• 3290 Kurse
  • 118 Anbieter
  • 10256 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Weiterbildung Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) | Als Fernstudium oder berufsbegleitende Weiterbildung

In der Kategorie Weiterbildung Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) sind aktuell 4 Fernlehrgänge von insgesamt 4 Fernschulen gelistet und können mit einem Zertifikat abgeschlossen werden. Von einem Fernschüler müssen ca. 10 bis 12 Stunden pro Woche für das Fernstudium eingeplant werden.

Passende Kurse / Studiengänge im Bereich Weiterbildung Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)

Jetzt kostenlos Infomaterial anfordern Es wurden 4 Kurse / Studiengänge gefunden.
Sortieren nach
i

Kostenlos Infomaterial zum Thema Weiterbildung Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) bestellen

Wichtige Fakten für das Fernstudium bzw. die berufsbegleitende Weiterbildung Weiterbildung Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)

   Voraussetzungen Variiert je nach Anbieter
   Dauer 6 Monate - 9 Monate
   Wöchentlicher Aufwand 10 Stunden - 12 Stunden

   Abschluss

Zertifikat
   Kosten 1.278 € (Fernschule Weber)

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Weiterbildung Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)?

Die Kosten für ein Fernstudium Weiterbildung Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) belaufen sich bei dem Anbieter Fernschule Weber auf 1.278 €.

Mit welcher Studiendauer müssen Sie rechnen?

Die Dauer des Fernstudiums variiert zwischen 6 und 9 Monaten.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Weiterbildung Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)

Insgesamt wurde das Fernstudium „Weiterbildung Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)“ durchschnittlich mit 4,5 von 5 Sternen von 34 Teilnehmern bewertet. Besonders ragt der Kurs SPS-Technik und IEC-Programmierung des Anbieters Fernschule Weber mit einer Bewertung von 4,5 Sternen von 34 Teilnehmern heraus. Am besten bewertet unter den nicht-akademischen Anbietern wurde die Fernschule Fernschule Weber mit einer Bewertung von 4,5 Sternen. Die meisten Bewertungen im nicht-akademischen Sektor weist ebenfalls die Fernschule Fernschule Weber mit insgesamt 34 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgang der Kategorie Weiterbildung Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)

4,5
bewertet von 34 Teilnehmern
Top-Fernlehrgang (4,5)
SPS-Technik und IEC-Programmierung
des Anbieters Fernschule Weber
Nicht-akademischer Top-Anbieter (4,5)
Fernschule Weber

Interessante Erfahrungen von Teilnehmern

  • Florian, 34 Jahre, hat den Fernlehrgang: "SPS-Technik und IEC-Programmierung" des Anbieters Fernschule Weber am 11.12.2020 bewertet. Bewertungen insgesamt: 34
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Der Kurs besteht aus 9 einzelnen Lehrbriefen mit gut abgegrenzten Themenbereichen. Die wichtigsten Inhalte, die als SPS-Anfänger benötigt werden, werden abgedeckt. Gut finde ich, dass auch die "alte" Software SIMATIC Manager behandelt wird, weil man in der Industrie doch immer noch damit arbeitet. Sehr gut ist, dass Themen immer wieder in unterschiedlichen Aufgaben wiederholt und damit vertieft werden. Alle gängigen Programmiersprachen werden abgedeckt, der Schwerpunkt liegt auf SCL. Nicht behandelt werden Bussysteme, Frequenzumrichter und Safety-SPSen. Der Kontakt zur Schule könnte persönlicher gestaltet sein. Die Hausaufgaben werden aber immer sehr schnell und detailliert korrigiert. Klare Empfehlung für alle, die aktiv lernen wollen. Das Lernen geschieht hier im wesentlichen durch das Bearbeiten der zahlreichen Übungsaufgaben und duch konzentriertes Lesen der vielen Informationen. Online-Inhalte oder Youtube-Videos oder ähnliches beinhaltet der Kurs nicht. Außerdem sehr gut für mich war, dass es keine zeitliche Begrenzung gibt. Dadurch kann der Kurs völlig flexibel in den Arbeitsalltag eingebaut werden. Ich habe den Kurs neben meiner Vollzeittätigkeit absolviert. Ich habe ungefähr eine halbe Stunde täglich investiert und ein Jahr gebraucht.