• 2734 Kurse
  • 95 Anbieter
  • 4815 Erfahrungsberichte
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Fernstudium im Bereich Physiotherapie | Als akademisches Fernstudium oder berufsbegleitende Weiterbildung

Im Zentrum der Ausbildung zum Physiotherapeuten stehen der Umgang mit Patienten und die medizinischen Geräte, die den Patienten bei der Rekonvaleszenz und Rehabilitation helfen. Der medizinische Hilfsberuf ist praktisch orientiert und hat zum Ziel, Patienten nach einer operativen Behandlung, Erkrankungen und bei chronischen Leiden des Bewegungsapparats dem Patienten zur Seite zu stehen. Dies kann in vielfacher Form geschehen, ob im Rahmen von Reha-Maßnahmen und Anwendungen oder auch Kankengymastik.

Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Physiotherapeut

Es wurden 78 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach

Seiten

In der Kategorie Physiotherapeut gelistet

  • 103
    Fernlehrgänge
  • 2
    Fernstudiengänge
  • 1
    Fernhochschule
  • 13
    Fernschulen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Physiotherapeut

In der Kategorie Physiotherapeut sind aktuell 103 Fernlehrgänge und 2 Fernstudiengänge von insgesamt einer Fernhochschule und 13 Fernschulen gelistet und können mit einem Bachelor, Berufsabschluss, Diplom oder Zertifikat abgeschlossen werden. Von einem Fernschüler oder Fernstudenten müssen ca. 4 bis 40 Stunden pro Woche für das Fernstudium eingeplant werden.

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 2 Monate (Zertifikat) - 36 Monate (Berufsabschluss)
   Wöchentlicher Aufwand 4 Stunden - 40 Stunden (Zertifikat)

   Abschluss

Bachelor, Berufsabschluss, Diplom oder Zertifikat
   Kosten 97 € (Zertifikat) - 8.631 € (Bachelor)

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Physiotherapeut?

Für ein Fernstudium Physiotherapeut fallen Kosten von 97 € (Zertifikat) bis 8.631 € (Bachelor) an.

Für folgende Angebote gibt es einen exklusiven FSD-Rabatt und es kann direkt eine Buchungsanfrage gestellt werden:

Mit welcher Studiendauer müssen Sie rechnen?

Die Dauer des Fernstudiums variiert zwischen 2 und 36 Monaten.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Physiotherapeut

Insgesamt wurde das Fernstudium „Physiotherapeut“ durchschnittlich mit 4,6 von 5 Sternen von 332 Teilnehmern bewertet. Besonders ragt der Kurs Fitnesstrainer/in B-Lizenz des Anbieters Academy of Sports mit einer Bewertung von 4,8 Sternen von 42 Teilnehmern heraus. Am besten bewertet unter den nicht-akademischen Anbietern wurde die Fernschule Academy of Sports mit einer Bewertung von 4,7 Sternen. Die meisten Bewertungen im nicht-akademischen Sektor weist die Fernschule OTL - Online Trainer Lizenz mit insgesamt 466 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgänge und Fernstudiengänge der Kategorie Physiotherapeut

4,6
bewertet von 332 Teilnehmern
Top-Fernlehrgang (4,8)
Fitnesstrainer/in B-Lizenz
des Anbieters Academy of Sports
Nicht-akademischer Top-Anbieter (4,7)
Academy of Sports

Interessante Erfahrungen von Teilnehmern

  • Tim, 29 Jahre, hat den Fernkurs: "Fitnesstrainer/-in B-Lizenz" des Anbieters OTL - Online Trainer Lizenz am 20.10.2017 bewertet. Bewertungen insgesamt: 131
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich hatte die online trainer lizenz gewählt, weil man dort seine zeit super selber einteilen kann und zudem noch etwas geld, im vergleich zu anderen anbietern spart. Jetzt habe ich schon gut die hälfte der lehrinhalte durchgearbeitet und bin mehr als zufrieden. Die materialien sind gut strukturiert und zu jedem thema gibt es ein interessantes video mit nützlichen zusatzinformationen. Die videos gehen meist ca. 15-30 min und sind so strukturiert dass beim gucken auf jedenfall keine Langeweile aufkommt. Die komplette Ausbildung ist in verschiedenen Modulen unterteilt und das positive ist, dass man nach jedem modul einen kleinen test machen muss und erst bei bestehen das nächste modul beginnen kann. So kann man sich sicher sein, dass man das gelernte auch verinnerlicht hat. Außerdem muss man erst eine zwischenprüfung ablegen, um für die Prüfung zugelassen zu werden. Noch ein grund warum ich mich für die OTL entschieden hab, sind die Präsenztage. Dort sind es nur 2. für Prüfungsvorbereitung und Prüfung.

