• 3289 Kurse
  • 118 Anbieter
  • 10316 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Promotion und Doktoratsstudium | Als Fernstudium oder berufsbegleitendes Studium

In der Kategorie Promotion und Doktoratsstudium sind aktuell 4 Fernlehrgänge von insgesamt 2 Fernhochschulen und gelistet und können mit einem DBA, PhDr. oder Promotion abgeschlossen werden. Von einem Fernschüler müssen ca. 15 bis 20 Stunden pro Woche für das Fernstudium eingeplant werden.

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Promotion und Doktoratsstudium

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 12 Monate (PhDr.) - 48 Monate (Promotion)
   Wöchentlicher Aufwand 15 Stunden - 20 Stunden (Promotion)

   Abschluss

DBA, PhDr. oder Promotion
   Kosten 10.900 € (PhDr.) - 28.320 € (Promotion)

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Promotion und Doktoratsstudium?

Für ein Fernstudium Promotion und Doktoratsstudium fallen Kosten von 10.900 € (PhDr.) bis 28.320 € (Promotion) an.

Mit welcher Studiendauer müssen Sie rechnen?

Die Dauer des Fernstudiums variiert zwischen 12 und 48 Monaten.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Promotion und Doktoratsstudium

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgang der Kategorie Promotion und Doktoratsstudium

4,8
bewertet von 31 Teilnehmern

Interessante Erfahrungen von Teilnehmern

  • Oliver, 46 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Doctor of Business Administration (DBA)" des Anbieters POBS - private online business school am 13.02.2021 bewertet. Bewertungen insgesamt: 22
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Sehr flexible zu absolvierendes Studium. Themen und Inhalte sind von aktueller Relevanz und bauen auf einen MBA auf. Die Betreuung ist wirklich gut und die Rückmeldungen erfolgen umgehend. Berufsorientiertes Doktorat oder rein wissenschaftliches Promotionsstudium muss jeder selbst für sich entscheiden. Hier geht die POBS ehrlich mit um und bietet ein wirklich gut organisiertes berufsorientiertes Doktorat an. Der DBA ist anspruchsvoll und sicher auch nicht unwissenschaftlich oder gar geschenkt zu bekommen. Das Studium kann ich zumindest für jeden empfehlen, dem es wichtig ist, ergänzendes Wissen und neue Perspektiven für den Beruf mitzunehmen. Ich habe zuvor ein Jahr in einem Promotionsstudium zugebracht und für mich festgestellt, dass es außer viel Fleiß und Ausdauer nicht viel bereithält, was aktuell für mich brauchbar ist. Dann nur des Titels vor dem Namen durchzuhalten, halte ich für wenig sinnvoll. Trotz aller Skepsis für ein Berufsdoktorat, überzeugen nun die Inhalte bei der POBS, sodass ich mich nach heutigem Kenntnisstand wieder für diesen DBA entscheiden würde , da für mich die Praxisrelevanz mehr Gewicht hat, als die Verortung eines Titels vorn oder hinten. Aus meiner Sicht sollte es mehr solcher berufsorientierten Studienprogramme nach einem Master geben.

  • Hendrik, 55 Jahre, hat den Online- + Präsenzstudiengang: "Doctor of Business Administration" des Anbieters TRIAGON Academy am 17.12.2020 bewertet. Bewertungen insgesamt: 5
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Triagon Akademie bietet die einmalige Gelegenheit, berufliche Erfahrung und akademische Methodologie in einer Promotion zu kombinieren. Dadurch gelingt es, neues Wissen zu schaffen, dass für ein breites Publikum von Interesse ist und gleichzeitig ein hohes akademisches Niveau aufzeigt.Die Betreuung ist professionell, Arbeitsmaterialien sind sehr hilfreich und das Konzept gibt der berufsbegleitenden Promotion die ideale Struktur.

  • Stefan, 51 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Doktor der Philosophie in Ökonomie und Management (PhDr.)" des Anbieters POBS - private online business school am 06.12.2020 bewertet. Bewertungen insgesamt: 4
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Betreuung durch die POBS war hervorragend und die Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Sterniczky im Rahmen der Genese der PhDr. Arbeit war unglaublich befruchtend für mich. Ich konnte durch die intensive Betreuung vieles von mir Erlebte in den letzten Jahren nun erst richtig reflektieren und einordnen. Somit ist das PhDr. Studium für mich auch auf der Ebene meiner persönlichen Weiterentwicklung etwas, was ich nicht missen möchte.