• 2720 Kurse
  • 95 Anbieter
  • 4809 Erfahrungsberichte
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Qualitätsmanagement | Im Fernstudium als Master oder als berufsbegleitende Weiterbildung

Das Qualitätsmanagement ist eine bedeutende Kernaufgabe in jedem Unternehmen. Es umfasst alle Maßnahmen, die zur Optimierung der Qualität der Prozesse, der Leistung, der Arbeit, der Produkte und der Dienstleistung dienen. Das Fernstudium "Master Quality Management - Master of Engineering (M.Eng.)" ist ein vollwertiges Masterhochschulstudium, das Sie zum Experten im technischen Qualitätsmanagement ausbildet und spezialisiert. Neben Ihrer Berufstätigkeit werden Sie akademisch zur qualifizierten Führungskraft und zum Spezialisten auf höchster Ebene im Qualitätsmanagement, wodurch sich sehr attraktive Berufsaussichten und Karrierechancen eröffnen.

Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Qualitätsmanagement

Es wurden 17 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach

Seiten

In der Kategorie Qualitätsmanagement gelistet

  • 17
    Fernlehrgänge
  • 4
    Fernhochschulen
  • 9
    Fernschulen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Qualitätsmanagement

In der Kategorie Qualitätsmanagement sind aktuell 17 Fernlehrgänge von insgesamt 4 Fernhochschulen und 9 Fernschulen gelistet und können mit einem Hochschulzertifikat, Master (weiterbildend), Vorbereitung IHK-Abschluss oder Zertifikat abgeschlossen werden. Von einem Fernschüler müssen ca. 5 bis 20 Stunden pro Woche für das Fernstudium eingeplant werden.

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 3 Monate (Zertifikat) - 24 Monate (Master (weiterbildend))
   Wöchentlicher Aufwand 5 Stunden - 20 Stunden (Zertifikat)

   Abschluss

Hochschulzertifikat, Master (weiterbildend), Vorbereitung IHK-Abschluss oder Zertifikat
   Kosten 545 € (Zertifikat) - 10.600 € (Master (weiterbildend))

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Qualitätsmanagement?

Für ein Fernstudium Qualitätsmanagement fallen Kosten von 545 € (Zertifikat) bis 10.600 € (Master (weiterbildend)) an.

Für folgende Angebote gibt es einen exklusiven FSD-Rabatt und es kann direkt eine Buchungsanfrage gestellt werden:

Mit welcher Studiendauer müssen Sie rechnen?

Die Dauer des Fernstudiums variiert zwischen 3 und 24 Monaten.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Qualitätsmanagement

Insgesamt wurde das Fernstudium „Qualitätsmanagement“ durchschnittlich mit 4,6 von 5 Sternen von 75 Teilnehmern bewertet. Besonders ragt der Kurs Qualitätsbeauftragte/r Zahnarztpraxis des Anbieters dent.kom mit einer Bewertung von 4,7 Sternen von 12 Teilnehmern heraus. Am besten bewertet unter den akademischen Anbietern wurde die Fernhochschule WINGS - Fernstudium an der Hochschule Wismar mit einer Bewertung von 4,6 Sternen. Die meisten Bewertungen im akademischen Sektor weist ebenfalls die Fernhochschule WINGS - Fernstudium an der Hochschule Wismar mit insgesamt 46 Bewertungen aus. Am besten bewertet unter den nicht-akademischen Anbietern wurde die Fernschule dent.kom mit einer Bewertung von 4,7 Sternen. Die meisten Bewertungen im nicht-akademischen Sektor weist die Fernschule Fernschule Weber mit insgesamt 86 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgang der Kategorie Qualitätsmanagement

4,6
bewertet von 75 Teilnehmern
Top-Fernlehrgang (4,7)
Qualitätsbeauftragte/r Zahnarztpraxis
des Anbieters dent.kom
Akademischer Top-Anbieter (4,6)
WINGS - Fernstudium an der Hochschule Wismar
Nicht-akademischer Top-Anbieter (4,7)
dent.kom