  • Niklas, 28 Jahre, hat den Fernkurs: "Fitnesstrainer/-in A-Lizenz" des Anbieters OTL - Online Trainer Lizenz am 10.10.2018 bewertet. Bewertungen insgesamt: 21
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich kann die Online-Trainer-Akademie für alle Menschen wärmstens weiterempfehlen, die sich nebenberuflich und demenstprechend flexibel weiterbilden möchten. Die Materialien sind gut strukturiert, recherchiert und aufbereitet. Hier möchte ich darauf hinweisen, dass eine eignene Recherche zu bestimmten Inhalten unabdingbar ist, denn gerade bei medizinischen / gesundheitswissenschaftlichen Themen ist die Datenlage sowohl sehr variabel ( je nach Quelle) als auch schnell veraltet (da neue Evidenz). Ich habe in Hamburg bei Michele meine Prüfung abgelegt und war hoch zufrieden. Michele ist ein super netter, sympathischer Prüfer (PT) mit realtistischen Ansprüchen und fairer Bewertung! Absolut empfehlenswert!

  • Julia, 41 Jahre, hat den Fernkurs: "Entspannungstrainer / Entspannungstrainerin" des Anbieters Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe am 21.01.2019 bewertet. Bewertungen insgesamt: 12
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Besonders glücklich war ich darüber, mir die Lerninhalte selber einteilen zu können. Ich habe alle Lehrbriefe auf einmal geordert und konnte mir so auch direkt einen Überblick verschaffen. Was sehr gut war, ist das Impulse tolle Praxisseminare anbietet. Da konnte das in der Theorie gelernte, direkt umgesetzt werden. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und kompetent. Jede meiner Fragen wurde zeitnah beantwortet, jede meiner Klausuren/Einsendeaufgaben zügig kontrolliert. Dadurch wusste ich immer, ob ich alles richtig verstanden und gelernt hatte. Sehr gerne mache ich mein nächstes Fernstudium im Gesundheitsbereich wieder bei Impulse.

  • Jonas, 20 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Fitnesstraining B-Lizenz" des Anbieters IST-Studieninstitut am 14.12.2017 bewertet. Bewertungen insgesamt: 21
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Vorbereitung für die Prüfung zur Fitnesstraining B-Lizenz ist sehr gut, man hat die Möglichkeit während des Seminars alle Inhalte und Übungen mit dem Dozenten und seinen Kommilitonen durchzugehen, zu üben und zu wiederholen. Ich habe meine Prüfung noch nicht absolviert, jedoch fühle ich mich durch das Engagement der Dozenten gut vorbereitet! Ich würde diesen Kurs außerdem weiterempfehlen, da er die Grundlage für jeden Sport/Fitness-Freak ist, welcher sein „Hobby“ zum Beruf machen möchte und sich später im Bereich Fitness/Gesundheit engagieren will.

  • Tobias, 22 Jahre, hat den Fernkurs: "Fitnesstrainer/in B-Lizenz" des Anbieters Academy of Sports am 13.08.2015 bewertet. Bewertungen insgesamt: 14
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Das Fitness- und Gesundheitstrainer B- Lizenz Fernstudium der Academy of Sports vermittelt dem Lernenden ausführlich all das, was dieser für eine spätere Tätigkeit als Fitnesstrainer benötigt. Die Lehrbücher sind inhaltlich sehr interessant, enthalten jedoch teils markant viele Rechtschreibfehler. Der Kundenservice der Academy ist tadellos. Um Anliegen wird sich rasch gekümmert und immer ein Lösungsweg gefunden. Zusammenfassend lässt sich die Academy of Sports als Institut, sowie der Fernlehrgang des Fitnesstrainers B- Lizenz auf jeden Fall weiterempfehlen.

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Eine Weiterbildung in Physiotherapie oder im Zuge eines Studiums vermittelt Ihnen im Rahmen eines Bachelor-Studiengangs theoretisches und methodisches Grundlagenwissen. Dazu können folgende Inhalte gehören:

  • Einführung in das Gesundheitswesen
  • Einführung in die Medizinethik
  • Einführung in die Gesundheitsökonomie
  • Wirtschaftliche Grundlagen

Im Bereich der Sportwissenschaft und Medizin werden Sie ebenfalls geschult. Hier könnten folgende Fächer angeboten werden:

  • Grundlagen der Sportmedizin
  • Präventionsmaßnahmen
  • Physiologie und Anatomie
  • Trainingswissenschaft

Wenn es um fachlich bezogene Themenfelder geht, werden häufig die verschiedenen therapeutischen Maßnahmen behandelt. Dazu gehören u.a. diese Schwerpunkte:

  • Schmerztherapie
  • Prinzipien der manuellen Therapie
  • Strukturelle und viszerale Osteopathie
  • Aktive Rehabilitationsmaßnahmen
  • Therapiemanagement

In den zumeist modular aufgebauten Inhalten können Sie sich bei den meisten Studienangeboten nach wenigen Semestern Ihre Vertiefungsschwerpunkte wählen.

