• 3311 Kurse
  • 113 Anbieter
  • 9658 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

MBA Wirtschaftsrecht

€ 9.200,00 (MwSt.-befreit)
  • MBA
  • Online
  • 12 Monate + 2 Monate Master Thesis (wiss. Projektarbeit)
  • 10 bis 20h pro Woche

Bei dem Kurs MBA Wirtschaftsrecht des Anbieters Wirtschaftsakademie Wien handelt es sich um einen Fernstudiengang und dieser wird mit einem MBA nach 14 Monaten abgeschlossen. Pro Woche müssen mindestens 10 und maximal 20 Stunden von einem Fernstudenten investiert werden. Der Fernstudiengang kostet regulär € 9.200,00. Aktuell haben 5 Teilnehmer eine Bewertung mit durchschnittlich 4,9 Sternen abgegeben.

Der Anbieter bietet eine Ermäßigung bzw. Rabatt und eine Probephase von 2 Wochen an. Insgesamt wurde das Institut mit 4,9 Sternen beurteilt. Besonders mit dem Bereich Betreuung & Organisation sind die Fernstudenten zufrieden.

  • Kursbewertungen
  • Beschreibung
  • Kosten
  • Zielgruppe
  • Studienmaterial
  • Inhalte
  • Prüfung
  • Voraussetzungen
  • Abschluss
  • Standorte
  • Weitere Fakten

GESAMTBEWERTUNG DIESES KURSES:

Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (1 von 5)

    Aleksandra, 30 Jahre, hat den Fernstudiengang: "MBA Wirtschaftsrecht" am 15.03.2021 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Kurse und Lernunterlagen sind sehr spannend und ich konnte schon sehr viele Informationen im Berufsleben anwenden. Das Studium macht mir neben Beruf, Kinder, Haushalt, etc. Spaß und ich nehme mir gerne die Zeit dazu. Natürlich ist es manchmal nicht leicht sich am Abend noch hinzusetzen und zu lernen, aber ich habe auch schon meine erste Prüfung positiv absolviert und bin motiviert, weiterhin mein Bestes zu geben. Der E-Campus ist sehr gut und übersichtlich aufgebaut. Die Videos sind super, die Skripten gut verständlich und auch die Probeprüfung sehr hilfreich für die eigentliche Prüfung. Ich finde es super, dass es die offenen Fragen gibt, die man ausarbeiten kann, denn dadurch erst verfestigt man den Lernstoff. Ich kann bis jetzt nichts bekritteln, Antworten auf Fragen habe ich immer sehr schnell erhalten. Auch das Feedback und die Beurteilung zur Hausarbeit habe ich sehr schnell erhalten. Ich fühle mich gut aufgehoben, hoffe, dass das Studium weiterhin so gut rennt und freue mich schon auf das Wahlmodul Immobilienrecht, denn darauf bin ich schon ganz gespannt. Euch, Team der Studienabteilung, auch ein großes Dankeschön für euer Interesse und für die immer schnellen Reaktionen!

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (2 von 5)

    Michael, 37 Jahre, hat den Fernstudiengang: "MBA Wirtschaftsrecht" am 26.02.2021 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Es ist mir endlich aufgrund des völlig zeit- und ortsunabhängigen Lernens möglich, auch als Führungskraft neben dem regulären Job zu studieren. Insb. die Abhaltung von Onlineprüfungen ist eine enorme Erleichterung für mich und ich fühle mich beim Anbieter bestens betreut. Anfragen werden rasch beantwortet, gutes Service.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (3 von 5)

    Marie, 24 Jahre, hat den Fernstudiengang: "MBA Wirtschaftsrecht" am 03.11.2020 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Wirtschaftsakademie Wien bietet spannende Einzelkurse sowie berufsbegleitende 100%-Online-Studien mit sehr interessanten Lehrveranstaltungen an. Die Studiengangsleitung sowie -abteilung und die Lehrenden sind sehr um den Studienerfolg Ihrer Studierenden bemüht und verwenden verschiedenste Methoden, um die Studierenden zu informieren und zu unterstützen. Für Personen, welche vollzeitbeschäftigt sind, ist die Wirtschaftsakademie auf jeden Fall sehr empfehlenswert, um neben dem Job ein vollwertiges Studium absolvieren zu können.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (4 von 5)

    Robert, 41 Jahre, hat den Fernstudiengang: "MBA Wirtschaftsrecht" am 31.01.2019 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Da ich in meinem Unternehmen schon etwas länger in einer Führungsposition bin, habe mich entschlossen, diese mit mehr Wissen aufzufrischen. Mit einem Vollzeitjob und einer Familie mit Kindern, merkt man erst was für ein großer Luxus solch ein Fernstudium ist! Man kann 24/7 auf die Lernplattform zugreifen und sich die Unterlagen durchlesen, Folien lernen oder die Lernvideos anschauen. Spät abends lernen ist somit auch kein Problem. Ich bin schon gespannt auf die weiteren Module in diesem Studium und freue mich neues in dieser Branche zu lernen.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (5 von 5)

    Hans, 45 Jahre, hat den Fernstudiengang: "MBA Wirtschaftsrecht" am 30.01.2019 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Hallo zusammen! Ich habe vor Kurzem mit dem MBA in Wirtschaftsrecht mit dem Schwerpunkt Immobilienrecht gestartet. Ich bin begeistert wie einfach und unkompliziert sich die ganze Prozedur mit der Anmeldung und Zulassung gestaltet hat. Ich wurde vorab ausreichend informiert und konnte alles bequem per Email senden bzw. direkt bei der Online Anmeldung hochladen. Der Info Kurs beantwortet einen Großteil der Fragen, die vorab auftauchen, sehr ausführlich. Ich freue mich darauf, neue Gebiete zu erlernen.

