• 2936 Kurse
  • 111 Anbieter
  • 6527 Erfahrungsberichte
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Medizinische Physik und Technik

  • Hochschulzertifikat
  • 24 Monate
  • 10 bis 15h pro Woche

Bei dem Kurs Medizinische Physik und Technik des Anbieters Technische Universität Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) handelt es sich um einen Fernlehrgang und dieser wird mit einem Hochschulzertifikat nach 24 Monaten abgeschlossen. Pro Woche müssen mindestens 10 und maximal 15 Stunden von einem Fernstudenten investiert werden.

Insgesamt wurde das Institut mit 4,4 Sternen beurteilt. Besonders mit dem Bereich Unterricht & Konzept sind die Fernstudenten zufrieden.

  • Beschreibung
  • Kosten
  • Studienkosten/ -modelle
  • Zielgruppe
  • Studienmaterial
  • Inhalte
  • Prüfung
  • Voraussetzungen
  • Zulassung Prüfung
  • Abschluss
  • Weitere Fakten

Kursbeschreibung des Anbieters:

Dieses berufsbegleitende Fernstudium, das seit 1994 zum Angebot des DISC zählt, ist als Zertifikat-Programm angelegt. Im Vergleich zum Master-Fernstudiengang ,,Medizinische Physik" ist dieses Studium kürzer, setzt dafür jedoch bereits vertieftere Vorkenntnisse im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich voraus.

Ein entsprechender Diplom- oder Masterabschluss einer Universität oder Fachhochschule muss deshalb zum Abschluss dieses Studiums nachgewiesen werden (im Gegensatz zum Fernstudium ,,Medizinische Physik", das bereits mit einem Bachelor-Abschluss aufgenommen werden kann).

Jetzt Preis beim Anbieter erfragen
Hier umfangreiches Infomaterial kostenfrei bestellen

Fordern Sie eine Preisauskunft direkt bei der Fernschule an und erfahren Sie gleichzeitig alles über individuelle Rabatte sowie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.


Datenübertragung SSL gesichert

Studienkosten/ -modelle

Das Studienentgelt beträgt zurzeit 590 Euro pro Semester, zuzüglich eines Sozialbeitrages in Höhe von derzeit 102 Euro pro Semester. Nicht enthalten sind Reise-​, Übernachtungs-​ und Verpflegungskosten im Rahmen der Präsenzphasen. Im ersten und zweiten Semester über die Regelstudienzeit hinaus fällt lediglich der Sozialbeitrag an. Ab dem dritten Semester über die Regelstudienzeit hinaus wird ein reduziertes Entgelt in Höhe von 30 Prozent des Semesterentgelts festgesetzt. Das Studienentgelt unterliegt nicht der MwSt. und kann steuerlich absetzbar sein, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Änderungen vorbehalten.

Das zweijährige Zertifikat - Programm wendet sich an berufserfahrene Absolventen technisch - naturwissenschaftlicher Studiengänge, die (vorerst) nicht an einem weiteren akademischen Grad interessiert sind, sondern vornehmlich Wissen auf dem Gebiet der Medizinphysik bzw. -technik und damit verbundenen Gebieten (wie z.B. Anatomie und Physiologie) wissenschaftlich fundiert und fachlich ausgewiesen erwerben wollen. Geeignet ist das Studium auch für diejenigen, die in den vielfältigen Tätigkeitsbereich der Medizinphysik und Medizintechnik einsteigen möchten.

Die Vorlesungen werden mit schriftlichen Studienmaterialien (Studienbriefen) vermittelt, die speziell für das Fernstudium entwickelt wurden.

Der Studiengang umfasst 19 Wahlpflicht- und Pflichtfächer, die im Laufe des Studiums eine Spezialisierung in den Bereichen medizinische Strahlenphysik, medizinische Laserphysik und medizinische Bildgebung und -verarbeitung ermöglichen. Zusätzlich abgedeckt werden unter anderem die Themen

Grundlagen der Medizin,
rechtliche Rahmenbedingungen sowie Funktion und Einsatz medizintechnisch-physikalischer Geräte und Verfahren.

Der Lehrkatalog orientiert sich unter anderem an den Ausbildungsempfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik e.V. (DGMP).

Im Verlauf des Studiums sind Einsendearbeiten sowie Klausuren zu erstellen. Nachdem alle Studien- und Prüfungsleistungen erbracht sind, schließt der Fernstudiengang mit einem benoteten, universitären Zertifikat der TU Kaiserslautern ab.

Die Master- und Zertifikatsstudiengänge des DISC sind Weiterbildungsangebote, deren Zugangsvoraussetzungen durch folgende rechtliche Grundlagen geregelt sind:

- das Hochschulgesetz (HochSchG) des Landes,
- die zum Zeitpunkt der Einschreibung gültige Prüfungsordnung (PO) sowie
- die Einschreibeordnung.
Die spezifischen Zugangsvoraussetzungen für die TU Kaiserslautern und diesen Studiengang befinden sich hier.
Beruflich Qualifizierte ohne Hochschulabschluss haben unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, an einer Eignungsprüfung teilzunehmen.

Erfolgreicher Abschluss aller Module und erreichen der notwendigen Zahl an Credit-Points

Der erfolgreiche Abschluss wird durch folgende Dokumente bescheinigt:

Zeugnis und Zertifikat der TU Kaiserslautern

Sprache
Deutsch

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

Physik →
Weiterbildung Medizinische Physik und Technik →

Weiterführende Links:

Alle Kurse des Anbieters
Jetzt Infomaterial für folgenden Kurs bestellen: „Medizinische Physik und Technik“

Bestellen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Infomaterial: Alle Informationen (Kosten, Voraussetzungen, ...) kommen bequem per Post oder per E-Mail.


Datenübertragung SSL gesichert

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

Physik →
Weiterbildung Medizinische Physik und Technik →
Kataloge Hier können Sie kostenlos und bequem Kataloge von Fernschulen bestellen .