Beschreibung des Fernstudiums bzw. der berufsbegleitenden Weiterbildung

Fernstudiengänge mit Ausbildungsabschluss zum Physiotherapeuten werden deutschlandweit nicht angeboten, weil der Beruf naturgemäß einen hohen Praxisteil einfordert, der in diesem Umfang über eine Fernakademie nicht möglich ist. Meistens heißen die Studiengänge Fitnessökonomie oder Sportmanagement und nehmen einen hohen Anteil der Inhalte auf, die auch für ausgebildete Physiotherapeuten wichtiger werden. Allerdings werden duale, berufsbegleitende Studiengänge der Physiotherapie mit Bachelor-Abschluss angeboten.

Alternativen

Der praktische Umgang mit Patienten ist der wichtigste Baustein der Ausbildung. Wenn Sie also nicht die Voraussetzungen erfüllen, um ein berufsbegleitendes Fernstudium zu beginnen, können Sie alternativ auf folgende Angebote zurückgreifen:

  • Ergotherapie
  • Gesundheitswissenschaft
  • Pflegepädagogik
  • Gerontologie

All diese Bereiche haben z.T. Überschneidungen mit den Fächern der Physiotherapie, da Sie ähnliche medizinische Problemfälle behandeln. Achten Sie aber auch hier auf das jeweilige Angebot und auf die Voraussetzungen.

Voraussetzungen

Die Arbeit am Menschen und mit kranken Menschen erfordert viel Geduld und Einfühlungsvermögen. Was Sie als Physiotherapeut in jedem Fall mitbringen sollten:

  • Ein grundsätzliches Interesse an einer praktischen Arbeit
  • Eine hohe Sensibilität im Umgang mit Menschen
  • Ein hohes Maß an Selbstorganisation und Selbstdisziplin
  • Körperliche und psychische Belastbarkeit  

Wer ein Bachelor-Studium Physiotherapie beginnen möchte, sollte praktische Vorkenntnisse besitzen. Master-Studiengänge im Fach Physiotherapie bauen zumeist ohnehin vertiefend auf die im Bachelor-Studiengang erworbenen Kenntnisse auf. Ein mittlerer Schulabschluss ist für die Ausbildung zum Physiotherapeuten ausreichend. Mit einer abgeschlossenen Ausbildung erwerben Sie sich in der Regel auch eine der wesentlichen Zulassungsvoraussetzungen zum Fachstudiengang. Wer bereits ausgebildeter Physiotherapeut ist und allein nach ergänzenden Weiterbildungsangeboten oder berufsbegleitenden Fernstudiengängen Ausschau hält, bekommt eine große Zahl von Angeboten, die man aufgrund der unterschiedlichen Bezeichnungen allerdings genau miteinander vergleichen sollte. Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie dann ein Zertifikat, in dem die Programminhalte dann noch einmal ausführlich dargestellt sind. Einziger Anbieter für ein Fernstudium mit dem wissenschaftlichen Abschluss zum Physiotherapeuten ist derzeit die Media School Hamburg.

Natürlich gibt es keine charakterlichen Voraussetzungen. Sie sollten jedoch auch als Physiotherapeut über eine bestimmte Grundkonstitution verfügen. Diese Eigenschaften geben Ihnen Anhaltspunkte:

   belastbar

 

   sozial

 

   kommunikativ

 

   organisiert

 

Dauer

Die Dauer einer Ausbildung zum Physiotherapeuten dauert in der Regel drei Jahre. Wer im Rahmen eines Fernstudiums berufsbegleitend oder anschließend einen akademischen Abschluss erwerben möchte, muss mit sechs oder acht Semestern rechnen. Duale Studiengänge werden kooperativ organisiert. Ausbildungsunternehmen oder Berufsfachschulen arbeiten hier mit Fachhochschulen bzw. Unikliniken zusammen. Manche Fachschulen geben als Dauer allerdings auch nur 18 bzw. 24 Monate an. Dabei handelt es sich aber nicht um akademische Abschlüsse, sondern um Abschlüsse zum Fachpraktiker.