Interessante Erfahrungen von Teilnehmern

  • Jochen, 48 Jahre, hat den Fernkurs: "Qualitätsmanager TÜV" des Anbieters Fernschule Weber am 19.05.2018 bewertet. Bewertungen insgesamt: 16
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Der Qualitätsmanager war bereits der vierte Lehrgang, den ich bei der Fernschule Weber absolviert habe - und ich muss sagen, jederzeit und immer wieder bei diesem Institut. Direkt nach meinem Abschluss zum Q-Manager habe ich den Lehrgang Qualitätsauditor TÜV bei der Fernschule Weber gestartet. Die Lehrgangsinhalte, der Lernstoff, die Dozenten, die Betreuung alles in allem die Qualität der Weiterbildung ist erstklassik. Ebenso die Möglichkeit die Studiengebühren mittels Splittingtarif und damit geringen monatliche Raten zu bezahlen ist meiner Ansicht nach einzigartig. Mal sehen, welchen Kurs ich nach dem Q-Auditor belegen werde. Jedenfalls wird es wieder bei der Fernschule Weber sein.

  • Ralf, 35 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Master Quality Management" des Anbieters WINGS - Fernstudium an der Hochschule Wismar am 20.12.2017 bewertet. Bewertungen insgesamt: 23
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Der Masterstudiengang Quality Management ist perfekt auf Berufstätige zugeschnitten und lässt sich mit etwas Aufwand und Motivation gut meistern. Die Fächer haben meisten einen Praxisbezug und vermitteln Fachwissen auf einem hohen Niveau. Die Selbstlernphasen schließen immer mit einem Präsenswochenende ab, an dem die Inhalte noch einmal mit dem Professor durchgesprochen werden. Bevor dann die Prüfung geschrieben wird können noch offene Fragen geklärt werden. Wer seine Karrierechancen mit einem Master verbessern möchte und gleichzeitig interessiert ist, sich im Bereich Qualitätsmanagement weiterzubilden, ist mit diesem Studiengang gut beraten.

  • Larissa , 22 Jahre, hat den Fernkurs: "Qualitätsbeauftragter TÜV" des Anbieters Fernschule Weber am 04.05.2018 bewertet. Bewertungen insgesamt: 24
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Aufgrund eines Berufwechsels, habe ich mich dazu entschlossen diesen Lehrgang zu besuchen. Leider war es für mich einfach nicht zahlbar diesen Lehrgang bei einer TÜV Akademie zu besuchen, daher war ich begeistert als ich nach einigen Minuten Recherche im Internet auf die Fernschule Weber gestoßen bin. Dort musste ich nicht einmal zwischen Industrie und Dienstleistung wählen, sondern es wird einem direkt beide Schwerpunkte vermittelt. Zudem ist der Preis unschlagbar und aufgrund einer monatlichen Zahlung in Höhe von 116€ zu bewerkstelligen. Alles in allem kann ich es nur weiterempfehlen!

  • Sabine, 33 Jahre, hat den Fernkurs: "Qualitätsbeauftragte/r" des Anbieters dent.kom am 15.12.2016 bewertet. Bewertungen insgesamt: 6
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Fortbildung war gut strukturiert. Man hatte immer einen Ansprechpartner. Der Inhalt war gut verständlich und Praxisbezogen. Die Planung bezüglich Aufenthalt und Unterkunft war etwas holprig hat aber dennoch gut funktioniert Wenn ich könnte würde ich auch mehr Sterne geben.

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Hinweis: Es wird im folgenden auf das Masterstudium Quality Management eingegangen.

Im ersten Semester des Masterstudienganges "Quality Management - Master of Engineering" werden zum Einstieg, die Grundlagen vom Qualitätsmanagement vermittelt, womit ein fachliches Fundament gelegt wird, auf das in den folgenden Semestern aufgebaut wird. Zu den Grundlagenfächern gehören:

  • Statistik in der Qualitätssicherung
  • Statistische Tolerierung
  • Normungslehre
  • Kostenfaktoren
  • Zuverlässigkeit technischer Systeme

