Bestnoten von FOCUS-MONEY „Weiterbildungsportal mit der
größten Kundenzufriedenheit“
4 Jahre in Folge: 2020-2023

Fernstudium und Weiterbildung Steuerrecht

Das Steuerrecht ist sowohl in der Wirtschaft als auch in jedem Privathaushalt von hoher Relevanz. Der Fernkurs "Praxiswissen Steuern" lehrt das elementare Basiswissen sowie ein grundlegendes Hintergrundwissen im aktuellen deutschen Steuerrecht. Dabei vermittelt dieser Zertifikatslehrgang ein theoretisches sowie praktisches Wissen zu den wichtigsten Steuerarten ebenso wie den richtigen Umgang mit den verschiedenen Steuern. Das in diesem Fernkurs vermittelte Praxiswissen zum Steuerrecht ist für Berufstätige im kaufmännischen Bereich, Selbstständige und auch Privatpersonen gleichermaßen sehr interessant wie auch sehr nützlich. Am Ende dieses Kurses verfügst Du über ein fundiertes Fachwissen, das Dir sowohl privat als auch beruflich viele Vorteile verschafft.

Es wurden 35 Kurse / Studiengänge im Bereich Steuerrecht gefunden.

Kurse filtern und sortieren
Kurse sortieren
Filter & Sortierung anwenden
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Steuerrecht-Ausbildung
Tax Academy
  • Zertifikat
  • Online
  • 2 bis 3 h pro Woche
  • 645 € (inkl. 19 % MwSt)
Premium-Listing - Werbung -
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Steuerfachassistent/in (FSH)
Fachakademie Saar für Hochschulfortbildung (FSH) GmbH
  • Zertifikat
  • Online + Präsenz (optional)
  • 12 Monate
  • 10 bis 12 h pro Woche
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Master of Arts - Taxation
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Master (weiterbildend)
  • Online + Präsenz (optional)
  • 10.800 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre
sgd - Fernschule Studiengemeinschaft Darmstadt
  • Zertifikat
  • Online + Selbststudium + Studienhefte
  • 6 bis 8 h pro Woche
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Umsatzsteuer
AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE GmbH
  • Zertifikat
  • 4 h pro Woche
  • 2.190 € (inkl. 19 % MwSt)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Praxiswissen Steuern
Laudius Akademie für Fernstudien
  • Zertifikat
  • Online + Selbststudium + Studienhefte
  • 6 Monate
  • 6 h pro Woche
  • 834 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Steuerrecht und Steuerlehre (LL.M.)
Hochschule Schmalkalden
  • Master (konsekutiv)
  • Online + Präsenzveranstaltungen (Pflicht)
  • 30 Monate
  • 25 bis 30 h pro Woche
  • 14.700 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Law and Taxation Manager:in
IU Akademie
  • Zertifikat
  • Online
  • 4 - 12 Monate
  • 1.980 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Internationales Steuerrecht Nanodegree
AKAD University
  • Hochschulzertifikat
  • Online
  • 5 bis 10 h pro Woche
  • 996 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
19. Deutscher GmbH-Tag
AKADEMIE HERKERT
  • Teilnahmebescheinigung
  • Online
  • 946,05 € (inkl. 19 % MwSt)

Wieso Infomaterial anfordern?

Fernstudium Direkt kann leider nicht die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der hier hinterlegten Kursinformationen garantieren. Die aktuellen Informationen der Anbieter findest du immer im Infomaterial, welches du völlig unverbindlich und kostenlos bei den Anbietern anfordern.
  • Aktuelle Preise, Rabatte und Förderungsmöglichkeiten
  • Alles zu den Teilnahmevoraussetzungen
  • Vollständige Studieninhalte und Studienablauf

