• 3293 Kurse
  • 118 Anbieter
  • 10135 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Vertiefungsmodul Traumapädagogik (ALH)

€ 498,00 (MwSt.-befreit)
  • Zertifikat
  • Studienhefte + Online + Präsenz
  • 3 Monate
  • 8 bis 12h pro Woche

Bei dem Kurs Vertiefungsmodul Traumapädagogik (ALH) des Anbieters ALH-Akademie handelt es sich um einen Fernlehrgang und dieser wird mit einem Zertifikat nach 3 Monaten abgeschlossen. Pro Woche müssen mindestens 8 und maximal 12 Stunden von einem Fernstudenten investiert werden. Der Fernlehrgang kostet regulär € 498,00.

Der Anbieter bietet eine Ermäßigung bzw. Rabatt, Online-Live-Seminare und eine Probephase von 4 Wochen an. Insgesamt wurde das Institut mit 4,9 Sternen beurteilt. Besonders mit dem Bereich Betreuung & Organisation sind die Fernstudenten zufrieden.

  • Beschreibung
  • Kosten
  • Zielgruppe
  • Studienmaterial
  • Voraussetzungen
  • Abschluss
  • Standorte
  • Weitere Fakten

Kursbeschreibung des Anbieters:

Kinder und Heranwachsende, die bereits in jungen Jahren starken psychischen und physischen Belastungen ausgesetzt waren, wie beispielsweise sexuellem Missbrauch, körperlicher Verwahrlosung, schweren Verlusten oder massiver Gewalt, bedürfen einer besonderen fachkundigen Unterstützung und pädagogischen Begleitung.
Denn gerade traumatische Erlebnisse im Kindesalter können starke Auswirkungen auf das gesamte spätere Leben haben.

Im Vertiefungsmodul Traumapädagogik wird Ihnen fundiertes Fachwissen über die Entstehung, die Symptome und Traumata sowie die Kompetenz, Gruppendynamiken bei Kindern professionell einzuschätzen und kompetent zu steuern, vermittelt, um Kinder auf ihrem Weg zu unterstützen.

Kosten

€ 498,00 (MwSt.-befreit)

Fordern Sie Infomaterial und Anmeldeunterlagen direkt beim Anbieter an und erfahren Sie gleichzeitig alles über individuelle Rabatte sowie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.


Datenübertragung SSL gesichert

Menschen, die beruflich mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen arbeiten und fundiertes Wissen und Kompetenz im Bereich der Traumapädagogik erwerben möchten.

Insgesamt erhalten Sie 4 Studienbriefe und nehmen an 2 Präsenzphasen (insgesamt 4 Tage) und 4 Web-Seminaren (kurz Webinaren) teil, die mehrfach im Jahr stattfinden. So können Sie Ihre Termine individuell und flexibel planen.

Traumafachberater oder vergleichbare Ausbildung und min. 1 Jahr berufliche Erfahrung im Umgang mit Kindern.

Zertifikat "Traumapädagoge/-in"

Präsenzstandorte
Köln
Prüfungsstandorte
Köln
Sprache
Deutsch
Prüfungsformat
Präsenz

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

Kinderpsychologie →
Weiterbildung Traumapädagogik →
Jetzt Infomaterial für folgenden Kurs bestellen: „Vertiefungsmodul Traumapädagogik (ALH)“

Bestellen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Infomaterial: Alle Informationen (Kosten, Voraussetzungen, ...) kommen bequem per Post oder per E-Mail.


Datenübertragung SSL gesichert

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden sie hier:

Kinderpsychologie →
Weiterbildung Traumapädagogik →
Kataloge Hier können Sie kostenlos und bequem Kataloge von Fernschulen bestellen .