Bestnoten von FOCUS-MONEY „Weiterbildungsportal mit der
größten Kundenzufriedenheit“
4 Jahre in Folge: 2020-2023

Fernstudium und Weiterbildung Medizin

Die Fernstudiengänge für Nicht-Mediziner:innen bieten eine ideale akademische (Weiter-)Qualifizierung für alle Personen, die in der Therapie, in der Pflege oder im Management für Gesundheitswesen arbeiten.

Studiengangstipp

- Werbung -

Entdecke jetzt den Bachelorstudiengang Angewandte Therapiewissenschaften (B. Sc.) an der Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft!

Tauche ein in die faszinierende Welt der Angewandten Therapiewissenschaften und starte deine Karriere mit dem Bachelorstudiengang an der Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft. Du wirst in den Bereichen Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und weiteren Therapieformen geschult, um individuelle Bedürfnisse und Herausforderungen zu erkennen und maßgeschneiderte Behandlungspläne zu entwickeln.

602 Bewertungen (4,7)
FSD-Score:
4,7295
  • „Exzellenter Anbieter“ (2024)
  • „Exzellenter Anbieter“ (2023)
  • „Exzellenter Anbieter“ (2022)
  • „Exzellenter Anbieter“ (2021)
  • „Exzellenter Anbieter“ (2020)

Es wurden 62 Kurse / Studiengänge im Bereich gefunden.

Kurse filtern und sortieren
Kurse sortieren
Filter & Sortierung anwenden
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
MSc Komplementäre Medizin & Psychologische Medizin
AIHE Academic Institute for Higher Education GmbH
  • Master (weiterbildend)
  • Online
  • 12 Monate
  • 10 bis 18 h pro Woche
  • 8.873,28 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Medizinische Physik - Master of Science (M.Sc.)
Distance and Independent Studies Center (DISC) der RPTU
  • Master (weiterbildend)
  • Online + Präsenzveranstaltungen (Pflicht) + Selbststudium + Studienhefte
  • 1 1 Monat
  • 7.104 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Master Integrative Onkologie
Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Master (weiterbildend)
  • Online
  • 18 Monate
  • 10 bis 20 h pro Woche
  • 12.900 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
MSc Psychological Medicine/ Mental Health
AIHE Academic Institute for Higher Education GmbH
  • Master (weiterbildend)
  • Online
  • 12 Monate
  • 10 bis 18 h pro Woche
  • 8.873,28 € (MwSt.-befreit)

Wieso Infomaterial anfordern?

Fernstudium Direkt kann leider nicht die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der hier hinterlegten Kursinformationen garantieren. Die aktuellen Informationen der Anbieter findest du immer im Infomaterial, welches du völlig unverbindlich und kostenlos bei den Anbietern anfordern.
  • Aktuelle Preise, Rabatte und Förderungsmöglichkeiten
  • Alles zu den Teilnahmevoraussetzungen
  • Vollständige Studieninhalte und Studienablauf

Fernstudium Medizin – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 1 Monat (Teilnahme) - 42 Monate (Bachelor)
  • Wöchentlicher Aufwand 1 Stunde (Zertifikat) - 40 Stunden (Bachelor)
  • Abschluss Bachelor, Hochschulzertifikat, Master (weiterbildend), MBA, Teilnahme, Zertifikat oder Zeugnis
  • Kosten 34,51 € (Teilnahme) - 20.465 € (Bachelor)
Master

Fernstudium Medizin – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 12 Monate - 36 Monate
  • Wöchentlicher Aufwand 10 Stunden - 20 Stunden
  • Abschluss Master (konsekutiv), Master (weiterbildend)
  • Kosten 7.104 € - 12.900 €
MBA

Fernstudium Medizin – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 4 Monate
  • Abschluss MBA
  • Kosten 996 €
Bachelor

Fernstudium Medizin – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 36 Monate - 42 Monate
  • Wöchentlicher Aufwand 10 Stunden - 40 Stunden
  • Abschluss Bachelor
  • Kosten 6.875 € - 20.465 €
Weiterbildung

Fernstudium Medizin – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 1 Monat - 30 Monate
  • Wöchentlicher Aufwand 1 Stunde - 15 Stunden
  • Abschluss Vorbereitung IHK-Abschluss, Schulabschluss, Zertifikat, Hochschulzertifikat, Berufsabschluss, Diplom, Promotion, DBA, PhDr.
  • Kosten 298 € - 3.656 €

Wenn Du im Gesundheitswesen arbeitest ist es auch für Dich als nicht-Mediziner:in essentiell wichtig, die medizinischen Fachbegriffe zu verstehen und die Krankheitsbilder adäquat zuzuordnen. In einigen Fällen verfügen, besonders Quereinsteiger:innen ohne abgeschlossene Ausbildung im Gesundheitswesen, nicht über das nötige Hintergrundwissen.

