• 3420 Kurse
  • 112 Anbieter
  • 12345 Erfahrungsberichte
2 x Bestnote von FOCUS-MONEY Weiterbildungsportal mit der größten Kundenzufriedenheit (#31/2020 und #31/2021)
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Wirtschaftspsychologie, B.Sc.

€ 12.168,00 (MwSt.-befreit)
  • Bachelor
  • 3 Gebührenmodelle: 36, 48 und 72 Monate wählbar, Wechsel möglich
  • 10 bis 20h pro Woche

Bei dem Kurs Wirtschaftspsychologie, B.Sc. des Anbieters Hochschule Fresenius Fachbereich onlineplus handelt es sich um einen Online-Studiengang und dieser wird mit einem Bachelor nach 36 Monaten abgeschlossen. Pro Woche müssen mindestens 10 und maximal 20 Stunden von einem Fernstudenten investiert werden. Der Online-Studiengang kostet regulär € 12.168,00. Aktuell haben 8 Teilnehmer eine Bewertung mit durchschnittlich 3,7 Sternen abgegeben.

Der Anbieter bietet eine Ermäßigung bzw. Rabatt, Online-Live-Seminare und eine Probephase von 4 Wochen an. Insgesamt wurde das Institut mit 4,0 Sternen beurteilt. Besonders mit dem Bereich Unterricht & Konzept sind die Fernstudenten zufrieden.

  • Kursbewertungen
  • Beschreibung
  • Kosten
  • Zielgruppe
  • Studienmaterial
  • Inhalte
  • Prüfung
  • Voraussetzungen
  • Zulassung Prüfung
  • Abschluss
  • Weitere Fakten

GESAMTBEWERTUNG DIESES KURSES:

Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (1 von 8)

    Karla, 38 Jahre, hat den Online-Studiengang: "Bachelor (B. Sc.) Wirtschaftspsychologie" am 19.03.2021 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Das ganze Konzept wirkt unprofessionell: schlechtes Unterrichtsmaterial, sehr zäher E-Mail-Verkehr, die Webseite ist extrem unübersichtlich gestaltet und alles hat den Beigeschmack von einem Studium zweiter Klasse. Ich kann es nicht weiterempfehlen und würde eher zu einem staatlichen Fernstudium raten oder einem Teilzeitstudium am Wochenende raten.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (2 von 8)

    Lynik, 23 Jahre, hat den Online-Studiengang: "Bachelor (B. Sc.) Wirtschaftspsychologie" am 09.10.2020 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Die Hochschule hat sich viel Mühe bei der ganzen Konzeption gegeben und ist immer um Fortschritt und mehr Flexibilität des Studierenden in seiner Studienverlaufsplanung bemüht. Da der Kontakt allerdings vorrangig über E-Mail-Verkehr vonstattengeht, wird die Kommunikation manchmal einschneidend erschwert und in die Länge gezogen. Wenn ich einen Wunsch äußern dürfte würde ich mir mehr persönliche Kontakte und konstantere individuelle Betreuung wünschen, die durch Eigeninitiative der Hochschule entsteht und aufrechterhalten wird.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (3 von 8)

    Sophie , 28 Jahre, hat den Online-Studiengang: "Bachelor (B. Sc.) Wirtschaftspsychologie" am 09.10.2020 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Absolute Flexibilität stößt auf professionelles Studium! Mit toller Unterstützung durch Dozenten und Kommilitonen steht dem erfolgreichen Studium nichts mehr im Weg! Neben den vielen Leuten die man kennenlernt, wachsen vor allem organisatorische Fähigkeiten. Zudem ist die Technik die geboten wird sehr bedienerfreundlich und durch viele missions und Videos, ist man bestens vorbereitet! Obwohl ich Vollzeit arbeite kann ich zu jeder Uhrzeit meinem Studium nachgehen. Durch den hohen Austausch zwischen den Studenten und den Dozenten ist man nicht allein auf großer Flur und man reißt sich gegenseitig mit!

