Bestnoten von FOCUS-MONEY „Weiterbildungsportal mit der
größten Kundenzufriedenheit“
4 Jahre in Folge: 2020-2023

Fernstudium und Weiterbildung Naturwissenschaften-Technologie

Naturwissenschaften-Technologie. Ob als angehende Mitarbeiter:in im Digital Business, Laborfachkraft oder Biotechnolog:in - eine fundierte Ausbildung ist unerlässlich. Doch welcher Fernlehrgang oder Fernstudiengang ist der richtige? Hier kommt unser Vergleichsportal ins Spiel. Unser Ziel ist es, dir dabei zu helfen, den passenden Anbieter für deine Weiterbildung im Bereich Naturwissenschaften-Technologie zu finden. Wir haben uns auf die Suche gemacht und die besten Fernstudiengänge und Fernlehrgänge für dich zusammengestellt. Dabei haben wir nicht nur die Inhalte, sondern auch die Qualität und Flexibilität der Angebote berücksichtigt. Vielleicht hast du bereits konkrete Vorstellungen, welche Themen dich interessieren. Oder du bist noch unsicher, welche Richtung du einschlagen möchtest. In jedem Fall findest du bei uns eine große Auswahl an Angeboten, die dich auf die digitale Zukunft vorbereiten. Unser Vergleichsportal richtet sich an eine breite Zielgruppe, die sich für Naturwissenschaften-Technologie interessiert. Egal, ob du bereits im Beruf stehst oder noch am Anfang deiner Karriere stehst, bei uns findest du passende Angebote. Auch für Manager:innen, Führungskräfte und Projektmitarbeiter:innen haben wir interessante Weiterbildungen im Programm.

Es wurden 3 Kurse / Studiengänge im Bereich gefunden.

Kurse filtern und sortieren
Kurse sortieren
Filter & Sortierung anwenden
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Master Biotechnologie
Springer Campus
  • Master (weiterbildend)
  • Online + Präsenzveranstaltungen (Pflicht) + Studienhefte
  • 33 Monate
  • 10 bis 15 h pro Woche
  • 17.865 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Wasserstofftechnologien (Nano Degree)
Wilhelm Büchner Hochschule (WBH)
  • Zertifikat
  • Online + Selbststudium + Studienhefte
  • 2 Monate
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Master Nachhaltigkeits­technologien und -management
Wilhelm Büchner Hochschule (WBH)
  • Master (konsekutiv)
  • Online + Selbststudium
  • 18 Monate
  • 5.922 € (MwSt.-befreit)

Wieso Infomaterial anfordern?

Fernstudium Direkt kann leider nicht die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der hier hinterlegten Kursinformationen garantieren. Die aktuellen Informationen der Anbieter findest du immer im Infomaterial, welches du völlig unverbindlich und kostenlos bei den Anbietern anfordern.
  • Aktuelle Preise, Rabatte und Förderungsmöglichkeiten
  • Alles zu den Teilnahmevoraussetzungen
  • Vollständige Studieninhalte und Studienablauf

Fernstudium Naturwissenschaften-Technologie – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 2 Monate (Zertifikat) - 33 Monate (Master (weiterbildend))
  • Wöchentlicher Aufwand 10 Stunden - 15 Stunden
  • Abschluss Master (konsekutiv), Master (weiterbildend) oder Zertifikat
  • Kosten 5.922 € (Master (konsekutiv)) - 17.865 € (Master (weiterbildend))
Master

Fernstudium Naturwissenschaften-Technologie – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 18 Monate - 33 Monate
  • Wöchentlicher Aufwand 10 Stunden - 15 Stunden
  • Abschluss Master (konsekutiv), Master (weiterbildend)
  • Kosten 5.922 € - 17.865 €
Weiterbildung

Fernstudium Naturwissenschaften-Technologie – Dauer, Ablauf & Abschluss

  • Dauer 2 Monate
  • Abschluss Vorbereitung IHK-Abschluss, Schulabschluss, Zertifikat, Hochschulzertifikat, Berufsabschluss, Diplom, Promotion, DBA, PhDr.

