• 3290 Kurse
  • 118 Anbieter
  • 10256 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Systemgastronomie

€ 840,00 (MwSt.-befreit)
  • Zertifikat
  • Studienhefte
  • 5 Monate

Bei dem Kurs Systemgastronomie des Anbieters IST-Studieninstitut handelt es sich um einen Fernlehrgang und dieser wird mit einem Zertifikat nach 5 Monaten abgeschlossen. Der Fernlehrgang kostet regulär € 840,00.

Der Anbieter bietet eine Ermäßigung bzw. Rabatt, Online-Live-Seminare und eine Probephase von 3 Wochen an. Insgesamt wurde das Institut mit 4,6 Sternen beurteilt. Besonders mit dem Bereich Betreuung & Organisation sind die Fernstudenten zufrieden.

  • Beschreibung
  • Kosten
  • Studienkosten/ -modelle
  • Zielgruppe
  • Studienmaterial
  • Inhalte
  • Voraussetzungen
  • Abschluss
  • Standorte
  • Weitere Fakten

Kursbeschreibung des Anbieters:

Die Weiterbildung „Systemgastronomie“ bereitet Sie ideal auf die Arbeit in diesem gefragten Wirtschaftszweig der Gastronomie vor. Sie erwerben Wissen zu grundlegenden Strukturen und Besonderheiten der Systemgastronomie sowie zum Franchisemanagement, der Warenwirtschaft, dem Allergenmanagement und dem Facilitymanagement. Damit qualifizieren Sie sich für eine Position im mittleren Management der Systemgastronomie.

Kosten

€ 840,00 (MwSt.-befreit)
Alle Infos unter Studienkosten/ -modelle

Fordern Sie Infomaterial und Anmeldeunterlagen direkt beim Anbieter an und erfahren Sie gleichzeitig alles über individuelle Rabatte sowie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.


Datenübertragung SSL gesichert

Studienkosten/ -modelle

Die Fortbildungskosten betragen 168 Euro monatlich inklusive gedruckter Studienhefte bzw. 840 Euro insgesamt, und 155 Euro monatlich bzw. 775 Euro insgesamt bei digitalen Studienheften.

Zur Zielgruppe der Weiterbildung gehören Fachleute für Systemgastronomie sowie Restaurant- und Hotelfachleute, Köche und Angestellte sowie Selbstständige in der (System-)Gastronomie. Aber auch für Fachfremde, die einen Einstieg in die Systemgastronomie anstreben, eignet sie sich bestens.

Im Fernstudium werden Ihnen die umfassenden Fachkenntnisse durch fünf Studienhefte vermittelt.

Die Weiterbildung „Systemgastronomie“ bereitet Sie ideal auf die Arbeit in diesem gefragten Wirtschaftszweig der Gastronomie vor. Sie erwerben Wissen zu grundlegenden Strukturen und Besonderheiten der Systemgastronomie sowie zum Franchisemanagement, der Warenwirtschaft, dem Allergenmanagement und dem Facilitymanagement. Damit qualifizieren Sie sich für eine Position im mittleren Management der Systemgastronomie.

Für die Teilnahme an der Fortbildung müssen Sie über einen Schulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung im Gastgewerbe oder die (Fach-)Hochschulreife verfügen. Alternativ können Sie sich auch durch mehrjährige Berufserfahrung in der Branche für die Teilnahme qualifizieren.

IST-Zertifikat Systemgastronomie

Präsenzstandorte
Düsseldorf
Prüfungsstandorte
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München
Sprache
Deutsch
ZFU-Zulassung
Weiterbildung ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen
Prüfungsformat
Präsenz

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

Gastronomie →
Weiterbildung Systemgastronomie →
Jetzt Infomaterial für folgenden Kurs bestellen: „Systemgastronomie“

Bestellen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Infomaterial: Alle Informationen (Kosten, Voraussetzungen, ...) kommen bequem per Post oder per E-Mail.


Datenübertragung SSL gesichert

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

Gastronomie →
Weiterbildung Systemgastronomie →
Kataloge Hier können Sie kostenlos und bequem Kataloge von Fernschulen bestellen .