In dem Masterstudium wird ein spezielles Fachwissen in verschiedenen Themenbereichen des Qualitätsmanagements vermittelt. Die in den Fachmodulen angeeigneten Kenntnisse und Fertigkeiten werden in einem praxisorientierten Projekt auch gleich angewandt. Zu Fachmodulen des zweiten Semesters gehören:

  • Metrologie
  • Qualitätsplanung
  • Qualitätslenkung
  • Werkstoffprüfung
  • Projektarbeit
  • Umweltmanagement

Im dritten Semester des Fernstudiums "Quality Management - Master of Engineering (M.Eng.)" wird das Fachwissen umfassend vertieft. Mit den folgenden Fächern werden die Studierenden zum Experten bzw. akademischen Meister im Qualitätsmanagement ausgebildet:

  • Projektmanagement / Integriertes Management
  • Qualitätsaudit und Produkthaftung
  • Rechnerunterstützte Qualitätssicherung
  • Prüfmittelmanagement
  • Methoden des Qualitäts- und Innovationsmanagements

Das vierte und letzte Semester des Masterstudiengangs beinhaltet allein die Erstellung der wissenschaftlichen Masterabschlussarbeit und das Kolloquium.

Beschreibung des Fernstudiums bzw. der berufsbegleitenden Weiterbildung

Hohe und weiter steigende Qualitätsstandards, Qualitätssicherung, Effizienz und Effektivität stehen in der zunehmenden globalisierenden Wirtschaft und einem damit verbundenen immer stärker werdenden Wettbewerb im Zentrum eines jeden Unternehmens. Mängel und Ineffizienz kann sich ein Unternehmen unter einem stetig ansteigenden Konkurrenzdruck nicht mehr leisten. So werden auch in produzierenden Branchen und technischen Bereichen kompetente und hoch qualifizierte Fach- und Führungskräfte gesucht, die für eine stetige Verbesserung im Qualitätsmanagement sorgen, damit das jeweilige Unternehmen am Markt wettbewerbsfähig und erfolgreich bleibt.

Der berufsbegleitende Studiengang "Master Quality Management - Master of Engineering (M.Eng.)" an einer Fernhochschule bildet Sie zum Experten und zur kompetenten Führungskraft insbesondere im technischen Qualitätsmanagement aus. Das Studium vermittelt in vier Semestern ein spezifisches Fachwissen, wobei besonders die Gesichtspunkte des Qualitätsmanagements in Bezug zur Projektplanung, Produktentwicklung, Produktion und Konstruktion im Vordergrund stehen.

Am Ende dieses Masterstudiums im Qualitätsmanagement können Sie komplexe Problemstellungen im Kontext analysieren und die zahlreichen angeeigneten Fachkenntnisse und Fähigkeiten im Qualitätsmanagement hinsichtlich technischer Fragestellungen und Managementprobleme professionell anwenden. Mit dem erfolgreichen Masterabschluss dieses Studiums eröffnen sich Ihnen als "Master of Engineering (M.Eng.)" sehr interessante berufliche Tätigkeiten und attraktive Möglichkeiten für eine Karriere in Ihrem Berufsleben.

Voraussetzungen

Die Zulassung zu dem Masterstudiengang "Quality Management M.Eng." bedingt einen erfolgreichen akademischen Hochschulabschluss in einem ingenieurwissenschaftlichen oder naturwissenschaftlichen Studiengang mit einer Mindestnote von 2,5 sowie eine Berufspraxis von mindestens 1 Jahr. Mit einer einschlägigen Berufspraxis auf dem Fachgebiet kann die Gesamtnote verbessert werden. Über mögliche akzeptierte Ausnahmen entscheidet der Prüfungsausschuss. Ausländische Studenten müssen ausreichende Deutschkenntnisse nachweisen.

