Fernhochschule Springer Campus

4,5 / 25 Bewertungen
  • 3 Fernstudiengänge
  • Ermäßigung / Rabatt
  • Probephase
  • Live-Online-Seminare
Springer Campus
4,5 / 25 Anbieterbewertungen

Eine qualifizierte Weiterbildung ist der Schlüssel zu mehr Erfolg im Beruf. Die Bachelor-Fernstudiengänge von Springer Campus ermöglichen es engagierten Berufstätigen, neben ihrem Beruf den Bachelor of Science zu erlangen und sich damit auf neue Aufgaben im Unternehmen vorzubereiten. Eine intensive Betreuung durch erfahrene Dozenten, eine minimale Präsenzzeit sowie Studiengruppen vor Ort garantieren ein passgenaues, nebenberufliches Studium!

Adresse:
Springer-Verlag GmbH
Tiergartenstrasse 17
D-69121 Heidelberg

Aktuellste Bewertungen und Erfahrungsberichte

Gesamtbewertung aus 25 Kursbewertungen
Durchschnittsbewertung: 4,5
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation
Claudia, 58 Jahre, hat den Fernstudiengang „Bachelor Biologie für labortechnische Fachkräfte in biomolekularen Berufen“ am 17.03.2022 bewertet.
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation

Die Betreuung durch den Springer-Verlag war durchgehend sehr kompetent und immer freundlich. Bei organisatorischen Fragen zu Hausaufgaben oder Klausuren wurde umgehend geantwortet. Auch bei der Umstellung auf das online-Format der Tutorien war die Anleitung und Organisation sehr gut vorbereitet. Kann das berufsbegleitende Studium zu 100% empfehlen.

Laura, 25 Jahre, hat den Fernstudiengang „Master Biotechnologie“ am 02.04.2020 bewertet.
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation

Der berufsbegleitende Masterstudiengang "Biotechnologie" des Springer Verlags bietet die beste Möglichkeit sich neben dem Beruf in seinem Fachgebiet weiterzuentwickeln.

Der Studiengang ist extrem praxisorientiert und perfekt auf die Anforderungen an wissenschaftliche Mitarbeiter in der pharmazeutischen Industrie angepasst. Alle Lernunterlagen spiegeln den aktuellen Stand der Wissenschaft wieder und verweisen auf qualitativ hochwertige Quellen.

Die Lehrkräfte sind sehr erfahren in ihrem Fachgebiet und gestalten die zweiwöchigen Tutorien anschaulich. Die Bewertung von Einsendeaufgaben wir von ihnen stets begründet und mit konstruktiver Kritik geschmückt. Der Kontakt zu den Lehrkräften ist über die verwendeten Plattformen sehr einfach herzustellen.

Die Betreuung und Beratung durch den Springer Verlag ist kompetent und stets verfügbar. Auf alle Fragen und Anregungen erhält man in kürzester Zeit Antworten und es wird versucht, das Studium für alle so flexibel und angenehm wie möglich zu gestalten. Gerne wird auch auf individuelle Wünsche eingegangen.

Natürlich benötigt das Studium neben dem Vollzeitberuf auch etwas Zeit. Durch hohe Flexibilität Dank digitaler Unterlagen sollte sich jedoch immer ein Zeitfenster finden. 10-15h pro Woche sollten mindestens für gute Leistungen investiert werden.

Die Studiengebühren sind meiner Meinung nach zu hoch, um sie alleine zu tragen. Eine finanzielle Unterstützung durch den Arbeitsgeber würde ich in jedem Fall empfehlen. Trotzdem ist der Preis durch die Qualität des Studiums gerechtfertigt.

Anika, 24 Jahre, hat den Fernstudiengang „Master Biotechnologie“ am 30.03.2020 bewertet.
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation

Da ich nach meinem dualen Bachelorstudium eine Festanstellung angeboten bekam, war ich mir zunächst nicht sicher, ob und wie ich mich gerne beruflich weiterbilden wollte. Die sichere Arbeitsstelle aufgeben, um wieder zurück an die Uni zu gehen, kam für mich nicht in Frage... Nach einigen Recherchen im Internet hatte ich die perfekte Alternative gefunden – das von dem Springer-Verlag in Kooperation mit der Hochschule Esslingen angebotene Fernstudium Master Biotechnologie!

