• 3293 Kurse
  • 118 Anbieter
  • 10145 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Regenerative Energiequellen

€ 1.032,00 (MwSt.-befreit)
  • Zertifikat
  • Online + Studienhefte
  • 12 Monate
  • 8h pro Woche

Bei dem Kurs Regenerative Energiequellen des Anbieters Fernschule Weber handelt es sich um einen Fernlehrgang und dieser wird mit einem Zertifikat nach 12 Monaten abgeschlossen. Pro Woche müssen mindestens 8 Stunden von einem Fernstudenten investiert werden. Der Fernlehrgang kostet regulär € 1.032,00. Aktuell haben 10 Teilnehmer eine Bewertung mit durchschnittlich 4,9 Sternen abgegeben.

Der Anbieter bietet eine Ermäßigung bzw. Rabatt und eine Probephase von 4 Wochen an. Insgesamt wurde das Institut mit 4,8 Sternen beurteilt. Besonders mit dem Bereich Unterricht & Konzept sind die Fernstudenten zufrieden.

  • Kursbewertungen
  • Beschreibung
  • Kosten
  • Zielgruppe
  • Studienmaterial
  • Inhalte
  • Prüfung
  • Voraussetzungen
  • Abschluss
  • Standorte
  • Weitere Fakten

GESAMTBEWERTUNG DIESES KURSES:

Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (1 von 10)

    Julia, 32 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Regenerative Energiequellen" am 24.11.2021 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Wie der Titel bereits erahnen lässt, war dieses Fernstudium die beste Entscheidung! Die Fernschule Weber glänzt auf ganzer Linie mit Flexibilität und Professionalität. Tauchen Fragen auf, werden diese umgehend freundliche und kompetent beantwortet. Die perfekte Lösung, wenn Mann/Frau sich weiterbilden möchte neben dem Job...als Österreicherin muss ich zugeben, dass Deutschland in Punkto Fernstudium meinem eigenen Land um Meilen voraus ist!

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (2 von 10)

    Freda, 25 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Regenerative Energiequellen" am 06.06.2021 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Fernschule Weber ist ein seriöses Ferninstitut. Die Betreuung ist super, es ist immer jemand zu erreichen. Ich konnte mir die Lehrinhalte selbst einteilen, bzw. die Lehrbriefe wurden mir schneller zugesendet, nachdem ich mit den eigentlichen früher fertig war. Man muss allerdings der Typ Mensch sein, der eigenständig und zielstrebig arbeitet, ansonsten könnte ich mir vorstellen, dass schnell die Motivation nachlässt.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (3 von 10)

    Ludger, 45 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Regenerative Energiequellen" am 23.04.2021 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    War ganz zufrieden, zum Teil für mich auch zu Umfangreich beschrieben, wodurch eher das Desinteresse geweckt wurde. Zu viel Zusatzinformationen die nicht prüfungsrelevant waren.insgesammt hatte man die Lehrbriefe somit knapper und komprimierter gestalten können.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (4 von 10)

    Philipp, 34 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Regenerative Energiequellen" am 20.03.2021 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Im Rahmen meiner Bildungskarenz habe ich die Fernausbildung "Regenerative Energiequellen" absolviert und kann über eine sehr positive Erfahrung berichten. Die Lerninhalte sind gut und übersichtlich aufgebaut und decken die unterschiedlichsten Aspekte der regenerativen Energiequellen ab. Zusätzlich werden mit den Einsendeaufgaben, welche pro Skript zu lösen sind, die Inhalte gut wiederholt und gefestigt.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (5 von 10)

    Marco, 36 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Regenerative Energiequellen" am 20.11.2020 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Lehrgangsinhalte waren relativ up to date, die Betreuung war super, sowohl bei der Beantwortung von Fragen als auch bei der Korrektur der Einsendeaufgaben. Alles in Allem bekommt man für den Preis der Fernlehrgangs eine solide Weiterbildung und einen guten Überblick über die regenerative Energietechnik.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (6 von 10)

    Maria, 29 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Regenerative Energiequellen" am 15.08.2019 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Es war sehr umfangreich und sinnvoll strukturiert. Man lernt eine ganze Menge aus den verschiedenen Bereichen. Sie haben stets versucht aktuelle Studien und Zahlen zu verwenden. Das Lehrmaterial war manchmal sehr umfangreich um es in dem passenden Monat zu schaffen. Es fordert wirklich Selbstdisziplin und gutes Zeitmanagement.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (7 von 10)

    Ivo, 48 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Regenerative Energiequellen" am 04.07.2019 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Mir haben ausgesprochen gut das praxisnahe und interessant aufbereitete Lehrmaterial und die immer freundlichen und zeitnahen Antworten der Betreuer/innen gefallen. Der ausgewogene Mix aus Technologieerklärungen und Kalkulationsaufgaben mit vielen Beispielen vermitteln abwechslungsreiche Einblicke in die Materie.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (8 von 10)

    Markus, 44 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Regenerative Energiequellen" am 12.10.2018 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Sehr kompetent und wenn man mal nicht weiter weiss und eine Frage an die Dozenten hat, wird diese innerhalb eines Tages bearbeitet und beantwortet Lehrmaterial ist sehr übersichtlichund umfangreich Top Betreuung und Qualität Jederzeit nur zu empfehlen

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (9 von 10)

    Benjamin, 26 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Regenerative Energiequellen" am 02.05.2018 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Unterlagen wurden rechtzeitig zu gesendet. Die Lernmaterialien waren umfangreich und informativ gestaltet. Die Übungsaufgaben halfen bei der Vertiefung der Lerninhalte. Die Einsendeaufgaben wurden in kürzester Zeit bewertet und mit Bemerkungen von den Dozenten versehen, somit konnten eventuelle Fehler berichtigt werden. Zudem war eine hohe Flexibilität bei der Abgabe der Einsendeaufgaben gegeben. Ich würde jedem die Fernschule Weber empfehlen der sich für die Themenbereiche der regenerativen Energieträger interessiert.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (10 von 10)

    Roswitha, 60 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Regenerative Energiequellen" am 21.11.2017 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Der Kurs war leicht verständlich. Die Themen gut aufgebaut. Alles wurde gut und leicht verständlich erklärt. Ich habe viel Freude an dem Kurs gehabt. Die Lehreinheiten waren sehr übersichtlich geordnet so daß man ohne Mühe das Thema nachschlagen konnte welches man wiederholen möchte oder verinnerlichen. Der Kurs ist sehr empfelenswert.

