Bestnoten von FOCUS-MONEY „Weiterbildungsportal mit der
größten Kundenzufriedenheit“
4 Jahre in Folge: 2020-2023

Fernstudium und Weiterbildung Mediendesign

Die Fachrichtung Mediendesign kann als Bachelor im Fernstudium studiert oder als (berufsbegleitende) Ausbildung absolviert werden. Inhaltlich kombinieren die Kurse jeweils Design- und technische Bearbeitungsgrundlagen, sowie die Konzeptentwicklung und rechtliche/wirtschaftliche Hintergründe für Mediendesigner:innen. Absolvent:innen erwarten kreative sowie technische Karriereaussichten bei Werbe- und Medienagenturen, Marketingabteilungen, bei Verlagen, oder auch bei Film und Fernsehen.

Es wurden 14 Kurse / Studiengänge im Bereich Mediendesign gefunden.

Kurse filtern und sortieren
Kurse sortieren
Filter & Sortierung anwenden
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Bachelor Mediendesign (B.A.)
IU Fernstudium
  • Bachelor
  • Online
  • 36 - 72 Monate
  • 20 bis 40 h pro Woche
  • 15.063 € - 19.347 € (MwSt.-befreit)
Premium-Listing - Werbung -
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Certified UX Designer
ILS - Institut für Lernsysteme
  • Zertifikat
  • Online + Studienhefte
  • 5 Monate
  • 6 bis 8 h pro Woche
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Mediendesign (B.A.)
IU myStudium
  • Bachelor
  • Online + Präsenz (optional)
  • 36 Monate
  • 14.364 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Duales Studium Bachelor Mediendesign (B.A.)
IU Duales Studium (Präsenzstudium)
  • Bachelor
  • Online + Präsenz (optional)
  • 42 Monate
  • 10 bis 20 h pro Woche
  • 0 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Mediendesign (B.A.)
SRH Fernhochschule – The Mobile University
  • Bachelor
  • Online + Präsenz (optional) + Selbststudium
  • 36 - 72 Monate
  • 10 bis 20 h pro Woche
  • 15.084 € - 16.488 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
User Experience Future Trend Expert:in
IU Akademie
  • Zertifikat
  • Online
  • 8 - 24 Monate
  • 3.960 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
User Experience Management Expert:in
IU Akademie
  • Zertifikat
  • Online
  • 8 - 24 Monate
  • 3.960 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Usability und UX Expert:in (AKAD)
AKAD University
  • Hochschulzertifikat
  • Online
  • 12 - 18 Monate
  • 7 bis 11 h pro Woche
  • 2.868 € - 3.402 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
User Experience and Interaction Consultant
IU Akademie
  • Zertifikat
  • Online
  • 4 - 12 Monate
  • 1.980 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
User Experience Future Trend Manager:in
IU Akademie
  • Zertifikat
  • Online
  • 4 - 12 Monate
  • 1.980 € (MwSt.-befreit)

Wieso Infomaterial anfordern?

Fernstudium Direkt kann leider nicht die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der hier hinterlegten Kursinformationen garantieren. Die aktuellen Informationen der Anbieter findest du immer im Infomaterial, welches du völlig unverbindlich und kostenlos bei den Anbietern anfordern.
  • Aktuelle Preise, Rabatte und Förderungsmöglichkeiten
  • Alles zu den Teilnahmevoraussetzungen
  • Vollständige Studieninhalte und Studienablauf

Fernstudium Mediendesign – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 4 Monate (Zertifikat) - 42 Monate (Bachelor)
  • Wöchentlicher Aufwand 6 Stunden (Zertifikat) - 40 Stunden (Bachelor)
  • Abschluss Bachelor, Hochschulzertifikat oder Zertifikat
  • Kosten 796 € (Zertifikat) - 15.084 € (Bachelor)
Bachelor

Fernstudium Mediendesign – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 36 Monate - 42 Monate
  • Wöchentlicher Aufwand 10 Stunden - 40 Stunden
  • Abschluss Bachelor
  • Kosten 14.364 € - 15.084 €
Weiterbildung

Fernstudium Mediendesign – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 4 Monate - 12 Monate
  • Wöchentlicher Aufwand 6 Stunden - 14 Stunden
  • Abschluss Vorbereitung IHK-Abschluss, Schulabschluss, Zertifikat, Hochschulzertifikat, Berufsabschluss, Diplom, Promotion, DBA, PhDr., PhD, Zeugnis, Teilnahmebescheinigung, Teilnahme ohne Zertifikat, Vorbereitung bSb-Abschluss, Vorbereitung HWK-Abschluss
  • Kosten 796 € - 3.960 €

Welche Studieninhalte erwarten dich im Fernstudium Mediendesign?