Das Studium ist perfekt auf Berufstätige zugeschnitten, allerdings erfordert es auch ein hohes Maß an Disziplin und Eigeninitiative, da man sich nach der Arbeit oder am Wochenende selbstständig zum Lernen motivieren muss. Zunächst einmal bekommt man einige Wochen im Voraus die Studienhefte per Post zugeschickt. Während einem Modul finden alle zwei Wochen Online-Tutorien statt, in denen noch einmal auf die Lerninhalte eingegangen wird und man die Chance hat Fragen zu stellen. Zur Vorbereitung auf die Tutorien werden alle Lerninhalte auf der Plattform Moodle online zur Verfügung gestellt. Oftmals finden sich neben den Lernheften auch Online-Videos, nützliche Zusammenfassungen, Musterklausuren und vieles mehr, die von überall und jederzeit abrufbar sind.

Die Klausuren kann man an einem festgelegtem Prüfungsstandort schreiben und muss zum Glück nicht jedes Mal nach Esslingen fahren. Allerdings gibt es auch Praxisphasen direkt an der Hochschule (2x eine Woche und 1x zwei Wochen).

Ab dem zweiten Studienjahr kommen noch Wahlpflichtmodule hinzu und man kann zwischen zwei Vertiefungsrichtungen (Bioprozesstechnik oder Molekulare Biotechnologie) wählen, die später auch im Zeugnis auftauchen werden. Ein weiterer Pluspunkt bietet der Zertifikatskurs zum Projektleiter für biologische Sicherheit in gentechnischen Laboratorien, der für Studienteilnehmer inklusive ist und während der Praxisphasen in Esslingen stattfindet.

Das Studium ist auf jeden Fall sehr vielseitig, interessant und gut strukturiert. Ich kann es wirklich jedem weiterempfehlen, der sich ab und an gerne in seiner Freizeit mit naturwissenschaftlichen Fragestellungen beschäftigt!

Annina, 26 Jahre, hat den Fernstudiengang „Master Biotechnologie“ am 18.02.2020 bewertet.
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation

Nachdem ich den Bachelor in Biotechnologie gemacht habe, wollte ich eigentlich direkt einen Vollzeit-Master anschließen. Ich habe jedoch durch Zufall direkt nach dem Abschluss eine Arbeitstelle angeboten bekommen. Dennoch wollte ich mich weiter beruflich qualifizieren und habe mich dann mit meinem Arbeitgeber darauf geeinigt, den Master berufsbegleitend zu machen.
Der Studiengang ist vollständig darauf ausgerichtet, ihn neben einer Vollzeitbeschäftigung durchzuführen. Die Tutorien finden online statt und auch die Lehrvideos kann man sich, wann man mal zwischendurch Zeit hat, jederzeit anhören.
Die Betreuung ist auch super, man kann sich jederzeit an die Dozenten und Studiengangverantwortlichen richten und bekommt sehr schnell Hilfe.

Linda, 30 Jahre, hat den Fernstudiengang „Master Biotechnologie“ am 14.02.2020 bewertet.
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation

Ich bin aktuell Studentin im Masterstudiengang Biotechnologie (Springer Campus in Kooperation mit der Hochschule Esslingen) und kann diesen Studiengang nur absolut empfehlen. Wenn Beruf auch gleichzeitig ein bisschen Hobby ist, ist das Studium perfekt um noch mehr dazuzulernen. Ich wollte mich neben meinem Vollzeitjob noch mehr mit der Bio(techno)logie beschäftigen. So habe ich zunächst den Bachelor B. Sc. Molekulare Biologie berufsbegleitend gemacht und mache nun den Masterstudiengang Biotechnologie. Ich kann nur sagen, der Studiengang ist super. Man kann ganz flexibel dann lernen, wenn es Job und Privatleben zulassen. Dabei ist auch das Studienmaterial großartig. Die Online-Vorlesungen, die man immer wieder abrufen kann und die Tutorien helfen extrem dabei auch das, was man nicht auf Anhieb verstanden hat, nachholen. Weiter ist zusätzlich auch noch die Betreuung von beiden Seiten (Springer Campus und Hochschule Esslingen) super engagiert. Hier wird es einem echt leicht gemacht am Ball zu bleiben und viel dazuzulernen!