Kursbeschreibung des Anbieters:

Ziel des Lehrgangs MBA Wirtschaftsrecht ist eine fundierte Ausbildung an der Schnittstelle Betriebswirtschaft und Recht. Absolventen und Absolventinnen werden befähigt rechtliche und strategische Entscheidungen in Unternehmen zu treffen.
 
Dazu gehört der Kompetenzerwerb für die Beratung der Geschäftsführung und/oder Fachabteilungen hinsichtlich:

  • verschiedener wirtschaftlicher und rechtlicher Fragestellungen,
  • der Bewertung verschiedener Geschäftsfälle hinsichtlich rechtlicher Chancen und Risiken,
  • der Erarbeitung von rechtlichen Entscheidungsgrundlagen einschließlich Handlungsempfehlungen sowie
  • die Vertretung des Unternehmens gegenüber Vertragspartner

In den Grundlagenkursen lernen und diskutieren unsere Studierenden Fälle in Unternehmensrecht, Arbeitsrecht, Datenschutzgesetz und der EU Datenschutzgrundverordnung und erlangen Fachwissen in Betriebswirtschaft, Projekt- und Zeitmanagement und Wissenschaftlichen Arbeiten.
Mehrere Spezialisierungen - je nach den beruflichen Anforderungen und Interessen unserer Studierenden - stehen zur Verfügung.
 
Es werden 3 Wahlkurse aus einer der 4 Spezialisierungen gewählt:

  • Wirtschaftsrecht
  • Internet- und Medienrecht
  • Finanz- und Wirtschaftsstrafrecht
  • Immobilienrecht

Kosten

€ 9.200,00 (MwSt.-befreit)
Teilzahlungen (2 Raten) sind nur nach vorheriger Absprache möglich (1. Rate bei Studienstart: EUR 4.800; 2. Rate 4.800 nach 6 Monaten).
  • Führungskräfte und Mitarbeiter in Rechts- und Personalabteilungen
  • Bereichs- und Abteilungsleiter mit Interesse an rechtlichen Themen
  • Mitarbeiter in Anwaltskanzleien, Notariaten und bei Gerichten
  • Mitarbeiter in Banken, Versicherungen, Behörden, welche mit Rechtsthemen befasst sind
  • Führungskräfte und Mitarbeiter in Steuerberatungskanzleien sowie Unternehmensberatungen
  • Geschäftsführer, Prokuristen und Prokuristinnen
  • Selbständige Wirtschaftsrechtsexperten und Berater
  • Mitarbeiter in Berufsverbänden und Interessenvertretungen (Kammern)
  • Mitarbeiter der Sozialversicherungsträger
  • Personen, die sich Kenntnisse im Bereich Immobilienrecht aneignen möchten
  • Immobiliensachverständige
  • Personen mit wirtschaftlicher und kaufmännischer Vorbildung
  • Personen, die eine zeit- und ortsunabhängige Weiterbildung bevorzugen
  • Personen, die sich gerne mithilfe neuer Medien (Internet, Lernvideos, Hörbücher, Online Lernmaterialien) weiterbilden möchten und sich selbständig die Lern- und Prüfungszeiten einteilen möchten

e-Campus mit Lernskripten, Powerpoint-Folien, Hörbüchern, Videovorlesungen, Foren, Quizzes, Fallstudien, Helpdesk

5 Grundlagenmodule je 6 ECTS (30 ECTS)  
+3 Wahlmodule je 6 ECTS (18 ECTS)
+ Master Thesis (=wiss. Projektarbeit) (12 ECTS)
+ Mündliche Abschlussprüfung (online via skype)   

 
Modul 1: Datenschutzgesetz & EU-Datenschutz-Grundverordnung (6 ECTS),
Modul 2: Unternehmensrecht (6 ECTS),
Modul 3: Arbeitsrecht (6 ECTS),
Modul 4: Projekt- & Zeitmanagement (6 ECTS),
Modul 5: Wissenschaftliches Arbeiten (6 ECTS),
Master Thesis Wirtschaftsrecht (12 ECTS)        

Wählbare Spezialisierungen (18 ECTS) Pro MBA-Lehrgang kann eine der folgenden vier Spezialisierungen ausgewählt werden:

  • Spezialisierung Internet- und Medienrecht 
  • Spezialisierung Wirtschaftsstrafrecht
  • Spezialisierung Immobilienrecht
  • Spezialisierung Wirtschaftsrecht             

Innerhalb einer Spezialisierung sind 3 Wahlmodule zu je 6 ECTS auszuwählen

  • Video-überwachte Online-Tests aus offenen und geschlossenen Fragen (50 %) und Hausarbeiten (50%) 
  • schriftliche Master Thesis und mündliche Abschlussprüfung sowie die Verteidigung der Master Thesis via Online Konferenz-Call
  • Matura bzw. Hochschulreife und fünfjährige Berufspraxis oder Akademischer Lehrgang und dreijährige Berufspraxis ODER
  • Studienabschluss (Bachelor, etc.) ODER
  • Im Einzelfall, wenn die Aufnahmevoraussetzungen nicht erfüllt sind, kann ein schriftlicher Aufnahmetest und Gespräch an der Fachhochschule erfolgen

MBA (Master of Business Administration)

Prüfungsstandorte
#Online#
Sprache
Deutsch
Prüfungsformat
Online
Credit Points
60
Studienbeginn
jederzeit

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

MBA Spezialisierungen →
MBA Wirtschaftsrecht →
Wirtschaftsrecht →

Weiterführende Links:

Alle Kurse des Anbieters

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

MBA Spezialisierungen →
MBA Wirtschaftsrecht →
Wirtschaftsrecht →
Kataloge Hier können Sie kostenlos und bequem Kataloge von Fernschulen bestellen .