• 3418 Kurse
  • 114 Anbieter
  • 13073 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

MBA Wirtschaftsrecht Spezialisierung Finanz- & Wirtschaftsstrafrecht

€ 9.200,00 (MwSt.-befreit)
  • MBA
  • Online
  • 12 Monate + 2 Monate Master Thesis (wiss. Projektarbeit)
  • 10 bis 20h pro Woche

Bei dem Kurs MBA Wirtschaftsrecht Spezialisierung Finanz- & Wirtschaftsstrafrecht des Anbieters Wirtschaftsakademie Wien handelt es sich um einen Fernstudiengang und dieser wird mit einem MBA nach 14 Monaten abgeschlossen. Pro Woche müssen mindestens 10 und maximal 20 Stunden von einem Fernstudierenden investiert werden. Der Fernstudiengang kostet regulär € 9.200,00. Aktuell haben 3 Teilnehmer:innen eine Bewertung mit durchschnittlich 5,0 Sternen abgegeben.

Der Anbieter bietet eine Ermäßigung bzw. Rabatt und eine Probephase von 2 Wochen an. Insgesamt wurde das Institut mit 4,9 Sternen beurteilt. Besonders mit dem Bereich Betreuung & Organisation sind die Fernstudierenden zufrieden.

  • Kursbewertungen
  • Beschreibung
  • Kosten
  • Zielgruppe
  • Studienmaterial
  • Inhalte
  • Prüfung
  • Voraussetzungen
  • Abschluss
  • Standorte
  • Weitere Fakten

GESAMTBEWERTUNG DIESES KURSES:

Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (1 von 3)

    Stella, 25 Jahre, hat den Fernstudiengang: "MBA Wirtschaftsrecht Spezialisierung Finanz- & Wirtschaftsstrafrecht" am 18.03.2022 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Durch die Online-Gestaltung ist man in seinem eigenen Lernzyklus sehr flexibel und man kann sich die Lernzeiten super selber einteilen. Auch die Fachvorträge und das Lernmaterial ist sehr gut aufbereitet und gut verständlich. Die Studienberatung ist kompetent und sehr freundlich.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (2 von 3)

    Michael, 22 Jahre, hat den Fernstudiengang: "MBA Wirtschaftsrecht Spezialisierung Finanz- & Wirtschaftsstrafrecht" am 20.12.2021 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Top Service! Moderne und ansprechende Unterlagen. Man fühlt sich vom Erst Kontakt bis zum Vertragsabschluss und im Studium bestens betreut. Bei Fragen bekommt man sehr schnell eine Rückmeldung. Die Lehr- und Lernunterlagen sind mehr als ausreichend und gut gestaltet. Auch gibt es eine große Anzahl an Zusatzinfos welche thematisch passen jedoch nicht prüfungsrelevant sind.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (3 von 3)

    Claudia Miklosek, 39 Jahre, hat den Fernstudiengang: "MBA Wirtschaftsrecht Spezialisierung Finanz- & Wirtschaftsstrafrecht" am 21.04.2021 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    sehr gutes Fernstudium mit vielen möglichen Kursen zur Auswahl. Die Lernunterlagen sind sehr gut aufbereitet, mit weiterführender Literatur versehen. Es gibt auch ein Online-Forum, in welchem pro Kurs themenrelevante Diskussionen geführt werden können. Durch die hohe Flexibilität ist dieses Studium besonders für berufstätige Personen zu empfehlen.

Kursbeschreibung des Anbieters:

Mit dem MBA Wirtschaftsrecht - Spezialisierung Finanz- und Wirtschaftsstrafrecht erhalten Studierende neue Fachkenntnisse in Finanzstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Compliance. Zudem erweitern Studierende Ihr Wissen in allgemeinen rechtlichen Grundlagen wie Bürgerlichen und Öffentlichen Recht.

Absolventen und Absolventinnen verstehen Tatbestände des Finanzstrafrechts und verfügen über Wissen über dessen Strafrahmen und der Bemessung. Sie kennen den genauen Ablauf eines Finanzstrafverfahrens und werden befähigt Lösungsansätze für finanzstrafrechtliche Problemstellungen zu erarbeiten.

Grundlagen in Unternehmensrecht, Arbeitsrecht sowie allgemeine wirtschaftliche Kenntnisse für Projekt und Zeitmanagement, Personal, Leadership und Management Kompetenzen und die Befähigung zum wissenschaftlichen Arbeiten (Erstellung einer praxisorientierten Master Thesis) runden die Ausbildung ab. Sie erkennen den Unterschied zwischen Management und Leadership und erhalten das Know-how, um Mitarbeiter/-innen kompetent zu führen. Wissen über Konfliktmanagement, Motivation, Zeitmanagement und Kreativitätstechniken unterstützen Ihre sozialen Kompetenzen.