Fernstudium Steuerrecht – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 1 Monat (Teilnahme) - 42 Monate (Master (weiterbildend))
  • Wöchentlicher Aufwand 2 Stunden (Zertifikat) - 30 Stunden (Master (konsekutiv))
  • Abschluss Hochschulzertifikat, Master (konsekutiv), Master (weiterbildend), Teilnahme, Zertifikat oder Zeugnis
  • Kosten 345 € (Zertifikat) - 14.700 € (Master (konsekutiv))
Master

Fernstudium Steuerrecht – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 30 Monate - 42 Monate
  • Wöchentlicher Aufwand 25 Stunden - 30 Stunden
  • Abschluss Master (konsekutiv), Master (weiterbildend)
  • Kosten 10.800 € - 14.700 €
Weiterbildung

Fernstudium Steuerrecht – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 2 Monate - 12 Monate
  • Wöchentlicher Aufwand 2 Stunden - 12 Stunden
  • Abschluss Vorbereitung IHK-Abschluss, Schulabschluss, Zertifikat, Hochschulzertifikat, Berufsabschluss, Diplom, Promotion, DBA, PhDr., PhD, Zeugnis, Teilnahmebescheinigung, Teilnahme ohne Zertifikat, Vorbereitung bSb-Abschluss, Vorbereitung HWK-Abschluss
  • Kosten 345 € - 1.980 €

Das deutsche Steuerrecht ist nicht nur sehr umfangreich, sondern vor allem auch extrem komplex. Nicht umsonst wird das Steuerrecht sehr häufig mit einem Dschungel verglichen, in dem es von Vorteil ist, sich auszukennen und von folgenschwerem Nachteil sein kann, wenn den Steuergesetzen nicht nachgekommen wird oder der Umgang mit den Steuern falsch oder unvorteilhaft gehandhabt wird. Unternehmen schätzen Mitarbeiter:innen sehr, die fachlich im Steuerrecht, erstens aktuell auf dem Laufenden und in dem komplexen unübersichtlichen Fachgebiet versiert sind, zweitens über ein gutes Hintergrundwissen verfügen und drittens mit Steuern in der Praxis richtig umgehen können sowie diesbezüglich über gewisse Kompetenzen verfügen. Für Unternehmen jeder Art ebenso wie für Selbstständige gilt es stets, unnötige Kosten zu vermeiden und aus jeder Rechtsangelegenheit das Bestmögliche herauszuholen.

Beruflich bist Du nach Abschluss des Fernkurses "Praxiswissen Steuern" dazu in der Lage, bei steuerrechtlich relevanten Angelegenheiten kompetent mitzureden und zu verstehen sowie einzuschätzen, welche vorteilhaften und nachteiligen Auswirkungen betriebliche Entscheidungen auf die Steuer haben können. Doch auch für Dich privat ist dieser Zertifikatslehrgang sehr nützlich: Mit dem fundamentalen Fachwissen, das Dir dieser Kurs auch zur Einkommenssteuer, zur Lohnsteuer und zur Grundsteuer vermittelt, geht das Ausfüllen der Steuererklärung nicht nur leichter und verständlicher von der Hand, sondern Du kannst auch besser einschätzen, wie Du Deine Steuererklärung optimieren kannst. Ob aus beruflichem oder privatem Interesse, das sehr verständlich, interessant und praxisorientiert aufbereitete, vermittelte und angeeignete "Praxiswissen Steuern" ist für die Teilnehmer:innen in jedem Fall ein Gewinn, der nicht versteuert werden muss.

Welche Studieninhalte erwarten dich im Fernstudium Steuerrecht?

Der Fernkurs "Praxiswissen Steuern" bildet Dich nicht zum:r Steuerberater:in aus, macht Dich aber mit den Grundlagen des Steuerrechts sowie mit den bedeutenden Bereichen der Steuergesetze vertraut und vermittelt wichtige fundamentale Kenntnisse. Das vermittelte Basiswissen bietet bereits einen guten Einstieg und einen Überblick über die Thematik Steuerrecht.

