• 2763 Kurse
  • 97 Anbieter
  • 5198 Erfahrungsberichte
Suchen Sie direkt nach Ihrem Fernstudium:
Kurse Menü Suche

Umwelt, Energie und Nachhaltigkeit | Als Fernstudium oder als berufsbegleitende Weiterbildung oder Studium

Immer mehr Unternehmen erkennen den wichtigen Stellenwert von Umweltmanagement in der Gesellschaft. Viele sind bereit, durch eine festgeschriebene Umweltpolitik aktiv zu werden. Auf diese Weise können Sie auf globaler und lokaler Ebene für den Umweltschutz - und auch Naturschutz - einstehen. Dabei konzentrieren sie sich auf vorausschauendes und zukunftsorientiertes Umweltmanagement, auf die Einhaltung internationaler Standards und Regeln sowie auf die bundesweit geltenden Umweltrichtlinien. Auf diese Weise sparen viele Unternehmen langfristig Kosten und sind von vornherein auf die steigenden Erwartungen ihrer Kunden eingestellt. Eine funktionierende Umweltpolitik wirkt sich zudem positiv auf die Reputation des Unternehmens aus.

Umwelt


Durch eine Weiterbildung im Bereich Umwelt lernen Sie Strukturen, Aufbau und Inhalte von umweltrelevanten Betriebsbereichen kennen. Die Themen sind vielfältig: Sei es im Rahmen von Umweltmanagementsystemen oder bei regenerativen Energien. Nachdem Sie über die Grundlagen der Umweltökonomie und -politik informiert wurden, widmet sich die Weiterbildung vor allem dem normativen und strategischen Nachhaltigkeitsmanagement, dem Innovationsmanagement, Umweltmanagementsysteme und Umweltzeichen, nachhaltiges Kommunikationsmanagement sowie Kreislaufwirtschaft- und Stoffstrommanagement. Durch das Fernstudium erhalten Sie praxisnahes Wissen für die innerbetriebliche Umsetzung.
Die Lehrgänge richten sich vorwiegend an Fach- und Führungskräfte. Ihnen werden die unterschiedlichen Standards vermittelt, sie lernen Führung, Umweltpolitik und Verantwortlichkeiten kennen. Als Planungsschwerpunkte für künftige Umweltstandards des Unternehmens geht es um die Ermittlung und Bewertung von Risiken und Chancen. Dabei sind die jeweiligen umweltrelevanten Rechtsvorschriften einzuhalten. Die Aufstellung und Erreichung von Umweltzielen und -maßnahmen sind Teil von Weiterbildungen im Bereich Umweltmanagement.

Energie (& Nachhaltigkeit)


Die Branche verzeichnete in den letzten 10 Jahren ein äußerst starkes Wachstum, was sich auch auf das immer dominantere Thema des Klimawandels zurück führen lässt. Umweltthemen rücken und er Gesellschaft immer mehr in den Vordergrund. Seit 2004 hat sich die Zahl der Beschäftigten in umweltrelevanten Berufen mehr als verdoppelt. 2016 waren rund 338.500 Menschen im Bereich der Regenerativen Energien angestellt. Der Fachkräftebedarf ist nach wie vor groß. Die Kurse vermitteln spezifische Kenntnisse, etwa im Bereich der Solartechnik oder in der Gebäudeenergie.
Die berufsbegleitenden Weiterbildungsangebote richten sich vor allem an technische Fachkräfte, die hier einen Einstieg in diesem Bereich suchen und an Fachkräfte aus der Betriebswirtschaft, die Hintergrundkenntnisse aus diesem Themenfeld bereits mitbringen und ihr Wissen weiter vertiefen wollen. Inhaltlich setzen sich die Kurse oft mit den energiewirtschaftlichen und rechtlichen Grundlagen auseinander, betrachten die verschiedenen Energietechnologien und bilden Kompetenzen zur Planung, Entwicklung und der Instandhaltung von Anlagen der nachhaltigen Energieerzeugung aus. 


- Werbung -