Welche Studieninhalte erwarten dich im Fernlehrgang Naturwissenschaften-Technologie?

Diese Themen können in deinem Fernstudium auf dich zukommen:

  • Aufarbeitungstechnik
  • Vertiefung Nachhaltigkeitsmanagement
  • Bioreaktionstechnik
  • Qualitätsmanagementsystemen und GMP
  • Unternehmensverantwortung, Strategie und Führung
  • Steriltechnik
  • Einschließlich des Langzeit-Wirkungsgrades - im Vergleich zu den elektrischen Speichern (Akkumulatoren)
  • Nachhaltigkeitsmarketing und -kommunikation
  • Aufarbeitung biotechnologischer Produkte (Downstream Processing)
  • Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Was für Studienformate werden angeboten im Fernlehrgang Naturwissenschaften-Technologie?

Die Fernkurse werden als folgende Formate unterrichtet:

  • Dualer Studiengang
  • Fernlehrgang
  • Fernstudiengang

Welches Studienmaterial wird im Fernlehrgang Naturwissenschaften-Technologie eingesetzt?

Im Rahmen des Fernlehrgangs Naturwissenschaften-Technologie wird dir vielfältiges Studienmaterial zur Verfügung gestellt, unter anderem:

  • (Online-)Bibliothek
  • Audios
  • Digitale Lernmaterialien
  • Fallstudien / Fallaufgaben
  • Lern-App
  • Lernplattform
  • Online-Forum
  • Probeklausuren
  • Skripte
  • Studienhefte
  • Videos
  • Virtuelle Arbeitsgruppen
  • Virtueller Seminarraum

Auf welcher Sprache wird der Fernlehrgang Naturwissenschaften-Technologie angeboten?

Ein Fernlehrgang kann komplett in nur einer Sprache erfolgen oder mehrsprachig unterrichtet werden. Oftmals finden auch nur vereinzelte Vorlesungen auf einer (Fremd-)sprache statt. Mögliche Unterrichtssprachen sind:

  • Deutschkenntnisse

Wie laufen Prüfungen im Fernlehrgang Naturwissenschaften-Technologie ab?

Prüfungsleistungen können online, in Präsenz oder in Form von Einsendeaufgaben erbracht werden. Dabei können verschiedene Prüfungsformate verlangt werden, unter anderem:

  • Hausarbeit
  • Klausur
  • Masterarbeit
  • Mündliche Prüfung
  • Referat/Präsentation
  • Seminararbeit

An welche Zielgruppen richtet sich der Fernkurs Naturwissenschaften-Technologie?

Die Zielgruppe für Naturwissenschaften-Technologie ist vielfältig. Du gehörst dazu, wenn du z. B. eins der folgenden Kriterien erfüllst:

  • (angehende) Mitarbeiter:innen im Bereich Digital Business
  • Laborfachkräfte
  • Naturwissenschaftler:innen
  • Wirtschaftswissenschaftler:innen
  • Manager:innen
  • (angehende) Mitarbeiter:innen im Bereich Digitalisierung
  • (angehende) Projektleiter:innen
  • Biotechnolog:innen
  • (angehende) Führungskräfte
  • Projektmitarbeiter:innen

Wie sind die Berufsaussichten und Karrieremöglichkeiten nach einem Fernstudium Naturwissenschaften-Technologie

Wenn du ein Fernstudium Naturwissenschaften-Technologie absolvierst, kannst du unter anderem in folgenden Bereichen, Branchen und Berufen Karriere machen:

  • Fach- und Führungskraft auf der mittleren Führungsebene
  • Einstellung als Führungskraft
  • Innovationsmanager: innen
  • Forschung und Entwicklung
  • Einstellung im Bereich Technologie- und Innovationsmanagement
  • Technologiemanagement

Vorteile des Fernlehrgangs Naturwissenschaften-Technologie

Der Fernlehrgang Naturwissenschaften-Technologie Fernstudiengang Naturwissenschaften-Technologie kann dir viele Vorteile verschaffen. Darunter zum Beispiel:

  • Berufsbegleitender Weiterbildungsstudiengang
  • Flexibles Blended-Learning Format
  • Weiterbildung auf meine Art und meinem Tempo
  • Interaktive Lernmethoden
  • Modularer Aufbau

Wie hoch sind die Kosten im Bereich Naturwissenschaften-Technologie

Für ein Naturwissenschaften-Technologie fallen Kosten von 5.922 € (Master (konsekutiv)) bis 17.865 € (Master (weiterbildend)) an.