Im Basisteil behandelt der Fernkurs unter anderem, welche öffentlich-rechtlichen Abgaben beziehungsweise Steuern vom Staat erhoben werden, welche Rechtsvorschriften gelten, wie die Steuerverwaltung aufgegliedert ist und welche Grundsätze zur Besteuerung im Allgemeinen gelten. Zu dem Grundlagenteil gehören Fächer, wie:

  • Grundlagen im Steuerrecht
  • die Abgabenordnung
  • Grundlagen der Einkommenssteuer

Das deutsche Steuerrecht ist ein spezielles Gebiet des öffentlichen Rechts und regelt sowohl die Erhebung als auch die Festsetzung der Steuern. In Deutschland gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Steuerarten. Dieser Kurs behandelt die wichtigsten Steuerarten aus den Bereichen "Gemeinschaftliche Steuern", "Ländersteuern" sowie "Gemeindesteuern" und behandelt tiefer gehend die relevanten Aspekte innerhalb der jeweiligen Steuerarten. Dazu gehören die Fächer:

  • Einkommenssteuer
  • Lohnsteuer
  • Körperschaftssteuer
  • Umsatzsteuer
  • Gewerbesteuer
  • Abgeltungssteuer
  • Grundsteuer und Grunderwerbssteuer
  • Erbschaftssteuer und Schenkungssteuer

Auf den ersten Anschein ein "trockenes Thema", eröffnet der zweite Blick auf das Fachgebiet Steuerrecht bei genauerer Betrachtung ein sehr interessantes und spannendes Themenfeld, das täglich in der Praxis zur Anwendung kommt. Der Zertifikatslehrgang "Praxiswissen Steuer" bietet als Fernkurs einen sehr leicht verständlich, locker und lebendig aufbereiteten Lernstoff mit unter anderem zahlreichen Praxisbeispielen und Grafiken. Zusätzlich führen und betreuen Fernlehrer:innen oder Dozent:innen persönlich durch den Fernkurs.

Zur Erleichterung des überwiegenden Selbststudiums, zur persönlichen Festigung des erlernten Wissens und zur Förderung der fachlichen Selbstsicherheit enthält jeder Lernabschnitt beziehungsweise jedes behandelte Steuerfach am Ende:

  • aufbereitete Selbstlernaufgaben
  • eine Zusammenfassung
  • Hausaufgaben
  • Lösungen zu den Selbstlernaufgaben

Was für Studienformate werden angeboten im Fernlehrgang Steuerrecht?

Die Fernkurse werden als folgende Formate unterrichtet:

  • Fernlehrgang
  • Online- + Präsenzkurs
  • Online- + Präsenzstudiengang
  • Online-Kurs
  • Online-Lehrgang

Welches Studienmaterial wird im Fernlehrgang Steuerrecht eingesetzt?

Im Rahmen des Fernlehrgangs Steuerrecht wird dir vielfältiges Studienmaterial zur Verfügung gestellt, unter anderem:

  • (Fach-)literatur
  • (Online-)Bibliothek
  • Audios
  • Digitale Lernmaterialien
  • Ebooks
  • Handout
  • Lehrgangsbriefe
  • Leitfaden
  • Lern-App
  • Lernplattform
  • Musterfragen (und -lösungen)
  • Online-Forum
  • Podcasts
  • Skripte
  • Studienhefte
  • Übungsdateien
  • Videos
  • Virtuelle Arbeitsgruppen

Wie laufen Prüfungen im Fernlehrgang Steuerrecht ab?

Prüfungsleistungen können online, in Präsenz oder in Form von Einsendeaufgaben erbracht werden. Dabei können verschiedene Prüfungsformate verlangt werden, unter anderem:

  • Assignment
  • Klausur
  • Masterarbeit
  • Seminararbeit
  • Sonstige Prüfungsformate

An welche Zielgruppen richtet sich der Fernkurs Steuerrecht?