Kursbeschreibung des Anbieters:

Der Ausstieg aus der Atomenergie ist beschlossene Sache und nur noch eine Frage der Zeit. Die Vorräte der Erde an Erdöl, Erdgas und Kohle reichen nicht ewig. Die Verschmutzung der Erdatmosphäre darf nicht weiter zunehmen; sie muss reduziert werden. Regenerative Energiequellen sind die lebensnotwendige Alternative. Nur ihr Einsatz kann aus dieser Sackgasse führen. Dafür werden Spezialisten gebraucht, die durch den Fernlehrgang ,,Regenerative Energiequellen - Technik, Einsatz und Wirtschaftlichkeit" optimal ausgebildet werden können.

Kosten

€ 1.032,00 (MwSt.-befreit)

Fordern Sie Infomaterial und Anmeldeunterlagen direkt beim Anbieter an und erfahren Sie gleichzeitig alles über individuelle Rabatte sowie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.


Datenübertragung SSL gesichert

Der Lehrgang soll dem bestehenden Mangel an Spezialisten im Bereich der erneuerbaren Energien abhelfen und wendet sich an
o alle, die sich auf eine der vielen Tätigkeiten im Bereich der regenerativen Energiequellen spezialisieren wollen und mit dieser Tätigkeit Geld verdienen möchten
o Hersteller von Solaranlagen, Windkrafträdern, Wärmepumpen etc., Handwerksbetriebe, Architekten, Bauingenieure usw., die ihre Mitarbeiter umfassend ausbilden lassen möchten, um Kunden qualifiziert beraten zu können
o Betriebe und Unternehmen jeder Art, die erneuerbare Energiequellen einsetzen und durch Ausbildung eigener Mitarbeiter die Betreuung der Anlagen sicherstellen wollen
o Privatpersonen, die z. B. beim Hausbau den Einsatz von regenerativen Energiequellen planen
o jeden, der durch Steigerung seiner Qualifikation eine höhere Wertschätzung an seiner Arbeitsstelle und Einkommensverbesserungen anstrebt oder seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt allgemein verbessern möchte

Das Lehrmaterial besteht aus insgesamt 12 Lehrbriefen mit durchschnittlich etwa 100 Seiten im Format DIN A4.

Jeder Lehrbrief wird durch eine Reihe von Einsendeaufgaben (Hausaufgaben) abgeschlossen, deren Lösungen zur Korrektur und Begutachtung eingesandt werden sollten.

Der Lehrgang gliedert sich in mehrere Lehreinheiten auf. Allgemeine Grundlagen zu den regenerativen Energien vermitteln die Lehrbriefe 1 und 2. Der zweite Teil (Lehrbriefe 3 bis 5) befasst sich mit der thermischen Nutzung der Sonnenenergie. Der Lehrbrief 6 erklärt Ihnen die Funktionsweise und Einsatzmöglichkeiten von Wärmepumpen.

Der folgende Lehrgangsabschnitt umfasst die Lehrbriefe 7 und 8, der Ihnen alles wichtige zur Photovoltaik und deren Anwendung vermittelt. Das Thema Windenergie des Fernlehrgangs "Regenerative Energiequellen - Technik, Einsatz und Wirtschaftlichkeit" wird ausführlich in den Lehrbriefen 9 und 10 besprochen. Die letzten beiden Lehrbriefe 11 und 12 befassen sich mit der Biomasse bzw. dem Biogas.

Wenn Sie den letzten Lehrbrief Ihres Lehrgangs durchgearbeitet haben, können Sie an einer Abschlussprüfung teilnehmen und dadurch zeigen, dass Sie das Gelernte wirklich beherrschen. Es werden Ihnen dabei Aufgaben aus dem gesamten Themenkreis des Lehrgangs gestellt.

Der Lehrgang ist gedacht für interessierte Menschen aus allen Berufs- und Altersgruppen, die sich - beruflich oder aus Freude am Thema - damit befassen möchten.

Für eine erfolgreiche Teilnahme an diesem Lehrgang sollten Sie den Realschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung besitzen. Weitere fachliche oder sonstige spezielle Voraussetzungen sind nicht erforderlich.

Anerkanntes Abschlusszeugnis

Prüfungsstandorte
#Einsendeaufgaben#
Sprache
Deutsch
ZFU-Zulassung
787601 
Prüfungsformat
Einsendeaufgaben
Zertifizierung
ZFU
Studienbeginn
jederzeit

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

Weiterbildung Regenerative Energiequellen →

Weiterführende Links:

Alle Kurse des Anbieters
Jetzt Infomaterial für folgenden Kurs bestellen: „Regenerative Energiequellen“

Bestellen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Infomaterial: Alle Informationen (Kosten, Voraussetzungen, ...) kommen bequem per Post oder per E-Mail.


Datenübertragung SSL gesichert

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

Weiterbildung Regenerative Energiequellen →
Kataloge Hier können Sie kostenlos und bequem Kataloge von Fernschulen bestellen .