• 3293 Kurse
  • 118 Anbieter
  • 10161 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Weiterbildung Kaufmännische Grundlagen | Als Fernstudium oder berufsbegleitende Weiterbildung

Haben Sie eine Idee und wollen Sie sich mit einem eigenen Shop, einer Firma oder einer Agentur eine Existenz aufbauen? Bevor Sie durchstarten, sollten Sie allerdings prüfen, ob Sie über das nötige kaufmännische Wissen verfügen. Wenn nicht, ist ein Fernkurs mit diesen Inhalten genau das Richtige für Sie!

Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Weiterbildung Kaufmännische Grundlagen

Jetzt kostenlos Infomaterial anfordern Es wurden 4 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach
i

Kostenlos Infomaterial zum Thema Weiterbildung Kaufmännische Grundlagen bestellen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Weiterbildung Kaufmännische Grundlagen

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 7 Monate - 13 Monate
   Wöchentlicher Aufwand 6 Stunden - 16 Stunden

   Abschluss

Zertifikat

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Mitarbeiter, die im Rahmen ihrer Tätigkeit mit den Finanzen eines Unternehmens zu tun haben, müssen umfassendes Wissen in verschiedenen Bereichen mitbringen. Der Fernstudiengang zu kaufmännischen Grundlagen ist daher auf die unterschiedlichen Anforderungen des Arbeitsalltags in Unternehmen und Organisationen abgestimmt und bietet den Teilnehmern einen Einblick in die Materie. Folgende Themen finden sich auf dem Lehrplan:

  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Bürowirtschaft und Betriebslehre
  • Wirtschaftsrechnen
  • Finanzbuchführung
  • Kosten- Leistungsrechnen

Neben wichtigem Grundlagenwissen zu Finanzen und Buchführung werden im Rahmen der Weiterbildung auch angrenzende Bereiche aufgegriffen:

  • Recht
  • Steuerwesen
  • Marketing
  • Grundlagen EDV
  • Umgang mit Word, Excel und Power Point

Mitarbeiter, die im Bereich der Finanzen eines Unternehmens tätig sind, fungieren auch häufig als Ansprechpartner für die Geschäftsführung, für Kunden und Kollegen. Sie müssen ein Gespür für Menschen sowie Fertigkeiten in der Außenkommunikation mitbringen. Deshalb ist im Rahmen von einzelnen Studiengängen auch die Auseinandersetzung mit sogenannten Soft Skills in den Lehrplan integriert und es werden "fachfremde" Themen besprochen:

  • Personalwesen
  • Büroorganisation
  • Schriftverkehr

Beschreibung des Fernstudiums bzw. der berufsbegleitenden Weiterbildung

Das Fernstudium Kaufmännische Grundlagen ist zum einen für Existenzgründer oder für Quereinsteiger gedacht, die im Finanzsektor Fuß fassen wollen und bislang noch keinen Kontakt mit der Materie hatten. Zum anderen sind auch Berufstätige angesprochen, die bereits Erfahrungen in Finanzabteilungen gesammelt haben. Die Weiterbildung ermöglicht ihnen ihr Fachwissen aufzufrischen oder zu ergänzen, wodurch sie nicht selten die Möglichkeit haben, sich beruflich weiterzuentwickeln. Während des Kurses erhalten Interessierte auch ohne Vorbildung einen umfassenden Eindruck, worum es im Bereich der Betriebswirtschaft geht und wo Leute mit qualifiziertem Wissen im Hinblick auf Finanzen und Büroorganisation eingesetzt werden. Denn egal ob im Controlling, in der Akquise oder im Kundendienst: Qualifizierte Mitarbeiter mit einem umfassenden kaufmännischen Wissen halten die Unternehmen am Laufen.

Interessant für Kunden der Arbeitsagenturen: Die meisten Kurse zu kaufmännischen Grundlagen sind nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZWV) zertifiziert, sodass sich Interessierte ihre Teilnahme mithilfe eines Bildungsgutscheins fördern lassen können.

Voraussetzungen

Um sich im Rahmen eines Fernstudiums kaufmännische Grundlagen anzueignen müssen Interessierte keine Vorkenntnisse vorweisen. Sowohl Quereinsteiger als auch Berufstätige, die bereits mit Finanzen zu tun haben und sich mehr Fachwissen aneignen wollen, können an der Weiterbildung teilnehmen.

