• 3410 Kurse
  • 112 Anbieter
  • 12345 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Staatlich geprüfte/r Chemietechniker/in

  • Zertifikat
  • Online + Studienhefte
  • 42 Monate
  • 15 bis 17h pro Woche

Bei dem Kurs Staatlich geprüfte/r Chemietechniker/in des Anbieters Fernakademie für Erwachsenenbildung handelt es sich um einen Fernlehrgang und dieser wird mit einem Zertifikat nach 42 Monaten abgeschlossen. Pro Woche müssen mindestens 15 und maximal 17 Stunden von einem Fernstudenten investiert werden. Aktuell hat 1 Teilnehmer eine Bewertung mit durchschnittlich 4,7 Sternen abgegeben.

Der Anbieter bietet eine Ermäßigung bzw. Rabatt, Online-Live-Seminare und eine Probephase von 4 Wochen an. Insgesamt wurde das Institut mit 4,7 Sternen beurteilt. Besonders mit dem Bereich Betreuung & Organisation sind die Fernstudenten zufrieden.

  • Kursbewertungen
  • Kosten
  • Studienmaterial
  • Inhalte
  • Voraussetzungen
  • Zulassung Prüfung
  • Abschluss
  • Standorte
  • Weitere Fakten

GESAMTBEWERTUNG DIESES KURSES:

Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (1 von 1)

    Tony, 31 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Staatlich geprüfte/r Chemietechniker/in" am 08.05.2022 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich habe mich bewusst für die Fernakademie entschieden, da ich neben der Arbeit mir meine Lernzeiten gerne selber einteilen möchte und flexibler lernen kann, als in der Abendschule. Es gehört aber auf jeden Fall mehr Disziplin dazu. Das Lernmaterial wird sowohl physisch in Form von Heften, Büchern und CD‘s zugeschickt, zusätzlich kann man sich die Hefte über das Studienzentrum auch herunterladen. Ich nutze beide Systeme aus. Zu Hause beschäftige ich mich mit den Heften und Büchern. Da ich sehr lange mit dem Zug pendel lade ich mir das Material aufs Tablett und arbeite/ lerne im Zug weiter. Das Lernmaterial ist sehr gut ausgearbeitet. Ich hatte bisher nur wirklich einmal den Fall, dass ich mir das Ganze im Fachbuch nochmal angeschaut habe. Inhaltlich ist das Lernmaterial sehr umfangreich und deckt alle Fächer ab. Die Fernlehrer stehen ebenfalls bei Fragen zur Verfügung und senden zu jeder Hausarbeit die Korrektur mit. So kann man die Hausarbeiten im Nachhinein nochmal durcharbeiten und Fehler ausmerzen. Ich finde meinen Studienbetreuer und das Team Klasse! Man fühlt sich vor allem am Anfang nicht allein und um sämtliche Anliegen wird sich gekümmert. Die Organisation ist wirklich Klasse!

Jetzt Preis beim Anbieter erfragen
Hier umfangreiches Infomaterial kostenfrei bestellen

Fordern Sie eine Preisauskunft direkt bei der Fernschule an und erfahren Sie gleichzeitig alles über individuelle Rabatte sowie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.


Datenübertragung SSL gesichert

ca. 150 Studienhefte, Gesetzestexte, Audio- und Video-CDs

Außerdem beinhaltet der Lehrgang:

  • Zahlreiche Übungen, Testfragen und Musterlösungen zur Selbstüberprüfung
  • Fachliche Betreuung durch kompetente Fernlehrer
  • Einsendeaufgaben zur Benotung und Korrektur
  • Persönliche Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen
  • Zugang zum Online-Studienzentrum mit allen Studienheften digital zum Download,
    interaktivem Online-Studienmanager, regelmäßig unterstützenden
    Online-Seminaren / Webinaren sowie direktem Kontakt zu Fernlehrern, Studienbetreuer und
    Mitstudierenden aus Ihrem Lehrgang
  • Deutsch 
  • Englisch 
  • Mathematik 
  • Wirtschafts- und Sozialkunde 
  • Betriebspsychologie 
  • Allgemeine und anorganische Chemie*
  • Physikalische Chemie 
  • Analytische Chemie* 
  • Organische Chemie* 
  • Technische Chemie 
  • Physik
  • Informationstechnik 
  • Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz 
  • Recht im Chemiebetrieb 
  • Betriebswirtschaftliche Prozesse 
  • Instrumentelle Analytik 
  • Umweltschutz, -analytik und -technik 
  • Polymerchemie* 
  • Biochemie 
  • Molekularbiologie 
  • Lebensmittelchemie 
  • Laborpraktikum 
  • Qualitäts- und Umweltmanagement 
  • Projektmanagement 
  • Technisches Englisch 
  • Berufs- und Arbeitspädagogik

Berufsschulabschluss, fachlich geeignete Berufsausbildung sowie eine entsprechende spätere Berufspraxis von einem Jahr. Oder Berufsschulabschluss und eine fachlich geeignete Berufspraxis von dreieinhalb Jahren.

Zulassungsvoraussetzungen zur staatlichen Technikerprüfung

Zum Zeitpunkt der Prüfungsanmeldung müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein:

  • Nachweis des erfolgreichen Abschlusses der Berufsschule.
  • Nachweis einer fachlich geeigneten Berufsausbildung sowie einer entsprechenden späteren Berufspraxis von einem Jahr. Oder Nachweis einer fachlich geeigneten Berufspraxis von sieben Jahren. 
  • Nachweis der ausreichenden Vorbereitung. Dieser wird durch das Fernstudium einschließlich der Teilnahme an den Seminaren und Klausuren erworben.
  • Das Zeugnis der Fernakademie

    Prüfungsstandorte
    #Einsendeaufgaben#
    Sprache
    Deutsch
    ZFU-Zulassung
    149812
    Prüfungsformat
    Einsendeaufgaben
    Studienbeginn
    jederzeit

    Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden Sie hier:

    Weiterbildung Chemietechniker:in →
    Chemie →
    Techniker:in →
    Jetzt Infomaterial für folgenden Kurs bestellen: „Staatlich geprüfte/r Chemietechniker/in“

    Bestellen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Infomaterial: Alle Informationen (Kosten, Voraussetzungen, ...) kommen bequem per Post oder per E-Mail.


    Datenübertragung SSL gesichert

    Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden Sie hier:

    Weiterbildung Chemietechniker:in →
    Chemie →
    Techniker:in →
    Kataloge Hier können Sie kostenlos und bequem Kataloge von Fernschulen bestellen .