Das Fernstudium kannst Du nebenberuflich absolvieren. Du profitierst von einer hohen Flexibilität und deinem weiterhin geregelten Einkommen. Die Abschlüsse sind unterschiedlich. Neben Zertifikatslehrgängen gibt es auch die Möglichkeit, im Bereich Pharmazie oder Gesundheitsmanagement bzw. –wissenschaft mit einem Bachelor of Arts abzuschließen.

Wie läuft das Fernstudium im Bereich Medizin ab?

Nach Anmeldung bekommst Du einen Zugang zum Online-Campus. Dort kannst Du das Lernmaterial einsehen und ggf. bearbeiten. Dies ist auch der Ort, um mit anderen Teilnehmer:innen und Dozent:innen zu diskutieren.

Ob Präsenzseminare angeboten werden, hängt vom Kurs und auch vom Anbieter ab. In der Regel wird in diesem Bereich rein auf onlinegestütztes Lernen gesetzt. In einigen Fällen kannst Du von regelmäßigen Webinaren profitieren.

Welche Studieninhalte erwarten dich im Fernstudium Medizin?

Diese Themen können in deinem Fernstudium auf dich zukommen:

Beispielhaft sei hier das Fernstudium „Grundlagenmedizin für Nicht-Mediziner:innen“ aufgeführt. Du bekommst dort eine allgemeine Einführung in den menschlichen Organismus. Darunter fallen:

  • Anatomie und Physiologie der Organsysteme
  • Diagnose- und Therapieverfahren
  • Konservative und operative Therapien
  • Hämatologie
  • Immunologie etc.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Analyse und Diskussion zu verschiedenen Pathologien und Diagnosen, die allesamt ein umfassenderes Bild für Nicht-Mediziner:innen liefern sollen:

  • Erkrankungen des Herzens, der Lunge und des Nervensystems
  • Bluthochdruck und Gefäßerkrankungen
  • Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, des Urogenitalsystems und des Blutes
  • Autoimmun- und Stoffwechselerkrankungen
  • Infektionskrankheiten etc.

Was für Studienformate werden angeboten im Fernstudium Medizin?

Die Fernkurse werden als folgende Formate unterrichtet:

  • Fernlehrgang
  • Fernstudiengang
  • Online- + Präsenzstudiengang
  • Online-Kurs

Welches Studienmaterial wird im Fernstudium Medizin eingesetzt?

Im Rahmen des Fernstudiums Medizin wird dir vielfältiges Studienmaterial zur Verfügung gestellt, unter anderem:

  • (Fach-)literatur
  • (Online-)Bibliothek
  • Audios
  • Digitale Lernmaterialien
  • Ebooks
  • Fallstudien / Fallaufgaben
  • Lehrgangsbriefe
  • Leitfaden
  • Lern-App
  • Lernplattform
  • Musterfragen (und -lösungen)
  • Online-Forum
  • Podcasts
  • Probeklausuren
  • Skripte
  • Studienhefte
  • Transkriptionsset
  • Übungsdateien
  • Videos
  • Virtuelle Arbeitsgruppen
  • Virtueller Seminarraum
  • Web Based Training

Wie laufen Prüfungen im Fernstudium Medizin ab?

Prüfungsleistungen können online, in Präsenz oder in Form von Einsendeaufgaben erbracht werden. Dabei können verschiedene Prüfungsformate verlangt werden, unter anderem:

  • Abschlussarbeit
  • Bachelor-Arbeit
  • Essay
  • Exposé
  • Fallstudienbericht
  • Hausarbeit
  • Klausur
  • Masterarbeit
  • Multiple Choice Test
  • Mündliche Prüfung
  • Online-Tests
  • Referat/Präsentation

An welche Zielgruppen richtet sich der Fernkurs?

  • Die Zertifikatskurse verlangen in der Regel einen mittleren Schulabschluss, ggf. noch eine entsprechende Ausbildung aus den Bereichen Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Altenpflege oder Gesundheits- und Krankenpflege oder Medizinalfachberufen wie Kinderpflege, Entbindungspflege, Notfallsanitätswesen, medizinisch-technische Assistenz MTA etc. Das Niveau der Lehrgänge variiert sehr stark, je nachdem, welche Zielgruppe angesprochen wird. Du solltest auf jeden Fall bereits erste Berührungen mit medizinischen Aufgabenfeldern gemacht haben.

