• 3296 Kurse
  • 118 Anbieter
  • 10168 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Touristikfachkraft

€ 1.490,00 (MwSt.-befreit)
  • Diplom
  • Online + Studienhefte
  • 10 Monate

Bei dem Kurs Touristikfachkraft des Anbieters IST-Studieninstitut handelt es sich um einen Fernlehrgang und dieser wird mit einem Diplom nach 10 Monaten abgeschlossen. Der Fernlehrgang kostet regulär € 1.490,00. Aktuell hat 1 Teilnehmer eine Bewertung mit durchschnittlich 5,0 Sternen abgegeben.

Der Anbieter bietet eine Ermäßigung bzw. Rabatt, Online-Live-Seminare und eine Probephase von 3 Wochen an. Insgesamt wurde das Institut mit 4,6 Sternen beurteilt. Besonders mit dem Bereich Betreuung & Organisation sind die Fernstudenten zufrieden.

  • Kursbewertungen
  • Beschreibung
  • Kosten
  • Studienkosten/ -modelle
  • Zielgruppe
  • Studienmaterial
  • Inhalte
  • Voraussetzungen
  • Abschluss
  • Standorte
  • Weitere Fakten

GESAMTBEWERTUNG DIESES KURSES:

Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (1 von 1)

    Susanne, 39 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Touristikfachkraft" am 22.10.2020 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich bin absolut zufrieden! Tolle persönliche Betreuung, sehr interessante Inhalte der Studienhefte, abwechslungsreiche Themen, aktuell und gut aufgebaut, professionelle Webinare. Ich habe mich stets sehr gut vorbereitet gefühlt für die Prüfung, die dann ebenfalls sehr ruhig und angenehm verlaufen ist mit einer sehr sympathischen Betreuung. IST ist wirklich sehr, sehr empfehlenswert! Ich überlege schon, einen weiteren Kurs zu belegen.

Kursbeschreibung des Anbieters:

Wer in die Touristikbranche arbeiten möchte, sollte nicht nur eine Leidenschaft für das Reisen mitbringen, sondern auch über touristische Fachkenntnisse verfügen. In dieser kompakten Weiterbildung bekommen die Teilnehmer touristische Grundlagen vermittelt und lernen die Organisation von Reisebüros und beteiligter Marktteilnehmer kennen. Sie bekommen einen Einblick in die gängigsten Reservierungsprogramme, erfahren wie tourismusspezifisches E-Marketing funktioniert und verschaffen sich einen umfassenden Überblick über Destinationsmediatheken und die bedeutendsten Zielgebiete. (Die Inhalte werden flexibel über Studienhefte, Online-Vorlesungen und Webinare vermittelt, so dass diese Weiterbildung zeitlich und örtlich unabhängig absolviert werden kann.)

Kosten

€ 1.490,00 (MwSt.-befreit)
Alle Infos unter Studienkosten/ -modelle

Fordern Sie Infomaterial und Anmeldeunterlagen direkt beim Anbieter an und erfahren Sie gleichzeitig alles über individuelle Rabatte sowie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.


Datenübertragung SSL gesichert

Studienkosten/ -modelle

Die Studiengebühren betragen monatlich 149,- Euro (insgesamt: 1.490,- Euro). Die Studiengebühren in digitaler Form betragen insgesamt 1.380 Euro, deren monatliche Rate bei 138 Euro liegt. Hinzu kommt eine einmalige Prüfungsgebühr in Höhe von 150 Euro. Um die Weiterbildung allen Interessierten zu ermöglichen, unterstützen wir Sie gern bei der Suche nach möglichen Finanzierungsmöglichkeiten und bei der gerne alternative Zahlungsmodalitäten.

Interessenten ohne besondere Vorkenntnisse. Geeignet für Neu- und Quereinsteiger.

Bei der Weiterbildung „Touristikfachkraft (IST)“ handelt es sich um ein berufsbegleitendes Fernstudium, welches Sie zeitlich und örtlich unabhängig absolvieren können. Das nötige Wissen wird Ihnen dabei mithilfe von modernen Lernmethoden vermittelt: Eine Kombination aus online-gestützten E-Learning Angeboten wie Online-Vorlesungen, sowie gedruckten bzw. digitalen Studienheften und unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben flexibel zu gestalten.
Bei dieser Weiterbildung handelt es sich um einen staatlich geprüften und zugelassenen Fernunterricht mit 10 Studienheften und 2 Webinare und Online-Vorlesungen.

In nur 10 Monaten erlangen die Absolventen fundiertes Fachwissen, und sind in der Lage, fachkundig zu beraten und so in der Tourismusbranche Fuß zu fassen. Nach Beendigung der Weiterbildung besteht die Option, sich mit dem „Aufbaumodul Geprüfte/-r Tourismusfachwirt/-in (IHK)“ weiter zu qualifizieren und einen öffentlich-rechtlichen Abschluss zu erlangen.

Für die Weiterbildung „Touristikfachkraft“ benötigen Sie einen Schulabschluss, eine abgeschlossene Berufsausbildung oder (Fach-) Hochschulreife und mindestens drei Jahre Berufserfahrung.

IST-Diplom zum/zur Touristikfachkraft (IST)

Präsenzstandorte
Düsseldorf
Prüfungsstandorte
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München
Sprache
Deutsch
ZFU-Zulassung
Weiterbildung ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen
Prüfungsformat
Präsenz

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

Touristik und Tourismuswirtschaft →
Weiterbildung Touristikfachkraft →
Jetzt Infomaterial für folgenden Kurs bestellen: „Touristikfachkraft“

Bestellen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Infomaterial: Alle Informationen (Kosten, Voraussetzungen, ...) kommen bequem per Post oder per E-Mail.


Datenübertragung SSL gesichert

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

Touristik und Tourismuswirtschaft →
Weiterbildung Touristikfachkraft →
Kataloge Hier können Sie kostenlos und bequem Kataloge von Fernschulen bestellen .