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (4 von 8)

    Isabel Beyer, 30 Jahre, hat den Online-Studiengang: "Bachelor (B. Sc.) Wirtschaftspsychologie" am 09.10.2020 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Alles in allem sehr gelungen. Es ist schade, dass analoge Lernmaterialien nicht im Preis enthalten sind. An der Kommunikation mit den Dozenten wird aktuell verstärkt gearbeitet. Eine schöne Möglichkeit in seinem eigenen Tempo einen anerkannten Abschluss zu erzielen und sich beruflich weiter zu entwickeln.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (5 von 8)

    Klarissa, 22 Jahre, hat den Online-Studiengang: "Bachelor (B. Sc.) Wirtschaftspsychologie" am 09.10.2020 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich studiere Wirtschaftspsychologie an der HS Fresenius. Die Lernplattform ist gut aufgebaut und die Studymags sehr verständlich. Auch die Übungsaufgaben helfen sehr. Leider werden in den meisten Fällen die Webinare nicht aufgenommen und die Termine teilweise auch erst sehr spät kommuniziert.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (6 von 8)

    Elmedina, 20 Jahre, hat den Online-Studiengang: "Bachelor (B. Sc.) Wirtschaftspsychologie" am 09.10.2020 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich bin mit dem Fachbereich online plus bis jetzt sehr zufrieden. Man bekommt die Hilfe, die man benötigt. Auf die studycoaches ist in der Hinsicht wirklich sehr Verlass. Top! Die Module sind für den Studierenden sehr strukturiert aufgebaut, sodass man sich gut zurecht findet.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (7 von 8)

    Annkathrin , 25 Jahre, hat den Online-Studiengang: "Bachelor (B. Sc.) Wirtschaftspsychologie" am 09.10.2020 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich bin sehr zufrieden mit dem Fernstudium bei Onlineplus. Die persönliche Betreuung, die Aufbereitung der Skripte und die gesamte Studienorganisation sind bemerkenswert. In wenigen Modulen ist die Dozentenbetreuung manchmal etwas eingeschränkter, aber dennoch gut.

  • ERFAHRUNGSBERICHTE VON TEILNEHMERN (8 von 8)

    Luzia, 29 Jahre, hat den Online-Studiengang: "Bachelor (B. Sc.) Wirtschaftspsychologie" am 21.10.2019 bewertet.
    Unterricht & Konzept
    Inhalt & Materialien
    Betreuung & Organisation

    Ich habe BWL an einer normalen Uni studiert und ein paar Jahre lang als Key Account Managerin gearbeitet. Spaß macht das zwar schon, aber ich wollte mehr! Ich habe wirklich sehr lange hin und her überlegt wo und was ich studieren könnte. Am Ende fiel die Wahl auf Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Fresenius. Und zwar als Fernstudium, da ich nebenbei arbeiten muss/möchte, um das Studium zu finanzieren. Soooo, jetzt zu dem wichtigen Part: Im Januar habe ich mein erstes Jahr rum und ich möchte ein Zwischenfazit ziehen. Das studynet - also das wo man eigentlich lernt - ist aufgebaut wie ein soziales Netzwerk, deshalb kommt man schnell zurecht. Die Inhalte werden ansprechend präsentiert und sind verständliche. Fernstudium ist immer eine Geld Frage, aber ich persönlich denke, dass hier das Preis/Leistungsverhältnis durchaus stimmt. Hätte ich gewusst, wie viel Disziplin ein Fernstudium fordert, hätte ich es mir vielleicht anders überlegt, aber jetzt habe ich fast ein drittel geschafft und ich unbedingt dran bleiben! Es ist anstrengend, ja! Aber es belohnt mit viel stolz und eigentlich macht es auch mega spaß! Ich für meinen Teil kann die Hochschule eigentlich nur weiter empfehlen

Kursbeschreibung des Anbieters:

Wirtschaftspsychologinnen und -psychologen müssen in ihrem jeweiligen beruflichen Bereich sowohl über fundierte Kenntnisse der Betriebswirtschaft als auch über spezialisiertes Wissen aus verschiedenen Teilbereichen der Psychologie verfügen. Basis des Studiengangs ,,Wirtschaftspsychologie" bilden daher Inhalte aus den Fachgebieten wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen, quantitative Methoden, Wirtschaftsrecht und den Grundlagenfächern der Psychologie.