    Für den Abschluss Bachelor of Arts benötigst Du die (Fach-)Hochschulreife, eine bestandene Meisterprüfung oder gemäß Verordnung eine Berechtigung für den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen des jeweiligen Bundeslandes.

Wie sind die Berufsaussichten und Karrieremöglichkeiten nach einem Fernstudium Medizin

Die Lehrgänge bilden nicht für ein bestimmtes Berufsfeld aus – mit Ausnahme der Bachelor-Studiengänge. Sie dienen daher eher der breiten Qualifikation im Bereich Medizin.

Mit einem Fernstudium kannst Du schnell, effektiv und flexibel vorhandene Wissenslücken schließen. Du profitierst von fertigen Lehrplänen, einer durchdachten Didaktik und der Betreuung durch professionelle Tutor:innen bzw. Dozent:innen. Damit kannst Du dir eine wichtige Qualifikation aneignen, ohne auf Deine berufliche Tätigkeit verzichten zu müssen.

Der Bachelor-Studiengang hingegen kann Dir Türen zu völlig neuen Tätigkeiten, hier in der Pharmazie oder im Management, eröffnen.

 

Welche Vorteile bringt dir der Fernlehrgang Medizin?

Ein Fernstudium hat den Vorteil, dass Du neben dem Beruf völlig autark lernen kannst wann es Dir am besten passt. Du verlierst nicht den beruflichen Anschluss und kannst später von Deiner Qualifikation profitieren.

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Medizin

Für ein Medizin fallen Kosten von 34,51 € (Teilnahme) bis 20.465 € (Bachelor) an.

Gibt es Förderungsmöglichkeiten für das Fernstudium Medizin?

Für ein Fernstudium Medizin stehen folgende Förderungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Aufstiegs-BAföG
  • Aufstiegsstipendium
  • AZAV förderfähige Lehrgänge
  • BAföG für Schulabschlüsse
  • Begabtenförderung
  • Bildungsgutschein
  • Bildungsprämie
  • Bildungsscheck
  • Entspricht den Förderkriterien für eine Weiterbildung während Kurzarbeit
  • Finanzierung durch Arbeitgeber
  • Förderprogramme der Bundesländer
  • Kostenübernahme durch Arbeitgeber
  • Qualifizierungschancengesetz
  • Soldatenverordnungsgesetz - Förderung durch die Bundeswehr
  • Steuerliche Absetzbarkeit
  • Studienkredite
  • Weiterbildungsstipendium

Außerdem bieten einige Fernschulen verschiedene Rabatte an, unter anderem:

  • FSD-Rabatt (siehe Aktionstext)
  • Nachlässe für bestimmte Berufsgruppen
  • Partnerrabatt
  • Preisnachlass für Arbeitssuchende
  • Preisnachlass für Eltern in Elternzeit
  • Preisnachlass für Rentner:innen
  • Preisnachlass für Schwerbehinderte
  • Treuebonus

Mit welcher Studiendauer kannst du im Fach Medizin rechnen?

Die Dauer des Fernstudiengangs variiert zwischen 1 (Teilnahme) und 42 Monaten (Bachelor). Die durchschnittliche Studiendauer beträgt 11,5 Monate.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Medizin

Insgesamt wurde das Fernstudium „Medizin“ durchschnittlich mit 4,7 von 5 Sternen von 70 Teilnehmen bewertet. Besonders ragt der Kurs Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) mit Schwerpunkt Akupunktur des Anbieters Rolf-Schneider-Akademie - Fernschule mit einer Bewertung von 5 Sternen von 70 Teilnehmern heraus. Am besten bewertet unter den akademischen Anbietern wurde die Fernhochschule AIHE Academic Institute for Higher Education GmbH mit einer Bewertung von 5 Sternen. Die meisten Bewertungen im akademischen Sektor weist die Fernhochschule Rolf-Schneider-Akademie - Fernschule mit insgesamt 17 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgänge und Fernstudiengänge der Kategorie