Lisa, 27 Jahre, hat den Fernstudiengang „Master Biotechnologie“ am 05.10.2019 bewertet.
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation

Ich nehme seit einem Jahr an dem Master Biotechnologie teil und gehöre zur ersten Studiengruppe. Daher treten ab und zu Probleme auf, die gelöst oder anders Koordiniert werden müssen. Die zuständigen Betreuer versuchen das immer schnellstmöglichst zu erfüllen, allerdings sind es auch teilweise Sachen die vorher hätten gelöst werden könenn. Bei einem Anbieter mit mehreren Studiengängen und daher entsprechender Erfahrung erwarte ich hier trotzdem mehr Vorausplanung.

Das Studium an sich ist für mich gut strukturiert. Es gibt Online-Tutorien, was für mich der entscheidende Punkt war, hier den Studiengang zu absolvieren. Nebenbei hat man vorgeschriebene Präsenzphase, die aber nur 1-2x pro Jahr stattfinden. Dadurch lässt sich das Studium gut in den Arbeitsalltag integrieren. Die Klausuren werden an festgelegten Prüfungsstandorten geschrieben. Man muss also nicht jedes Mal bis zur Partneruni fahren, was für mich einen weiteren Vorteil bietet.
Die Betreuung in den Tutorien ist abhängig vom Tutor, aber überwiegend positiv, kompetent und zeitnah.
Die Bereistellung der Studienmaterialien erfolgt per Post und zusätzlich online im Moodle. Dort können auch Lehrvideos und andere Lerninhalte abgerufen werden. Dies ist von überall aus möglich, was eine hohe Flexibilität des Studiums ermöglicht. Die Materialien helfen in der Vorbereitung auf die Klausur, teilweise gibt es auch Musterklausuren.
Die allgemeine Betreuung im Studium erfolgt per Email oder Telefon, immer zeitnah und kompetent.
Einziger Kritikpunkt ist der Preis. Mit den zusätzlichen Kosten für die Anreise zu den Klausur- und Studienstandorten ist es insgesamt teurer als bei anderen Anbietern.

Madeleine, 24 Jahre, hat den Fernstudiengang „Master Biotechnologie“ am 30.09.2019 bewertet.
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation

Ich nehme seit einem Jahr an dem Master Biotechnologie teil und bin sehr zufrieden mit der Organisation, den Materialien und der Durchführung des Studienganges. Da ich zur ersten Studiengruppe gehöre, kommen immer wieder ein paar Unstimmigkeiten und Probleme vor, diese werden aber immer schnellstmöglich von den Koordinatoren geklärt. Die Lehrmaterialien (Studienhefte und Online-Lehrvideos) sowie die zweiwöchigen Online-Tutorien sind sehr hilfreich für die Vorbereitung auf die Klausuren. Das Studium ist sehr gut neben der Vollzeitarbeit machbar, was mich in meiner Wahl, ein Fernstudium zu beginnen, bestätigt. Ich fühle mich beim sehr gut betreut, da E-Mails immer direkt beantwortet werden.

Sarah, 30 Jahre, hat den Fernstudiengang „Bachelor Biologie für labortechnische Fachkräfte in biomolekularen Berufen“ am 27.09.2019 bewertet.
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation

