• 3445 Kurse
  • 112 Anbieter
  • 12354 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Rechtssicherer Umgang mit Materialpreissteigerungen am Bau

€ 351,05 inkl. 19% MwSt.
Praxisnahe Hilfestellungen und wertvolles Experten Know-how
  • Teilnahme
  • Online
  • 4 Stunden

Bei dem Kurs Rechtssicherer Umgang mit Materialpreissteigerungen am Bau des Anbieters AKADEMIE HERKERT handelt es sich um einen Fernkurs und dieser wird mit einem Teilnahme nach 1 Monat abgeschlossen. Der Fernkurs kostet regulär € 351,05.

Der Anbieter bietet Online-Live-Seminare an.

  • Beschreibung
  • Kosten
  • Studienkosten/ -modelle
  • Zielgruppe
  • Inhalte
  • Abschluss
  • Weitere Fakten

Kursbeschreibung des Anbieters:

Eines der derzeit wohl brennendsten Themen in der Baupraxis ist die Materialknappheit, unter anderem aufgrund der international hohen Nachfrage nach bestimmten Baustoffen. Damit verbunden sind neben Liefer- und Bauverzögerungen vor allem enorme Baupreissteigerungen.
Was also tun, wenn vereinbarte Vertragspreise ohne massive Verluste nicht mehr haltbar sind? Was passiert, wenn das vertraglich vereinbarte Material nicht verfügbar ist? Welche Pflichten obliegen der Bauleitung bei geänderter Bauausführung? Und was sollte bei zukünftigen Verträgen hinsichtlich Materialpreissteigerungen unbedingt beachtet werden?
Antworten auf diese und weitere Fragen liefert Ihnen die Online-Schulung „Rechtssicherer Umgang mit Materialpreissteigerungen am Bau“. Fachanwalt Ari-Daniel Schmitz zeigt Ihnen, wie Sie mit Materialpreissteigerungen sowohl bei bestehenden, als auch bei zukünftigen Bauprojekten umgehen müssen, um wirtschaftliche Verluste durch nicht kalkulierte Preissteigerungen zu vermeiden.

Kosten

€ 351,05 inkl. 19% MwSt.
Praxisnahe Hilfestellungen und wertvolles Experten Know-how

Fordern Sie Infomaterial und Anmeldeunterlagen direkt beim Anbieter an und erfahren Sie gleichzeitig alles über individuelle Rabatte sowie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.


Datenübertragung SSL gesichert

Studienkosten/ -modelle

Onlinekurs

Architekten, Ingenieure, Bauunternehmer, Bausachverständige, Mitarbeiter in Bauämtern sowie von Wohnungsbaugesellschaften und Bauträgern.

1.    Störungen durch Materialknappheit und Preissteigerungen bei bestehenden Bauverträgen

Hauptpflichten des Werkvertrags – Zahlung der vereinbarten oder üblichen Vergütung
Änderung der vereinbarten Vergütung – einvernehmlich oder wegen unvorhergesehenen Umständen 

Leistungsänderung
Bauzeitenänderung
Mitwirkungspflicht des Bauherrn

Gesetzliche Preisanpassung und Vertragsbeendigung
Rechte und Pflichten der Bauleitung bei geänderter Bauausführung
Exkurs: Materialverfügbarkeit – Was passiert, wenn das vertraglich vereinbarte Material nicht verfügbar ist?
Exkurs: Überwachungspflicht der Bauleitung bei der Materialbeschaffung

2.    Materialpreissteigerungen in zukünftigen Verträgen vereinbaren

Zustandekommen von Verträgen 

Verbindlichkeiten
Bindefristen

Preisanpassungen bei BGB- und VOB-Bauverträgen vereinbaren – variable Vergütung 

Vor- und Nachteile der Vereinbarung von Preisgleitklauseln
Beispiele von Vergütungsanpassungsklauseln

Teilnahmebescheinigung

Sprache
Deutsch
Prüfungsformat
Online od. Präsenz

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden Sie hier:

Weiterbildung Materialpreissteigerung am Bau →
Bau und Bautechnik →
Jetzt Infomaterial für folgenden Kurs bestellen: „Rechtssicherer Umgang mit Materialpreissteigerungen am Bau“

Bestellen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Infomaterial: Alle Informationen (Kosten, Voraussetzungen, ...) kommen bequem per Post oder per E-Mail.


Datenübertragung SSL gesichert

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden Sie hier:

Weiterbildung Materialpreissteigerung am Bau →
Bau und Bautechnik →
Kataloge Hier können Sie kostenlos und bequem Kataloge von Fernschulen bestellen .