Ablauf

Wenn Sie einen Ausbildungsvertrag und eine Hochschulzugangsberechtigung (Fachhochschulreife oder Hochschulreife) haben, können Sie sich zum 1. Oktober eines jeden Jahres an einer kooperierenden Fachhochschule einschreiben, die mit Ihrer Berufsfachschule kooperiert. Bachelorstudiengänge sind wie üblich modular organisiert und bieten Ihnen je Semester unterschiedliche Themen und Prüfungsschwerpunkte an. Mit einer abschließenden Bachelor-Arbeit erwerben Sie sich den akademischen Titel B.Sc. (Bachelor of Science).  Weiterbildende können Fernkurse mit Zertifikatsabschluss belegen. Zum Fachpraktiker für Massage, Wellness und Prävention müssen Sie mit einer wöchentlichen zusätzlichen Arbeitsbelastung von ca. 10 Stunden rechnen und können das Fernstudium nach 14 Monaten abschließen. Mithilfe von Lernvideos, Podcasts und Studienbriefen erhalten Sie zu Hause reiches und hilfreiches Anschauungsmaterial.

Zielgruppe

Fernstudiengänge sowie Fernkurse eignen sich insbesondere für bereits ausgebildete Physiotherapeuten oder Auszubildende, die im Zuge eines dualen Studiums sowohl einen Ausbildungsberuf als auch einen ersten Studienabschluss vorweisen wollen. Wer über weitreichende Praxiskenntnisse verfügt, diese mit Theorievertiefungen verknüpfen möchte, für den lohnt sich nach dem Bachelor-Abschluss noch ein Master-Studiengang. 
 

Wie sind die Berufsaussichten bzw. Karrieremöglichkeiten im Bereich Physiotherapeut?

Die Berufsaussichten für Physiotherapeuten sind sehr gut. Die Gesellschaft altert, zugleich spielen sporttherapeutische Begleitmaßnahmen eine immer größere Rolle. Einsatzbereiche lassen sich in Kliniken, sozialen Einrichtungen, Reha-Einrichtungen oder in einer Praxis finden. 

Präsenzseminare

Bei aufbauenden Fernkursen gibt es z.T: kaum Präsenzseminare. Dennoch sind gerade solche praktischen Seminare besonders wichtig. In der Ausbildung und in den berufsbegleitenden Weiterbildungen spielen Sie daher eine zentrale Rolle. Die meisten Seminare werden am Wochenende angeboten.
 

Pro und Contra Fernkurs Physiotherapeut

Pro

Sie haben in der Branche gute berufliche Perspektiven. Besondern im Bereich Prävention, aber auch bei Reha-Maßnahmen, sind Fachkräfte mehr denn je gefragt. Mit einem Fernkurs können Sie ihre Lernzeit flexibel einteilen und können berufsbegleitend studieren. Anschließend arbeiten Sie in einem gesellschaftlich verantwortungsvollen Beruf.

Contra

Ein Fernstudium gibt es so an sich nicht. Die meisten Fernkurse vermitteln zudem zu wenig praktisches Wissen. Sie können eine der vorgeschlagenen Alternativen als Fernkurs wählen. Dann sollten Sie sich aber darauf einstellen, dass Sie eine gute Portion Motivation und Ausdauer benötigen, um diese Weiterbildung berufsbegleitend abzuschließen.

Über den Autor

Elisabetta Casula besitzt einen Magister-Abschluss in Allgemeiner Sprachwissenschaft, Anglistik und Romanistik. Seit Juli 2014 ist sie Redakteurin im Team von Fernstudium Direkt und schreibt vorwiegend zu Themen wie modernes Lernen und Möglichkeiten der individuellen Weiterbildung, die sie selbst aktiv betreibt.

Zum Autorenprofil

Kommentare für Physiotherapeut

  Haben Sie Fragen zu einem Angebot?
  Möchten Sie uns etwas mitteilen?
  Vermissen Sie einen Kurs?

Dann hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar.
Wir versuchen, Ihnen weiterzuhelfen.

Neuen Kommentar schreiben

Ich möchte gerne einen Studienplan und genauere Informationen zu dem Ablauf der berufsbegleitende Ausbildung bekommen.
Danke

Hallo,

Anbieter wie die Apollon Hochschule bieten mittlerweile sehr viele flexible berufsbegleitende Hochschulstudiengänge. Hier im Portal bei Fernstudium Direkt können Sie dazu alle Anbieter sowie Erfahrungen bzw. Bewertungen finden und die Bedingungen vergleichen. Was die Studienpläne angeht - da müssen Sie sich dann direkt mit den Anbietern in Verbindung setzen.

Liebe Grüße

Das FSD-Team