Die Ausbildung ist eigens für Vollzeit-Berufstätige konzipiert und es ist zeitlich gut vereinbar neben Job, Familie, Freunden und Freizeit, innerhalb 12 Monaten die 8 Kurse im Studium (online studieren) und 2 Monate Master Thesis (als wiss. Projektarbeit) abzuschließen.

Kosten

€ 9.200,00 (MwSt.-befreit)
Teilzahlungen (2 Raten) sind nur nach vorheriger Absprache möglich (1. Rate bei Studienstart: EUR 4.800; 2. Rate 4.800 nach 6 Monaten).
  • Personen, die ihre Kenntnisse in Finanz- und Wirtschaftsstrafrecht erweitern möchten
  • Führungskräfte und Mitarbeiter in Steuerberatungskanzleien
  • Führungskräfte und Mitarbeiter in Rechts- und Personalabteilungen
  • Wirtschaftsjuristen, Unternehmensberater
  • Bereichs- und Abteilungsleiter mit Interesse an rechtlichen Themen
  • Mitarbeiter in Anwaltskanzleien, Notariaten und bei Gerichten
  • Mitarbeiter in Banken und Versicherungen
  • Selbständige, Unternehmer, Geschäftsführer
  • Personen, die eine verantwortungsvolle Position im Bereich Wirtschaftsrecht, Finanzen, Compliance haben oder erlangen möchten
  • Personen, die in Bildungskarenz ihr Wissen erweitern möchten
  • Personen, die neben einer Vollzeit-Beschäftigung zeitlich flexibel studieren und sich fachlich für den nächsten Karrieresprung vorbereiten möchten!

e-Campus mit Lernskripten, Powerpoint-Folien, Hörbüchern, Videovorlesungen, Foren, Quizzes, Fallstudien, Helpdesk

5 Grundlagenmodule je 6 ECTS (30 ECTS)  
+3 Wahlmodule je 6 ECTS (18 ECTS)
+ Master Thesis (=wiss. Projektarbeit) (12 ECTS)
+ Mündliche Abschlussprüfung (online via skype)   

 
Modul 1: Datenschutzgesetz & EU-Datenschutz-Grundverordnung (6 ECTS),
Modul 2: Unternehmensrecht (6 ECTS),
Modul 3: Arbeitsrecht (6 ECTS),
Modul 4: Projekt- & Zeitmanagement (6 ECTS),
Modul 5: Wissenschaftliches Arbeiten (6 ECTS),
Master Thesis Wirtschaftsrecht (12 ECTS)        

  • Spezialisierung Finanz- & Wirtschaftsstrafrecht 
  • Wählen Sie 3 Wahlmodule je 6 ECTS aus:

  • Wahlmodul: Finanzstrafrecht, Komm.-Rat Mag. Dr. Raimund Neuwirther
  • Wahlmodul: Wirtschaftsstrafrecht und Compliance, Mag. iur. Andrej Mlecka, Rechtsanwalt in Wien
  • Wahlmodul: Öffentliches Recht, Mag. iur. Eva Wagner, MBA, Delfort Group AG, Legal Counsel
  • Wahlmodul: Bürgerliches Recht, Mag. iur. Eva Wagner, MBA, Delfort Group AG, Legal Counsel
  • Wahlmodul: Personal, Leadership und Management Kompetenzen, Dr. Ulrike Emma Meissner, International HR Consulting & Training
  • Video-überwachte Online-Tests aus offenen und geschlossenen Fragen (50 %) und Hausarbeiten (50%) 
  • schriftliche Master Thesis und mündliche Abschlussprüfung sowie die Verteidigung der Master Thesis via Online Konferenz-Call
  • Matura bzw. Hochschulreife und fünfjährige Berufspraxis oder Akademischer Lehrgang und dreijährige Berufspraxis ODER
  • Studienabschluss (Bachelor, etc.) ODER
  • Im Einzelfall, wenn die Aufnahmevoraussetzungen nicht erfüllt sind, kann ein schriftlicher Aufnahmetest und Gespräch an der Fachhochschule erfolgen

MBA (Master of Business Administration)

Prüfungsstandorte
#Online#
Sprache
Deutsch
Online
Credit Points
60 ECTS
Studienbeginn
jederzeit

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden Sie hier:

MBA Wirtschaftsrecht →
MBA Spezialisierungen →
Wirtschaftsrecht →

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden Sie hier:

MBA Wirtschaftsrecht →
MBA Spezialisierungen →
Wirtschaftsrecht →
Kataloge Hier können Sie kostenlos und bequem Kataloge von Fernschulen bestellen .