• 3634 Kurse
  • 115 Anbieter
  • 14961 Bewertungen
3 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit #31/2020 - #31/2021 - #32/2022
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Weiterbildung Qualitätsmanager:in (TÜV) | Als Fernstudium oder berufsbegleitende Weiterbildung

In der Kategorie Weiterbildung Qualitätsmanager:in TÜV sind aktuell ein Fernlehrgang von insgesamt einer Fernschule gelistet und kann mit einem Zertifikat abgeschlossen werden. Von einem Fernschüler müssen ca. 10 Stunden pro Woche für das Fernstudium eingeplant werden.

Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Weiterbildung Qualitätsmanager:in TÜV

Jetzt kostenlos Infomaterial anfordern Es wurden 1 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach
  • Qualitätsmanager TÜV Fernschule Weber Ausführliche Infos Katalog Zertifikat Online + Studienhefte 9 Monate 10 h pro Woche € 1.188,00 (MwSt.-befreit)
    Bewertung von 26 Teilnehmern (4,6)
    Bewerten
i

Kostenlos Infomaterial zum Thema Weiterbildung Qualitätsmanager:in TÜV bestellen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Weiterbildung Qualitätsmanager:in TÜV

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 9 Monate
   Wöchentlicher Aufwand 10 Stunden

   Abschluss

Zertifikat
   Kosten 1.188 € (Fernschule Weber)

Welche Studieninhalte erwarten dich im Fernstudium?

Diese Themen können in deinem Fernstudium auf dich zukommen:

  • Rechtsgrundlagen und Produktvermeidungsstrategie
  • Statistik
  • Qualitätspreise, EFQM, BSC
  • QM-Standardwerkzeuge
  • Prozessmanagement und Re-Engineering
  • Mitarbeiterorientierung und Qualifizierung, Produkt- und Dienstleistungsplanung

An welche Zielgruppen richtet sich der Fernkurs?

Die Zielgruppe für Weiterbildung Qualitätsmanager:in TÜV ist vielfältig. Du gehörst dazu, wenn du z. B. eins der folgenden Kriterien erfüllst:

  • (angehende) Qualitätsmanager:innen

Wie sind die Berufsaussichten und Karrieremöglichkeiten nach einem Fernstudium Weiterbildung Qualitätsmanager:in TÜV?

Wenn du ein Fernstudium Weiterbildung Qualitätsmanager:in TÜV absolvierst, kannst du unter anderem in folgenden Bereichen, Branchen und Berufen Karriere machen:

  • Einstellung als Qualitätsmanager:in

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Weiterbildung Qualitätsmanager:in TÜV?

Die Kosten für ein Fernstudium Weiterbildung Qualitätsmanager:in TÜV belaufen sich bei dem Anbieter Fernschule Weber auf 1.188 €.

Mit welcher Studiendauer kannst du im Fach Weiterbildung Qualitätsmanager:in TÜV rechnen?

Die Dauer beträgt 9 Monate.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Weiterbildung Qualitätsmanager:in TÜV

Insgesamt wurde das Fernstudium „Weiterbildung Qualitätsmanager:in TÜV“ durchschnittlich mit 4,6 von 5 Sternen von 26 Teilnehmern bewertet. Besonders ragt der Kurs Qualitätsmanager TÜV des Anbieters Fernschule Weber mit einer Bewertung von 4,6 Sternen von 26 Teilnehmern heraus. Am besten bewertet unter den nicht-akademischen Anbietern wurde die Fernschule Fernschule Weber mit einer Bewertung von 4,6 Sternen. Die meisten Bewertungen im nicht-akademischen Sektor weist ebenfalls die Fernschule Fernschule Weber mit insgesamt 26 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernkurse der Kategorie Weiterbildung Qualitätsmanager:in TÜV

4,6
bewertet von 26 Teilnehmenden
Top-Fernlehrgang (4,6)
Qualitätsmanager TÜV
des Anbieters Fernschule Weber
Nicht-akademischer Top-Anbieter (4,6)
Fernschule Weber