Die Fachgebiete vermitteln Ihnen sowohl betriebs- und volkswirtschaftliches Basiswissen sowie grundlegendes methodisches Know-how aus dem Bereich Statistik als auch psychologisches Fachwissen aus Grundlagendiziplinen wie Allgemeine Psychologie, Sozialpsychologie, Differenzielle Psychologie, Entwicklungspsychologie oder Klinische Psychologie im Arbeitsleben.

Bei den zur Wahl stehenden Schwerpunkten haben Sie die Option, zwei der drei Schwerpunkte ,,Personalpsychologie", ,,Markt-, Werbe- und Medienpsychologie" oder ,,Organisationspsychologie und -beratung" zu belegen.

Abgerundet werden die Studiengangsinhalte mit der Vermittlung wichtiger Soft Skills wie Business English oder Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten.

Kosten

€ 12.168,00 (MwSt.-befreit)
Verschiedene Kostenmodelle möglich

Abiturienten, angehende Betriebswirte oder Absolventen einer vorherigen kaufmännischen Ausbildung mit Schwerpunkt Marketing, Medien oder Kommunikation

Studienbriefe "studymags", Lernplattform "studynet", Beratung, Fragen & Motivation "studycoach"

Start-Module

  • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
  • Deskriptive und induktive Statistik
  • Bürgerliches Recht
  • Praxisprojekt Gründung
  • Wirtschaft im Zeitgeschehen
  • Selbstorganisiertes Lernen
  • Wissenschaftliches Arbeiten

Basic-Module

  • Einführung in die Volkswirtschaftslehre
  • Internes und externes Rechnungswesen
  • Mathematik
  • Handels-, Gesellschafts- und Arbeitsrecht
  • Kommunikation und Präsentation

Advanced Module

  • Finanzwirtschaft, Rechnungslegung und Controlling
  • Personalmanagement, Organisation und operative Planung
  • Marketing und Marktforschung
  • Einführung in das Online-Business und Online-Marketing
  • Wertschäpfungsmanagement
  • Strategisches und internationales Management
  • Projektstudium Unternehmensberatung
  • CSR und nachhaltige Unternehmensführung
  • Entrepreneurship
  • Volkswirtschaftliche Erklärungsmodelle

Specialized-Module (Wahlschwerpunkte)*

  • Marketing Management
  • Ganzheitliche Wertschäpfungssysteme
  • Controlling
  • Internationales Management

Language-Module

  • Business Language Issues
  • Business Negotiation Competencies
  • Intercultural Competence

Final-Module

  • Individuelle Lernerkundung | studymission
  • Bachelor-Thesis

*Insgesamt sind zwei Schwerpunkte zu belegen. Ein Schwerpunkt muss aus diesem Studiengang gewählt werden. Der zweite Schwerpunkt kann aus jedem anderen B.A.-Studiengang des Fachbereichs onlineplus gewählt werden.

Hausarbeit, Klausur, Portfolio, Projektarbeit, Referat, Bachelorarbeit

Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Abitur), allgemeine oder fachgebundene Fachhochschulreife, ohne Abitur¾mit Meisterprüfung oder vergleichbarer beruflicher Aufstiegsfortbildungsprüfung (z. B. Staatlich geprüfte Technikerin/Staatlich geprüfter Techniker, Betriebswirt/-in) oder ohne Abitur mit Hochschulzugangsprüfung (HZP)

Erfolgreicher Abschluss aller notwendigen Studienmodule

Bachelor

Sprache
Deutsch
Credit Points
180
Studienbeginn
jederzeit

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden Sie hier:

Bachelor Wirtschaftspsychologie →
Bachelor Psychologie, Beratung und Coaching →
Bachelor Wirtschaft →
Preis und Buchung des Kurses „Wirtschaftspsychologie, B.Sc. “ Preis und Buchung des Kurses

Ist dies doch nicht der richtige Kurs / Studiengang für Sie? Alternativen finden Sie hier:

Bachelor Wirtschaftspsychologie →
Bachelor Psychologie, Beratung und Coaching →
Bachelor Wirtschaft →
Kataloge Hier können Sie kostenlos und bequem Kataloge von Fernschulen bestellen .