Die Anforderungen, die an diesen berufliche Tätigkeit gestellt werden, erfordern bestimmte charakterliche Fähigkeiten. Nach dem Masterabschluss werden Sie mit Sicherheit eine verantwortungsvolle Führungsposition übernehmen wollen, weshalb Sie auf folgende Eigenschaften achten sollten:

   logisch

 

   mathematisch

 

   leitend

 

   ökonomisch

 

Dauer

Das Master-Fernstudium umfasst insgesamt vier Fachsemester, wobei sich ein Semester über 6 Monate erstreckt. Die gesamte Studiendauer beansprucht 24 Monate (2 Jahre). Der Zeitaufwand beträgt für das Selbststudium einschließlich Prüfungsvorbereitung insgesamt in etwa 1000 Stunden. Die Präsenzveranstaltungen nehmen im Verlauf des Studiums etwa 90 Stunden ein. Die Prüfungszeiten beanspruchen 30 Stunden. Der zeitliche Aufwand für die Master-Thesis inklusive des Kolloquiums umfasst 550 Stunden. Der durchschnittliche Zeitaufwand in der Woche liegt erfahrungsgemäß zwischen 10 Stunden und 15 Stunden. Je nach individueller Leistungsfähigkeit und Vorkenntnissen kann der tatsächliche zeitliche Arbeits- und Lernaufwand auch höher oder geringer ausfallen.

Praktikum/Praxisprojekt

Dieses Masterstudium wird in der Regel berufsbegleitend absolviert. Zur praktischen Anwendung des erlernten Wissens und der angeeigneten Fähigkeiten wird das praxisorientierte Projekt im 2. Semester durchgeführt. Die Projektthemen sollten aus dem beruflichen Umfeld gestellt werden. Das Projekt wird von Dozenten fachlich betreut. Im dritten Fachsemester werden die Ergebnisse des Praxisprojektes von den Studenten in der Studiengruppe präsentiert.

Seminare

Neben dem Selbststudium beinhaltet der Masterstudiengang im Qualitätsmanagement Präsenzveranstaltungen, die an 2 bis 3 Wochenenden in jedem Semester an den Standorten der Hochschule durchgeführt werden. Die achtstündigen Präsenzseminare dienen dem Zweck, die vermittelten Inhalte der Studienmaterialien aufzuarbeiten. Dabei werden aufkommende Fragen erörtert und Probleme der Fächer diskutiert. In den Studiengruppen wird den Studenten die Möglichkeit zur Diskussion mit den Dozenten gegeben. Die Präsenzveranstaltungen schließen mit den jeweiligen Prüfungsleistungen ab.

Prüfung

In dem Fernstudium werden nach Abschluss eines jeden Faches Modulprüfungen in Form einer 120-minütigen Klausur abgelegt. Für den Abschluss des Masterstudienganges wird eine schriftliche wissenschaftliche Masterarbeit (Master-Thesis) erstellt und absolviert sowie eine mündliche Prüfung in Form eines Kolloquiums (wissenschaftliches Gespräch/Verteidigung der Masterarbeit) abgelegt. Nach dem erfolgreichen Abschluss des vollwertigen Hochschulstudiums und dem Bestehen aller Prüfungsleistungen wird der staatlich und international anerkannte akademische Grad "Master of Engineering (M.Eng.)" verliehen.

Viele Hochschulen und Fernhochschulen organisieren das Studium nach dem "European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS)", das sogenannte Credit Points als Leistungspunkte für zum Beispiel Fachmodule und Abschlussarbeiten vergibt. Dies sind allerdings keine Noten, sondern Messwerte für die Teilnahme sowie Arbeitsbelastung der Studenten und dienen dem Vergleich und der Anerkennung von erbrachten Studienleistungen im Inland und Ausland. Ein Credit Point entspricht 25 bis 30 Arbeitsstunden. Für den Abschluss eines Studiums mit ECTS-System muss eine bestimmte Anzahl der Credit Points erreicht werden. Für das Masterstudium Quality Management werden 90 Credit Points vergeben und sind für den Abschluss erforderlich.

Zielgruppe

Das Masterstudium im Qualitätsmanagement richtet sich vor allem an Berufstätige mit erfolgreich abgeschlossener akademischer Hochschulausbildung aus dem Ingenieurwesen oder einem naturwissenschaftlichen Bereich, die eine erfolgreiche Laufbahn auf der Führungsebene im professionellen Qualitätsmanagement anstreben.