Im Lehrgang Mediendesign können je nachdem, ob Du dich für eine Ausbildung oder ein Bachelor-Studium entscheidest, folgende Inhalte auf dich zukommen:

  • Print- und Web Design
  • Typografie
  • Designelemente
  • Projektmanagement
  • Auftrags- und Agenturarbeit
  • Rechtliche und wirtschaftliche Grundlagen für Mediendesigner:innen
  • Umgang mit Software-Tools
  • Marketing
  • Grundlagen audio-visuelle Medien
  • Bild- und Videobearbeitung
  • Mobile Media Design

Falls Du dich für eine Ausbildung zum:r Mediendesigner:in entscheidest, werden die Inhalte größtenteils von dem Schwerpunkt bestimmt, den Du ausgewählt hast, nämlich entweder Audio/Video oder Digital/Print. Unabhängig von Deiner Schwerpunktwahl, erlernst Du die rechtlichen und wirtschaftlichen Grundlagen, die für Dich als angehende:r Mediendesigner:in von Bedeutung sind, sowie auch Design-Grundsätze und die Berücksichtigung von Kund:innenwünschen (Usability). Dazu kommen spezifische Module, die sich je nach Schwerpunkt unterscheiden. Mit dem Schwerpunkt Audio/Video lernt man beispielsweise vermehrt die Konzeptentwicklung für Audio und Video Formate, die technische Bearbeitung und Programmierung von Dateien, die Video- und Elektrotechnik. Bei der Wahl des Schwerpunkts Digital/Print stehen die Gestaltung von Grafiken und Layouts, die Erstellung von Werbeprodukten und Produktionsabläufe im Fokus. 

Im Bachelor-Studium hast Du die Möglichkeit, im Laufe des Studiums verschiedene Spezialisierungen wie zum Beispiel E-Commerce, Markt- und Werbepsychologie und Internationales Marketing auszuwählen. Die üblichen Module stellen eine Kombination aus Audio/Video und Digital/Print her, damit Du in beiden Bereichen über gute Grundlagen und somit über ein breitgefächertes Wissen verfügst. Praxiserfahrung, die Du während Deiner Projektarbeiten sammelst, rundet das Angebot ab.

Was für Studienformate werden angeboten im Fernstudium Mediendesign?

Die Fernkurse werden als folgende Formate unterrichtet:

  • Dualer Studiengang
  • Fernlehrgang
  • Fernstudiengang
  • Online-Lehrgang

Welches Studienmaterial wird im Fernstudium Mediendesign eingesetzt?

Im Rahmen des Fernstudiums Mediendesign wird dir vielfältiges Studienmaterial zur Verfügung gestellt, unter anderem:

  • (Fach-)literatur
  • (Online-)Bibliothek
  • Audios
  • Digitale Lernmaterialien
  • Ebooks
  • Leitfaden
  • Lern-App
  • Lernplattform
  • Musterfragen (und -lösungen)
  • Online-Forum
  • Podcasts
  • Probeklausuren
  • Skripte
  • Software
  • Studienhefte
  • Übungsdateien
  • Videos
  • Virtuelle Arbeitsgruppen

Wie laufen Prüfungen im Fernstudium Mediendesign ab?

Prüfungsleistungen können online, in Präsenz oder in Form von Einsendeaufgaben erbracht werden. Dabei können verschiedene Prüfungsformate verlangt werden, unter anderem:

  • Assignment
  • Bachelorarbeit
  • Essay
  • Fallstudien / Fallaufgaben
  • Hausarbeit
  • Klausur
  • Referat/Präsentation
  • Seminararbeit

Wie sind die Berufsaussichten und Karrieremöglichkeiten nach einem Fernstudium Mediendesign

Abhängig von Deiner Schwerpunktwahl können Absolvent:innen von Ausbildungen und Studiengängen Mediendesign in unterschiedlichen technischen, oder auch kreativen Bereichen tätig werden. Denke zum Beispiel an Werbe-, PR- und Kommunikationsunternehmen. In der Entertainmentbranche kannst Du bei Film, Fernsehen und Rundfunk Deine Fähigkeiten in der Arbeit mit Audio und Video unter Beweis stellen, sowie in der Gaming-Industrie Animationen erstellen. Viele Mediendesigner:innen ergreifen auch die Möglichkeit, sich selbstständig zu machen und so für Ihre ganz eigenen Kund:innen zu arbeiten.