Ich habe den Studiengang belegt um neben meiner Vollzeitbeschäftigung meinen Bachelor zu machen. Durch eine Studiengruppe nahe dem Arbeitsplatz war dies ohne größeren Zeitaufwand für die Anreise zu den Tutorien möglich. Der Tutor unserer Gruppe war fachlich wie didaktisch sehr gut und war immer darauf bedacht die ganze Gruppe auf einen Wissensstand zu bringen.
Leider war ich organisatorisch und inhaltlich nicht immer zufrieden. Studienhefte wurde per Post zugesendet und waren später zusätzlich noch auf dem Moodle als .pdf abgelegt. Der Versand der Hefte hätte daher eingespart werden können und die monatlichen Kosten sowie die Unmengen an Papier reduziert werden können. Während unseres Fernstudiums wurden die Hausaufgaben noch per Mail eingesendet. Die Bearbeitungszeit war hier - wenn man nicht nachfragte - sehr lange. Durch das später eingeführte Moodle sollte dieser Punkt behoben werden. Mails wurden aber immer zeitnah beantwortet.
Die 2 x 2 Wochen Präsenzphase an der Universität Mainz waren leider meiner Erachtens unnötig. Die Praktika haben kein neues Wissen vermittelt und waren vom Niveau nicht auf ausgebildete Laboranten angepasst was man bei dem Preis erwarten könnte.
Wer sich neben der Arbeit fortbilden möchte kann dies mit dem Fernstudium gut tun. Ich denke, dass die Optimierungen über die letzten Jahre Probleme, die bei uns noch aufgetreten sind, behoben haben. Ein gute Zeitmanagement und die Motivation auch nach der Arbeit abends noch zu lernen sind allerdings notwendig.

Lina, 28 Jahre, hat den Fernstudiengang „Master Biotechnologie“ am 26.09.2019 bewertet.
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation

Dieser Masterstudiengang eignet sich sehr für Leute, die nach dem Bachelor bereits angefangen haben zu arbeiten, sich aber langfristig weiterbilden wollten. Die Kombination aus freiem Lernen (mit Online-Videos und Lehrbüchern), Tutorien und Praxisphasen halte ich für sehr zielführend. Die Betreuung ist stets sehr sehr gut, in der Organisation gab es noch ein paar Holprigkeiten, was vermutlich daran liegt, dass ich Teil der ersten Studentengruppe dieses Studiengangs bin. Im ersten Jahr wurden viele Grundlagen behandelt, die mir teilweise schon aus meinem Bachelor bekannt waren. Ab dem zweiten Jahr kommen Vertiefungsmodule hinzu, auf die ich mich schon sehr freue. Auf persönliche Wünsche und Anregungen wurde bisher immer sehr gut eingegangen. Als besonderen Pluspunkt sehe ich die verhältnismäßig kurze Studienzeit von etwa 2,5 Jahren und die Möglichkeit zwischen zwei Vertiefungsrichtungen zu wählen.

Claudio, 34 Jahre, hat den Fernstudiengang „Bachelor Chemie“ am 09.02.2019 bewertet.
Unterricht & Konzept
Inhalt & Materialien
Betreuung & Organisation

Die Unterrichtsmaterialien sind sehr hochwertig und bestehen hauptsächlich aus den Springer Fachbüchern zum Thema bzw. den Lehrheften ähnlichen Aufbau und Inhalts – Kein Wunder, sind ja praktisch die gleichen Autoren.

Leider sind weder die Lernmaterialien noch die Tutorien (online oder in der örtlichen Lerngruppe) für die Prüfungsvorbereitung geeignet. Nicht einmal Beispiel-Klausuren werden auf Nachfrage herausgegeben.

Letzteres ist ein extrem großer Nachteil für die Fernstudenten, die sich dann plötzlich mit ungewohnten Fragestellungen in der Prüfung konfrontiert sehen. Dementsprechend hoch sind die Durchfall- und Abbruch-Quoten bei diesem Studium.

Seitennummerierung

Alle Fernkurse von Springer Campus

Kurse filtern und sortieren
Kurse sortieren
Filter & Sortierung anwenden
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Master Biotechnologie
Springer Campus
  • Master (weiterbildend)
  • Online + Präsenzveranstaltungen (Pflicht) + Studienhefte
  • 33 Monate
  • 10 bis 15 h pro Woche
  • 17.865 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Bachelor Biologie für labortechnische Fachkräfte in biomolekularen Berufen
Springer Campus
  • Bachelor
  • Online + Präsenzveranstaltungen (Pflicht) + Studienhefte
  • 48 Monate
  • 10 bis 12 h pro Woche
  • 14.128 € (MwSt.-befreit)
Infomaterial zum Kurs hinzufügen
Bachelor Chemie
Springer Campus
  • Bachelor
  • Online + Präsenzveranstaltungen (Pflicht) + Studienhefte
  • 54 Monate
  • 10 bis 15 h pro Woche
  • 17,65 € (MwSt.-befreit)