Interessante Erfahrungen von Teilnehmer:innen

  • Michael, 37 Jahre, hat den Fernlehrgang: "Qualitätsmanager TÜV" des Anbieters Fernschule Weber am 06.12.2021 bewertet. Bewertungen insgesamt: 26
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Weiterbildung im Qualitätswesen mit System! :-) Ich habe von Januar 2021 bis Oktober 2021 bei der Fernschule Weber das Fernstudium zum Qualitätsmanager TÜV absolviert. Ich kann diese Fernschule und deren Lernsystem per Fernstudium mit gedruckten Lehrbriefen nur wärmstens weiterempfehlen. Toller Service, sehr günstige Lehrgangsgebühren (verglichen mit den Gebühren, welche man bezahlen muss/müsste, wenn man das vergleichbare Präsenzseminar bei TÜV selbst besucht!) und es hat mir dazu auch noch sehr viel Spaß gemacht. Ist aber auch mein (Lieblings)-Thema. Klar, ein Fernstudium ohne Präsenzunterricht erfordert viel Selbstdisziplin. Ich habe es in der vorgesehenen, geplanten Regellaufzeit von 9 Monaten (1 Lehrbrief pro Monat) bei einer wöchentlichen Zeitbelastung von 5 - 7 Stunden geschafft. Ich bzw. man hätte es auch schneller absolvieren können, wenn man wöchentlich mehr Zeit dafür aufbringen kann und will. Ich war jedoch beruflich sehr stark eingebunden und auch die Corona-bedingten Schulschließungen meiner Kinder haben mir natürlich auch etwas von der geplanten Lernzeit gekostet. Ich wäre sonst bestimmt 1 - 2 Monate vorher fertig geworden. Macht aber nichts. Die Lehrbriefe selbst sind sehr gut aufgebaut, absolut verständlich und haben den klassischen roten Faden. D.h. man weiß immer, wo man ist/steht. Der QM-Lehrgangsstoff ist inhaltlich sehr gut, anschaulich und „locker“ beschrieben. Man liest die Lehrbriefe wirklich gerne, weil der Verfasser (welcher wirklich ein gutes, breites und tiefes Wissen haben muss! :-)) es auf seine persönliche Art gut und locker formuliert, ohne dabei die Struktur aus den Augen zu verlieren. Es gibt viele Übungsaufgaben und Wiederholungen. Der Service der Fernschule Weber ist besonders hervorzuheben. Die Hausaufgaben (welche sehr anspruchsvoll sind, so muss es aber auch sein wenn man später als QM-Manager arbeiten möchte) wurden immer in Rekordzeit korrigiert zurückgesendet. Jede meiner E-Mail-Nachfragen, wenn ich im Stoff etwas nicht verstanden hatte oder eine Rückfrage zu einer Hausaufgabe hatte, wurde ebenfalls spätestens nach 2 Arbeitstagen beantwortet, meistens aber schon immer einen Tag danach. Mir hat das ganze wie gesagt sehr viel Spaß und Freude bereitet, auch wenn es natürlich einige schwierige Stellen im Lehrgang gibt. Für die Abschlussprüfung der Fernschule Weber (wenn bestanden, gilt diese als Zulassungsberechtigung für die eigentliche TÜV-Prüfung an einem TÜV-Standort in Nord-Deutschland) als auch einen Monat später beim TÜV in Essen selbst war ich dank des Fernlehrgangs gut vorbereitet und beide Prüfungen habe ich mit Bravour bestanden. Hierfür nochmals ein herzliches Dankeschön an die Fernschule Weber. Zwei Neben“abweichungen“: Der Online-Campus ist noch etwas ausbaufähig und es wäre toll, wenn man die Lehrbriefe neben der gedruckten Variante auch als PDF-Dokument bekommen könnte, sobald diese natürlich bezahlt worden sind. So könnte man auch in Bus/Bahn/Flugzeug sich mit dem Lernstoff beschäftigen ohne die dicken Leitz-Ordner mitnehmen zu müssen :-) ABER INSGESAMT GESEHEN: TOP TOP TOP -> Jederzeit gerne wieder, Anmeldung zum Aufbauseminar / Anschlussseminar Qualitätsauditor TÜV folgt.