Berufsbild/Tätigkeiten

Absolventen des Masterstudienganges eröffnen sich im Bereich des Qualitätsmanagements sehr interessante berufliche Tätigkeiten. Zu den potenziellen Einsatzfeldern gehören zum Beispiel die Projektplanung und die Projektbetreuung für die Optimierung von Prozessen, Anlagen und Produkten. Ebenso liegt der Fokus in den Bereichen der Oragnisation, Materialprüfung und Güteprüfung, der Verfahrenstechnik und Umwelttechnik sowie auch der Mitarbeiterschulung.

In allen Bereichen benötigt es spezieller Kompetenzen, wie unter anderem dem Total Quality Management mit Qualitätsmanagementsystemen, wie dem EFQM-Modell zur Erreichung der Business Excellence. Des Weiteren können Absolventen z.B. auch als Qualitätsauditor mit Kompetenzfeldern, wie der statistischen Prozesskontrolle, Qualitätsprüfung und der Erstellung von Qualitätshandbüchern tätig werden. Das Masterstudium bildet die Studenten zu kompetenten Führungskräften aus, sodass die Absolventen als qualifizierte "Qualitätsmanager - Master of Engineering" in das Berufsleben hinausgehen.

Wie sind die Berufsaussichten bzw. Karrieremöglichkeiten im Bereich Qualitätsmanagement?

Der Abschluss Master of Engineering (M.Eng.) im Qualitätsmanagement steht in Verbindung mit ausgezeichneten Berufsaussichten. Das Qualitätsmanagement ist heute in nahezu jedem Unternehmen etabliert und in einigen Branchen vorgeschrieben. Masterabsolventen werden zum Beispiel vor allem in Branchen und Bereichen, wie der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt, der Medizintechnik, der Lebensmittelherstellung, der Pharmazie sowie in vielen anderen produzierenden Branchen und Unternehmen gesucht.

Auch steht den Absolventen der Einstieg in eine höhere Beamtenlaufbahn im öffentlichen Dienst offen sowie die Möglichkeit zur Promotion. Als technischer "Qualitätsmanager - Master of Engineering" können Sie eine Managementposition in der oberen Managementebene eines Unternehmens wahrnehmen oder auch den Weg in die Selbstständigkeit z. B. als Qualitätsauditor erfolgreich einschlagen.

Pro und Contra Fernstudium Qualitätsmanagement

Pro

Das Masterstudium im Qualitätsmanagement kann als Fernstudium berufsbegleitend absolviert werden. Das Fernstudium bietet sehr viel Flexibilität, sodass Sie selbst entscheiden können, wann und wo Sie lernen und in welchem Tempo, ohne dabei Ihre Berufstätigkeit aufgeben zu müssen. Während der gesamten Studiendauer werden Sie von einem individuellen Studienbetreuer begleitet. Über den Onlinecampus haben Sie jederzeit die Möglichkeit Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten aufzunehmen sowie auch in der Onlinebibliothek zu stöbern. Mit dem Master of Engeneering eröffnen sich attraktive Tätigkeitsfelder und Karrieremöglichkeiten im Berufsleben.

Contra

Das Fernstudium erfordert, ein hohes Maß an Selbstdisziplin, Eigenmotivation sowie ein eigenverantwortliches Lernen und Selbststudium ebenso wie die Bereitschaft zu einem konsequenten Lernen und Erarbeiten der Studieninhalt sowie Kompetenzen in der Selbstorganisation. In das Masterstudium muss nicht nur Zeit und Arbeit, sondern auch Geld investiert werden. Investitionen, die sich jedoch nach erfolgreichem Abschluss im Berufsleben dieses Bereiches für gewöhnlich auszahlen.

Über den Autor

Melanie Beitzenkroll verantwortet bei Fernstudium Direkt die redaktionelle Pflege der Anbieterdaten. Darüber hinaus ist sie auch Ansprechpartnerin für das Thema Marketing und Vertrieb.

Zum Autorenprofil

Kommentare für Qualitätsmanagement

  Haben Sie Fragen zu einem Angebot?
  Möchten Sie uns etwas mitteilen?
  Vermissen Sie einen Kurs?

Dann hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar.
Wir versuchen, Ihnen weiterzuhelfen.