Interessante Erfahrungen von Teilnehmenden

Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Ich habe mich im letzten Jahr dazu entschlossen, ein Fernstudium zu beginnen, um mich beruflich weiterzuentwickeln. Dabei bin ich auf den Studiengang Medizin- und Gesundheitstechnologie-Management bei der APOLLON-Hochschule gestoßen. Bereits bei der ersten Recherche und dem ersten Kontakt mit dem Studienservice wurde ich positiv überrascht! Für meine Fragen wurde sich Zeit genommen und diese ausführlich beantwortet, sei es zur Studien-Zulassung oder auch die Finanzierung. Die Bewertungen im Netz sprechen für sich. Als dann das erste Studienpaket kam, wurde ich ebenfalls wieder überrascht. Die Hochschule informierte in diesem Rahmen über das weitere Vorgehen und wie man sich strukturieren soll. Hilfreich hierbei war auch die Anleitung zur Nutzung des Online-Campus. Der Online-Campus hat ein großes Netzwerk, in dem man sich mit seinen Studienkollegen verbinden kann. Ebenfalls werden hier regelmäßig Information vom Studienservice und den Tutoren veröffentlicht. Aktuell habe ich bereits mehrere Module abgeschlossen, die Tutoren geben einen hilfreiche Tipps, ebenfalls ist für jedes Modul und für jedes Studienheft bereits ein Tutor hinterlegt, mit dem man Kontakt aufnehmen kann. Die Studienhefte an sich befinden sich auf einem aktuellen Stand und es werden regelmäßig Korrekturen beigefügt, welche online zur Verfügung stehen. Die Prüfungen werden mittlerweile auch als Online-Variante angeboten, leider bisher nur im 2-Monatsabstand, was für die Anfangsphase aber auch vollkommen in Ordnung ist. Guter Service, Gute Organisation, zeitlich vollkommen unabhängig, wird weiterempfohlen!!
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Das Studium der TCM an der RSA hat mir sehr gut gefallen. Der Dozent, Herr Höfer, ist wirklich ein Fachmann der auf alle Fragen Antworten hat und diese auch noch verständlich erklärt! Zu den Studienheften gibt es von ihm kurze Lehrvideos, was die Lehrinhalte sehr anschaulich macht. Seine Webinare haben mir großen Spaß gemacht, er läßt immer Zeit für Fragen und erklärt diese dann bis man es tatsächlich verstanden hat. Das Präsenzseminar war echt einzigartig. Wir haben sehr viel gelernt und jeder hat sich getraut die Nadeln zu setzen, er hat allen die Angst genommen :-) Die Einsendeaufgaben wurden unverzüglich korrigiert. Es gibt eine gute Community im Online-Campus die sich austauscht und fachsimpelt, hier habe ich mich gerne beteiligt. Die Studienbetreuung und Verwaltung war auch sehr freundlich und hilfsbereit! Es gibt auch in diesem Studiengang nichts zu meckern. Danke für alles, Flori
Bewertet von Briska (42 J.) am 25.02.2022
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Dieser Master Studiengang begeistert durch innovative Themengebiete der komplementären Medizin. Die einzelnen Module sind abwechslungsreich und interessant zusammengestellt. Die Lehrmaterialien sind dabei sehr gut aufbereitet. Sowohl Basis- als auch weiterführende Literatur wird auf der Lernplattform zur Verfügung gestellt und durch den externen Zugang auf die Bibliothek der London MET ergänzt. Die hohe Flexibilität ermöglicht ein problemloses Studium neben Beruf und Familie. Dabei muss natürlich die entsprechende Zeit eingeplant werden. Trotz eines Online Studiums ist der Kontakt zu den Kommiliton*innen herzlich, die Gruppe tauscht sich aus und es ist eine hohe Hilfsbereitschaft da. So verhält es sich auch mit sämtlichen Ansprechpartner*innen des Instituts. Die Betreuung ist sehr professionell und kompetent. Fragen werden in kürzester Zeit und zur vollsten Zufriedenheit geklärt.
Bewertet von Tessa (47 J.) am 31.12.2022
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Sehr kompetente und freundliche Ausbilder und ausgezeichnetes Studienmaterial. Es hat mir großen Spaß gemacht und ich konnte das Studium gut integrieren, trotz Familie und Vollzeitstelle. Die Lehrmaterialien sind gut strukturiert und durch die flexible Zeiteinteilung an der RSA schafft man auch ein Fernstudium. Herzliche und kompetente Ansprechpartner. Bei Nachfragen stehen einem verschiedene Kommunikationswege zur Verfügung, denn nicht jeder kann oder mag telefonieren (ich bevorzuge Email). Besonders die kostenfreie Weiterbetreuung von einem Jahr nimmt nochmal zusätzlich den Druck raus. Sollte ich nochmal ein Fernstudium absolvieren, werde ich es wieder bei der Rolf Schneider Akademie tun.
Bewertet von Iris (40 J.) am 12.10.2015
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Das Studium ist ideal, wenn man Familie, Arbeit und Lernen möglichst frei einteilen möchte oder muss. Es gibt keine festgeschriebene Präsenzzeiten, diese kann man aus diverse Daten aussuchen, so wie es am besten passt. Mir gibt das Studium eine vernünftige Tagesstruktur und mit dem Behindertenausweis kann ich sogar günstiger studieren. Danke für diese Möglichkeit