Gibt es Förderungsmöglichkeiten für das Fernstudium Naturwissenschaften-Technologie?

Für ein Fernstudium Naturwissenschaften-Technologie stehen folgende Förderungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Bildungsgutschein
  • Förderprogramme der Bundesländer
  • Institutsinterne Stipendienprogramme
  • Soldatenverordnungsgesetz - Förderung durch die Bundeswehr

Außerdem bieten einige Fernschulen verschiedene Rabatte an, unter anderem:

  • Treuebonus

Mit welcher Studiendauer kannst du im Fach Naturwissenschaften-Technologie rechnen?

Die Dauer des Fernkurses variiert zwischen 2 (Zertifikat) und 33 Monaten (Master (weiterbildend)). Die durchschnittliche Studiendauer beträgt 17,7 Monate.

Hilfreiche Bewertungen und Erfahrungen für die Kategorie Naturwissenschaften-Technologie

Insgesamt wurde das Fernstudium „Naturwissenschaften-Technologie“ durchschnittlich mit 4,7 von 5 Sternen von 9 Teilnehmen bewertet. Am besten bewertet unter den akademischen Anbietern wurde die Fernhochschule Springer Campus mit einer Bewertung von 4,7 Sternen. Die meisten Bewertungen im akademischen Sektor weist ebenfalls die Fernhochschule mit insgesamt 7 Bewertungen aus.

Durchschnittsbewertungen

der Fernlehrgänge und Fernstudiengänge der Kategorie
4,7 / 9 Bewertungen

Interessante Erfahrungen von Teilnehmenden

Fernstudiengang Master Biotechnologie
Anbieter Springer Campus
Bewertet von Lisa (27 J.) am 05.10.2019
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Ich nehme seit einem Jahr an dem Master Biotechnologie teil und gehöre zur ersten Studiengruppe. Daher treten ab und zu Probleme auf, die gelöst oder anders Koordiniert werden müssen. Die zuständigen Betreuer versuchen das immer schnellstmöglichst zu erfüllen, allerdings sind es auch teilweise Sachen die vorher hätten gelöst werden könenn. Bei einem Anbieter mit mehreren Studiengängen und daher entsprechender Erfahrung erwarte ich hier trotzdem mehr Vorausplanung. Das Studium an sich ist für mich gut strukturiert. Es gibt Online-Tutorien, was für mich der entscheidende Punkt war, hier den Studiengang zu absolvieren. Nebenbei hat man vorgeschriebene Präsenzphase, die aber nur 1-2x pro Jahr stattfinden. Dadurch lässt sich das Studium gut in den Arbeitsalltag integrieren. Die Klausuren werden an festgelegten Prüfungsstandorten geschrieben. Man muss also nicht jedes Mal bis zur Partneruni fahren, was für mich einen weiteren Vorteil bietet. Die Betreuung in den Tutorien ist abhängig vom Tutor, aber überwiegend positiv, kompetent und zeitnah. Die Bereistellung der Studienmaterialien erfolgt per Post und zusätzlich online im Moodle. Dort können auch Lehrvideos und andere Lerninhalte abgerufen werden. Dies ist von überall aus möglich, was eine hohe Flexibilität des Studiums ermöglicht. Die Materialien helfen in der Vorbereitung auf die Klausur, teilweise gibt es auch Musterklausuren. Die allgemeine Betreuung im Studium erfolgt per Email oder Telefon, immer zeitnah und kompetent. Einziger Kritikpunkt ist der Preis. Mit den zusätzlichen Kosten für die Anreise zu den Klausur- und Studienstandorten ist es insgesamt teurer als bei anderen Anbietern.