Der Zertifikatslehrgang "Praxiswissen Steuer" richtet sich grundsätzlich an jede:n, der und die an der Thematik "Steuerecht" interessiert ist und noch über keine Vorkenntnisse auf diesem Fachgebiet verfügt. Ideal ist dieser Fernkurs vor allem für kaufmännische Mitarbeiter:innen, die bei der Ausführung ihrer beruflichen Tätigkeit über ein grundlegendes Steuerwissen verfügen sollten. Ebenfalls ist der Kurs auch für Mitarbeiter:innen anderer Fachbereiche nützlich, die eine berufliche Karriere und leitende Funktionen anstreben.

Auch Selbstständige und Gewerbetreibende profitieren von diesem vermittelten grundlegenden Fachwissen im Steuerrecht und erlangen dabei einen sehr guten Überblick über die wichtigen Teilbereiche dieses Fachgebiets sowie mehr Sicherheit in steuerlichen Angelegenheiten und Fragestellungen. Nicht zuletzt hat auch jede Privatperson bzw. private Steuerpflichtige einen hohen Nutzen von diesem Lehrgang, denn mit den erlangten Kenntnissen können die steuerlich relevanten Angelegenheiten im Alltagsleben und die steuerliche Position optimiert als auch letztlich die Steuererklärung wirtschaftlicher angegangen werden.

Bist du für ein Fernlehrgang in der Fachrichtung Steuerrecht geeignet?

Diese Soft Skills solltest du mitbringen, wenn du dich für ein Fernlehrgang Steuerrecht interessierst:

  • Gewissenhaftigkeit
  • Ökonomisches Denken
  • Zahlenaffinität

Wie sind die Berufsaussichten und Karrieremöglichkeiten nach einem Fernstudium Steuerrecht

Wenn du ein Fernstudium Steuerrecht absolvierst, kannst du unter anderem in folgenden Bereichen, Branchen und Berufen Karriere machen:

  • Anstellung als Steuerberater:in

Vorteile des Fernlehrgangs Steuerrecht

Der Fernlehrgang Steuerrecht Fernstudiengang Steuerrecht kann dir viele Vorteile verschaffen. Darunter zum Beispiel:

  • Mit unserem Lernprogramm fangen wir möglichen Unterrichtsausfall auf und vermitteln relevantes Wissen entsprechend des Berufsschulbildungsplans
  • Mit Lernfahrplan: Damit du deine Ziele sicher erreichst
  • Keine festen Termine: Du genießt maximale Flexibilität
  • Optional mit professioneller Korrektur
  • Analysetool, damit du deinen Lernstand fest im Blick hast
  • Wichtige Unterstützung und Klärung von fachlichen Problemen in den Sprechstunden und in Einzel-Coachings
  • Aktuelles fachbezogenes Wissen und Management-Knowhow für die Übernahme von spezifischen Fachaufgaben und/oder von Führungsaufgaben
  • Zugang zur Online-Lernplattform mit allen Materialien
  • Mit Steuerrechtsaktualitätsdienst
  • Hohe Abschlussquote der Teilnehmer:innen

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Steuerrecht

Für ein Steuerrecht fallen Kosten von 345 € (Zertifikat) bis 14.700 € (Master (konsekutiv)) an.

Gibt es Förderungsmöglichkeiten für das Fernstudium Steuerrecht?

Für ein Fernstudium Steuerrecht stehen folgende Förderungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Aufstiegsstipendium
  • BAföG
  • Bildungsfond
  • Bildungsgutschein (AZAV-Förderung)
  • Bildungsscheck
  • Deutschlandstipendium
  • Förderprogramme der Bundesländer
  • Soldatenverordnungsgesetz - Förderung durch die Bundeswehr
  • Studienkredite
  • Weiterbildungsstipendium

Mit welcher Studiendauer kannst du im Fach Steuerrecht rechnen?

Die Dauer des Fernkurses variiert zwischen 1 (Teilnahme) und 42 Monaten (Master (weiterbildend)). Die durchschnittliche Studiendauer beträgt 6,5 Monate.