Die Anforderungen, die an diesen berufliche Tätigkeit gestellt werden, erfordern bestimmte charakterliche Fähigkeiten. Da Sie vermutlich über Berufserfahrung verfügen, sollten Sie folgende Fertigkeiten kennen und versuchen, diese nach Möglichkeit weiter auszubauen:

   zahlenaffin

 

   organisiert

 

   kommunikativ

 

   ökonomisch

 

Zielgruppe

Da das Fernstudium Kaufmännische Grundlagen vor allem für Neueinsteiger, Quereinsteiger und Aufsteiger interessant ist, richtet es sich ebenso an Existenzgründer wie auch an Interessierte, die bereits mit Finanzen zu tun haben und sich einfach weiterbilden oder mithilfe von mehr Fachwissen ihrer Karriere einen Kick geben wollen.

Möglichkeiten und Ziele

Nachdem Sie erfolgreich am Fernkurs kaufmännische Grundlagen teilgenommen haben, können Sie nicht nur auf ein breites Wissen in den Bereichen Betriebs- und Volkswirtschaftslehre sowie Kosten- und Leistungsrechnung zurückgreifen. Sie haben auch Kurse zu Büroorganisation, Korrespondenzwesen und zu rechtlichen Themen absolviert. Damit sind Sie gut gerüstet und können sich nun als Existenzgründer ganz auf die Umsetzung Ihrer Idee konzentrieren. Wenn Sie sich aber lieber anstellen lassen wollen, sind Sie flexibel einsetzbar und können die unterschiedlichsten Positionen z. B. als Sachbearbeiter im Controlling oder im Einkauf von Unternehmen besetzen.

Wie sind die Berufsaussichten bzw. Karrieremöglichkeiten im Bereich Weiterbildung Kaufmännische Grundlagen?

Mit einem erfolgreich abgeschlossenen Fernstudium zu kaufmännischen Grundlagen können Sie sich selbständig machen oder in verschiedenen Branchen Fuß fassen oder, wenn Sie bereits berufstätig sind ihr Aufgabengebiet erweitern. Sachbearbeiter mit einem soliden Querschnittwissen im Bereich Finanzen werden sowohl von großen als auch von kleinen Firmen, Organisationen und Verwaltungseinrichtungen gesucht.

Wenn Sie sich nach dem Fernstudium gern noch weiter ausbilden lassen wollen, stehen Ihnen im Bereich der Finanzen die unterschiedlichsten Wege offen. Neben verschiedenen Vollzeit-Präsenzstudiengängen haben auch zahlreiche Anbieter von Fernstudiengängen Kurse zu Wirtschaftsthemen im Angebot. Beispielsweise können Sie ihr Wissen nutzen und einen Lehrgang zum Fachkaufmann oder zum Bachelor Finance und Management belegen.

Pro und Contra Fernstudium Kaufmännische Grundlagen

Pro

Zunächst wirken Fernstudiengänge nicht sehr einladend. Man sitzt als Einzelkämpfer am heimischen Schreibtisch und muss dafür auch noch bezahlen. Dennoch lohnt es sich, genauer zu prüfen, ob für Sie nicht doch das Fernstudium kaufmännische Grundlagen in Betracht kommt. Am eigenen Schreibtisch können Sie sich Ihre Zeit so einteilen, wie es für Sie passt und Sie werden nicht abgelenkt. Und wenn Ihnen der Austausch mit anderen Studierenden wichtig ist, so gibt es dafür an den Einrichtungen in der Regel ein gut organisiertes Online-Netzwerk. Die Kosten hingegen rechnen sich relativ kurzfristig anhand des Wissens, das Sie schnell einsetzen und so quasi wieder zu Geld machen können.

Contra

Andererseits müssen Sie Bedenken, dass Sie gerade als Einzelkämpfer viel Motivation aufbringen müssen. Wie gut und wie oft Sie Anschluss an andere Teilnehmer finden, hängt auch mit dem Angebot der Fernschule zusammen. Die zeitliche Belastung ist ebenfalls nicht außer Acht zu lassen. Wenn Sie 10 bis 20 Stunden pro Woche aufbringen müssen, werden zwingenderweise die Familie oder Hobbies darunter leiden.

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Weiterbildung Kaufmännische Grundlagen?

Leider sind keine Kosten von Anbietern bei uns im Portal hinterlegt. Bitte bei den entsprechenden Anbietern die Preise erfragen.

Mit welcher Studiendauer müssen Sie rechnen?

Die Dauer des Fernstudiums variiert zwischen 7 und 13 Monaten.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Weiterbildung Kaufmännische Grundlagen

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgang der Kategorie Weiterbildung Kaufmännische Grundlagen

4,5
bewertet von 2 Teilnehmern