Masterabschluss zu erreichen. ImVergleich zu anderen Fernstudienanbietern in Deutschland, mit denen ich teilweise schon Erfahrugen sammeln konnte, möchte ich das Preis-/Leistungsverhältnis des DISC als herausragend bewerten. Besonders positiv hervorheben möchte ich die Flexibilität, mit der die TU Kaiserslautern auf die während meiner Studienzeit auftretenden Einschränkungen zu Beginn der Corona-Pandemie reagiert hat. Zusammenfassend war ich mit dem Studium und der Betreuung sehr zufrieden und kann den Studiengang "Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis" als auch das DISC der TU Kaiserslautern (jetzt RPTU) uneingeschränkt empfehlen.