• 3293 Kurse
  • 118 Anbieter
  • 10135 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Weiterbildung Immobilienökonomie | Als Fernstudium oder berufsbegleitende Weiterbildung

In der Kategorie Weiterbildung Immobilienökonomie sind aktuell ein Fernlehrgang von insgesamt einer Fernschule gelistet und kann mit einem Zertifikat abgeschlossen werden. Von einem Fernschüler müssen ca. 10 Stunden pro Woche für das Fernstudium eingeplant werden.

Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Weiterbildung Immobilienökonomie

Jetzt kostenlos Infomaterial anfordern Es wurden 1 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach
  • Intensivstudium Immobilienökonomie Betriebswirtschaftliches Institut und Seminar Basel AG Ausführliche Infos Katalog Zertifikat Online + Studienhefte 9 Monate 10 h pro Woche € 4.800,00 (MwSt.-befreit)
    Bewertung von 15 Teilnehmern (4,9)
    Bewerten
i

Kostenlos Infomaterial zum Thema Weiterbildung Immobilienökonomie bestellen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Weiterbildung Immobilienökonomie

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 9 Monate
   Wöchentlicher Aufwand 10 Stunden

   Abschluss

Zertifikat
   Kosten 4.800 € (Betriebswirtschaftliches Institut und Seminar Basel AG)

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Weiterbildung Immobilienökonomie?

Die Kosten für ein Fernstudium Weiterbildung Immobilienökonomie belaufen sich bei dem Anbieter Betriebswirtschaftliches Institut und Seminar Basel AG auf 4.800 €.

Mit welcher Studiendauer müssen Sie rechnen?

Die Dauer beträgt 9 Monate.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Weiterbildung Immobilienökonomie

Insgesamt wurde das Fernstudium „Weiterbildung Immobilienökonomie“ durchschnittlich mit 4,9 von 5 Sternen von 15 Teilnehmern bewertet. Besonders ragt der Kurs Intensivstudium Immobilienökonomie des Anbieters Betriebswirtschaftliches Institut und Seminar Basel AG mit einer Bewertung von 4,9 Sternen von 15 Teilnehmern heraus. Am besten bewertet unter den nicht-akademischen Anbietern wurde die Fernschule Betriebswirtschaftliches Institut und Seminar Basel AG mit einer Bewertung von 4,9 Sternen. Die meisten Bewertungen im nicht-akademischen Sektor weist ebenfalls die Fernschule Betriebswirtschaftliches Institut und Seminar Basel AG mit insgesamt 15 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgang der Kategorie Weiterbildung Immobilienökonomie

4,9
bewertet von 15 Teilnehmern

Interessante Erfahrungen von Teilnehmern

  • Michaela, 40 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Intensivstudium Immobilienökonomie" des Anbieters Betriebswirtschaftliches Institut und Seminar Basel AG am 19.09.2019 bewertet. Bewertungen insgesamt: 15
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Studieninhalte waren relevant und sorgfaeltig aufgebaut. Komplexe Konzepte, Theorien und Strategieen waren klar und effektiv vermittelt - der Hauptfokus war auf ihrer praktischen Anwendung; die begleitende Theorie wurde so dargestellt, dass sie die Hauptpunkte effizient und effektiv unterstuetzt. Der Schwerpunkt des Studiums war das Lernen und die Anwendung praktischer Kenntnisse. Die Unterstuetzung bei der Erstellung der Diplomarbeit war von hoechster Qualitaet. Das Studium war leicht zu erledigen, auch wenn die Muttersprache nicht Deutsch war. Studienmaterialen waren aktuell und von hoher Qualitaet. Alles was gebraucht wuerde, war im Studienmaterialien enthalten. Eingesendete Aufgaben waren puenktlich und sorgfaeltig korrigiert, mit hilfreichem Feedback. Kontakt zu den Tutoren war hilfreich und man musste nie lang auf einer Antwort warten. Es gibt eine breite Reihe von Erweiterungsseminaren in den Bereichen Marketing, Strategie und Controlling, u.a., die auch sehr gut sind und einem dabei helfen, die notwendigen Kenntnisse im Arbeitsalltag zu verwenden. Es gibt klare Verbindungen zwischen dem Lerninhalt des Studiums und den Seminaren. Alle Versprechen des Instituts wurden genau eingehalten - insgesamt hat das Studium mir sehr gefallen.