• 3445 Kurse
  • 112 Anbieter
  • 12345 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Systemische Beratung | Als Fernstudium oder berufsbegleitende Weiterbildung

In der Kategorie Systemische Beratung sind aktuell 12 Fernlehrgänge von insgesamt 3 Fernhochschulen und 4 Fernschulen gelistet und können mit einem Hochschulzertifikat, Master (weiterbildend) oder Zertifikat abgeschlossen werden. Von einem Fernschüler müssen ca. 5 bis 15 Stunden pro Woche für das Fernstudium eingeplant werden.

Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Systemische Beratung

Jetzt kostenlos Infomaterial anfordern Es wurden 2 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach
  • Systemische/r Berater/-in BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe Ausführliche Infos Katalog Zertifikat Studienhefte + Online + Präsenz 8 Monate 5 h pro Woche
    Bewertung von 13 Teilnehmern (4,8)
    Bewerten
  • Systemische Beratung - Master of Arts (M.A.) Technische Universität Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) Ausführliche Infos Katalog Master (weiterbildend) Studienhefte + Online + Präsenz Der Fernstudiengang hat eine Regelstudienzeit von fünf Semestern (berufsbegleitend).
    Bewertung von 8 Teilnehmern (4,0)
    Bewerten
i

Kostenlos Infomaterial zum Thema Systemische Beratung bestellen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Systemische Beratung

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 6 Monate (Hochschulzertifikat) - 30 Monate (Master (weiterbildend))
   Wöchentlicher Aufwand 5 Stunden (Zertifikat) - 15 Stunden (Hochschulzertifikat)

   Abschluss

Hochschulzertifikat, Master (weiterbildend) oder Zertifikat
   Kosten 1.640 € (Zertifikat) - 4.500 € (Hochschulzertifikat)

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Systemische Beratung?

Für ein Fernstudium Systemische Beratung fallen Kosten von 1.640 € (Zertifikat) bis 4.500 € (Hochschulzertifikat) an.

Mit welcher Studiendauer müssen Sie rechnen?

Die Dauer des Fernstudiums variiert zwischen 6 und 30 Monaten.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Systemische Beratung

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgang der Kategorie Systemische Beratung

4,6
bewertet von 33 Teilnehmern

Interessante Erfahrungen von Teilnehmern

  • Mafalda, 52 Jahre, hat den Fernstudiengang: "Systemische Beratung - Master of Arts (M.A.)" des Anbieters Technische Universität Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC) am 28.03.2022 bewertet. Bewertungen insgesamt: 8
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Studieninhalte sind sehr interessant und zwingen zur Selbstveränderung (Führung durch Selbstführung). Am Ende fühlt man sich tatsächlich qualifiziert, um Beratungen durchzuführen. Für die Praxis ist die Theorie entscheidend. Man muss wissen, warum man so interveniert, wie man es tut. Gleichzeitig bekommt man aber auch einen breiten Überblick über anwendbare Methoden. Lediglich die Präsenzveranstaltungen fand ich meist trivial, weil leider immer wieder ähnlich durchgeführt und mit immer der selben Lernmethode. Wer Vielfalt predigt, sollte dies auch selbst anwenden...

  • Patrick, 38 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Systemische/r Berater/-in" des Anbieters BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe am 10.12.2021 bewertet. Bewertungen insgesamt: 13
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Das BTB eignete sich hervorragend für meine persönliche Weiterentwicklung. Die Mitarbeiter waren/sind sehr nett und hilfsbereit. Kompetent waren sie auch, sofern ich das mit meinen zwei, drei Problemchen beurteilen kann. Die Lehrmaterialien waren sehr gut und praktikabel aufgearbeitet. Einzig fehlte mir ein tieferer Austausch im Rahmen meiner Weiterbildung mit anderen im Kontext der gerade bearbeiteten Lehrmaterialien. Hier wird brutal auf Eigeninitiative gesetzt, was in Zeiten von Corona doch etwas schwieriger als unter „normalen“ Umständen ist.