Was sind die Verdienstmöglichkeiten?

Akademisch: Das Einstiegsgehalt mit dem abgeschlossenen Bachelor of Arts liegt bei etwa 1.900 € brutto monatlich. Mit einigen Jahren Berufserfahrung können Mediendesigner:innen bis zu 3.000 € brutto pro Monat verdienen, was jedoch von der Branche, in der Du tätig wirst, abhängig ist. 

Nicht-Akademisch: Das Einstiegsgehalt nach der abgeschlossenen Berufsausbildung liegt bei etwa 1.600 € brutto monatlich. Mit einigen Jahren Berufserfahrung verdienen ausgebildete Mediendesigner:innen ca. 2.400 € brutto pro Monat

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Mediendesign

Für ein Mediendesign fallen Kosten von 796 € (Zertifikat) bis 15.084 € (Bachelor) an.

Gibt es Förderungsmöglichkeiten für das Fernstudium Mediendesign?

Für ein Fernstudium Mediendesign stehen folgende Förderungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • BAföG
  • Begabtenförderung
  • Bildungsgutschein (AZAV-Förderung)
  • Bildungsscheck
  • Entspricht den Förderkriterien für eine Weiterbildung während Kurzarbeit
  • Institutsinterne Stipendienprogramme
  • Qualifizierungschancengesetz
  • Soldatenverordnungsgesetz - Förderung durch die Bundeswehr

Mit welcher Studiendauer kannst du im Fach Mediendesign rechnen?

Die Dauer des Fernstudiengangs variiert zwischen 4 (Zertifikat) und 42 Monaten (Bachelor). Die durchschnittliche Studiendauer beträgt 16,7 Monate.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Mediendesign

Insgesamt wurde das Fernstudium „Mediendesign“ durchschnittlich mit 4,3 von 5 Sternen von 66 Teilnehmen bewertet. Besonders ragt der Kurs Bachelor Mediendesign (B.A.) des Anbieters IU Fernstudium mit einer Bewertung von 4,3 Sternen von 66 Teilnehmern heraus. Am besten bewertet unter den akademischen Anbietern wurde die Fernhochschule IU Fernstudium mit einer Bewertung von 4,3 Sternen. Die meisten Bewertungen im akademischen Sektor weist ebenfalls die Fernhochschule IU Fernstudium mit insgesamt 61 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgänge und Fernstudiengänge der Kategorie
4,3 / 66 Bewertungen

Interessante Erfahrungen von Teilnehmenden

Anbieter IU Fernstudium
Bewertet von Lina (22 J.) am 24.09.2020
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Nach einem Studienabbruch, anschließend einem ganzen geplanten Jahr Umorientierungszeit, kam dann mittendrin Corona und die damit verbundene Kurzarbeit - und dann habe ich mich letztendlich für die IUBH entschieden. Meiner Meinung nach die beste Entscheidung die ich machen konnte, da ich keine Zeit mehr verschwenden wollte. Ich konnte super schnell mit dem Studium beginnen, trotz Lockdown konnte ich alles bequem und einfach von zu Hause aus machen. Man muss natürlich auch viel Selbstdisziplin und Motivation mitnehmen, denn du bringst dir quasi alles selber bei und legst dir deine Prüfungen wie du willst und solltest aber auch möglichst in deinem Zeitplan bleiben. Ich habe das Vollzeitmodell gewählt und habe einen Nebenjob - bei den Kommilitonen ist alles dabei, von Vollzeitjob und Vollzeitstudium bis Müttern mit kleinen Kindern und Teilzeitstudium - was mir sehr gefällt! Außerdem kann man sein Zeitmodell jederzeit anpassen. Bei den vielen Lernmöglichkeiten wie die gedruckten Skripte, Online-Skripte, Tutorien, Vodcasts, Podcasts, Wissenstests, Austausch mit Kommilitonen, Online-Bibliothek usw. Ist für jeden Lerntyp was dabei. Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit der IUBH - denn grade in Zeiten wie Corona haben viele Hochschulen/ Unis gezeigt, wie viel sie an Nachholbedarf bei der Digitalisierung haben - was bei meinem Studiengang essenziell ist. Die IUBH ist in diesem Bereich einfach fortgeschrittener und bietet sehr viele verschiedene Studiengänge - also da ist für jeden was dabei!